Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oh nein...

Oh nein...

19. November 2014 um 21:45

Es tut mir jetzt schon Leid, dass der Text wohl etwas länger wird... aber ich muss mir das nun einfach mal von der Seele schreiben..

Hallo zuerst einmal, ich bin w17 und seit knapp 4 Monaten mit meinem Freund zusammen.... ich bin im Prinzip auch superglücklich und weiß ER ist die richtige Wahl gewesen-

...- ABER: Aufgrund einer Distanz (<100km aber >50km) und unserer vollen "Terminkalender", also Job usw., ist unser Sehen, was zusammen unternehmen und das alles, sehr eingeschränkt.... früher waren es 2-3x in der Woche, mittlerweile wenn es hochkommt 1x und das meistens abends...

Das sich das so geändert hat liegt daran, dass mein Studium nun zusätzlich zu meinem Job begonnen hat... davor hatte ich etwas mehr Freiraum und er hat außerdem aufgrund seiner Selbstständigkeit sehr begrenzte Freizeit...

Nur: Ich merke, dass mir dieses seltene Sehen nicht reicht, bzw. ich schon richtig sauer und auch wütend auf ihn bin, wenn schon wieder etwas dazwischenkommt und er erst spätabends oder nur bis fünf/halb sechs morgens Zeit hat...ich weiß nicht wieso ich da so impulsiv reagiere, mir tut das ihm gegenüber total Leid, aber ich kann es nicht regulieren, ich vermute es liegt daran, dass ich dieses ständige "krasse" Vermissen auf Dauer einfach nicht so gut verkrafte...

Wir schreiben zwar täglich, allerdings ist schreiben und wirklich reden ein himmelschreiender Unterschied... soviele MIssverständnisse bzw. Situationen, die eventuell falsch interpretiert werden können, entstehen so.

Ich weiß nicht wieso mich das alles so runterzieht, so belastet. Zu Beginn der Beziehung war mir klar, dass wir uns nicht ständig/ täglich sehen werden, was mir aber auch gefiel, da ich eigentlich eher der Freiheitsliebende Mensch bin.. Ich bin da von 2-3x wöchentlich ausgegangen.

Das ich allerdings solche starken Gefühle entwickle, die mich innerlich verzehren und aufzufressen scheinen, habe ich damals nicht ahnen können.

Mein Herz blutet, da wir jetzt schon wieder Streit haben und im Unguten zuletzt geschrieben haben, da ich aufgeworfen habe, ob das prinzipiell wirklich eine echte Beziehung darstellt- für mich persönlich nämlich prinzipiell nicht, ich möchte eigentlich einen Partner und nicht eine Person, die ich alle Tage mal fast schon spontan treffen kann und das meist für wenige Stunden...

Rational gesehen, würde ich dem Ganzen keine große Zukunft schenken, da es, obwohl ich es mehrfach angesprochen habe wohl aussichtslos scheint, das ändern zu können.. auf der anderen Seite habe ich wirklich mal für jemanden wahrhaftige Gefühle, er ist mir unglaublich wichtig, der Gedanke, ihn zu verlieren, unerträglich.....

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, oder wie ich diese unangenehmen Situationen umgehen kann, die aufgrund dieser ständigen Spannung resultieren.......

Ich verurteile mich selbst in den Momenten, in denen ich über die Diskussionen usw. nachdenke, dass ich das Ganze nicht einfach hinnehmen kann, sozusagen "runterschlucken"... das wäre wahrscheinlich die Lösung....

hat jemand vllt. ähnliches durchgemacht bzw. ist in einer ähnlichen Situation und kann mir eventuell Tipps geben?

Wenn nicht, der Text dient eigentlich einfach nur, um diese Last auf meinen Schultern nach solchen Konflikten etwas zu vermindern, danke für die, die sich dem Text annehmen. LG


Mehr lesen

20. November 2014 um 8:34

Missverständnissen vorbeugen
Um Missverständnissen vorzubeugen solltet ihr weniger schreiben. Du sagst ja selber ihr versteht euch oft falsch und es gibt Spannungen wenn ihr schreibt. Also schreibt nur noch das wichtigste oder mal ein paar Nettigkeiten. Und gewöhnt euch an öfter zu telefonieren. So könnt ihr wenigstens mit einander reden. Und wenn ihr länger zusammen seit und immer noch alles passt könnt ihr an der Distanz ja was ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hiiiiiilfe!!!
Von: ailsa_12482147
neu
19. November 2014 um 21:07
Hiiiiiilfe!!!
Von: ailsa_12482147
neu
19. November 2014 um 21:06
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen