Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nutze ich sie nur als Lückenfüller?

Nutze ich sie nur als Lückenfüller?

7. Juli 2011 um 22:44

Hallo,

ich komme aus einer Langzeitbeziehung, 8 Jahre, viel erlebt, viel durchgestanden, beide schwere Schicksalsschläge zusammen durchgestanden, sehr starke Liebe. Sie hat sich von mir getrennt, aus Gründen, ich sag mal, ich kann sie nicht ganz nachvollziehen. Tut jetzt aber auch nichts zur Sache. Trennung war Ende Januar. Sie hatte ziemlich schnell jemanden kennengelernt, ist aber mittlerweile wieder von ihm getrennt und sehr unglücklich. Wir schreiben uns wieder täglich EMails auf der Arbeit und jede Menge SMS. Treffen uns auch nächste Woche zum Essen. Unser zweites Aufeinandertreffen nach vereinbarter Kontaktsperre. Und ich muss sagen ich freu mich drauf, wie ein Schneekönig und sie auch. Sie vermisst mich sehr, sagt sie und wenn ich ehrlich zu mir bin, fehlt sie mir auch. Auch unser gemeinsamer Freundeskreis, gemeinsame Unternehmungen, aber ganz besonders sie. Ich hab mich in den vergangenen Monaten viel verändert, viel Sport gemacht, neue Kleider zugelegt, etc. Vor 6 Wochen hab ich ein neues Mädel kennen gelernt, 6 Jahre jünger als ich. Am Anfang war das alles super schön, die Aufmerksamkeit und Zuneigung die ich von ihr bekam. Wir sind auch seit 2 Wochen zusammen, aber in den letzten Tagen habe ich wieder diesen intensiven Kontakt mit meiner Ex und ich bin von meiner aktuellen Freundin nur noch angenervt. Mich erschreckt das selbst, aber ich bin total durcheinander, weiß nicht wo mir der Kopf steht. Ich bin eine absolut ehrliche Haut und könnte mir es nicht verzeihen, wenn ich mir die Gefühle für die Neue nur eingeredet habe. Mein bester Freund hat das von Anfang an vermutet. Ich glaube mittlerweile er hat Recht. Ich habe sie heute auch ganz bewusst und ohne Skrupel angelogen, was ich nie zu träumen gewagt hätte, weil ich sie nicht sehen wollte. Das sagt doch schon alles oder!? Ich will ihr auf keinen Fall weh tun, ich hab sie echt gern, aber es ist auch nicht mehr. Ich habe wieder sehr starke Gefühle für meine Ex entwickelt bzw. sind sie wieder aufgeflackert. Ich habe Angst hinterher als Riesen A****loch dazustehen, weil ich sie nur als Lückenfüller bzw. zur Ablenkung benutzt habe. Wir hatten noch keinen Sex und ich denke, ich sollte vorher klar Schiff machen bevor es noch weiter geht und ich sie noch mehr verletze. Ich weiß halt nicht, was richtig und was falsch ist. Das weiß man leider nur hinterher. ich weiß nur, dass meine Ex die Liebe meines Lebens war und ist und ich es auf Fälle nochmal mit ihr versuchen würde, wenn sie es denn will.

Mehr lesen

8. Juli 2011 um 1:28

2. Chance?
Rede am besten mit Deiner Ex. Frag sie, ob sie Dir noch eine Chance gibt. Mach ihr Vorschläge, wie es diesmal besser klappen könnte.

Und Deiner jetzigen Freundin würde ich nichts sagen, aber erstmal auch nicht die Beziehung vertiefen. D.h. keine Familientreffen, Kumpels vorstellen und auch kein Sex. Behandel sie wie eine gute Freundin, aber mach ihr keine Hoffnungen.

So kannst Du in Ruhe ausloten, was mit Deiner Ex ist und falls das nichts wird, kannst Du Deine aktuelle Beziehung intensivieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 13:38


Wieso, wenn er der Neuen keine Hoffnungen macht?

Außerdem geht es hier darum, IHM zu helfen, nicht wie man alle anderen glücklich macht. Wenn ich in der Situation wäre, würde ich es so machen. So hält er sich beide Türen offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 15:08

Wo liegt das Problem?
Beziehungen kann man mehr oder weniger ernst nehmen... Männer wie Frauen. Nur weil man 2 Wochen zusammen ist, heißt das noch nicht, dass man weiß Gott welche Verpflichtungen eingeht.

Ich finde es normal, dass man sich alle Türchen offen hält. Das hat doch nichts mit A* zu tun, sondern mit Weitsicht. Seine jetzige Freundin würde das doch eh nicht merken.

Und man kann auch 8 Jahre nicht mit 2 Wochen vergleichen. Klar, dass er noch an seiner Ex hängt! Ich würde auch an seiner Stelle versuchen, diese Beziehung wiederaufleben zu lassen, denn viel zu oft wirft man zu früh eine Beziehung weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 16:39

Ich sag' nur...
...Rebound-Beziehung.

Nach langer Beziehung schnell was Neues suchen, damit man sich ja nicht mit sich selber auseinander setzen muss.

Kann nur jeder Frau raten: lauft vor solchen Männern davon - schnellstens!

Aber wenigstens machst du dir noch ein wenig Gedanken. Wie wäre es, wenn du dich erst mal selber findest? Herausfindest, was du eigentlich willst und was zu dir passt? Das geht nicht, wenn du immer ein weibliches Wesen vor der Nase hast. Stimmig ist es - für den Moment - dann immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 17:08

Die andere seite
hallo phil,

deine geschichte interessiert mich - ich bin nämlich auch eine frau, die sich nach 8 jahren von ihrem freund getrennt hat

also erstmal:
für deine aktuelle beziehung sehe ich da wenig chancen, es hört sich so an als ob du noch viel zu sehr an deiner vergangenen beziehung zu knabbern hast.
und wenn du dich deiner aktuellen freundin nicht öffnen kannst, solltest du ihr sagen, dass du für eine neue feste bindung nicht bereit bist. das wäre nur fair, meiner meinung nach - gerade wenn du sie wirklich magst.


"Sie hat sich von mir getrennt, aus Gründen, ich sag mal, ich kann sie nicht ganz nachvollziehen. Tut jetzt aber auch nichts zur Sache."

---> aus meiner erfahrung kann ich dir sagen, dass sich eine frau nach acht jahren niemals grundlos von einer innigen beziehung verabschiedet.
und wenn ihr so eine tiefe liebe hattet, wie du meinst, dann hatte sie sicher auch das vertrauen, dir den grund zu nennen...möglicherweise konntest du diesen grund nur einfach nicht verstehen.

das spricht dafür, dass bei eurer kommunikation nicht alles zum besten stand und/oder ihr evtl unterschiedliche wertvorstellungen hattet.

ich habe mich zb von meinem freund damals getrennt, da er nach so vielen jahren nichts dafür unternommen hat, ein gemeinsames leben aufzubauen (zb studium beenden um irgendwann mal arbeiten zu gehen, heiratsantrag, sich mit dem gedanken an ein kind in einigen jahren anfreunden...)
das habe ich ihm auch gesagt, aber ich habe bis heute das gefühl, dass er völlig unterschiedliche lebensplanungen nicht als vernünftigen trennungsgrund angesehen hat
abgesehen davon hat mein ex mir auch die ganzen acht jahre niemals gesagt, dass ich die frau seines lebens wäre - da gehört schon etwas mehr dazu, als jahrelang zusammen zu wohnen...das kann ich ja in einer wg auch
weiß deine ex das?


also, was ich damit sagen will:
1.) überprüfe dich selbst, ob sie wirklich die frau deines lebens ist (warum wart ihr zb nicht verheiratet, wenn ihr euch so sehr geliebt habt und so lange zusammen wart? ist ja kein muss, aber viele paare zeigen sich dadurch "ja, genau du bist es, für immer")
2.) falls du dich jetzt vielleicht doch nur ganz furchtbar einsam fühlst und dir die geborgenheit fehlt und sonst nichts - dann lass es lieber. wäre für euch beide sicher nicht gut.
3.) überlege noch mal, ob sie dir nicht doch einen konkreten trennungsgrund genannt hat - und wenn sie dir etwas bestimmtes gesagt hat, dann ist das wahrscheinlich auch so, wie sie gesagt hat.
dann solltest du überlegen, ob du an den gründen überhaupt etwas ändern kannst/willst.
und auch dann gibt es keine garantie, dass aus euch noch mal was wird - aufgewärmtes ist nicht immer gut.

am besten wäre wahrscheinlich, wenn du erst mal ganz die finger von frauen bzw beziehungen lässt und selber einen klaren kopf bekommst.

ich wünsche dir alles gute!
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 17:57
In Antwort auf heartsease

Wo liegt das Problem?
Beziehungen kann man mehr oder weniger ernst nehmen... Männer wie Frauen. Nur weil man 2 Wochen zusammen ist, heißt das noch nicht, dass man weiß Gott welche Verpflichtungen eingeht.

Ich finde es normal, dass man sich alle Türchen offen hält. Das hat doch nichts mit A* zu tun, sondern mit Weitsicht. Seine jetzige Freundin würde das doch eh nicht merken.

Und man kann auch 8 Jahre nicht mit 2 Wochen vergleichen. Klar, dass er noch an seiner Ex hängt! Ich würde auch an seiner Stelle versuchen, diese Beziehung wiederaufleben zu lassen, denn viel zu oft wirft man zu früh eine Beziehung weg.


Was für einen abartigen Charakter hast du denn bitteschön?!
Klar mit den Gefühlen von anderen spielen...und sich dabei auch noch gut fühlen?!

Na herzlichen Glückwunsch!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 22:59

Typisch Mann
mal wieder. Gleich wieder in eine Beziehung stürzen, kaum dass die Ex schluss gemacht hat. Wär gescheiter gewesen, dir erstmal Gedanken darüber zu machen, was schief gelaufen ist. Es ist meistens hilfreich, sich mal Zeit für sich selber zu nehmen um NACHZUDENKEN!!!! Bevor man noch eine dritte Person mit rein zieht, die dann bitter enttäuscht wird...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 1:51

Hallo nora!
nein, wir sind seit januar getrennt und das bleibt auch so.

ich denke, wenn ich ihn unbedingt zurückhaben wollte, würde ich ihn bekommen (ich wüsste auch genau wie...ein bißchen geborgenheit und sex für ihn)- aber das ist nicht das, was ich will.

ich habe in meiner letzten beziehung sehr viel energie in die beziehung gesteckt und habe darauf keine lust mehr.
von ihm kommen zaghafte zuneigungungsbeweise - aber das reicht nicht, das ist nicht mal annäherungsweise das, was ich damals für ihn getan habe. und er ist schwach was das betrifft, von ihm wird nicht mehr kommen.
ich bin mittlerweile zu dem schluss gekommen, dass ich eine tolle frau bin und einen mann verdient habe, der mindestens genauso viel energie und herzblut investiert wie ich.
ich will einen mann, der genauso stark ist wie ich und der auch um mich kämpft.

ansonsten bleibe ich lieber erstmal alleine...so habe ich auf jeden fall viel kraft für mich
danke für deine neugier
viele lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 10:33

Beantworte...
... doch mal folgende Frage: Wie würde es DIR gehen, wenn Du der dritte Neue im Bunde wärst?

Stell Dir vor, Du hättest eine Frau kennen gelernt, die sich gerade von ihrem Ex getrennt hat. Ihr wärt offiziell seit zwei Wochen zusammen, aber heimlich hätte Deine Freundin Kontakt zu ihrem Ex... Wie würdest DU behandelt werden wollen? Was würdest DU erwarten? Fairness? Aufrichtigkeit?

Und dann handle selbst genauso! Mehr gibt es zu dieser Geschichte nicht zu sagen, meiner Meinung nach.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 13:00
In Antwort auf marta_12890587


Was für einen abartigen Charakter hast du denn bitteschön?!
Klar mit den Gefühlen von anderen spielen...und sich dabei auch noch gut fühlen?!

Na herzlichen Glückwunsch!!!


Offensichtlich seht ihr das nur aus der Sicht der armen Neuen.

Ich sehe es aber aus seiner Sicht. Was für IHN das Beste wäre.

Ich weiß nicht, warum immer geraten wird, die Finger von Neuanfängen zu lassen. Manchmal ist das das einzig Richtige, hab ich selbst erlebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 15:00
In Antwort auf heartsease


Offensichtlich seht ihr das nur aus der Sicht der armen Neuen.

Ich sehe es aber aus seiner Sicht. Was für IHN das Beste wäre.

Ich weiß nicht, warum immer geraten wird, die Finger von Neuanfängen zu lassen. Manchmal ist das das einzig Richtige, hab ich selbst erlebt!

Dann...
...haste Glück gehabt oder bist einfach nur abgebrüht.

Ich sehe es aus der Sicht der Neuen; war selber in der Situation und könnte meinen Ex für seine Feigheit heute noch lynchen.

Ist elendig, wenn du aufrichtig liebst und da kommt nix zurück außer nur Show.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 17:11
In Antwort auf janine_12365337

Dann...
...haste Glück gehabt oder bist einfach nur abgebrüht.

Ich sehe es aus der Sicht der Neuen; war selber in der Situation und könnte meinen Ex für seine Feigheit heute noch lynchen.

Ist elendig, wenn du aufrichtig liebst und da kommt nix zurück außer nur Show.


"Ist elendig, wenn du aufrichtig liebst und da kommt nix zurück außer nur Show."
>>>Das verstehe ich total.

Ich finde es aber genauso elendig, wenn man sich seine große Liebe entgehen lässt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 19:39
In Antwort auf heartsease


"Ist elendig, wenn du aufrichtig liebst und da kommt nix zurück außer nur Show."
>>>Das verstehe ich total.

Ich finde es aber genauso elendig, wenn man sich seine große Liebe entgehen lässt...

Deswegen...
...Ehrlichkeit statt warmhalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 22:42
In Antwort auf janine_12365337

Deswegen...
...Ehrlichkeit statt warmhalten!


Wie soll man eine Entscheidung treffen, bevor man weiß, dass es die Richtige ist? Was ist, wenn er mit seiner Neuen schlussmacht und seine Ex ihn auch nicht mehr will? Dann hat er seine aktuelle Beziehung sinnlos zerstört und steht mit leeren Händen da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 9:46

Gewinnen...
...kann er nur, wenn er weiß, was er selber will. Und dafür muss man mal in sich gehen. Alleinsein aushalten.

Muss immer alles mit Sicherheit ablaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen