Forum / Liebe & Beziehung

Oberflächliches Denken oder einfach zu Dick?

23. September um 10:23 Letzte Antwort: 30. September um 21:28

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Mehr lesen

23. September um 10:31

Meine Meinung: du hast optische Ansprüche die ich vollkommen legitim finde. An deiner Stelle würde ich Abstand halten. Erspart euch beiden viel Energie. Übergewicht ist auch einfach ungesund und lässt auf evtl. Charakterschwächen schließen (undiszipliniert, maßlos, etc.). Es gibt ca 3,5 Mrd Frauen auf der Welt. Da wirst du noch eine passendere finden. Für mich wären Übergewicht und ein Unterschreiten einer bestimmten Körpergröße auch Ausschlusskriterien. Neben einigen anderen optischen Dingen. So ist es halt,  ich bin auch nicht jedermanns Traumfrau

3 LikesGefällt mir

23. September um 10:33

Ich wüsste nicht, was es bringen sollte, zu lügen. Es mag oberflächlich klingen, aber wenn es nicht Deinem Typ entspricht, solltest Du sie nicht unnötig hinhalten. Sicher, es wird sie verletzen, aber es ist Deine ehrliche Meinung.

Es stellt sich nur die Frage, was ist, wenn ihr tatsächlich zusammenkommt und eine Zukunft mit Kindern plant. Da werden die meisten Muttis auch dick und manchmal sogar die Papas. 

2 LikesGefällt mir

23. September um 10:50
In Antwort auf meinnamedeinname

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Ich finde es nicht schlimm, dass du Übergewicht nicht attraktiv findest. Das ist legitim. Du schreibst ja, dass es mehr als 15 kg zuviel sind, das lässt sich dann eben nicht mehr kaschieren. 

Mach der Frau einfach keine Hoffnungen. Ihr könnt ja auch Freunde sein, wenn ihr euch mögt und gemeinsame Interessen habt. Es muss ja nicht gleich jede Bekanntschaft in eine Beziehung münden.

Mach ihr einfach klar, dass für dich nicht mehr drin ist als Freundschaft. Wenn sie dich dann irgendwann mal fragen sollte, ob das mit dem Übergewicht zu tun hat, dann sei ehrlich, aber sag es so, dass es nicht verletzend ist. Sollte sie dich nicht nach dem Grund fragen, sag nichts oder sag einfach, dass deine Gefühle für eine Beziehung nicht reichen. 

5 LikesGefällt mir

23. September um 10:52
In Antwort auf painainlove

Meine Meinung: du hast optische Ansprüche die ich vollkommen legitim finde. An deiner Stelle würde ich Abstand halten. Erspart euch beiden viel Energie. Übergewicht ist auch einfach ungesund und lässt auf evtl. Charakterschwächen schließen (undiszipliniert, maßlos, etc.). Es gibt ca 3,5 Mrd Frauen auf der Welt. Da wirst du noch eine passendere finden. Für mich wären Übergewicht und ein Unterschreiten einer bestimmten Körpergröße auch Ausschlusskriterien. Neben einigen anderen optischen Dingen. So ist es halt,  ich bin auch nicht jedermanns Traumfrau

Mit Aussagen, dass das Gewicht auf Charakterschwächen schließen lässt, wäre ich vorsichtig.

Es gibt auch gesundheitliche Ursachen für Übergewicht, zum Beispiel eine Schilddrüsenunterfunktion, PCO, Lipödem usw. 
 

5 LikesGefällt mir

23. September um 10:53
In Antwort auf suseg.

Ich wüsste nicht, was es bringen sollte, zu lügen. Es mag oberflächlich klingen, aber wenn es nicht Deinem Typ entspricht, solltest Du sie nicht unnötig hinhalten. Sicher, es wird sie verletzen, aber es ist Deine ehrliche Meinung.

Es stellt sich nur die Frage, was ist, wenn ihr tatsächlich zusammenkommt und eine Zukunft mit Kindern plant. Da werden die meisten Muttis auch dick und manchmal sogar die Papas. 

Das stimmt doch nicht, dass die meisten Mütter (und Väter) dick werden. Die meisten sind es einfach nur temporär während der Schwangerschaft. 

5 LikesGefällt mir

23. September um 11:38

Man kann es sich in der Regel nicht aussuchen, was einen anspricht und was nicht. Das ist ganz unabhängig nun vom konkreten Beispiel Gewicht, nur reagieren viele sehr empfindlich bei diesem Thema. Wenn ich sage "ich will keine Raucherin", haben die meisten Menschen ein gewisses Verständnis. Wenn ich hingegen sage "die Frau ist mir zu kräftig" schütteln viele den Kopf und tun dies als Oberflächlichkeit ab. Nein, ist es nicht. Ich persönlich will eben eine Partnerin, bei der mich Optik und Perösnlichkeit gleichermaßen ansprechen. Und das geht sehr vielen Menschen so.

Wenn mich also eine Frau optisch nicht anspricht, kann ihre Persönlichkeit noch so wundervoll sein, ich werde mich nicht verlieben. Freundschaft gerne, aber ohne körperliche Anziehungskraft eben nicht mehr.

So sehe ich es auch bei Dir. Wenn Du keine körperliche Anziehungskraft verspürst, dann hat es keinen Sinn.
 

5 LikesGefällt mir

23. September um 13:02

Eine gewisse Ehrlichkeit und Offenheit zur Ihr ist das bessere.

Du kannst Sie dir halt nicht um xx Kilo´s dir schlanker "denken", geschweige "schön Trinken" 

Wo es nicht nicht passt es nicht.... 

2 LikesGefällt mir

23. September um 14:33

Mein Freund und ich wollen zusammen alt und blahd (wienerisch für dick) werden und jetzt sind wir jedoch noch schlank und das ist gut so. 

Was ich damit sagen will, es ist ok, wenn du das nicht attraktiv findest und ich bin mir sicher, dass du das auch feinfühlig - so es überhaupt zur Sprache kommt - kommunizieren kannst. 

 

Gefällt mir

23. September um 16:31
In Antwort auf eisbrecher

Das stimmt doch nicht, dass die meisten Mütter (und Väter) dick werden. Die meisten sind es einfach nur temporär während der Schwangerschaft. 

Es ist egal, ob es temporär ist. Ich kenne kaum werdende Mamas, bei denen nicht paar Kilos hinzukommen/hinzukamen. Man sollte schon im Kopf haben, dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist.

Gefällt mir

23. September um 20:12
In Antwort auf suseg.

Es ist egal, ob es temporär ist. Ich kenne kaum werdende Mamas, bei denen nicht paar Kilos hinzukommen/hinzukamen. Man sollte schon im Kopf haben, dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist.

Das ist nicht egal, denn temporär stört ja nicht. Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper ja sowieso. 

Gefällt mir

23. September um 20:47
In Antwort auf meinnamedeinname

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Lügen würde ich nicht.. ich würde mich aber auch nicht verrückt machen damit.. Ich hatte das Problem vor zwei Jahren.. mein Mann hat ziemlich zugelegt.. während er vorher sehr schlank war hat er jetzt einen ordentlichen Bauch... damit hatte ich ziemlich zu kämpfen.. ich finde dicke Männer einfach nicht attraktiv. Sein Körper war mir fremd... so kannte ich ihn nicht. Ich habe dann viel gelesen dazu.. und habe auch gelesen, dass in einer Beziehung Menschen sich verändern.. wir werden alle alt und irgendwann hängt die Haut etc.. man muss sich an das neue Aussehen gewöhnen (sofern man es denn möchte). Ich habe den Menschen der mein Partner ist ja trotzdem noch geliebt.. und ich habe mich geschämt, dass er mir nicht mehr so gefällt... Zumal ich mich auch verändert hatte nach zwei Schwangerschaften und er mich immer noch so angesehen hat als wäre ich die schönste Frau der Welt.. Wir sprechen sehr offen miteinander und es war eine schwierige Zeit.. aber ich muss sagen ich habe mich tatsächlich daran gewöhnt... und finde ihn inzwischen so wie er ist auch wieder attraktiver.. seine Berührungen fühlen sich gut an, er riecht gut, es ist schön, wenn wir uns küssen und vorallem stimmt einfach das Gefühl zwischen uns. Wenn ich jetzt Bilder von früher sehe von ihm, finde ich plötzlich eher dieses Aussehen befremdlich.. Ich finde du machst dir zuviel Druck.. man verliebt sich ja in den Menschen und mit der Liebe sieht man den Menschen auch plötzlich anders.. er wird attraktiver.. genauso ist es mir schon passiert das ich jemanden attraktiv fand und sein Charakter ihn für mich immer unattraktiver werden ließ bis ich nicht mehr verstanden habe, dass ich ihn Mal attraktiv fand. Mach einfach was sich für dich gut anfühlt.. wenn du gerne in ihrer Nähe bist dann los.. wenn nicht lass es.. wenn du noch nicht weißt wo es hingeht kommuniziere das einfach offen, wenn es zur Sprache kommt.. ich kenne viele Leute die am Ende mit Menschen zusammengekommen sind die eigtl gar nicht ihr Typ waren.. Guck doch einfach was die Zeit bringt.. Ich würde auf keinen Fall warten bis sie schlank ist.. vllt wird sie das nie.. ich würde da ganz auf das hören was dein Herz sagt.. vermisst du sie? Fühlst du dich gut in ihrer Nähe? Ist da mehr oder eben doch nicht? Sowas entwickelt sich ja auch und du musst es gar nicht jetzt wissen. Das mach ihr keine Hoffnungen finde ich quatsch.. es gibt keine Garantie für gar nichts.. würdest du nur die Aufmerksamkeit genießen und das ausnutzen wäre es scheiße.. aber da ist ja offenbar irgendwas was dich anzieht.. Guck einfach was draus wird.. entweder ist dir das irgendwann völlig egal das sie eigtl nicht dein Typ war oder es wird halt nix drauß.. aber das kann dir auch mit jedem Supermodel passieren... man lernt jeden Menschen ja erst kennen und entweder die Gefühle verfestigen sich oder eben nicht.. mach dir da vorallem nicht den Druck dich jetzt entscheiden zu müssen. 

1 LikesGefällt mir

23. September um 21:32

Ich finde, er macht sich eh zu viel Druck! 
Warum? 
Du findest sie sympatisch TE, mehr doch nicht. Oder?! 

Deswegen finde ich Deine innere Diskusion etwas konfus. Warum glaubst Du könnte mehr werden, als  "nur" eine Freundschaft? 🙃

1 LikesGefällt mir

23. September um 21:57
In Antwort auf wunschkind2020

Lügen würde ich nicht.. ich würde mich aber auch nicht verrückt machen damit.. Ich hatte das Problem vor zwei Jahren.. mein Mann hat ziemlich zugelegt.. während er vorher sehr schlank war hat er jetzt einen ordentlichen Bauch... damit hatte ich ziemlich zu kämpfen.. ich finde dicke Männer einfach nicht attraktiv. Sein Körper war mir fremd... so kannte ich ihn nicht. Ich habe dann viel gelesen dazu.. und habe auch gelesen, dass in einer Beziehung Menschen sich verändern.. wir werden alle alt und irgendwann hängt die Haut etc.. man muss sich an das neue Aussehen gewöhnen (sofern man es denn möchte). Ich habe den Menschen der mein Partner ist ja trotzdem noch geliebt.. und ich habe mich geschämt, dass er mir nicht mehr so gefällt... Zumal ich mich auch verändert hatte nach zwei Schwangerschaften und er mich immer noch so angesehen hat als wäre ich die schönste Frau der Welt.. Wir sprechen sehr offen miteinander und es war eine schwierige Zeit.. aber ich muss sagen ich habe mich tatsächlich daran gewöhnt... und finde ihn inzwischen so wie er ist auch wieder attraktiver.. seine Berührungen fühlen sich gut an, er riecht gut, es ist schön, wenn wir uns küssen und vorallem stimmt einfach das Gefühl zwischen uns. Wenn ich jetzt Bilder von früher sehe von ihm, finde ich plötzlich eher dieses Aussehen befremdlich.. Ich finde du machst dir zuviel Druck.. man verliebt sich ja in den Menschen und mit der Liebe sieht man den Menschen auch plötzlich anders.. er wird attraktiver.. genauso ist es mir schon passiert das ich jemanden attraktiv fand und sein Charakter ihn für mich immer unattraktiver werden ließ bis ich nicht mehr verstanden habe, dass ich ihn Mal attraktiv fand. Mach einfach was sich für dich gut anfühlt.. wenn du gerne in ihrer Nähe bist dann los.. wenn nicht lass es.. wenn du noch nicht weißt wo es hingeht kommuniziere das einfach offen, wenn es zur Sprache kommt.. ich kenne viele Leute die am Ende mit Menschen zusammengekommen sind die eigtl gar nicht ihr Typ waren.. Guck doch einfach was die Zeit bringt.. Ich würde auf keinen Fall warten bis sie schlank ist.. vllt wird sie das nie.. ich würde da ganz auf das hören was dein Herz sagt.. vermisst du sie? Fühlst du dich gut in ihrer Nähe? Ist da mehr oder eben doch nicht? Sowas entwickelt sich ja auch und du musst es gar nicht jetzt wissen. Das mach ihr keine Hoffnungen finde ich quatsch.. es gibt keine Garantie für gar nichts.. würdest du nur die Aufmerksamkeit genießen und das ausnutzen wäre es scheiße.. aber da ist ja offenbar irgendwas was dich anzieht.. Guck einfach was draus wird.. entweder ist dir das irgendwann völlig egal das sie eigtl nicht dein Typ war oder es wird halt nix drauß.. aber das kann dir auch mit jedem Supermodel passieren... man lernt jeden Menschen ja erst kennen und entweder die Gefühle verfestigen sich oder eben nicht.. mach dir da vorallem nicht den Druck dich jetzt entscheiden zu müssen. 

Hier würde mich interessieren, ob Du Dich auch in Deinen Mann verliebt hättest, wenn er von Anfang an dick gewesen wäre. Du schilderst ja eine ganz andere Situation. Wenn man jemanden schon über einen langen Zeitraum liebt, dann ist das etwas ganz anderes als wenn man jemanden gerade kennenlernt und man schon merkt, dass es keine Anziehungskraft gibt.

 

1 LikesGefällt mir

23. September um 22:04
In Antwort auf eisbrecher

Das ist nicht egal, denn temporär stört ja nicht. Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper ja sowieso. 

Und genau das sollte man auch akzeptieren können. Und das kann eben nicht jeder. 🤪

Gefällt mir

23. September um 22:54
In Antwort auf wankendespony

Hier würde mich interessieren, ob Du Dich auch in Deinen Mann verliebt hättest, wenn er von Anfang an dick gewesen wäre. Du schilderst ja eine ganz andere Situation. Wenn man jemanden schon über einen langen Zeitraum liebt, dann ist das etwas ganz anderes als wenn man jemanden gerade kennenlernt und man schon merkt, dass es keine Anziehungskraft gibt.

 

Dick war er nicht, aber er war auch definitiv nicht mein Typ, seine Ausstrahlung hat das aber wettgemacht ^^. Aber am Anfang unseres 1. Dates dachte ich noch wann kann ich wieder nach Hause 😂 am Ende war ich ganz überrumpelt davon, dass er mir doch gefiel, denn rein optisch war er nicht mein Typ Mann so von dem was mir zu dem Zeitpunkt so gefallen hat. ^^ 

Gefällt mir

23. September um 23:34
In Antwort auf meinnamedeinname

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Ich sehe deine SItuation so, dass diese Frau trotz aller Vorzüge, die sie hat, rein körperlich nicht deinem Idealbild entspricht.  Scheinbar nicht mal so weit, dass du es in Kauf nehmen würdest, weil die Vorzüge überwiegen.

Diese Einstellung muß man akzeptieren. Mir geht es auch so, es gibt einfach Frauen, die ich rein auf äusserliche Aspekte bezogen, nicht als Partnerin haben möchte.

In deinem Fall ist noch zu bedenken...wenn sie offensichtlich eine Veranlagung zum Übergewicht hat, dann wird sie im Lauf der Zeit nicht schlanker werden! 

Auf den Punkt gebracht: Ich denke es ist besser, wenn du gleich einen Schlußstrich ziehst.

Gefällt mir

24. September um 5:01
In Antwort auf meinnamedeinname

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Mal wieder so viel Schrott am lesen hier...
Ja natürlich kannst du ansprüche haben, logisch.
Aber kannst du ihr das nicht einfach mal sagen? Wieso will hier niemand offen Kommunizieren? 
"Hey, du bist der Wahnsinn, weißt du das? Ich meine, dein Charakter ist Typ Traumfrau, ehrlich. Aber ich finde dich nicht anziehend."
Du findest, dass du dann wie ein Arsch klingst?
Naja, ein: "Ziwschen uns wird nichts laufen, weil du zu fett bist", ist auch nicht besser. Und auch wenn du es ihr nichts sagen würdest, wäre der Grund doch der selbe. Aber vielleicht kennt ihr euch ja schon ganz gut?
Mein Freund hatte sich vor unserer Beziehung auch gehen lassen, jetzt ist er auf dem Weg zum Sixpack. ... hmmmm.....
Vielleicht bist du es in ihren Augen wert? Vielleicht dann eben auch nicht?
Ist ja aber nichts so, als ob du etwas zu verlieren hättest.  

1 LikesGefällt mir

24. September um 9:07
In Antwort auf wunschkind2020

Dick war er nicht, aber er war auch definitiv nicht mein Typ, seine Ausstrahlung hat das aber wettgemacht ^^. Aber am Anfang unseres 1. Dates dachte ich noch wann kann ich wieder nach Hause 😂 am Ende war ich ganz überrumpelt davon, dass er mir doch gefiel, denn rein optisch war er nicht mein Typ Mann so von dem was mir zu dem Zeitpunkt so gefallen hat. ^^ 

Danke für Deine Antwort, aber das beantwortet meine Frage nicht. Hätten Dich die Gefühle auch überrumpelt, wenn er dick gewesen wäre? Es ist ein Unterschied, ob jemand nicht jemandes Typ ist oder ob jemand körperliche Merkmale aufweist, die einem nicht gefallen.

Die Ausstrahlung zähle ich übrigens ganz eindeutig als wesentliches Merkmal was den optischen Eindruck betrifft. Jemand, der Dich mit seiner Ausstrahlung erreicht, ist schon mal keinesfalls "nicht Dein Typ", selbst wenn er ansonsten nicht Deinen optischen Vorlieben/Vorstellungen entspricht. Andersrum kann jemand mit tollen äußerlichen Anlagen total abtörnend sein, wenn die Ausstrahlung nicht stimmt. 

Aber spielt ja auch gar keine Rolle, ist ja alles gut gelaufen.

2 LikesGefällt mir

24. September um 9:28

Ich möchte mich für die zahlreichen Kommentare herzlich bedanken, das hat mir sehr geholfen. und anscheinend habt auch ihr ein Interessantes Gespräch gefunden. 

ich werde den Dingen seine Zeit lassen, mich hineinführen und diese durchaus Großartige Frau nicht einfach weiterziehen lassen, einfach ehrlich sein wenn das Gewicht zur Sprache kommt. Wenn wir gemeinsam das große Ziel erreichen wird es umso schöner 

danke euch

Gefällt mir

24. September um 9:32
In Antwort auf wunschkind2020

Lügen würde ich nicht.. ich würde mich aber auch nicht verrückt machen damit.. Ich hatte das Problem vor zwei Jahren.. mein Mann hat ziemlich zugelegt.. während er vorher sehr schlank war hat er jetzt einen ordentlichen Bauch... damit hatte ich ziemlich zu kämpfen.. ich finde dicke Männer einfach nicht attraktiv. Sein Körper war mir fremd... so kannte ich ihn nicht. Ich habe dann viel gelesen dazu.. und habe auch gelesen, dass in einer Beziehung Menschen sich verändern.. wir werden alle alt und irgendwann hängt die Haut etc.. man muss sich an das neue Aussehen gewöhnen (sofern man es denn möchte). Ich habe den Menschen der mein Partner ist ja trotzdem noch geliebt.. und ich habe mich geschämt, dass er mir nicht mehr so gefällt... Zumal ich mich auch verändert hatte nach zwei Schwangerschaften und er mich immer noch so angesehen hat als wäre ich die schönste Frau der Welt.. Wir sprechen sehr offen miteinander und es war eine schwierige Zeit.. aber ich muss sagen ich habe mich tatsächlich daran gewöhnt... und finde ihn inzwischen so wie er ist auch wieder attraktiver.. seine Berührungen fühlen sich gut an, er riecht gut, es ist schön, wenn wir uns küssen und vorallem stimmt einfach das Gefühl zwischen uns. Wenn ich jetzt Bilder von früher sehe von ihm, finde ich plötzlich eher dieses Aussehen befremdlich.. Ich finde du machst dir zuviel Druck.. man verliebt sich ja in den Menschen und mit der Liebe sieht man den Menschen auch plötzlich anders.. er wird attraktiver.. genauso ist es mir schon passiert das ich jemanden attraktiv fand und sein Charakter ihn für mich immer unattraktiver werden ließ bis ich nicht mehr verstanden habe, dass ich ihn Mal attraktiv fand. Mach einfach was sich für dich gut anfühlt.. wenn du gerne in ihrer Nähe bist dann los.. wenn nicht lass es.. wenn du noch nicht weißt wo es hingeht kommuniziere das einfach offen, wenn es zur Sprache kommt.. ich kenne viele Leute die am Ende mit Menschen zusammengekommen sind die eigtl gar nicht ihr Typ waren.. Guck doch einfach was die Zeit bringt.. Ich würde auf keinen Fall warten bis sie schlank ist.. vllt wird sie das nie.. ich würde da ganz auf das hören was dein Herz sagt.. vermisst du sie? Fühlst du dich gut in ihrer Nähe? Ist da mehr oder eben doch nicht? Sowas entwickelt sich ja auch und du musst es gar nicht jetzt wissen. Das mach ihr keine Hoffnungen finde ich quatsch.. es gibt keine Garantie für gar nichts.. würdest du nur die Aufmerksamkeit genießen und das ausnutzen wäre es scheiße.. aber da ist ja offenbar irgendwas was dich anzieht.. Guck einfach was draus wird.. entweder ist dir das irgendwann völlig egal das sie eigtl nicht dein Typ war oder es wird halt nix drauß.. aber das kann dir auch mit jedem Supermodel passieren... man lernt jeden Menschen ja erst kennen und entweder die Gefühle verfestigen sich oder eben nicht.. mach dir da vorallem nicht den Druck dich jetzt entscheiden zu müssen. 

Obwohl die Großteil der meinungen dazu neigt einen Schlussstrich zu ziehen kann ich mich nicht damit anfreunden.

diese Frau hat etwas besonderes, ein sehr hübsches Aussehen (abgesehen von Kilos) und einfach mehr im Kopf als viele viele andere 🙂

Dein Kommentar sagt mir am meisten zu und du hast dir auch aus deinem Herzen gesprochen, danke dir dafür 💪

Gefällt mir

24. September um 11:04
In Antwort auf meinnamedeinname

Obwohl die Großteil der meinungen dazu neigt einen Schlussstrich zu ziehen kann ich mich nicht damit anfreunden.

diese Frau hat etwas besonderes, ein sehr hübsches Aussehen (abgesehen von Kilos) und einfach mehr im Kopf als viele viele andere 🙂

Dein Kommentar sagt mir am meisten zu und du hast dir auch aus deinem Herzen gesprochen, danke dir dafür 💪

Vielleicht übersiehst du hier, dass es zwischendurch so war und sie ihn anders kannte. Du darfst dir auf keinen Fall erwarten, dass sie es ändert, um dir zu gefallen. Sobald du diese Haltung einnimmst, egal ob bewusst oder unbewusst, steht das zwischen euch. 

Gefällt mir

24. September um 11:17
In Antwort auf meinnamedeinname

Hallo! Ich habe eine Frau kennengelernt und es passt so ziemlich alles. Interessen, Ansichten, Hobbys... 
ich mag ihr hübsches Gesicht und ihre Engelhafte Stimme und ihre großartige Persönlichkeit.

NUR hat sie etwas Übergewicht und ich weiß dass ich sie mit dieser Denkweise erst recht nicht verdient habe aber ich finde ihren Körper einfach nicht attraktiv. 
man muss dazusagen dass sie anscheinend noch mehr Kilo hatte und sie ist ja im Grunde auch nicht faul, sie bewegt sich und macht Sport (was wir ja gemeinsam auch machen können für ihr großes Ziel)
Und nein es sind nicht nur 10 oder 15 Kilo zu viel. Ich bin nicht pingelig und ich will auch keinen Knochen.. 

Angenommen sie fragt mich ob mich ihr Gewicht stört müsste ich solange lügen bis sie "schlank" Lügen ist?!
schlimm wie man von den Medien geprägt wird... 

teilt mir bitte eure Meinung mit!

Hi,

wenn du den Körper nicht attraktiv findest ( was ich durchaus nachvollziehen kann) dann macht das als Beziehung nicht viel Sinn.

man kann nichts dafür , für den eigenen Geschmack 

wenn sie dich frägt on doch ihr gewicht stört, dann würde ich ihr das so sagen wie du es hier schreibst. Du findest das und das toll an ihr und du hast höchsten Respekt für das bereits erreichte- aber die derzeitige Situation , körperlich spricht sich leider nicht an...

lügen haben kurze Beine!!

lg 
tabaluga

1 LikesGefällt mir

24. September um 12:53
In Antwort auf frauevi

Vielleicht übersiehst du hier, dass es zwischendurch so war und sie ihn anders kannte. Du darfst dir auf keinen Fall erwarten, dass sie es ändert, um dir zu gefallen. Sobald du diese Haltung einnimmst, egal ob bewusst oder unbewusst, steht das zwischen euch. 

Ja aber sie ist ja schon auf dem Weg und durch die Blume hab ich das schon rausgehört dass sie noch mehr abnehmen möchte. Wie kann ich das ansprechen ohne dass dann ein Druck dahinter ist.. angenommen ich sage es ist oke wie es ist aber ich hätte dich schon gerne in schlank hat sie wieder einen Druck dahinter..

Gefällt mir

24. September um 18:25
In Antwort auf suseg.

Und genau das sollte man auch akzeptieren können. Und das kann eben nicht jeder. 🤪

Dann sollte man aber auch keine Kinder zeugen. Wird ja niemand dazu gezwungen.

Gefällt mir

24. September um 18:26
In Antwort auf meinnamedeinname

Ich möchte mich für die zahlreichen Kommentare herzlich bedanken, das hat mir sehr geholfen. und anscheinend habt auch ihr ein Interessantes Gespräch gefunden. 

ich werde den Dingen seine Zeit lassen, mich hineinführen und diese durchaus Großartige Frau nicht einfach weiterziehen lassen, einfach ehrlich sein wenn das Gewicht zur Sprache kommt. Wenn wir gemeinsam das große Ziel erreichen wird es umso schöner 

danke euch

Was ist denn das große Ziel?

Gefällt mir

24. September um 18:26
In Antwort auf eisbrecher

Dann sollte man aber auch keine Kinder zeugen. Wird ja niemand dazu gezwungen.

Na jetzt gehts ja los hier 😂. 
 

Gefällt mir

24. September um 18:27
In Antwort auf meinnamedeinname

Ja aber sie ist ja schon auf dem Weg und durch die Blume hab ich das schon rausgehört dass sie noch mehr abnehmen möchte. Wie kann ich das ansprechen ohne dass dann ein Druck dahinter ist.. angenommen ich sage es ist oke wie es ist aber ich hätte dich schon gerne in schlank hat sie wieder einen Druck dahinter..

Ich würde es gar nicht aktiv ansprechen, sondern nur dann, wenn sie explizit fragt.

Gefällt mir

24. September um 18:40

Um deine Frage zu beantworten, ja ich hätte mich trotzdem in ihn verliebt... er war optisch so gar nicht mein Typ wie gesagt.. zwar damals nicht dick, aber ich stand auf sehr große Typen, er ist nur 1,73 damit größer als ich aber eben nicht 1,80, ich mochte auch seinen Kleidungsstil und seine Frisur nicht und er hatte damals seeeehr viele Pickel (ich war damals 17/ er 18). Er hatte schöne Augen, hat gut gerochen und war ein angenehmer Mensch und beim Küssen hat man ja eh die Augen zu^^. Er fand mich damals zb zu dünn, sonst entsprach ich zwar seinem Typ mit dunklen Haaren, niedliches Gesicht und kleiner vom Körperbau.. aber er mochte und mag zb lieber Frauen mit ein bisschen mehr auf den Rippen.. und ich war damals sehr schlank. Ich war bei unserem ersten Date sehr sicher, dass ich danach eher kein Zweites will.. er war so nervös, dass er auch noch total viel Quatsch erzählt hat..! Ich weiß noch ganz am Anfang sind wir einem Pärchen entgegengekommen, dass Händchen hielt und ich dachte nur wehe du nimmst jetzt meine Hand 😂😂. Irgendwann wurde das Gespräch angenehmer und flüssiger und ich weiß bis heute wie er mich geneckt hat und mich plötzlich unvermittelt in die Seite gezwickt hat, dass ging wie ein Stromstoß durch meinen ganzen Körper.. anders kann ich es nicht beschreiben. Und das Gefühl ist auch 12 Jahre später noch da.. dass es einfach richtig ist mit ihm.. 🤷 Heute hat er lange Haare (was ich definitiv mag), viel Bart, keine Pickel mehr, immer noch schöne Augen und jetzt eben auch einen Bauch. Am Anfang mochte ich den Bauch nicht, aber inzwischen stört er mich nicht mehr und man kann sich super draufkuscheln mit dem Kopf xD.   

Gefällt mir

24. September um 22:28

Hat die Frau denn überhaupt auch Interesse an dir, oder ist die Frage eher theoretisch?

Naja, die Medien...
schlanke, sortliche Frauen sind halt auch die gesündesten. Das kann man sich nicht schön reden. Ich finde Übergewicht auch nicht attraktiv.
Sich im Laufe des Lebens optisch verändern heißt für mich persönlich auch nicht 20Kg zunehmen oder mehr.

Naja, da du sie sehr magst und die Frage nach einer Beziehung gar nicht tatsächlich im Raum steht (also keiner hat gesagt: Willst du mit mir gehn? ) würd ich tatsächlich auch abwarten und sie näher kennenlernen.
Zu romantischen Gefühlen gehören doch aber in der Regel auch sexuelle Gefühle.
Irgendwie kann ich mir das nicht gut vorstellen, sich zu verlieben, ohne den anderen auch körperlich anziehend zu finden.

Bringst du denn selbst einen gesunden Körperbau mit?
Wenn man selbst ein Specki ist, darf man meiner Meinung nach nicht über die Körperfülle der anderen unzufrieden sein.
"Ich hab zwar 30Kg Übergewicht, aber meine Frau sollte nen BMI von nicht über 25 haben!"
Weißt, was ich meine?

Gefällt mir

24. September um 22:57
In Antwort auf wunschkind2020

Um deine Frage zu beantworten, ja ich hätte mich trotzdem in ihn verliebt... er war optisch so gar nicht mein Typ wie gesagt.. zwar damals nicht dick, aber ich stand auf sehr große Typen, er ist nur 1,73 damit größer als ich aber eben nicht 1,80, ich mochte auch seinen Kleidungsstil und seine Frisur nicht und er hatte damals seeeehr viele Pickel (ich war damals 17/ er 18). Er hatte schöne Augen, hat gut gerochen und war ein angenehmer Mensch und beim Küssen hat man ja eh die Augen zu^^. Er fand mich damals zb zu dünn, sonst entsprach ich zwar seinem Typ mit dunklen Haaren, niedliches Gesicht und kleiner vom Körperbau.. aber er mochte und mag zb lieber Frauen mit ein bisschen mehr auf den Rippen.. und ich war damals sehr schlank. Ich war bei unserem ersten Date sehr sicher, dass ich danach eher kein Zweites will.. er war so nervös, dass er auch noch total viel Quatsch erzählt hat..! Ich weiß noch ganz am Anfang sind wir einem Pärchen entgegengekommen, dass Händchen hielt und ich dachte nur wehe du nimmst jetzt meine Hand 😂😂. Irgendwann wurde das Gespräch angenehmer und flüssiger und ich weiß bis heute wie er mich geneckt hat und mich plötzlich unvermittelt in die Seite gezwickt hat, dass ging wie ein Stromstoß durch meinen ganzen Körper.. anders kann ich es nicht beschreiben. Und das Gefühl ist auch 12 Jahre später noch da.. dass es einfach richtig ist mit ihm.. 🤷 Heute hat er lange Haare (was ich definitiv mag), viel Bart, keine Pickel mehr, immer noch schöne Augen und jetzt eben auch einen Bauch. Am Anfang mochte ich den Bauch nicht, aber inzwischen stört er mich nicht mehr und man kann sich super draufkuscheln mit dem Kopf xD.   

Interessant auf jeden fall, wie sich das bei dir entwickelt hat. Vermutlich auch nicht unbedingt "Mainstream". Das du das Aussehen von früher jetzt seltsamer findest, als das jetzt das aktuelle, find ich interessant.
Vielleicht was psychisches, weil man sich daran gewöhnt hat. Mein vater hat immer ein schnurrbart und eigentlich sehen schnurrbärte ja nicht unbedingt toll aus, aber als er ihn abrasiert hat, fand unsere familie das allesamt komisch Nur als Beispiel.

Aber die Geschichte ist auf jeden Fall ein schöner Mutmacher, wenn man den Rest des Menschen richtig gerne hat.
 

3 LikesGefällt mir

25. September um 15:09

Ja, eine schöne Geschichte! Danke fürs Teilen!

1 LikesGefällt mir

25. September um 16:57

Servus,

"Der Mensch ist ein Augentier, schöne Dinge wünsch ich mir!"
Ich kann dich da echt verstehen. Ich hab in der Vergangenheit auch oft den selben Gedanken gehabt. Ich hab Mädels kennengelernt, die echt mopsig waren, aber super herzliche und tolle Frauen waren. Aber trotzdem konnte ich mir nie vorstellen mit denen etwas ernstes anzufangen, obwohl Gesicht und Haare echt attraktiv waren. Jeder hat seine optischen Ansprüche und das ist auch völlig ok. Ich könnte es mir einfach nicht vorstellen, wenn meine Freundin ausladende Hüften hätte und dickere Beine hat als ich.
Frauen haben auch ihre genauen Vorstellungen, wie Mann aussehen soll.
Bloß anlügen darfst du sie nicht! Wenn, dann musst du die Eier dazu haben und dazu stehen!
 

2 LikesGefällt mir

26. September um 15:46
In Antwort auf schnuckweidev

Hat die Frau denn überhaupt auch Interesse an dir, oder ist die Frage eher theoretisch?

Naja, die Medien...
schlanke, sortliche Frauen sind halt auch die gesündesten. Das kann man sich nicht schön reden. Ich finde Übergewicht auch nicht attraktiv.
Sich im Laufe des Lebens optisch verändern heißt für mich persönlich auch nicht 20Kg zunehmen oder mehr.

Naja, da du sie sehr magst und die Frage nach einer Beziehung gar nicht tatsächlich im Raum steht (also keiner hat gesagt: Willst du mit mir gehn? ) würd ich tatsächlich auch abwarten und sie näher kennenlernen.
Zu romantischen Gefühlen gehören doch aber in der Regel auch sexuelle Gefühle.
Irgendwie kann ich mir das nicht gut vorstellen, sich zu verlieben, ohne den anderen auch körperlich anziehend zu finden.

Bringst du denn selbst einen gesunden Körperbau mit?
Wenn man selbst ein Specki ist, darf man meiner Meinung nach nicht über die Körperfülle der anderen unzufrieden sein.
"Ich hab zwar 30Kg Übergewicht, aber meine Frau sollte nen BMI von nicht über 25 haben!"
Weißt, was ich meine?

Ich bin mir ziemlich sicher dass sie auch interesse hat, sonst hätt nicht sie mich schon zum zweiten mal nach einem Treffen gefragt und mich gar zu einem Essen mit freunden geladen.  

Ich bin jetzt nicht dick mit meinen 1,80 bringe ich knappe 80 kilo auf die waage aber auch nicht schlank. ich möchte selbst noch fitter sein und sehe dass als eine gute möglichkeit sie damit auch mitzureissen (da sie ja selbst gerne in Bewegung ist), und ich denke umso schöner wird es wenn wir es gemeinsam schaffen - nur kann ich mich ja nicht so drastisch in ihre gewohnheiten einmischen - das ist schon ihr ding. Wenn ich jetzt "fitte Frauen" sehe ist das schon schwierig sich damit abzufinden, ist aber alles ein ego ding denke ich . Ich lasse das mal auf mich zukommen und konzentriere mich auf die Person die sie ist, villeicht stellt sich ja heraus dass sie ein Neonazi ist, dann hat sich dass sowieso erledigt gg. 

Gefällt mir

26. September um 15:47
In Antwort auf eisbrecher

Was ist denn das große Ziel?

schlank fit und gesund zu sein. Hoffe ich  

Gefällt mir

30. September um 21:28
In Antwort auf meinnamedeinname

schlank fit und gesund zu sein. Hoffe ich  

Das ist dein einziges Ziel? Finde ich ein wenig einseitig. Aber ist ja dein Leben.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers