Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur mit einem Mann an meiner Seite..

Nur mit einem Mann an meiner Seite..

9. August 2011 um 16:47 Letzte Antwort: 9. August 2011 um 21:32

fühle ich mich erfüllt ?!

Ich bin es sooo satt !
Warum fühle ich mich nur gut, lebensfroh und vollen Energie, wenn es einen Mann im meinem Leben gibt? Abgesehen davon, dass "viele" von ihnen einfach nur zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort auftauchten ( & davon abgesehen, dass sie keinen besonderen Charakter hatten bzw. noch nicht mal sehr gut aussahen), mich belogen haben, nur ausgenutzt und dann sich nicht mehr gemeldet haben..
Ich immernoch dabei bin die Kilos die ich mir dank ihm
angefressen habe wieder los zu werden...
Ich möchte einen anderen Weg einschlagen.
Ich möchte mich auch ohne sie glücklich und erfüllt sehen!
Warum muss immer ein Mann im Spiel sein, bis wir uns glücklich fühlen? Bin ich so schwach und abhängig von (gespielter/verlogener/berechenbarer) Aufmerksamkeit, dass ein Leben ohne einen Mann keinen Sinn macht?
Kann man nicht einfach so glücklich sein, sein Leben genießen, Ziele erreichen und dann irgendwann kommt Mr. Right einem vor die Füße gefallen?
Ich würde gerne euren Rat wissen und ob ihr vielleicht das selbe wie ich durchgemacht habt oder es noch macht?
"viele" weil es garnicht viele waren, ich zum Glück, muss man ja schon sagen, noch nicht all zu oft auf den Mund gefallen bin und 22 bin..
Aber ich bin es soo leid ! Und ich würde so gerne endlich eine selbstbewußte, unabhängige "junge" Frau werden..

Danke für eure Aufmerksamkeit

Mehr lesen

9. August 2011 um 17:17

Liebe Regenbogen97
es ist leichter gesagt als getan..
Ich glaube ich bin abhängig von dem Gefühl, gewollt und geborgen zu sein.. Abgesehen davon bin ich ein sehr emotionaler Mensch..
Das absurdeste dabei ist, dass ich noch nicht mal schlecht Aussehe.. Manchmal glaube ich, dass Frauen die schlechter Aussehen, viel selbstbewußter sind als ich..
Bitte versteht mich jetzt nicht falsch.. Ich bin nicht arrogant oder meine damit woow ich sehe soo gut aus.. Ich versuche nur meine Situation zu beschreiben..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 17:36

Im Moment
tu ich alles dafür mich noch schlechter zu fühlen..
Seit 1 Woche (nachdem ich nur benutzt wurde)
bin ich zu Hause esse und schlafe und habe mich vollkommen von der Gesellschaft zurück gezogen..
Ich schlafe bis zu 12 Stunden / Tag (Bin nicht arbeitslos, sind Ferien)
Das habe ich alles diesem ... zu verdanken.. BZW meiner dummheit/gut gläubigkeit
Ich habe bestimmt 5 KG zu genommen..
So langsam bin ich es selber satt und schon fast drüber weg.. Nur eine Frage :
Wart ihr auch schon mal in meiner Sítuation? Und schaffe ich es wieder aus diesem Loch? Und ich will wieder meine Kilos verlieren.. Das ist das schlimmste

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 17:47
In Antwort auf an0N_1210575299z

Im Moment
tu ich alles dafür mich noch schlechter zu fühlen..
Seit 1 Woche (nachdem ich nur benutzt wurde)
bin ich zu Hause esse und schlafe und habe mich vollkommen von der Gesellschaft zurück gezogen..
Ich schlafe bis zu 12 Stunden / Tag (Bin nicht arbeitslos, sind Ferien)
Das habe ich alles diesem ... zu verdanken.. BZW meiner dummheit/gut gläubigkeit
Ich habe bestimmt 5 KG zu genommen..
So langsam bin ich es selber satt und schon fast drüber weg.. Nur eine Frage :
Wart ihr auch schon mal in meiner Sítuation? Und schaffe ich es wieder aus diesem Loch? Und ich will wieder meine Kilos verlieren.. Das ist das schlimmste

Was ist denn überhaupt passiert?

Hast du dich damit schon mal wirklich auseinandergesetzt? Wo liegt dein Anteil bei der Sache? Im Moment liest es sich so, als ob dir die Sachen einfach so passieren, ER ist an allem schuld. Fein, mag ja sein, dass er ein A** ist aber es ist scheinbar nicht das erste Mal, dass du mit diesem Typ Mann auf die Nase fällst. Also muss auch etwas in DIR dafür mitverantwortlich sein, dass solche Ausnutzer eine Chance bei dir haben. Was meinst du, warum ist das so? Was könntest du daran ändern?

Und im Moment verdrängst du scheinbar noch den Schmerz bzw. bekämpfst ihn mit Ersatzhandlungen wie essen. Hast du schon so richtig Rotz und Wasser geheult? Wütend auf die Kissen eingeschlagen? Dich so richtig deinen verletzten Gefühlen ergeben? Meistens geht es einem nach so einem Anfall doch erst einmal wieder besser, weil die schlechten Gefühle quasi rausgeschwemmt werden. Bei großem Liebeskummer ist es freilich nicht mit einem Heulanfall getan - aber sie helfen dir das ganze zu verarbeiten. Sieh Tränen nicht als Schwäche und deinen Feind an - sie sie als Stärke an und als Freund. Emotionen zulassen ist doch nichts negatives.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 18:47
In Antwort auf kilie_12351775

Was ist denn überhaupt passiert?

Hast du dich damit schon mal wirklich auseinandergesetzt? Wo liegt dein Anteil bei der Sache? Im Moment liest es sich so, als ob dir die Sachen einfach so passieren, ER ist an allem schuld. Fein, mag ja sein, dass er ein A** ist aber es ist scheinbar nicht das erste Mal, dass du mit diesem Typ Mann auf die Nase fällst. Also muss auch etwas in DIR dafür mitverantwortlich sein, dass solche Ausnutzer eine Chance bei dir haben. Was meinst du, warum ist das so? Was könntest du daran ändern?

Und im Moment verdrängst du scheinbar noch den Schmerz bzw. bekämpfst ihn mit Ersatzhandlungen wie essen. Hast du schon so richtig Rotz und Wasser geheult? Wütend auf die Kissen eingeschlagen? Dich so richtig deinen verletzten Gefühlen ergeben? Meistens geht es einem nach so einem Anfall doch erst einmal wieder besser, weil die schlechten Gefühle quasi rausgeschwemmt werden. Bei großem Liebeskummer ist es freilich nicht mit einem Heulanfall getan - aber sie helfen dir das ganze zu verarbeiten. Sieh Tränen nicht als Schwäche und deinen Feind an - sie sie als Stärke an und als Freund. Emotionen zulassen ist doch nichts negatives.

Das ist so nett von dir !
Vielen dank für deine Aussage !
Doch, ER ist der erste.. Also kann ich da garnicht so lange drüber grübeln.. Ich weiß was meine Fehler waren:
Mangelnde Erfahrung (da ich mich so gut es nur ging davor gedrückt habe und dachte MIR passiert so etwas nicht) und einfach reine Naivität bzw. nicht auf dummheit bezogen sondern gut gläubigkeit.. Aber ich glaube die mangelnde Erfahrung ist wohl die Hauptursache..
Ich habe schon Rotz und Wasser geheult und wie gesagt, heute fühle ich mich irgendwie schon besser und habe so langsam die Nase voll von dem Lebenstil den ich die letzten 10 Tage geführt habe.. Ich will endlich aufhören zu fressen und mich endlich wieder um mein Erscheinungsbild kümmern, was ich die letzten Tage wirklich, wirklich vernachlässigt habe..
Ich sage mir ab morgen, aber habe angst, es dann doch nicht zu ändern aus reiner bequemlichkeit und selbstmitleid..
Und ist es normal, dass ich im Moment die Nase gestrichen voll habe von den Männern und erstmal die nächsten Jahre nix mit ihnen zu tun haben will ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 19:08
In Antwort auf an0N_1210575299z

Das ist so nett von dir !
Vielen dank für deine Aussage !
Doch, ER ist der erste.. Also kann ich da garnicht so lange drüber grübeln.. Ich weiß was meine Fehler waren:
Mangelnde Erfahrung (da ich mich so gut es nur ging davor gedrückt habe und dachte MIR passiert so etwas nicht) und einfach reine Naivität bzw. nicht auf dummheit bezogen sondern gut gläubigkeit.. Aber ich glaube die mangelnde Erfahrung ist wohl die Hauptursache..
Ich habe schon Rotz und Wasser geheult und wie gesagt, heute fühle ich mich irgendwie schon besser und habe so langsam die Nase voll von dem Lebenstil den ich die letzten 10 Tage geführt habe.. Ich will endlich aufhören zu fressen und mich endlich wieder um mein Erscheinungsbild kümmern, was ich die letzten Tage wirklich, wirklich vernachlässigt habe..
Ich sage mir ab morgen, aber habe angst, es dann doch nicht zu ändern aus reiner bequemlichkeit und selbstmitleid..
Und ist es normal, dass ich im Moment die Nase gestrichen voll habe von den Männern und erstmal die nächsten Jahre nix mit ihnen zu tun haben will ?

Also gut, mangelnde Erfahrung lassen wir gelten

Wäre ja schlimm, wenn jeder mit dem Erfahrungsschatz einer 80jährigen auf die Welt kommen würde. Wohin soll man sich da im Leben noch entwickeln? Ziemlich langweilig.
Ich hatte aus deinen Text gelesen, dass dir das nicht zum ersten Mal passiert: "ist dass sie keinen besonderen Charakter hatten bzw. noch nicht mal sehr gut aussahen), mich belogen haben, nur ausgenutzt und dann sich nicht mehr gemeldet haben.." Da du da in der Mehrzahl schreibst, nahm ich an, es sei dir bisher noch jedes Mal passiert. Und dann sollte man auch bei sich selbst suchen. Denn das würde bedeuten, man lernt nicht aus negativen Erfahrungen.

Sieh es mal so, das ist eine Geschichte die du deinen Kindern in der Pubertät mal als Beispiel erzählen kannst, wie es NICHT laufen sollte bzw. als Mutmacher bei Liebeskummer, dass es danach auch wieder sonnige Zeiten gibt. Und die wird es geben, glaub ner alten Frau, die sich früher auch schon mal die Augen ausgheult hat. Es gehört zum Leben leider dazu, auch mal auf die Nase zu fallen. Allerdings lässt dich sowas wachsen und auch die schönen Zeiten besser wertschätzen.

Und ja, ich hatte auch mal die Phase, wo ich absolut die Nase voll hatte von Beziehungen. Tscha und dann lernte ich in dieser Phase meinen Partner kennen. Der es dadurch erst einmal schwer hatte und 3 Monate des nur Kaffetrinkens mit mir überstehen musste. Und nun sind wir seit 10 Jahren happy. Pssst, ich war zu dem zeitpunkt 23, hast also noch Zeit

"Ich sage mir ab morgen, aber habe angst, es dann doch nicht zu ändern aus reiner bequemlichkeit und selbstmitleid.. "

na dann fang doch JETZT gleich an: mach was für dich und wenn es nur ne Viertelstunde Bauch-Beine-Po ist oder mal kurz um den Block spazieren oder ne Runde radeln! Oder dich spontan mit einer Freundin für heute Abend verabreden und nicht etwas für den Körper sondern für die Seele tun - nämlich Spass haben!

Alles Gute dabei

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 19:30
In Antwort auf kilie_12351775

Also gut, mangelnde Erfahrung lassen wir gelten

Wäre ja schlimm, wenn jeder mit dem Erfahrungsschatz einer 80jährigen auf die Welt kommen würde. Wohin soll man sich da im Leben noch entwickeln? Ziemlich langweilig.
Ich hatte aus deinen Text gelesen, dass dir das nicht zum ersten Mal passiert: "ist dass sie keinen besonderen Charakter hatten bzw. noch nicht mal sehr gut aussahen), mich belogen haben, nur ausgenutzt und dann sich nicht mehr gemeldet haben.." Da du da in der Mehrzahl schreibst, nahm ich an, es sei dir bisher noch jedes Mal passiert. Und dann sollte man auch bei sich selbst suchen. Denn das würde bedeuten, man lernt nicht aus negativen Erfahrungen.

Sieh es mal so, das ist eine Geschichte die du deinen Kindern in der Pubertät mal als Beispiel erzählen kannst, wie es NICHT laufen sollte bzw. als Mutmacher bei Liebeskummer, dass es danach auch wieder sonnige Zeiten gibt. Und die wird es geben, glaub ner alten Frau, die sich früher auch schon mal die Augen ausgheult hat. Es gehört zum Leben leider dazu, auch mal auf die Nase zu fallen. Allerdings lässt dich sowas wachsen und auch die schönen Zeiten besser wertschätzen.

Und ja, ich hatte auch mal die Phase, wo ich absolut die Nase voll hatte von Beziehungen. Tscha und dann lernte ich in dieser Phase meinen Partner kennen. Der es dadurch erst einmal schwer hatte und 3 Monate des nur Kaffetrinkens mit mir überstehen musste. Und nun sind wir seit 10 Jahren happy. Pssst, ich war zu dem zeitpunkt 23, hast also noch Zeit

"Ich sage mir ab morgen, aber habe angst, es dann doch nicht zu ändern aus reiner bequemlichkeit und selbstmitleid.. "

na dann fang doch JETZT gleich an: mach was für dich und wenn es nur ne Viertelstunde Bauch-Beine-Po ist oder mal kurz um den Block spazieren oder ne Runde radeln! Oder dich spontan mit einer Freundin für heute Abend verabreden und nicht etwas für den Körper sondern für die Seele tun - nämlich Spass haben!

Alles Gute dabei

Ich danke dir
von ganzem Herzen !
Ich habe in der mehrzahl geschrieben weil ich dachte, ich spreche hier mal für mehrere Frauen
Du hast mir mit deiner vernünftigen und realistischen Antwort neuen Mut gegeben ! Und dafür vielen Dank !
Ich geh jetzt zwar nicht davon aus, dass ich in ca. 1 Jahr den Mann meines Lebens finden werde und dies 10 Jahre halten wird.. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt
Vielen Dank !
Da sieht man mal, das es doch was bringt auch so etwas durch zu machen, da du mir damit helfen konntest. Auch wenn ich es nicht schön finde, dass du ebenfalls solche Erfahrungen gemacht hast..
Nochmals,
Danke sehr !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 19:38

Liebe diesulisa
Das beschäftigt mich schon eine ganze Weile !
Ich hatte dies nun schon 2-3 mal in meinem Leben, dass ich so geschockt war, dass was ich tat, ich für vermeintlich richtig hielt und Jahre später zu der Erkenntnis kam, dass es falsch gewesen war.. Und das hat mich so erschrocken.. Ich war sowas von überzeugt, dass das was ich tue richtig sein musste und dann das.. Mich hat das und ein paar andere Schicksalsschläge volkommen verunsichert und ich frage mich ständig: Ist das nun richtig? Oder glaube ich nur das dies richtig ist ? Was ist richtig und was falsch?
Du glaubst garnicht wie verunsichert ich bin und angst habe wieder Fehlentscheidungen zu treffen.. Ich habe mit meinen fast 22 (bin noch 21) Jahren meine Mama (sie ist gerade im Urlaub) heulend angerufen und hab ihr gesagt, dass ich ab jetzt mehr auf ihren Rat hören werde.. Ich weiß, dass das nicht umbedingt eine Aussage einer 21 sondern eher einer 18 Jährigen ist.. Aber wie gesagt, ich habe mich mehrere Jahre erfolgreich vor einigen Jahren Erfahrungen (Pubertät) gedrückt..
Ich danke ebenfalls dir für deine Antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2011 um 21:32

Ich werde es mal probieren
das ist eine gute Idee und ich werde dies bei nächster Gelegenheit versuchen..
Du hast ja soo recht und ich danke dir sehr !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: mavie_12969862
1 Antworten 1
|
9. August 2011 um 20:49
3 Antworten 3
|
9. August 2011 um 20:16
Von: rod_12179438
6 Antworten 6
|
9. August 2011 um 18:51
Von: concha_12520091
3 Antworten 3
|
9. August 2011 um 18:39
9 Antworten 9
|
9. August 2011 um 18:21
Teste die neusten Trends!
experts-club