Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur Portraitfoto von meiner Internetfreundin

Nur Portraitfoto von meiner Internetfreundin

26. Oktober 2009 um 12:17

Hallo,
ich hoffe die Frage passt in dieses Forum.
Ich habe seit einem Jahr einen festen Mail- und Telefonkontakt zu einer Frau in meinem Alter.
Es knistert bereits heftig zwischen uns.
Gestern Abend hat Sie mir erzählt sie sei 166cm groß und hätte Kleidergrösse 46.
Ich habe nichts gegen weibliche Formen aber angesichts meiner Körpermasse (178, 50 Kilo) habe ich keinerlei Vorstellung was das bedeutet.
Wie viel Kilo dürften das ungefähr sein?
Sie mag es mir nicht sagen obwohl wir ein recht hohes Vertrauensverhältnis aufgebaut haben.

Vielleicht kann mir jemand helfen und meine Frage beantworten.
Zumindest könnte ich mich dann besser auf sie einstellen.

Herzlichen Dank
Andreas

Mehr lesen

27. Oktober 2009 um 1:47

No risk - no fun ...
Hallo Andreas,
Du hast nicht erzählt, wie alt Ihr seid.
Warum willst Du jetzt auf diesen Weg erfahren, wie Deine Mail-Freundin in RL aussehen könnte? Wenn Du schon ein Jahr mit ihr in Kontakt bist, warum habt Ihr euch denn nicht schon längst getroffen? Ist einer von Euch beiden nicht frei?
Ich finde, dass Du als Mann ziemlich dünn bist, ohne Dich beleidigen zu wollen: sogar wohl zu dünn. Und Deine Freundin - warum gibt sie die Kleidergröße an? -Um Dich darauf vorzubereiten, dass sie bei der Körpergröße wohl etwas moppelig ist. Sonst würdest Du ja hier auch nicht schreiben, oder?
Es git Anziehung zwischen Männern und Frauen, die halt zu dünn bzw. moppelig sind - damit hat es nichts zu tun. Mir sagte mal ein "womanizer", dass die perfektesten Frauen die uninteressantesten seien. (Muss aber auch nicht sein. )
Triff Sie doch einfach! Es gibt attraktve moppelige Frauen und unattraktive dünne. Es geht doch darum, was Dir gefällt, wie Ihr beiden Euch miteinander fühlt, was es für Vibes zwischen Euch gibt. Das lässt sich nicht mit Kilos abwiegen ...
Das Einfädeln einer neuen Bekanntschaft ist wie ein Sprung ins kalte Wasser: no risk, no fun! Es geht nicht ums Gewicht. Manchmal verstehen sich die "idealen" Partner am wenigsten ...
Liebe Grüße
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 11:48
In Antwort auf sora_11971436

No risk - no fun ...
Hallo Andreas,
Du hast nicht erzählt, wie alt Ihr seid.
Warum willst Du jetzt auf diesen Weg erfahren, wie Deine Mail-Freundin in RL aussehen könnte? Wenn Du schon ein Jahr mit ihr in Kontakt bist, warum habt Ihr euch denn nicht schon längst getroffen? Ist einer von Euch beiden nicht frei?
Ich finde, dass Du als Mann ziemlich dünn bist, ohne Dich beleidigen zu wollen: sogar wohl zu dünn. Und Deine Freundin - warum gibt sie die Kleidergröße an? -Um Dich darauf vorzubereiten, dass sie bei der Körpergröße wohl etwas moppelig ist. Sonst würdest Du ja hier auch nicht schreiben, oder?
Es git Anziehung zwischen Männern und Frauen, die halt zu dünn bzw. moppelig sind - damit hat es nichts zu tun. Mir sagte mal ein "womanizer", dass die perfektesten Frauen die uninteressantesten seien. (Muss aber auch nicht sein. )
Triff Sie doch einfach! Es gibt attraktve moppelige Frauen und unattraktive dünne. Es geht doch darum, was Dir gefällt, wie Ihr beiden Euch miteinander fühlt, was es für Vibes zwischen Euch gibt. Das lässt sich nicht mit Kilos abwiegen ...
Das Einfädeln einer neuen Bekanntschaft ist wie ein Sprung ins kalte Wasser: no risk, no fun! Es geht nicht ums Gewicht. Manchmal verstehen sich die "idealen" Partner am wenigsten ...
Liebe Grüße
Lucy

Im Grunde genommen hast Du ja Recht...
Wir sind beide 44 Jahre alt.
Getroffen haben wir uns bisher noch nicht da wir beide sehr weit auseinander wohnen (Deutschland/Italien) und beide wegen gesundheitlicher Probleme in Therapien gefangen sind.
Das Verlangen den anderen endlich zu sehen ist enorm hoch, aber leider nicht so einfach zu realisieren (besonders finanziell).
Sie scheint sehr unter ihrem Gewicht zu leiden, bei mir ist es schliesslich nicht anders.
In meiner Familie waren alle Männer extrem dünn.
Essen nimmt bei mir einen Hauptstellenwert ein da ich sonst weiter abnehmen würde.
Bei ihr ist es genau anders herum aber nicht wirklich ein Problem da es alles eine Frage der Abstimmung ist.
In meinen früheren beziehungen waren es immer schlanke Frauen die mich körperlich angesprochen haben.
Ein paar Pfund zu viel waren vollkommen in Ordnung nur dieses mehr an Masse...
Das bedeutet für mich Kopfarbeit ihne Ende.
Sie hat ein wenig Angst vor dem geplanten Treffen im Januar weil mit der körperlichen Ebene alles kaputt gehen könnte.
Mich spannt das nun in eine verantwortungsvollere Situation.
Ich möchte sie schliesslich nicht verletzen durch z.B. erschrockenes Gesicht.
Die verfluchte Mimik kann mehr als tausend Worte sagen und das möchte ich vermeiden indem ich mich mit ihrem Gewicht auseinandersetze.
Nur wenn ich keinerlei Vorstellungen habe...ihr Gesicht ist zumindest bezauernd...

Vielen Dank für deine Antwort
Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 15:16

FOTO
Hallo, Andreas,
warum tauscht ihr keine Fotos aus?

Vor allem bei eurer Entfernung und den finanziellen Problemen wäre das ja schon mal eine Hilfe.

Ich kann Dir nur sagen, dass ich so manche Stunden am Telefon und vor dem PC verbracht habe. Und dann Monate später das erste Treffen.... Und wie sollte es anders sein, der totale Schock!! Deswegen lieber Klartext.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Bei 166cm und Kleidergröße 46, kannst Du davon ausgehen, dass die Dame mind. 90 Kilo wiegt. Ich tippe auf über 100 Kilo.
Sorry, aber ich hatte mal Kleidergröße 44 bei 166cm Größe und damals habe ich 90 Kilo gewogen.
Also mach Dich vertraut mit dem Gedanken, dass sie keine Elfe ist.

Allerdings habt ihr seit einem Jahr am Telefon und per E-Mail Kontakt......und mit Sicherheit habt ihr euch eine Menge erzählt und auch Vertrauen aufgebaut. Triff Sie und entscheide dann, es gibt ja nur zwei Möglichkeiten. Entweder die Sympathie ist weiterhin da, oder eben nicht. Darauf solltest Du Dich einstellen.

Alles Gute für euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 18:22
In Antwort auf denys_11879344

Im Grunde genommen hast Du ja Recht...
Wir sind beide 44 Jahre alt.
Getroffen haben wir uns bisher noch nicht da wir beide sehr weit auseinander wohnen (Deutschland/Italien) und beide wegen gesundheitlicher Probleme in Therapien gefangen sind.
Das Verlangen den anderen endlich zu sehen ist enorm hoch, aber leider nicht so einfach zu realisieren (besonders finanziell).
Sie scheint sehr unter ihrem Gewicht zu leiden, bei mir ist es schliesslich nicht anders.
In meiner Familie waren alle Männer extrem dünn.
Essen nimmt bei mir einen Hauptstellenwert ein da ich sonst weiter abnehmen würde.
Bei ihr ist es genau anders herum aber nicht wirklich ein Problem da es alles eine Frage der Abstimmung ist.
In meinen früheren beziehungen waren es immer schlanke Frauen die mich körperlich angesprochen haben.
Ein paar Pfund zu viel waren vollkommen in Ordnung nur dieses mehr an Masse...
Das bedeutet für mich Kopfarbeit ihne Ende.
Sie hat ein wenig Angst vor dem geplanten Treffen im Januar weil mit der körperlichen Ebene alles kaputt gehen könnte.
Mich spannt das nun in eine verantwortungsvollere Situation.
Ich möchte sie schliesslich nicht verletzen durch z.B. erschrockenes Gesicht.
Die verfluchte Mimik kann mehr als tausend Worte sagen und das möchte ich vermeiden indem ich mich mit ihrem Gewicht auseinandersetze.
Nur wenn ich keinerlei Vorstellungen habe...ihr Gesicht ist zumindest bezauernd...

Vielen Dank für deine Antwort
Andreas

Xy
Hallo Andreas,
so wie ich es verstehe, so hast Du doch schon längst ein Bild von Deiner Freundin im Kopf auch ein imaginäres Ganzkörperbild? Wenn Du jetzt so solche Bedenken vor dem körperlichen Eindruck in RL hast, so ist es für mich etwas rätselhaft, wie Du das imaginäre Bild die ganze Zeit mit Deinen Gefühlen in Einklang bringen konntest. Oder hattest Du sie dir bisher eher schlank vorgestellt?

Ich selbst habe auch eine Internet-Freundschaft, die aber ziemlich aussichtslos ist. Ich bin nicht frei, er auch nicht, außerdem gibt es einen sehr ungünstigen Altersunterschied, und beides zusammen macht die Sache sehr unrealistisch. Kurzum: Mein Problem kann man nicht beeinflussen. Dein Problem ist aber nicht unabänderlich, denn Deine Freundin kann jeder Zeit abnehmen ...
Es ist nun mal so, dass man im Internet auf Menschen trifft, die man sonst nie kennen lernen würde. Mein Freund, der sich iÜ immer wieder verschwindet, was sehr weh tut, haben den Austausch z.B. in einem Umfeld begonnen, wo man normalerweise keine Romantik erwarten würde, weil dort nur sachbezogene Themen diskutiert werden.
Es sind ja die Worte, die Ausdrucksweise, die Ansichten also keine Äußerlichkeiten, die an dem anderen zunächst faszinieren. Man bekommt das Gefühl, als sei der andere ein Seelenverwandter. Wenn man dann auf dem Foto einen total unsympathischen Menschen sehen würde, würde das noch höchstwahrscheinlich einen Dämpfer geben. Das Gegenteil war bei Dir scheinbar der Fall Deine Freundin sieht auf dem Foto hübsch aus. Dass sich die Gefühle in der Phantasie abspielen, macht die ganze Sache irgendwie beinahe noch emotionaler

Ihr habt ja schon telefoniert. Wenn der Austausch auch Deinen Erwartungen entsprechend schön ist, solltet ihr imo es euch einrichten, euch zu treffen. Eines Tages wirst Du es bereuen. Ich habe neulich den Spruch gelesen: Wenn man alt ist, bereut man nicht seine Sünden, sondern nur die, die man ausgelassen hat. Ich bin alt genug, um zu wissen, dass es genau so ist. Vielleicht wirst Du so ein Gefühl für eine andere Frau niemals mehr entwickeln. Das wäre zu traurig.

Es gibt keine Garantien im Leben. Wahre Liebe gibt es aber sehr sehr selten die Chance sollte man sich nicht entgehen lassen ... Vielleicht bist Du völlig überwältigt von Deinen Gefühlen, wenn Du sie siehst dann spielen die blöden Pfunde auch keine Rolle mehr (die sie eh abnehmen kann, wenn sie will). Es gibt füllige Frauen, die total gut aussehen und von ihren Männern sehr geliebt werden ... Schließlich war dünn auch nicht immer in Mode so wie heute ...

Wenn Du nichts für sie empfindest, wirst Du das bei Eurem Treffen beim ersten Blick sofort erkennen. Das könnte passieren, selbst, wenn alle optischen Erwartungen erfüllt werden. Das kannst Du vorher nicht wissen, selbst wenn sie spindeldürr wäre, sondern Du wärst auch dann in der gleichen Situation wie jetzt.
Ich wünsche Dir/Euch viel Glück!
Liebe Grüße
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen