Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur Sex... oder doch mehr?!

Nur Sex... oder doch mehr?!

6. Juli 2014 um 17:55

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr entschuldigt, das ich erstmal ein wenig ausholen muss, bevor ich zum Punkt komme

Ich bin damals nach dem Abitur für meine Ausbildung in eine andere Stadt gezogen. Da war ich 19 und in meiner ersten längeren Beziehung. Wie es so kommen musste, habe ich einen anderen, deutlichen älteren Mann (7 Jahre Unterschied) kennen gelernt - totales Gefühlschaos! Habe mich für ihn von meinem Freund getrennt, bin wieder zurück, habe mich wieder getrennt... Kurzum, ich wusste gar nichts mehr! Und während er mir sagte, dass er mich liebt, konnte ich einfach gar nichts mehr sagen. Letztendlich habe ich mich gegen ihn entschieden und er ist aus meinem Leben verschwunden. Wirklich vergessen habe ich ihn nie - und oft genug gezweifelt, ob es damals die richtige Entscheidung war.

Fast ein Jahrzehnt später - wem laufe ich über den Weg? Natürlich.... ihm! War erst mal sprachlos... dann sind wir etwas trinken gegangen, haben uns unterhalten, hatten einen lustigen Abend. Danach gefühlte tausend Nachrichten geschrieben. Bis er deutlich macht, dass es ihm nur um Sex geht und er nicht bereit ist, die Geschichte von damals zu wiederholen. Ich dachte mir - naja, was solls! Fand ihn schon immer unfassbar anziehend und dachte, wieso eigentlich nicht Dabei hätte ich mir denken können, dass es eine blöde Idee ist...

Haben uns wieder getroffen und sind miteinander ins Bett gegangen. Es war schön - sehr vertraut, lustig, liebevoll. Er hat mir gesagt, dass er mich vermisst hat, wir haben lange gekuschelt usw. Und entgegen meiner Absicht.... bin ich wieder vollkommen hin und weg. Könnte neben Schmetterlingen tanzend in den Sonnenuntergang reiten

Mein Gefühl sagt mir, da ist bei ihm mehr. Die Art wie er mich geküsst und angesehen hat. Aber vielleicht sind das auch nur "Nachwirkungen" der Gefühle damals. Oder es ist einfach seine Art. Das was er sagt (nur Sex, nichts kompliziertes, Verweise auf andere Frauen) ist eigentlich ziemlich eindeutig, aber sein dem widersprechendes Verhalten macht es mir schwierig, wirklich damit umzugehen Wie soll ich ihn mir jetzt bloß wieder aus dem Kopf schlagen?!!

Mehr lesen

6. Juli 2014 um 18:02

Ihn nicht
mehr treffen, den Kontakt abbrechen. Es sei denn, du stehst darauf, dich selber zu quälen // bist masochistisch veranlagt.

Er will keine Beziehung und du bist verknallt. Keine gute Kombi. Dein Gehirn spinnt sich selbstverständlich etwas zurecht und hofft, dass er auch Gefühle hat. Darauf würde ich aber nicht spekulieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2014 um 21:24

Danke
für eure Meinungen. Ich bin wohl tatsächlich gerade nicht sonderlich objektiv vermutlich sollte ich wirklich einfach nur auf das hören, was er sagt und meinem Gefühl im Moment nicht vertrauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen