Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oh gott... Bitte helft mir!!

Oh gott... Bitte helft mir!!

29. September 2014 um 0:35

Hallo liebe Leute,

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch die zeit nehmt und meinen beitrag lest und Mir eure meinungen und tipps dazu sagt...

Hier zu meiner komplizierten situation:

Ich, weiblich 29, habe ein total gefühls-choas. Seit ein paar monaten arbeite ich in einem kleinen laden, mit einem Mann zusammen in den ich schon seit vielen jahren heimlich verliebt bin. Ich habe ihn vor etwa 10 jahren kennen gelernt und fands ihn schon immer toll. Er hatte eigentlich immer lange beziehungen und ich auch. Er schwebte aber immer in meinen gedanken (auch wenn ich meine damaligen freunde wirklich geliebt habe). Nun hatte es sich ergeben mit diesem job und bis vor ein paar wochen hatte er noch eine freundin. Mit der hat er die beziehung beendet, Weil es wohl nicht gepasst hat.

Nuuuuun, vor ein paar tagen waren wir alle weg (alkohol wird konsumiert) und in einer schwachen sekunde habe ich ihm meine gefuehle gebeichtet. Er sagte, dass er mich auch mag, aber er sich auf nix festes mit Mir ein lassen will da wir zusammen arbeiten. (Falls es wirklich nur Dieser grund ist?!?)
Klar, ich koennte kuendigen und alles waere super! Aber, so einfach ist das nicht. Was, wenn es dann doch schief geht? Jetzt sehe ich ihn fast taeglich. Er tut mit sehr, sehr gut. Iich bed and mich in den letzten 6 monaten meines lebens in einer sehr schweren phase meines lebens, aber wenn ich mit ihm zusammen bin geht es Mir einfach nur gut...

Als diese party zu ende war Wollte er mit zu Mir kommen. (Er ist nicht der "typische" mann, der one night stands hat. Das hatte er noch nie! Auch mit seinen exes hat er mit dem GV gewarte). ich sagte ihm er kann gerne mitkommen. Das haette ich vielleicht nicht gleich machen sollen, aber ich sehen mich schon seit so langer zeit nach seiner naehe und ich konnte nichts anderes als ja zu sagen... Wir Sind arm in arm eingeschlafen. Haben uns nur gestreichelt und einmal kurz gekuesst. Einen tag spaeter war wieder ein anlass zum weggehen. In Dieser nacht kam er wieder mit zu mir und wir haben schon etwas mehr "rum gemacht", aber kein GV! Am morgen danach war er total komisch und distanziert. Er hat es bereut! Eine SMS schrieb er mir und redete mich mit meinem normalen namen an (wir haben schon immer spitznamen fuereinander) also will er mich auf distanziert halten! Das ist Mir schon Klar...

Ich sagte ihm auch, dass ich keine erwartunen an ihn habe. Die hatte ich wirklich nicht. Bis vor ein paar tagen!

Ich wuensche ich haette nie etwas gesagt. Wir hatten so viel spass miteinander und nun ist da eine peinliche mauer zwischen uns. Die unbegangenheit zwischen uns ist weg.

Was sagt ihr zu dieser situation?

Sorry, fuer diesen langen text und danke euch im voraus! ))

Mehr lesen

30. September 2014 um 4:48

Also
ehrlich gesagt glaube ich nicht dass er mehr gefuehle fuer dich hat als Freundschaft (im Moment!!) halte dich in Zukunft bedeckt,geh meinetwegen mit ihm raus aber trinke dann nur sehr wenig und nimm ihn nicht mehr mit nach hause. sei auch sonst normal,auch nicht übertrieben freundschaftlich! Frage nichts von dir aus (schreib ihn privat nicht an oder rufe ihn nicht an). ER muss merken was er an dir hat ob du ihm fehlst. dann habt ihr eine Chance. maenner wollen erobern meistens und keine Frau,die an ihnen dran "klebt" und sich direkt hingibt,sodass sie schon direkt wissen dass sie sie haben koennen(mit dem dran kleben meine ich allgemein,nicht auf dich bezogen). viel glueck!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 22:09
In Antwort auf ninal0301

Also
ehrlich gesagt glaube ich nicht dass er mehr gefuehle fuer dich hat als Freundschaft (im Moment!!) halte dich in Zukunft bedeckt,geh meinetwegen mit ihm raus aber trinke dann nur sehr wenig und nimm ihn nicht mehr mit nach hause. sei auch sonst normal,auch nicht übertrieben freundschaftlich! Frage nichts von dir aus (schreib ihn privat nicht an oder rufe ihn nicht an). ER muss merken was er an dir hat ob du ihm fehlst. dann habt ihr eine Chance. maenner wollen erobern meistens und keine Frau,die an ihnen dran "klebt" und sich direkt hingibt,sodass sie schon direkt wissen dass sie sie haben koennen(mit dem dran kleben meine ich allgemein,nicht auf dich bezogen). viel glueck!!

Ich danke dir so sehr!
Vielen lieben dank fuer deine antwort... Ich habe mittlerweile so ein Brett vorm kopf, ich seh einfach nicht mehr objektiv in Dieser sache... Ich versuche es so wie du es gesagt hast ! Er steht auf abstand, will aber darueber reden was passiert ist. Sich aber nicht festlegen, was daraus wird. Sein satz: naja, so richtig ist da nix passiert. Ich wuerde nicht wissen wie ich damit umgehen sollte, wenn er sich komplett abwendet. Meine arbeit, meine clique, meine liebe zu ihm... Das ist alles nicht so einfach!

Vielen dank fuer die antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 22:46
In Antwort auf ryley_12327222

Ich danke dir so sehr!
Vielen lieben dank fuer deine antwort... Ich habe mittlerweile so ein Brett vorm kopf, ich seh einfach nicht mehr objektiv in Dieser sache... Ich versuche es so wie du es gesagt hast ! Er steht auf abstand, will aber darueber reden was passiert ist. Sich aber nicht festlegen, was daraus wird. Sein satz: naja, so richtig ist da nix passiert. Ich wuerde nicht wissen wie ich damit umgehen sollte, wenn er sich komplett abwendet. Meine arbeit, meine clique, meine liebe zu ihm... Das ist alles nicht so einfach!

Vielen dank fuer die antwort

Ja
Er muss merken dass DU jetzt die zuegel in der Hand hast!! und dass du kein Mitleid brauchst. du kommst "scheinbar " ganz toll zurecht ohne ihn,das wird ihn aergern und er wird sich oefter melden wenn er dich wirklich liebt. sage ihm dann am besten genau was du erwartest,stell Regeln auf. mit sowas rechnet er naemlich nicht und macht dich interessant ja ist leider immer so dass man selber so ein Brett vorm Kopf hat hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen