Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur noch eine einzige Frau haben?

Nur noch eine einzige Frau haben?

1. August um 10:11 Letzte Antwort: 2. August um 14:40

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

lohnt es sich, sich längerfristig mit einer Frau einzulassen bzw. sich an sie zu binden und wenn ja, wie wird man dann als Mann seinen über Jahre eingeschliffenen Jagdinstinkt los (da viele Frauen ja Wert auf Treue legen)? 

Nette Antworten sind gern gesehen. 

Mehr lesen

1. August um 10:14

Wo ist das Problem?
Wenn man jemanden liebt, geht das ganz leicht und eigentlich automatisch.
Also ich finde es sehr lohnenswert.

4 LikesGefällt mir
1. August um 10:22
In Antwort auf lago86

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

lohnt es sich, sich längerfristig mit einer Frau einzulassen bzw. sich an sie zu binden und wenn ja, wie wird man dann als Mann seinen über Jahre eingeschliffenen Jagdinstinkt los (da viele Frauen ja Wert auf Treue legen)? 

Nette Antworten sind gern gesehen. 

Ne.

Jagdinstinkt kann man als Mann loswerden, wenn mann 24/12/60 ... täglich vor sich hin redet....Wenn ich einen Jagdinstinkt hätte,...müsste ich nicht in einem Frauenforum fragen ....
 

Gefällt mir
1. August um 10:29

Lohnen klingt schon etwas... kostennutzentheoretisch. Wenn die Summe der guten Gefühle die Entbehrungen übersteigt,  dann machst du es.

Warum willst du denn unbedingt eine Beziehung? Wenn du meinst, du hast einen Jägerinstinkt und bist neurologisch nicht über den Neanderthaler hinaus entwickelt, dann steh doch dazu und mach weiter wie bisher, damit geht es wahrscheinlich allen Beteiligten besser. 

Und ad "auf Treue Wert legen"...Wir legen auf viele Dinge Wert, in dem Wissen, nicht alles perfekt hinzukriegen. Das ist bei Treue genau so. Also vom Saulus zum Paulus zu werden,  daran glaub ich nicht. Wenn du jemanden an deiner Seite hast,  mit dem du zusammen sein willst, musst du es herausfinden,  wie es dir damit geht. Schön wäre eine größtmögliche Offenheit, damit Frau weiß, mit wem sie es zu tun hat. 

Aber Vorsicht, manche Menschen finden es soooooo super, sich auf einen Hallodri einzulassen, um ihn zu bekehren, ihren großen Triumph einzufahren und Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen, falls das nicht so klappt. Wie auch immer,  du musst es selbst herausfinden. 

1 LikesGefällt mir
1. August um 12:19

Wenn man einen Menschen wirklich liebt und mit ihm zusammen sein will, dann ist es nicht schwer gemeinsam gesteckte Regeln einzuhalten. In einer Partnerschaft kann man nunmal kein Singleleben führen. 

3 LikesGefällt mir
1. August um 12:30
In Antwort auf lago86

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

lohnt es sich, sich längerfristig mit einer Frau einzulassen bzw. sich an sie zu binden und wenn ja, wie wird man dann als Mann seinen über Jahre eingeschliffenen Jagdinstinkt los (da viele Frauen ja Wert auf Treue legen)? 

Nette Antworten sind gern gesehen. 

Das hattest du vor 3 Jahren schon mal gefragt.... noch nicht reifer geworden seitdem?!

1 LikesGefällt mir
2. August um 13:25

Jagdistinkt? Sind frauen Beute oder wie? Wenn du so denkst, wirst du wahrscheinlich nie eine Frau finden, bei der sich Treue lohnt.

1 LikesGefällt mir
2. August um 13:45
In Antwort auf lago86

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

lohnt es sich, sich längerfristig mit einer Frau einzulassen bzw. sich an sie zu binden und wenn ja, wie wird man dann als Mann seinen über Jahre eingeschliffenen Jagdinstinkt los (da viele Frauen ja Wert auf Treue legen)? 

Nette Antworten sind gern gesehen. 

Wenn du wirklich so einen ausgeprägten "Jagdinstinkt" hast, dann lerne dich von Tieren zu ernähren. Kannibalismus wird heute nicht mehr gern gesehen.

2 LikesGefällt mir
2. August um 14:40
In Antwort auf lago86

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

lohnt es sich, sich längerfristig mit einer Frau einzulassen bzw. sich an sie zu binden und wenn ja, wie wird man dann als Mann seinen über Jahre eingeschliffenen Jagdinstinkt los (da viele Frauen ja Wert auf Treue legen)? 

Nette Antworten sind gern gesehen. 

An den berühmten Jagdinstinkt von Männern glaube ich nicht so recht. Statt dessen denke ich daran, dass Dir vielleicht immer etwas fehlte.

Im Klartext: Von Sex mit ganz unterschiedlichen Menschen träumen können sowohl Männer als auch Frauen. Mit Jagdinstinkt hätte das wenig zu tun: Es ist gar nicht so unnatürlich, auch wenn wir uns das selten eingestehen mögen.

Eine ganz andere Angelegenheit ist aber, sich auf einen Menschen mit Haut und Haar einzulassen. Damit erledigt sich zwar nicht die Phantasie, die "andere Haut" einschließt, aber das Bedürfnis, dies umzusetzen.

Dieses Sich-Einlassen ist aber nur möglich, wenn man die Nähe eines anderen Menschen in sein eigenes Leben mit aufnehmen möchte und kann. Manche haben das Gefühl, diese Person ist es (noch) nicht, und nehmen immer wieder Anlauf. Zu hoffen ist, dass es dann doch irgendwann ein bestimmter Mensch ist, dem man begegnet und dass dies nicht immer mit einem Mangelgefühl verbunden bleibt.

Um beim Klartext zu bleiben: Das ist viel mehr als nur Sex. Das wird aber auch zum ultimativen Megasex. Ohne große Sympathie und Verbundenheit bleibt der tollste Sex irgendwie schal. Etwas, was man am nächsten Morgen mal so von sich abstreift. Kein so Superereignis - und den ganzen Tag über an diese eine Frau/Mann denkend, noch ihren/seinen Duft spürend, von der nächsten Begegnung träumend, sich nach ihrer/seiner Zärtlichkeit sehnend.

Wenn Du das nicht kennst, nunja, dann solltest Du es doch einmal erleben dürfen: Dann verstehst Du, was ich meine. Dein sogenannter Jagdinstinkt wäre verflogen.

3 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers