Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oh je...Ich mag ihn immer mehr und benehme mich immer blöder

Oh je...Ich mag ihn immer mehr und benehme mich immer blöder

18. März 2012 um 17:05 Letzte Antwort: 25. März 2012 um 19:43

Ich fange mal ganz vorne an:
Vor ca. zwei Monaten schrieb mich ein Mann aus meiner Stadt im Internet an - er war über gemeinsame Bekannte auf mich gestoßen.
Wir schrieben ca. einen Monat lang ehe wir uns das erste Mal verabredeten. Das erste Treffen war ziemlich ernüchternd, denn ich war ehrlicherweise enttäuscht, weil er äußerlich ganz anders herüber kam, als auf den Fotos im Internet (recht oberflächlich von mir, aber es war eben so, auch wenn er nun weiß Gott nicht hässlich ist).
Das 1. Date an sich verlief trotzdem positiv, ich fand ihn sehr angenehm und nett, also beschloss ich den Kontakt aufrecht zu erhalten. Wir schrieben wieder zwei Wochen lang miteinander - dann kam das 2. Treffen und da ging es mir plötzlich ganz anders!
Ich freute mich wirklich sehr ihn zu sehen, war weder enttäuscht noch fühlte ich mich unwohl.
Während des Treffens kam immer wieder der Gedanke hoch "Man, der ist ja verdammt süß!!!" Ja und diese steigende Sympathie meinerseits führte dann dazu, dass ich mich automatisch zurücknahm, innerlich vllt. ein wenig verkrampfte..ich unterbrach auch z.B. ständig den Augenkontakt, wenn welcher zustandekam, weil ich dann nervös wurde und ich fing an Blödsinn zu reden, weil mir vor lauter innerer Nervosität keine vernünftigen Sätze mehr einfielen..Ich dachte schon, ich hätte ihn mit meinem Verhalten vergrault, aber Pustekuchen (zum Glück), er wünscht sich noch ein drittes Treffen .
Ich habe jetzt aber Angst, dass ich wieder anfange so komisch zu reagieren, weil mich seine Anwesenheit nervös macht (was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist^^)
Und ich habe Angst, dass ich mich aufgrund der Nervosität wieder zu sehr zurücknehme und er dann den Eindruck gewinnt, ich hätte kein Interesse..
leider ist er auch eher der "schüchterne" und zurückhaltende Typ Mensch, wenn es um Körperkontakt geht, und wenn wir beide uns nicht trauen, den anderen z.B. einfach mal unbekümmert am Arm oder an der Hand zu berühren, wie soll denn da was bei rumkommen?? Ich mag ihn wirklich sehr, bin zwar nicht verliebt, habe mich aber schon ein klitzekleines bisschen "verguckt". Wie werde ich denn mal entspannter beim nächsten Treffen? Habt ihr da Tipps für mich?

Mehr lesen

18. März 2012 um 17:38

Hey limettenlimonade !
an sich gibt es da kein Patentrezept "entspannter" zu werden. Du musst es einfach werden. Aber vielleicht hilft es ja (wenn das noch nicht abgemacht wurde), dass du den genauen Tag plus Aktion eures Treffen festlegst. Dann hast du es in der Hand und kannst dich voll und ganz drauf einstellen, was dir schon mal vielleicht ein bisschen die Nervosität nimmt.
Würde mir aber gar nicht so viele Gedanken darum machen, immerhin trefft ihr euch ja dann schon zum dritten Mal, und wenn du sagst er ist auch schüchtern dann übernimm du halt ein bisschen die Initiative, er macht sich ja eventuell genau die gleichen Gedanken wie du jetzt. Also denk nicht zu viel darüber nach wie du entspannter wirst, vermutlich macht dich das gerade so nervös ^^

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:38

Danke für eure Antworten
Ja wir haben jetzt ein Treffen fest ausgemacht..und so langsam werde ich ruhiger - ich sag mir einfach, dass er zu einem weiteren Treffen auch Nein hätte sagen können, wenn er es nicht gewollt hätte, aber er hat Ja gesagt..trotz meines peinlichen Gequatsches beim letzten Date, also wozu so nervös
Naja, wenn es dann wieder so weit ist, hoffe ich, dass ich genauso entspannt bin, wie jetzt gerade^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2012 um 16:19

War doch gar nicht so schlimm
Ja das Date war super! Hab mich noch mehr verguckt in den Kerl
Ich war locker und entspannt, er ebenfalls..eigentlich hätte es nicht besser laufen können..allerdings kam es wieder nicht wirklich zu Körperkontakt..haben uns zum Abschied mit Schmatzern auf die Wange verabschiedet - immerhin^^
Hätte ihn gerne mal an die Hand genommen oder ihn feste gedrückt, aber hab mich nicht getraut (er sich wohl auch nicht)..wie auch immer, er möchte mich auf jeden Fall wiedersehen, hat er gesagt..zumindest ist er anscheinend nicht jemand, der nur mit mir ins Bett will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2012 um 19:43
In Antwort auf helmi_12723329

War doch gar nicht so schlimm
Ja das Date war super! Hab mich noch mehr verguckt in den Kerl
Ich war locker und entspannt, er ebenfalls..eigentlich hätte es nicht besser laufen können..allerdings kam es wieder nicht wirklich zu Körperkontakt..haben uns zum Abschied mit Schmatzern auf die Wange verabschiedet - immerhin^^
Hätte ihn gerne mal an die Hand genommen oder ihn feste gedrückt, aber hab mich nicht getraut (er sich wohl auch nicht)..wie auch immer, er möchte mich auf jeden Fall wiedersehen, hat er gesagt..zumindest ist er anscheinend nicht jemand, der nur mit mir ins Bett will


das klingt sooooooooo süss !!
bin in einer ganz ähnlichen situation
nur das ich mich noch nicht zu einem 2. date
durchringen konnte!
lieber gruss alles GUTE!!! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club