Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur Platzhalter ? Liebe auf Zeit

Nur Platzhalter ? Liebe auf Zeit

6. Oktober 2013 um 15:28

Hallo zusammen,

Also ich bin 29 Jahre ( w) und bin seit 4 Jahren mit meinem Freund ( 31) zusammen.
Das Problem liegt darin, dass eigentlich alles rund lief bis das der Sex immer weniger wurde ( von ihm aus) und ich das Gespräch suchte und auch mal fragte ob wir uns Wohnungstechnisch nicht vergrößern wollen, irgendwann meinte er, er sei sich nicht sicher ob er sich schon genug ausgetobt hat und er wär noch nie so lange mit einer Frau zusammen gewesen ( auch noch nie zusammen gewohnt) und er habe das Gefühl das sei alles schon so entgültig!
Ich fragte ihn was er denn meint- ob er jetzt ne offene Beziehung will - er tobt sich aus und ich warte bis er fertig ist - und das ich das nicht kann- dann müsse er sich trennen - da meinte er nur "" dann ist das wohl so!"" - ""wie? Soll ich dann jetzt ausziehen?das wars?""- ""ja wenn ich nur die Option hab!"". Peng damit war dann für ihn das Thema durch - ich bin dann ausgezogen und er hat sich direkt bei zig onlineportalen angemeldet.

Aber wir hatten beinah täglich kontakt- wir haben sms geschrieben oder telefoniert ( von ihm aus). Wir hatten in der Zeit mehr guten Sex als das Jahr davor. Wir sind dann in diesen 4Monaten schleichend wieder näher gerückt und das ist jetzt wieder 1 Jahr her) mit Einzug und seither läuft es eigentlich ganz normal- wir haben uns immer super verstanden haben einen Humor nur das er halt lieber jeden Tag einzeln und ich auch schon mal in die Zukunft leb - jetzt ist er sogar von sich aus gekommen und will mit mir in eine neue größere Wohnung ziehen! Wenn ich ihn mal frage was denn mit dem Gefühl geworden ist vom letzten Jahr etwas zu verpassen und rumpoppen zu wollen sagt er nur wüsse er nicht er habe das Gefühl jetzt nicht und man müsse halt schauen ich wär ja echt das Beste was ihm je passiert ist und es tät ihm leid wenn er das oft nicht zeigt oder zu schätzen weiß.

Nun hab ich das Problem das ich diese Beziehung seit diesem Cut letztes Jahr nicht mehr zu 100% genießen kann- immer hab ich im Hinterkopf " er wollte sich austoben und hat dich dafür rausgeschmissen wo ist das Gefühl denn jetzt auf einmal hin?" War es nur panik weil er das noch nie so hatte und komm ich ihm zu nahe oder bin ich nur die Warmhalteoption?Weiß er vielleicht selbst nicht was er will?! Er hat auch die Einstellung man kann sex und liebe trennen er könnte sich vorstellen für immer mit mir zusammen zu sein - nur nicht nie nie wieder mit ner anderen zu poppen da fehle die Abwechslung - er sagt er hat mich nie und würd mich nie betrügen sondern vorher mit mir sprechen und es ggf mit mir beenden!

Ein Freund von ihm hat mir nach der Trennung erzäht, dass mein Freund immer mal auf Veranstaltungen und Partys wo er mit ihm war versucht hat was abzuschleppen und es nur nie funktioniert hat ! ( als wir 6mom zusammen ware, hab ich sogar mal Kondome bei ihm aus der Hosentasche geholt die er beim Weggehen anhatte und es waren welche von uns zu Hause- er wurde gleich komisch und meinte die habe er für seinen Freund mitnehmen sollen- aber irgendwann hat er eingeräumt er könnte mir nicht erklären warum er die mithatte- er habe immer welche als single mitgehabt und er habe da nicht drüber machgedacht sondern aus Gewohnheit eingesteckt und als ich sie fand hatte er angst ich würd ihn verlassen und deshalb gesagt die wären für seinen Freund gewesen)

Auch die Geschichte macht es nicht besser! Vom Typ her schätz ich ihn gar nicht so ein - einen Freundeskreis hat er nicht- Familie auch nicht wirklich - eigentlich hat er nur mich und ich merke das er es genießt mit mir zusammen zu sein- er kommt Mittags in der Pause nach Hause für auf nen Kaffe und nur um mit mir zu kuscheln er sagt nicht oft das er mich liebt aber bringt mir tolle Kleinigkeiten mit wo er genau weiß das ich sie mag- meine Meinung ist ihm sehr wichtig und sehr oft rückt er jetzt auch nach und nach von seinen festgefahrenen Einstellungen ab und ändert was.

Wie kann ich das abschütteln und die Beziehung wieder genießen selbst wenn sie wirklick nur auf Zeit ist? Oder soll man alles hinschmeißen und was neues suchen und hoffen das es besser läuft?

Ich bin nicht unglücklich und nicht glücklich und weiß echt nicht ich weitermachen soll - alles laufen lassen und gucken wohin es führt? Einfach vertrauen?

Ich freue mich auf Meinungen

Vielen Dank schon mal

Mausi

Mehr lesen

6. Oktober 2013 um 15:48

Hey,
ja das ist verständlich das du das alles immer noch im hinterkopf hast und du ihm gegenüber noch misstrauisch bist. "einfach vertrauen" ist leicht gesagt...

die story mit den kondomen find ich krass. wenn man gummis einsteckt dann hat man doch auch etwas vor oder? also ob die dinger wirklich nur so aus versehen/gewohnheit mitgegangen sind...? könnte sein, könnte nicht sein. da musst du drauf hören was dein bauchgefühl sagt.

das er dich einfach aus der wohnung geschmissen hat, nur um sich auszutoben mit anderen frauen ist der absolute abschuss! also DA wäre ich an deiner stelle gegangen und zwar für immer.
wenn du ihm sowas verziehen hast dann musst du ihn schon wirklich sehr lieben. aber du hast es trotzdem noch im kopf und ich denke das dein vertrauen zu ihm deswegen auch ziemlich zerbrochen ist! klar das du jetzt immer angst haben musst das er dich wieder aus der wohnung jagt. aber willst du wirklich mit dieser dauernden angst leben?

rede nochmal in ruhe mit ihm über das alles.
wenn du dann sagen kannst "okay ich weiß er ist mir treu, er würde mich nicht einfach von heute auf morgen vor die tür setzen weil ich weiß das er nur mich will", dann bleib bei ihm. wenn du trotzdem dauernd zweifel und angst hast dann geh.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 15:52

Hey
Beende die Beziehung!
Finde lieber jemand der dich wirklich liebt, denn dein Freund tut es eindeutig nicht.
Alleine die Aussage dass wenn es mal wieder so weit ist das er Abwechslung braucht mit dir Schluss macht..gehts noch ?!
Auch das er dich rausgeworfen hat, sowas macht man nicht wenn man jemanden liebt.
Tu dir bitte selbst einen Gefallen und verlasse ihn, klammer dich nicht so an ihn. Er wird es dann immer wieder machen, denn er weiß ja er kann jederzeit zu dir zurück.
Sowas hast du doch nicht verdient, außerdem denke ich dass du immer wieder daran denken musst, damit wirst du dann doch auch nicht glücklich. Du kannst ja auch nie wissen ob er nicht auch noch heimlich was am laufen hat und wirst vermutlich misstrauisch sein und das wird dich mit der Zeit kaputt machen.
Also schieß diesen A... Zum Mond und finde irgendwann jemanden der es Enrst mit dir meint und mit dem du Glücklich bist.
Du bist Jung, vergeude nicht deine Zeit mit so jemanden, man lebt nur einmal.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 15:52

Hey
Beende die Beziehung!
Finde lieber jemand der dich wirklich liebt, denn dein Freund tut es eindeutig nicht.
Alleine die Aussage dass wenn es mal wieder so weit ist das er Abwechslung braucht mit dir Schluss macht..gehts noch ?!
Auch das er dich rausgeworfen hat, sowas macht man nicht wenn man jemanden liebt.
Tu dir bitte selbst einen Gefallen und verlasse ihn, klammer dich nicht so an ihn. Er wird es dann immer wieder machen, denn er weiß ja er kann jederzeit zu dir zurück.
Sowas hast du doch nicht verdient, außerdem denke ich dass du immer wieder daran denken musst, damit wirst du dann doch auch nicht glücklich. Du kannst ja auch nie wissen ob er nicht auch noch heimlich was am laufen hat und wirst vermutlich misstrauisch sein und das wird dich mit der Zeit kaputt machen.
Also schieß diesen A... Zum Mond und finde irgendwann jemanden der es Enrst mit dir meint und mit dem du Glücklich bist.
Du bist Jung, vergeude nicht deine Zeit mit so jemanden, man lebt nur einmal.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 17:03

Warum hast du ihn zurückgenommen................ .

..... obwohl du damit nicht glücklich wirst?

Du hast einen Mann verdient, der 100 % zu dir steht.

Lass doch diesmal i h n ausziehen und mache dich rar.
Dann wirst du sehen, ob er sich für dich entscheidet - und zwar ausschließlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 18:19

Befreie
dich von dem Typen ein selbstbewusster eigenständiger Mensch braucht so jemanden nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 20:00

Hallo zusammen
Erstmal vielen lieben Dank, dass ihr alle so schnell und ausführlich geantwortet habt jetzt muss ich allerdings noch ein paar Dinge klarstellen , also wie gesagt es ist 1 Jahr her das er diesen Rappel hatte und es ist in den 4 Monaten nichts mit anderen Frauen gelaufen- er wollte das aber ist nie dazu gekommen und er hat glaub ich ziemlich fix gemerkt gehabt, dass er doch nicht sicher ist - so sonst hätte er sich doch nicht jeden Tag gemeldet und wir wären nicht so schnell wieder zusammen gewesen - er hatte schon einige Beziehungen und da hat er sich bei keiner bemüht sondern da war aus - schluss - vorbei! Ich denk einfach wenn er das doch ganz wirklich gewollt hätte - hätte er das doch durchgezogen oder? Er bemüht sich seitdem sehr - er vertritt einfach die Einstellung das es keine Traumpartner für Ewig gibt und alles im Leben temporär ist! Natürlich ist es ne krasse Ansage! Aber er müsste sich doch nicht die Mühe machen und jetzt sagen " komm wie suchen uns zusammen ne große Wohnung und fahren in Urlaub" und und und da hätte er das doch ganz easy haben und bei der Trennung bleiben und gas geben können oder seh ich das zu verblendet?

Er kommt oft in den Mittagspausen nur zum kuscheln mach Hause und ich merke schon, dass er an mir hängt und damals hab ich auch gemerkt, dass er im Zwiespalt war. Ich ärger mich oft über mich selbst eigentlich darf man keine zweiten chancen geben und dann nicht verzeihen! Er ist generell der Typ der schnell mit allem überfordert ist und vielleicht dann echt Panik hatte, dass das Leben jetzt vorbei ist nur weil er nicht in die Schublade Ü30 feste Beziehung, Heirat, Kinder , Haus mit weißem Gartenzaun will. Er hat mir oft gesagt, das ihm das sehr leid tut und er noch nie soviel übrig hatte für eine Frau wie mich und er ist absolut kein Typ der sich verbiegt oder ein Blatt vor den Mund nimmt- immer frei Schnauze - und er sagte " warum soll ich mit dir zusammen sein wenn ich das nicht will? Du weißt ich bin auch gern allein und brauh keinen." Und ich glaub kein Mann tut sich den Stress und die Verpflichtungen die eine Beziehung auch mit sich bringt an wenn er das nicht muss oder?

Würde ich rausbekommen, dass mal was anderes lief mit einer anderen wär ich weg- Betrug geht bei mir gar nicht!

Ihr habt natürlich auch alle irgendwie recht ich möcht die Beziehung nur nicht beenden wenn es vielleicht einfach nur Gerede ist und er einfach Angst hat - nach dem Motto Hunde die bellen beißen nicht

Nochmals vielen Dank für Eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 20:07

?
Wenn alles sooo schön ist, dann frage ich mich, weshalb du hier um rat fragst

Zieht in eine schöne große Wohnung , fahrt in den Urlaub, ..

Dann sag ich nur "bis bald" .. bis er seinen nächsten "rappel" kriegt ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 21:44

Antwort auf option b
Ja natürlich kann das in 5 Jahren oder 1 oder 10 passieren aber hat man da nicht lieber ne schöne Zeit solange? Wieviele Leute schwören sich von Anfang an ewige Liebe und Treue und betrügen sich heimlich oder trennen sich nach Jahren man hat doch nie ne Garantie! Dann doch lieber einen der offen und ehrlich sagt wue es aussieht auch wenn es weh tut und einem nicht passt oder so weiß man worauf man sich einlässt und ist vorgewarnt und fällt nicht irgendwann aus einer Seifenblase heilen Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 21:58
In Antwort auf ai_12639688

?
Wenn alles sooo schön ist, dann frage ich mich, weshalb du hier um rat fragst

Zieht in eine schöne große Wohnung , fahrt in den Urlaub, ..

Dann sag ich nur "bis bald" .. bis er seinen nächsten "rappel" kriegt ^^

...
Du hast vollkommen recht- es ist ja für mich nicht alles schön ich weiß nur nicht ob es an mir liegt weil ich nicht vergessen und einfach noch mal richtig probieren will oder echt an ihm- und ich wollte einfach mal andere Meinungen dazu hören.

Ich bräuchte glaub ich mal nen Kurs im Arschlochsein ich nin immer schon zu Treudoof gewesen und brauchte für alles nen Arschritt- ich mag mich deshalb manchmal selber nicht echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 23:11

> auch mal fragte ob wir uns Wohnungstechnisch nicht vergrößern wollen

LOL - Du Fuchs!

Ich seh das so: niemand weiß, was in 5 Jahren ist. Da kann es in den besten Beziehungen kriseln oder die kriselnsten Beziehungen stabil sein.

Wenn Ihr beide an der Beziehung arbeitet, dann reicht das in meinen Augen.

PS: Du kannst ihn ja mal mit ner Tüte Kondomen zu den Nutten schicken, da vergeht ihm sicherlich einiges. Oder auch nicht, dann weißt Du aber auch woran Du bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2013 um 10:17

Und jetzt zusammen
allllles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook