Home / Forum / Liebe & Beziehung / Offene Beziehung

Offene Beziehung

9. Januar 2012 um 11:22 Letzte Antwort: 10. Januar 2012 um 1:26

Hallo
Ich bin neu hier, weil ich gerne ein paar Meinungen zu einer Idee von meinem Freund und mir hoeren wuerde.
Wir sind seit 3 Jahren zusammen, er ist 21 und ich 19 und es ist fuer uns beide die erste feste als auch sexuelle Beziehung. Wir haben zusammen schon so manches ueberstanden und lieben uns sehr
Aber da es fuer uns beide die erste Beziehung ist, wollen wir doch auch noch was anderes erleben (ich am Anfang nie so lang eine so feste Beziehung). Da wir uns auch vorstellen koennen fuer immer zusammen zu bleiben ueberlegen wir jz das irgendwie zu vereinen.
Ich fahre jetzt fuer 2 Monate nach Amerika und wir haben uns gedacht da vl eine quasi offene Beziehung zu fuehren in der Jeder andere sexuelle Erfahrung machen kann (natuerlich keiner im Heimatort, er wuerde es auch in einem anderen Bundesland machen). Hat jemand Erfahrungen mit sowas, kann das gut aus gehen? Vielen Dank fuer alle Antworten

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 12:13


Ich kann dir nur sagen das ich mir nicht vorstellen könnte meine Liebste (während wir ein Paar sind) mit einem anderen Mann zu teilen.
Es mag bei euch zwar ein gewisser Reiz vorhanden sein, aber es kann eine Beiehung auch mächtig in Schieflage bringen.
Wollt ihr eure Beziehung wirklich auf eine derartig Probe stellen und euch so ohne Not an den Abgrund manövrieren?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 12:42

Danke fuer die schnellen Antworten


@cefeu>
Regelverletzungen kann ich mir bei ihm kaum vorstellen da er sich immer an die ausgemachten Sachen sehr genau haelt und seinen Trieben nicht so leicht erliegt. Ich koennte mit einer Regelverletzung nicht so gut leben (wenn er sich nicht verliebt koennte es trotzdem gehn aber ich waer sehr sauer). Alte Flammen hat er nicht aba trotzdem hab ich ein bissi Angst er koente sich verlieben (er meint das geht nicht weil er niemanden so gern haben kann wie mich)
Naja ueber das mit der Eifersucht und ob wir damit umgehen koennen haben wir geredet. Ich bin auch so gut wie gar nicht eifersuechtig , er war es frueher sehr und jz nur wenig aba ich weiss nicht wie es danach ist.


@thor7184:
Wenn wir wirklich in die Richtung gehen wollen, dass diese Beziehung fuer sehr lange Zeit ist und wir uns ein gemeinsames Leben wuenschen, koennen wir beide wohl eher nicht damit leben niemals andere Erfahrungen gemacht zu haben und etwas ausprobiert zu haben. Deshalb denke ich halt wenns wirklich gut geht, dass es uns noch mehr zusammen schweisst...aber was weiss ich


Am meisten hab ich Angst, dass er doch mehr als nur One night stands hat und sich verliebt und sich nacher eine Andere in unsere Beziehung draengt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 12:52

HI Gretal
Naja der Wunsch kommt irgendwie daher, dass ich nie vor hatte solange in so jungen Jahren eine Beziehung zu haben und sehr lange damit gehadert habe. Und er moechte natuerlich auch mal etwas Erfahrung sammeln.

Nein also langweilig ist uns ueberhaupt nicht, wir probieren auch immer wieder zu zweit neue Sachen aus und haben viel Spass beim Sex

Eifersuechtig bin ich eig fast nie, er wars frueher sehr und jz nur ein bissi aber ich weiss nicht wies dann is. Wir reden eh drueber...aba waer kann das schon genau sagen ...

Glg, strawberry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 12:54

...
Ja aber selbst wenn ich eine kleine Romanze hab dann ist er Meilen weit weg, da liegt ein ganzes Meer dazwischen und so stark kanns dann auch nicht nach zwei Monaten sein, dass das wirklich was ausmahct mit der Entfernung. Aber bei ihm sinds nur ein paar Kilometer die ihn dann trennen...

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 12:55

Ja aber
selbst wenn ich eine kleine Romanze hab dann ist er Meilen weit weg, da liegt ein ganzes Meer dazwischen und so stark kanns dann auch nicht nach zwei Monaten sein, dass das wirklich was ausmahct mit der Entfernung. Aber bei ihm sinds nur ein paar Kilometer die ihn dann trennen...

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 13:13

Auf den Punkt
Ja also damit koennte ich gar nicht gut leben, dass hab ich ihm auch gesagt und deshalb hab ich auch die Zweifel. Er sagt, dass wird alles nicht so sein aber genau da hab ich eben meine Aengste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 13:15




sehr vorrausschauend^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 13:28
In Antwort auf johano_12648255

...
Ja aber selbst wenn ich eine kleine Romanze hab dann ist er Meilen weit weg, da liegt ein ganzes Meer dazwischen und so stark kanns dann auch nicht nach zwei Monaten sein, dass das wirklich was ausmahct mit der Entfernung. Aber bei ihm sinds nur ein paar Kilometer die ihn dann trennen...

Glg

Wenn Du dich
verliebtst, dann spielt die Entfernung überhaupt keine Rolle. Die Gefühle (das verliebtsein) wären ja immer noch da, auch wenn er über 1.000 km weg wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 13:33
In Antwort auf alexus26

Wenn Du dich
verliebtst, dann spielt die Entfernung überhaupt keine Rolle. Die Gefühle (das verliebtsein) wären ja immer noch da, auch wenn er über 1.000 km weg wäre.

Verliebt vs liebe
aber kann verliebt sein ueberhaupt dann bestehen gegen eine Liebe die viel laenger schon besteht und tiefer ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 13:48

...
Hinter diesem Wunsch steht das Verlangen nach anderen Erfahrungen und sich auszuleben und trotzdem die Beziehung zu erhalten..
Na also es waer auf die 2 Monate begrenzt wenn ich wieder da bin waere im Idealfall alles beim Alten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 14:07
In Antwort auf johano_12648255

Danke fuer die schnellen Antworten


@cefeu>
Regelverletzungen kann ich mir bei ihm kaum vorstellen da er sich immer an die ausgemachten Sachen sehr genau haelt und seinen Trieben nicht so leicht erliegt. Ich koennte mit einer Regelverletzung nicht so gut leben (wenn er sich nicht verliebt koennte es trotzdem gehn aber ich waer sehr sauer). Alte Flammen hat er nicht aba trotzdem hab ich ein bissi Angst er koente sich verlieben (er meint das geht nicht weil er niemanden so gern haben kann wie mich)
Naja ueber das mit der Eifersucht und ob wir damit umgehen koennen haben wir geredet. Ich bin auch so gut wie gar nicht eifersuechtig , er war es frueher sehr und jz nur wenig aba ich weiss nicht wie es danach ist.


@thor7184:
Wenn wir wirklich in die Richtung gehen wollen, dass diese Beziehung fuer sehr lange Zeit ist und wir uns ein gemeinsames Leben wuenschen, koennen wir beide wohl eher nicht damit leben niemals andere Erfahrungen gemacht zu haben und etwas ausprobiert zu haben. Deshalb denke ich halt wenns wirklich gut geht, dass es uns noch mehr zusammen schweisst...aber was weiss ich


Am meisten hab ich Angst, dass er doch mehr als nur One night stands hat und sich verliebt und sich nacher eine Andere in unsere Beziehung draengt.

Na,
da ist die katastrophe doch schon vorprogrammiert.

was, wenn er sich verliebt?

was, wenn eine andere hübscher ist als ich?

was, wenn ne andere es ihm besser besorgt als ich?

was, wenn er mich mit ner anderen vergleicht?

was, wenn er sich verändert?

was, wenn er beim sex an eine andere denkt?

usw

usf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 14:18
In Antwort auf johano_12648255

Verliebt vs liebe
aber kann verliebt sein ueberhaupt dann bestehen gegen eine Liebe die viel laenger schon besteht und tiefer ist?

...
Diese tiefe Liebe ist - sorry das zu sagen - nichts weiter als ein Märchen, denn es ist momentan nichts anderes als eine Momentaufnahme, die sich auch ändern kann.

Wenn Du dich verliebts, dann wird sich vieles ändern. Ob eure Beziehung das aushält, könnt auch ihr beide es nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 14:33

Ich denke es geht nicht gut!
Meiner Meinung nach kann es nicht gut gehen. Ich verstehe auch nicht, wie man so etwas seinem partner gestattet obwohl man ihn liebt! Es würde mich total umhauen, wenn mein partner mir mitteilen würde, dass er so etwas ausprobieren möchte. Aber ihr wollt es ja beide.
Was ist, wenn er in den wochen 3-4 Frauen hatte und du keinen Mann gefunden hast, der einen One night stand möchte?? Oder du findest einen?
Ich glaube wenn einer von euch jemanden findet, wird er mit der Person sehr häufig wieder ins bett gehen und nicht nur einmal und sich dann eine neue person suchen. Und wenn ihr diese Offene Beziehung wieder beendet darf der jenige mit der anderen Person nicht mehr schlafen?? ich glaube das kann nicht gut gehen! Man geht nicht nur miteinander ins Bett, man isst danach vielleicht noch etwas man redet, man geht zusammen duschen .... Es ist nicht nur sex! Das muss dir klar sein! ich könnte es nicht! Mir scheint es eher so, als ob ihr beide nicht mehr sooo große Lust auf eure Beziehung habt aber trotzdem nicht schluss machen wollt, wegen gewonheit, sex was auch immer... Kann mir das in einer glücklichen Beziehung nicht vorstellen! Bin gespannt wie ihr euch entscheidet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 15:20

Mhhh
denke die eifersucht wird euch ein strich durch die rechnung machen. man kann das ganze verdrängen - spass haben - und dann sind die 2 monate um....ihr seid wieder zusammen (wenn ihr überhaupt wieder zueinander findet) und die ganzen geschichten stehen zwischen euch. wie damit umgehen wenn ihr wieder miteinander schlafen wollt?!

kann natürlich aber gut gehen - aber da brauchst ihr beide eine verdammt grosse toleranz, akzeptanz und fast schon eine gewisse gleichgültigkeit....schwer wenn man jemanden wirklich liebt - ausser man kann sexualität und liebe sehr strikt trennen. gibt ja paare die das schaffen - nur seid ihr beide einfach auch noch sehr jung.

wenn ich in eurem alter an dem punkt wäre - und noch erfahrungen sammeln wollte (obwohl ja eigentlich alles zwischen euch stimmt) - dann würde ich mich trennen. wird frühen oder später wahrscheinlich eh so kommen. was zusammen gehört - das findet sich auch wieder...

egal was ihr tut - es muss für euch stimmen und entsprechen wünsche ich euch beiden alles glück der welt, ihr werdet schon das richtige tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 17:10


ja als Ü30 kann das vllt irgendwie gehen, wenn man lange schon zusammen ist etc... und beide dafür sind...

Die sind beide 19 und 21... Zusammengekommen mit 16 und 18... Hatten noch nie einen anderen Sex- Partner gehabt....

Also ich denke, es wird auf keinen Fall gut ausgehen... Außerdem finde ich (besonders in dem Alter) offene Beziehungen sowieso sehr fragwürdig!

Bin da auf alle Fälle strikt dagegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 18:06


Oh Gott, das könnte ich nicht! Das würde mir das Herz brechen! Wie kann man sowas vereinbaren, wenn man sich liebt?

Ich würde sterben vor Sorge und Schmerz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 18:59

Echt?
Es wird nicht funktionieren. Er ist ja nur "z.Z." nicht eifersüchtig, wie. Du schreibst,

Da Du weggehst und Du Dich dort mit Abbsicherung vergnügen willst, gehe ich davon aus, dass die Hauptinitiative von Dir ausgeht.

Meine Prognose:

Nur Märchen fangen mit "es war einmal" AN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 0:10

Eine Frau mit der Einstellung
ist die perfekte Geliebte.
Ich mag Frauen die nicht den ganzen Kuchen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 1:26
In Antwort auf callebaut1


Oh Gott, das könnte ich nicht! Das würde mir das Herz brechen! Wie kann man sowas vereinbaren, wenn man sich liebt?

Ich würde sterben vor Sorge und Schmerz!

...
Das sehe ich auch so.
Wenn man die Sache allerdings nüchtern betrachtet könnte diese Erfahrungen der Beziehungen gut tun. Man stelle sich mal vor ihr beiden bleibt zusammen heiratet etc. und dann kommt das immer schlimmere Gefühl sich nicht richtig ausgetobt zu haben. Meiner Meinung nach kann dies dann noch schädlicher sein.
Überlege dir nur gut:
Kannst du ihm noch in die Augen schauen wenn du weißt dass du mit einem (oder mehreren) fremden Männern geschlafen hast? Selbst wenn ihr es beide vereinbart habt können dennoch Schuldgefühle auftreten.
Was wenn einer von euch beiden dieses "Privileg" nicht ausnutzt?
Und vor allem wie fühlst du dich wenn er etwas mit einer anderen hatte?
Für mich persönlich käme so etwas jedenfalls nicht in Frage.
Viel Glück bei der (hoffentlich) gut überlegten Entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook