Forum / Liebe & Beziehung

Nur Freundschaft trotz Kosenamen und laufenden Liebeserklärungen??

13. Oktober um 22:08 Letzte Antwort: 15. Oktober um 0:37

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Mehr lesen

13. Oktober um 23:12

Nein natürlich nicht. Das ist f +

er will keine Beziehung mit dir. Er schreibt dir das alles, damit du weiterhin interessiert bleibst. Du sollst ja schließlich kostenlos weiterhin Sex mit ihm machen. Er nimmt mit was geht. Ganz miese Nummer. Wach auf. 

Ich rate vom Urlaub ab. Es ist nur eine Sex Sache 

5 LikesGefällt mir

14. Oktober um 6:52
In Antwort auf user1260300104

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Was ich auch im nächsten Leben nicht verstehen werde: ihr landet zwar gelegentlich gemeinsam in der Kiste, aber es ist nicht möglich das Gegenüber zu fragen, in welcher Form man jetzt zusammen ist?

Sprachnachrichten zu analysieren ist für den Ar...

3 LikesGefällt mir

14. Oktober um 10:51

Was es ist, haben hier andere schon geantwortet.
Was ich dir rate---> gib ihm keinen Sex und keine Erotik, keine sinnlichen Spiele, keine Zärtlichkeiten.
Er sagt ihr wäret nur Freunde also halte dich auch daran. Mit einem Freund habe ich keinen Sex.

Gefällt mir

14. Oktober um 13:06
In Antwort auf user1260300104

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Das ist keine Freundschaft. Er will einfach nur Sex mit dir und ein paar schöne Stunden und das völlig unverbindlich und ohne Verpflichtungen.

Dass man jemanden mag und gerne Sex mit ihm hat, bedeutet noch lange nicht, dass man auch eine Beziehung möchte. Er hat dir ja deutlich gesagt, dass er dich nicht liebt und auch keine Beziehung mit dir möchte. Glaub ihm das.

Wenn du auf so eine lockere Geschichte keine Lust hast, ist das dein gutes Recht. Dann sei aber so konsequent und sag ihm das und beende es und lass dich auch nicht mehr weichklopfen.

1 LikesGefällt mir

14. Oktober um 13:39
In Antwort auf py158

Was ich auch im nächsten Leben nicht verstehen werde: ihr landet zwar gelegentlich gemeinsam in der Kiste, aber es ist nicht möglich das Gegenüber zu fragen, in welcher Form man jetzt zusammen ist?

Sprachnachrichten zu analysieren ist für den Ar...

Ey, das verstehe ich auch nicht!
Keine Scham zu stöhnen, grunzen, schmatzen und Körperflüssigkeiten tauschen, aber einfache Themen ansprechen ist zu peinlich...
Verkehrte Welt!

1 LikesGefällt mir

14. Oktober um 13:44
In Antwort auf user1260300104

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Liebe TE,

sag ihm doch ganz offen, was du willst, statt komische Fragen zu stellen, die er dir komisch beantwortet!
Er schreibt ,,Ich liebe Dich" und du fragst ihn, was das bedeutet.
Schreib doch zurück ,,ich dich auch" und damit ist alles gesagt.
Macht euch doch das Leben nicht so schwer!

Gefällt mir

14. Oktober um 14:52
In Antwort auf py158

Was ich auch im nächsten Leben nicht verstehen werde: ihr landet zwar gelegentlich gemeinsam in der Kiste, aber es ist nicht möglich das Gegenüber zu fragen, in welcher Form man jetzt zusammen ist?

Sprachnachrichten zu analysieren ist für den Ar...

Ich denke, das Problem ist hier nicht, dass er nichts sagt, sondern dass sie nicht verstehen möchte, was er sagt. Eigentlich kommuniziert er doch ganz deutlich, was er (nicht) will.

Gefällt mir

14. Oktober um 14:54
In Antwort auf mika0310

Liebe TE,

sag ihm doch ganz offen, was du willst, statt komische Fragen zu stellen, die er dir komisch beantwortet!
Er schreibt ,,Ich liebe Dich" und du fragst ihn, was das bedeutet.
Schreib doch zurück ,,ich dich auch" und damit ist alles gesagt.
Macht euch doch das Leben nicht so schwer!

Das ist eben nicht so. Er schreibt "ich liebe dich", aber gleichzeitig, dass er das gar nicht so meint und dass er keine Beziehung will. Mit einem "ich liebe dich auch" als Antwort ist hier leider gar nichts verbessert worden, denn es bleibt immer noch die Tatsache, dass sie eine Beziehung möchte, er aber ganz offensichtlich nicht.

Gefällt mir

14. Oktober um 16:20
In Antwort auf user1260300104

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Servus,

also mit dem "Hintertürchen offen halten" könntest du recht haben. Also dieses Phänomen kommt ja tatsächlich öfters vor. Als Kerl hab ich das so ähnlich auch schon einmal gemacht, aber da war ich 17 Jahre und hatte ne Freundin von der ich was wollte. War mir aber auch nicht sicher, ob ich nicht noch was besseres bekommen kann bzw. wollt auch noch andere Mädels. Naja das kann man aber glaub ich auch nicht so vergleichen. In dem Alter versuchen Jungs sich die Hörner abzustoßen, aber mit über 40??

P.S. Gedichte schreiben find ich auch voll ungewöhnlich

1 LikesGefällt mir

14. Oktober um 16:38
In Antwort auf beria89

Servus,

also mit dem "Hintertürchen offen halten" könntest du recht haben. Also dieses Phänomen kommt ja tatsächlich öfters vor. Als Kerl hab ich das so ähnlich auch schon einmal gemacht, aber da war ich 17 Jahre und hatte ne Freundin von der ich was wollte. War mir aber auch nicht sicher, ob ich nicht noch was besseres bekommen kann bzw. wollt auch noch andere Mädels. Naja das kann man aber glaub ich auch nicht so vergleichen. In dem Alter versuchen Jungs sich die Hörner abzustoßen, aber mit über 40??

P.S. Gedichte schreiben find ich auch voll ungewöhnlich

Gedichte wäre doch mal was antikes, individuelles .  Ein Gedicht voller Wortwitze.   

Manche Hörner sind nie abgestoßen. 

Liebe TE, du scheinst misstrauisch zu sein ihm gegenüber, dann lass es lieber bleiben. Misstrauen führt zwangsläufig zum Misserfolg, zumindest in Liebes-Dingen, würde ich sagen. 

Gefällt mir

14. Oktober um 21:25
In Antwort auf user1260300104

Ich bin 47, habe leider aber sehr wenig Beziehungserfahrungen. Habe einen "guten Freund". Er behauptet, wir sind "nur" Freunde.
Wir hatten aber schon Sex. Er schreibt immer Sachen, die man meiner Meinung nach nur schreibt, wenn man miteinander in einer Beziehung ist oder jemanden liebt. 
Einmal schrieb er "Ich liebe dich", schickt Herzchen, frage ich, was das bedeutet, schreibt er "nix". Er schickt Gedichte, gibt mir Kosenamen, schreibt, er mag mich sehr, ich bedeute ihm viel. Er übernachtet auch öfters bei mir, und wir kuscheln. Er schickt mir immer wieder Liebeserklärungen und sagt dann, dass ich das missverstanden hätte.
"Bleib mein Schatz." usw.
Er hat öfter gefragt, was genau zwischen uns ist. Er ist aber weiter der Meinung, wir sind nur Freunde. 
Wenn er bei mir ist, ist sein Verhalten eher reine Freundschaft, außer, dass wir kuscheln, aber wir telefonieren täglich, und dann schickt er so Herzchen-Zeug usw. 
Mich verwirrt das mittlerweile ziemlich, da ich an mehr interessiert wäre, er aber anscheinend nicht. 
Er will auch mit mir in Urlaub fliegen, dabei bezahlt er den Urlaub und lädt mich ein.
Nennt mich altmodisch, aber ich finde, dass das nicht zusammenpasst.
Ich glaube, dass er sich einfach ein "Hintertürchen" offen hält, damit er sich mit anderen Frauen treffen kann.
Ist das alles wirklich nur reine Freundschaft??
Habe ich eine falsche Wahrnehmung?

Ein Mann der nicht weiß was er will. Taugt somit weder als Freund noch als Partner. Finger weg!

Gefällt mir

15. Oktober um 0:37

Also, ER weiß ganz genau, was er will. Good vibrations, zärtlich Kuscheln und guten Sex. Mehr will er offensichtlich nicht.

Nimm den guten Sex einfach mit, denn hier im Forum gibt es Heerscharen von Beispielen, die sich mit 47 nicht mehr an den Letzten erinnern können. Genieße, so viel du kannst!

Pi




 

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers