Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur wegen äußerlichkeiten ?

Nur wegen äußerlichkeiten ?

12. September 2012 um 8:19

ich habe eine Frage da ich nicht weiß wie ich weiter machen soll. Ich bin seit über 5 Jahren mit meiner Freundin glücklich. Es passt eigentlich das meiste und wir sind am Wohnungen schauen und wollen jetzt wirklich viel Geld in unsere Zukunft investieren, uns langfristig an uns binden und Kinder usw.
Eine Sache bereitet mir leider mehr und mehr Bauchweh meine Freundin ist fett . Ich habe sie über ein Datingportal kennen gelernt wobei ich mich durch die vielen Mails schon sehr verliebt hatte bevor wir uns dann mal getroffen haben. Auch wenn sie eigentlich nicht meinen Vorstellungen entsprochen hat, hatte ja in allen Mails alles gepasst und ich wollte nicht nur wegen der Oberflächlichkeit gleich nein sagen. Daraus entstand eine tolle Beziehung mit diesem kleinen Makel. Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass sie meine erste echte Freundin war.
All die Zeit hat es mich schon etwas gestört. Ich habe auch oft eifersüchtig anderen Pärchen nachgeschaut. Ich selber habe eine sportliche Figur. Die ganze Zeit dachte ich, dass ich darüber stehe, aber anscheinend kann ich das doch nicht. Jetzt wo es um eine ziemlich wegweisende Entscheidung geht schaue ich so gut wie jeder hübschen Frau nach und hab eigentlich gar keine Lust mehr auf unsere Beziehung obwohl sonst alles sehr gut läuft. Auch fühle ich mich seit einem halben Jahr so gut wie nicht mehr körperlich angezogen was auch auf unsere Sexleben Einfluss hat.
Abnehmen war schon manchmal ein wenig Thema. Sie fühlt sie eigentlich nicht unwohl und meint, dass ich es ja von Anfang an gewusst habe. Ein paar kleine Versuche gab es aber nicht sehr erfolgreich.
Meine Frage ist, was soll ich tun? War schon wer in dieser Situation? Wie gesagt ist es meine erste Freundin, ich hätte einfach gerne eine hübsche Freundin und komme mir dabei so mies vor, weil ja sonst eh alles passt. Ich weiß nur nicht ob ich das ungute Gefühl loswerde oder eine unvermeidliche Trennung nur unnötig hinauszögere und kompliziert mache. Ich weiß ich hätte mich gar nicht darauf einlassen sollen, aber dafür ist es zu spät.
Das alles andere mehr zählt als das Aussehen, und dass es vergänglich ist weiß ich. Aber wir sind noch keine 30 und es liegen doch noch etliche Jahre vor uns. Wenn ich von anderen wüsste, dass sie solche Gefühle (ich will optisch wen anderen) in den Griff bekommen haben oder nicht würde ich mich freuen. Wenn ich die nächsten 10 Jahre nur leide, und sie das natürlich auch etwas spüren lasse ist niemanden geholfen. Ich weiß das ich ein Arsch bin aber so fühle ich leider.

Mehr lesen

18. September 2012 um 9:31

Wäge ab
was dir wirklich wichtig ist. Manch einer kann das hier nicht verstehen dass du dich gerade nur mit Äußerlichkeiten beschäftigst. Aber auch in einer funktionierenden Partnerschaft muss ein sexuelles Interesse da sein. Was bringt es euch wenn du sie irgendwann überhaupt nicht mehr attraktiv findest und nicht mehr mit ihr schlafen möchtest?
Ich kann dich gut verstehen. Ich war in einer ähnlichen Situation, nur habe ich den Fehler gemacht und diesen liebevollen aber unattraktiven Mann geheiratet und ein Kind von ihm bekommen...
Man wird nicht jünger und man entwickelt sich in einer Partnerschaft, oftmals auch auseinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich tun? =(
Von: hasi20121
neu
18. September 2012 um 9:11
Trennung. Hin und her. Enttäuschung. Achtung lang
Von: adalia_11844145
neu
18. September 2012 um 1:49
Einsicht, Trennung, Mitleid und Angst
Von: melba_12850715
neu
17. September 2012 um 23:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper