Home / Forum / Liebe & Beziehung / Obwohls nicht hir reingehört...ein seehr konfuser/verwirrender traum

Obwohls nicht hir reingehört...ein seehr konfuser/verwirrender traum

3. Januar 2009 um 20:22

Teil 1
ich kann mich nicht an alles erinnen..nun ja..
ich war auf einem schiff und das war total beängstigend,war nacht und sehr nass und da waren bedrohliche figuren(ich glaub das warn leichen)...dann war da plötzlich ein mann ,mit dem ich im traum zusammen war(keine ahnung woher ich das wusste..)jedenfalls gingen wir auf dem schiff einmal die runde ..er ging dann raus(da war plötzlich land und so ne art stadtpark)..und als er wiederkam fand ich ihn auf einmal total abstoßend und habe gesagt "ich mache schluss,besser ich bin ehrlich als du leidest später"..er ging dann ohne kommentar

Teil2
des traums war nicht mehr beängstigend ,wenn auch im nachhinein extrem skurril...
ich ging in den stadtpark und da standen etliche männer meines alters (ich bin 19)und ich sollte mir einen aussuchen(ich weiß selber wie komisch das klingt)jedenfalls war da einer in den ich mich aus mir unerfindlichen gründen sofort verliebt habe..wir gingen dann miteinander weg und jedesmal wenn wir uns küssen wollten kam irgendetwas dazwischen..er war dann plötzlich weg..ich hab im traum gewusst wo er wohnt und bin dann wie der blitz dort hingerannt und jetzt kommts..ich hab ihn nach seiner adresse usw.gefragt um mich nach dem aufwachen an ihn zu erinnern und zu wissen wo er wohnt^^(ich weiß wie das klingt...)bei ihm zuhause angelangt sah ich,dass er im 4.stock wohnt und ich nicht raufkann weil es keine treppe o.ä.gibt...dann war ich plötzlich doch oben und wurde von seiner familie herzlich empfangen...und dann bin ich aufgewacht..und war nach dem aufwachen tatsächlich enttäuscht...

ich träume in letzter zeit sehr oft ..das war aber der erste traum der nicht nur schlecht und beängstigend war...ich weiß auch einfach nicht wie ich das alles einordnen soll...vielleicht hat es damit zu tun,dass ich oft angst habe nur auf mein äußeres reduziert zu werden(ich hatte schon heiratsanträge von typen,die mich nur mal von weitem gesehen haben..)

für hilfe wäre ich dankbar(aber wenn sich jemand diesen konfusen text freiwillig zu ende durchgelesen hat find ich das auch schon total nett))

fleurdelys000

PS:ich hoffe das oben geschriebene klingt nicht allzu eingebildet,denn so ist das sicher nicht gemeint..ich war einfach nur ehrlich und hätte gerne ehrliche antworten(beleidigungen möchte ich mir aber bitte ersparen

Mehr lesen

3. Januar 2009 um 20:49

Vielen
vielen lieben dank für die antwort)))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club