Home / Forum / Liebe & Beziehung / Offene Beziehung ist zu ende. Was nun???

Offene Beziehung ist zu ende. Was nun???

2. September 2011 um 12:02

Vor kurzer Zeit hat meine Freundin mich gebeten, unsere Offene Beziehung wieder zu schließen. Wir taten es.
Ausschlaggebender Grund war: Eine meiner Affären hatte sich in mich verliebt. Sie schrieb SMS und wollte mich an sich binden.
Für diesen Fall hatten wir eine Regel: Erzähle deinem ONS das du eine Offene Beziehung führst.
Doch der Affäre war es egal, das ich eine Freundin habe, als ich ihr reinen Wein eingeschenkt hatte, schrieb sie noch mehr SMS. Ich wechselte die Nummer. Seither ist alles wieder gut.

Meine Freundin und ich hatten einige ONS, von denen wir einige Zeit nichts wussten.
Sie war z.B. betrunken mit einem meiner Bekannten,einem Großmaul, mit dem sie in einem Bett geschlafen hat, dann wollte sie wissen wie weit er geht.
Pikantes Detail: Der Bekannte hat eine Freundin.

Doch der Bekannte benimmt sich seitdem es passiert ist mir gegenüber seltsam: grüßt mich nicht mehr, vermeidet Blickkontakt. Seither fühle ich mich in seiner Gegenwart unwohl, fast als würde er mich belügen. Es wäre mir lieber, er wüsste von unserer Offenen Beziehung.

Meine Freundin hat mir verboten ihm zu erzählen, das ich von dem ONS weiss, weil die Gefahr besteht, das er es daraufhin seiner Freundin erzählt, und sie ihn dann daraufhin verlassen könnte. Sie will nicht verantwortlich für die Trennung sein. Verständlich. aber ich fühle mich...irgendwie, sauer.

Gestern hat sie ihn auf seine Frage nochmal angelogen, das ich von dem ONS nichts weiss.
Soll ich sie bitten ihm zu erzählen, das ich es weiss? Damit ich ihm endlich wieder in die Augen schauen kann. Oder ihn selber ansprechen?
Die ganze Angelegenheit steigt mir zu Kopf. Aaaahhhh!

Ich wäre demjenigen der mir hilft sehr dankbar.
Bitte nur ernst gemeinte Kommentare!

Mehr lesen

7. September 2011 um 10:15


Also in erster Linie ist er doch fremd gegangen, dafür sollte er sich mit einem schlechtem Gewissen rumplagen!
Eigentlich ist es nicht deine Aufgabe das zu lösen finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 16:23

Vielen Dank
Vielen Dank für die Antwort. Das Thema ist geschlossen und ich danke für alle Antworten. Es hat sich größtenteils erledigt. Ich habe gelernt die Sache für mich zu Unterscheiden. Seine Gedanken sind nicht meine Baustelle. Ich sah ihn noch ein paar Male. Beim letzten Mal musste ich sogar schmunzeln, als mir klar wurde, das ich ihm ein bisschen voraus bin und weiss was er zu verheimlichen versucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club