Home / Forum / Liebe & Beziehung / Oft genervt, kennt ihr das?

Oft genervt, kennt ihr das?

12. Mai 2006 um 11:41

Ich mache mir in letzter Zeit sehr viele Gedanken. Bin mit meinem Partner jetzt seit bald vier Jahren zusammen. Er ist wirklich ein super lieber Mensch und tut auch alles für mich. Leider leide ich an Depressionen und muss zurzeit auch Antidepressiva nehmen. Dadurch hat sich unser Sexleben eingeschränkt weil ich einfach keine Lust mehr habe. Er hat da Verständnis für und sagt er wartet eben solange bis es mir besser geht. Ich merke oft dass ich manchmal richtig genervt bin von ihm und auch keine Lust auf körperliche Nähe habe. Das ist ein ständiger Wechsel der Gefühle, mal bin ich einfach glücklich und dann gibt es Zeiten da bin ich nur genervt. Kennt ihr dieses Gefühl??? Ich meine ich hätte diese Gefühle auch schon gehabt bevor ich Antidepressiva genommen habe. Eine Freundin von mir sagt es sei normal man geht sich eben mal auf die Nerven und wenn man lange zusammen ist hjat man nicht immer Lust auf körperliche Nähe. wie seht ihr das???
Muss dazu sagen, dass wir den ganzen Tag irgendwie zusammen sind durch die Arbeit und wir auch noch zusammen wohnen.

Freue mich über jede Antwort.

Mehr lesen

12. Mai 2006 um 12:20

Bei meiner Freundin genau so...
ein tag ist sie super Glücklich...und am nächsten total Kalt..und immer genervt!
Kaum sage ich etwas, und schon rastet sie aus!
Sie nimmt zwar keine Antidepressiva...aber ich hab mich auch schon gefragt ob sie nicht wirklich depressiv ist!

Warst Du zum Artzt? Oder wie bist du zu den Antidepressiva gekommen?


Ich denke da kann ein Partner, das ohne grosse Probleme tolerieren, wenn er von deinen Problemen weiss....schwierig ist es aber wenn die Partnerin ständig so Gefühlsschwankungen hat und man aber nicht weiss wieso....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 12:28
In Antwort auf lewis_12325571

Bei meiner Freundin genau so...
ein tag ist sie super Glücklich...und am nächsten total Kalt..und immer genervt!
Kaum sage ich etwas, und schon rastet sie aus!
Sie nimmt zwar keine Antidepressiva...aber ich hab mich auch schon gefragt ob sie nicht wirklich depressiv ist!

Warst Du zum Artzt? Oder wie bist du zu den Antidepressiva gekommen?


Ich denke da kann ein Partner, das ohne grosse Probleme tolerieren, wenn er von deinen Problemen weiss....schwierig ist es aber wenn die Partnerin ständig so Gefühlsschwankungen hat und man aber nicht weiss wieso....

Hey...
ich mach es ja nicht mit Absicht. Ich fühle dann einfach so und es tut mir super Leid. Ja ich war bei einem Arzt oder eher gesagt bei vielen Ärzten bis sich eben die Depressionen herausgestellt haben. Zudem auch noch Angst- und Panikattacken. Nicht so einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 12:32
In Antwort auf jen_12853010

Hey...
ich mach es ja nicht mit Absicht. Ich fühle dann einfach so und es tut mir super Leid. Ja ich war bei einem Arzt oder eher gesagt bei vielen Ärzten bis sich eben die Depressionen herausgestellt haben. Zudem auch noch Angst- und Panikattacken. Nicht so einfach.

Oje
das hört sich ja schlimm an! bei mir ist es nur so, dass mich oft wirklich unwichtige Kleinigkeiten total nerven und ich dann wegen "Nichts" total abweisend bin. Das legt sich aber nach kurzer Zeit wieder und ich denke mal, das kennen viele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 12:50
In Antwort auf eirwen_11885194

Oje
das hört sich ja schlimm an! bei mir ist es nur so, dass mich oft wirklich unwichtige Kleinigkeiten total nerven und ich dann wegen "Nichts" total abweisend bin. Das legt sich aber nach kurzer Zeit wieder und ich denke mal, das kennen viele.

Hey Aniro1.....
So ähnlich ist es bei mir ja auch. Ich bin ja nicht wegen großen gravierenden Dingen genervt sondern eben auch wegen Kleinigkeiten. Es legt sich ja auch recht schnell wieder.

Dann scheint es doch sicher vielen so zu gehen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 13:31
In Antwort auf jen_12853010

Hey Aniro1.....
So ähnlich ist es bei mir ja auch. Ich bin ja nicht wegen großen gravierenden Dingen genervt sondern eben auch wegen Kleinigkeiten. Es legt sich ja auch recht schnell wieder.

Dann scheint es doch sicher vielen so zu gehen oder?

Also
ich kenne einige (allerdings nur Mädels) denen es genauso geht. Ob es normal ist, weiß ich nicht. Ich komme mir danach immer so blöd vor und schwöre mir, dass es nicht mehr vorkommt. Aber es passiert doch immer mal wieder. Leider. Ein Rezept dagegen gibt es wohl nicht. Würde mich auch nicht als depressiv bezeichnen, sondern eher launisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2006 um 15:19
In Antwort auf eirwen_11885194

Also
ich kenne einige (allerdings nur Mädels) denen es genauso geht. Ob es normal ist, weiß ich nicht. Ich komme mir danach immer so blöd vor und schwöre mir, dass es nicht mehr vorkommt. Aber es passiert doch immer mal wieder. Leider. Ein Rezept dagegen gibt es wohl nicht. Würde mich auch nicht als depressiv bezeichnen, sondern eher launisch.

Hm....
Ich denke ja nicht, dass es von meinen Depressionen kommt denn ich hatte es ja immer schon, dass ich schon mal schnell angenervt war. Die Depression ist ganz unabhängig davon gekommen und hat mit der Beziehung nichts zu tun. Wahrscheinlich hast du recht und es ist nun einmal so. Komme mir eben auch immer so blöd vor und habe oft Angst dass solche Dinge darauf hindeuten, dass man seinen Partner einfach nicht mehr liebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen