Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur Freundschaft?????

Nur Freundschaft?????

2. November 2008 um 22:36

Ich mach sowas normalerweise nicht in Forums zu schreiben, aber ich weiß im Moment echt nicht mehr weiter.....
Ich hab vor 2 Monaten durch meinen besten Freund einen Mann kennen gelernt, ich hab ihn gesehen und war total begeistert von ihm. Wir haben uns danach einige Male beim Fortgehn getroffen und waren von da an irgendwie in der gleichen Clique. Und haben begonnen immer ein wenig zu chatten. Danach war er 3 Wochen in Amerkia auf Urlaub. Als er zurück kam, begannen wir wieder zu schreiben, oft stundenlang 5 Stunden am Stück bis um halb 3 in der Früh. Wir sind beide Studenten und so haben wir uns fürs Zugfahren auf die Uni verabredet. Wir hatten total viel Spaß, waren auf der gleichen Wellenlänge, haben geflirtet und ich hab das Gefühl ich weiß so viel über diesen Menschen.
Wir haben über alles geredet, ich hab so viel gelacht, wie noch nie in meinem Leben und wir haben uns immer gegenseitig geneckt und geflirtet, ja ich würde es schon so nennen!
Ich weiß auch, dass er unheimlich schüchtern ist und das im Mai seine 5-jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist über die er immer noch nicht ganz hinweg ist.
Ich hab mir wirklich hoffnungen gemacht und mich wirklich in ihn verliebt, dummerweise war ich so blöd und hab 2 Freunden davon erzählt.
Und eines Abends hatt er mir dann geschrieben, dass er glaubt das ich in uns mehr sehe, er allerdings immer nur Freundschaft wollte und es ihm leid tut!
Es hat verdammt weh getan, ich dachte wirklich er empfindet auch mehr für mich. Ich weiß nicht wie er darauf kam, denn ich bin auch ziemlich schüchtern und hab nicht gerade große Andeutungen gemacht, und deswegen vermute ich dass ihm einer meiner Freunde davon erzählt hat.
Naja wenn man verliebt ist, will mans halt nicht wahrhaben und deswegen denk ich halt, dass er einfach überfordert war mit der Situation und nicht wusste was er sagen soll. Ich kann mir einach nicht vorstellen dass das alles nur Freundschaft sein soll.
Seit diesen Zeilen, schreiben wir nicht mehr so viel, aber trotzdem noch, er schreibt mich an aber der Kontakt ist doch sehr freundschaftlich geworden und wird leider immer weniger!
Ich vermisse so sehr die gemeinsamen Stunden die wir hatten, ich bin einfach nur glücklich wenn ich ihn sehen darf oder er mit mir schreibt. Er ist einfach perfekt, und ich hab noch nicht eine einzige Macke an ihm entdeckt.

Ich weiß nicht mehr, was ich noch schreiben soll, mir wird irgendwie gerade bewusst, dass es keine Hoffnung mehr gibt. Aber es tut so weh, ich war noch nie in einen Menschen so verliebt! Ich will doch einfach nur dass er sich wieder meldet.......

Mehr lesen

3. November 2008 um 10:54

Die Zeit heilt Wunden
Keine Ahnung , aber wenigstens war er ehrlich . Und eine Freundschaft ist ja auch etwas schönes .

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 13:09

Verzweifle nicht ..
versuch nach vorn zu sehen! Selbst wenn ihr nicht mehr zusammen kommt, könnte sich noch eine tolle Freundschaft entwickeln. Gib Dir Zeit und geh erstmal ein wenig auf Abstand, damit Du die Dinge klarer siehst.

Du sagst außerdem selber, dass er sich vielleicht über seine Gefühle nicht klar ist. Vielleicht hast Du ja recht und er braucht selbst noch ein wenig Zeit und Abstand um Sicherheit zu haben. Wie lange ist es denn her, dass er Dir die Nachricht geschrieben hat? Er hat grade eine längere Beziehung hinter sich, ist darüber noch nicht ganz hinweg und vielleicht ist das für ihn zu schnell und zu viel gewesen. Das solltest Du auch bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 23:36

News
Er war mit ner Freundin im o! Mit ner Freundin oder wirklich nur mit der Freundin? Ich bin grad ziemlich fertig, ich will nicht das er sich mit anderen Frauen trifft, schon gar nicht, dass er vielleicht bald ne Freundin hat! Ich liebe ihn, das wird mir mit jeder Minute mehr klar.
Und das einzige was ich dazu gesagt hab war: Aha und hast beim Billard wieder gwonnen? Ich könnt mich selber schlagen für diesen Satz aber ich wollte dieser Situation einfach nur ausweichen, jetzt mach ich mir deswegen die ganz Zeit Gedanken obwohl ich sie mit einem Satz aus dem Weg räumen hätte können, wenn ich ihn einfach danach gefragt hätte, immerhin sind wir Freunde da hätt ich doch so was fragen dürfen! Aber ich habs nicht getan und jetzt sitz ich mit Tränen in den Augen vorm PC und er liegt wahrscheinlich schlummernd in seinem Bettchen!
Ich habs verbockt, einfach nur verbockt und ich werde nie mit ihm zusammen kommen und werd ihn demnächst noch dabei beobachten dürfen wie er mit einer anderen herumknutscht! Ich kann einfach nicht mehr und weiß nicht mehr was ich machen soll! Warum muss Liebe so verdammt weh tun, wieso kann nicht auch ich einmal Glück haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2008 um 4:27

Das kenne ich
So eine ähnliche Situation mache ich auch gerade durch und er ist auch noch immer in meiner Nähe also mein NAchbar.
HAt letztes Jahr eine drei Jährige Beziehung hinter sich.
wir verstehen uns auch sehr gut und ärgern uns gegenseitig andauernd und er findet mich schon sehr attraktiv und sexy usw
er meinte auch das wir zusammenpassen würden aber von der letzten Beziehung von ihm trägt er noch viel im Kopf. Daraufhin meinte er er kann mir eine sehr sehr gute Freundschaft anbieten.
also ich verstehe es wie du dich fühlst
Manch haben gesagt zu mir das das alles sehr viel Zeit braucht bis er sich wieder auf was neues einlassen kann. Hab Geduld versuch kontakt zu halten auf Freundschaftlicher Basis auch wenns schwer fällt.
Ich versuche es auch. Irgentwann kommt dann schon was von ihm , allein durch eine Freundschaft lernt man sich besser kennen und dann wird mehr draus.
Lass den Kopf nicht hängen schau nach vorne geniesse die Freundschaft
Ach toll ich gib dir so ein Rat und dabei muss ich auch so an mich denken das für den Anfang umzusetzten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest