Home / Forum / Liebe & Beziehung / öder alltag..... zerstört beziehung, sex und alles andere

öder alltag..... zerstört beziehung, sex und alles andere

5. Oktober 2008 um 9:33 Letzte Antwort: 5. Oktober 2008 um 14:09

ich leb jetzt seit etwa 9 monaten mit meinem freund zusammen und iwie is nich alles so toll wie ich es mir echt vorgestellt habe.
gut wir beide sind eher ruhige typen, aber wir beide arbeiten. ich auch recht lang, wenn ich dann nach hause komm bin ich meist so müde das ich gleich einschlafe...
und dann wenn mal ENDLICH wieder wochenende ist....

sitzt er so wie jetzt an seinem pc...
ja klar hab ich auch gesagt das ich das nich besonders gern hab.
aber ich weiss einfach auch nich was ich sonst mit ihm machen soll.

der öde alltag hat mich da ziemlich unkreativ gemacht
und hab langsam kein bock mehr auf sowas

weiss nich weiter, weiss nichmal was genau meine frage an euch ist...liebe mitglieder
vilt... was macht ihr mit euerm schatz wenn euch beiden recht langweilig ist...?
ooder
was würdet ihr an meiner stelle machen?

würde mich über ein paar tipps freuen
Liebe grüsse

Mehr lesen

5. Oktober 2008 um 14:09

Das kommt mir...
bekannt vor... mit meinem Exfreund hat sich auch beim Zusammenleben recht schnell Langeweile breitgemacht. Er ist, so wie dein Freund, eher der ruhige Typ und wollte nach der Arbeit meistens nur noch bräsig vor der Glotze sitzen. Jeder Abend lief gleich ab Ein Problem war, dass unsere Kommunikation eingeschlafen war, also besonders er war ziemlich "maulfaul". Reden du und dein Freund miteinander? Habt ihr euch viel zu erzählen? Meiner Erfahrung nach halten vor allem intenisve Gespräche, Diskussionen, Miteinander-Lachen können eine Beziehung lebendig!
Da ihr beide eher ruhig seid, wie du schreibst, müsst ihr eure Lethargie jetzt anpacken und eurer Unternehmungslust ein bisschen auf die Sprünge helfen. Sucht euch zB ein gemeinsames Hobby. Vielleicht habt ihr ja Lust zusammen Sport zu treiben? Unternehmt mal was ganz Ausgefallenes, am besten irgendwas, wo ihr aktiv werden müsst und was ihr noch nie gemacht habt, zB Klettern, oder geht mal in eine Karaoke-Bar. Entwickelt ein paar (gemeinsame) Interessen, vielleicht habt ihr Lust, zusammen einen Salsa-Kurs zu belegen, oder einen Kochkurs, oder in einem Chor zu singen, einen Volkshochschulkurs zu buchen, euch für irgendwas zu engagieren und zu interessieren...wichtig ist, dass ihr mal aus eurer Bude rauskommt (besonders am WE!), und was Neues erlebt und euch Inspirationen holt.
Und vor allem, redet wieder mehr miteinander! Sag ihm ganz direkt, dass du momentan unzufrieden bist und möchtest, dass sich was in eurer Beziehung ändert. Wenn er nicht mitzieht und seinen Hintern nicht hochkriegt, dann solltest du dich davon nicht beirren lassen und erstmal in DEIN Leben mehr Schwung bringen, auch ohne ihn, triff dich mit Freunden, such dir Hobbys, es geht darum, diesen "toten Punkt" zu überwinden, den ihr erreicht habt, und das geht nur mit einem gewissen "Energie- und Arbeitsaufwand". Dann wirst du dich besser fühlen und kannst vielleicht auch ihn aus der Reserve locken und mitreissen...Ich drück dir die Daumen!!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram