Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur ein "Urlaubsflirt" ??

Nur ein "Urlaubsflirt" ??

9. April 2012 um 20:51

hey alle zusammen..
zunächst mal die vorgeschichte der ganzen komplizierten situation..:/
vor einer woche machten wir einen familienurlaub an der nordsee, wovon ich zuerst im grossen und ganzen nicht wirklich super erfreut war. die ersten tage waren auch nicht so besonders spassig gewesen...doch dann kam uns die idee wie vor 2 jahren wieder einen gemeinsamen ausritt auf einem reiterhof zu machen. dort konnte man als urlauber selbst mit wenig oder gar keiner reiterfahrung 1 stunde in begleitung der speziell ausgebildeten reitlehrer ausreiten... da ich schon mit 4 jahren meine begeisterung zum reitsport entdeckt hatte war ich hellaufbegeistert und freute mich darauf...
als wir endlich auf dem hof angekommen waren entdeckten wir einen jungen der den stall ausmistete und uns begrüsste. ich dachte mir nichts dabei und unterhielt mich auch nicht mit ihm weil ich schon 2 minuten später mein pferd zum putzen bekam...er also schaute mir mehr oder weniger schon die ganze zeit zu sagte dabei aber nicht viel. ich konzentrierte mich also mehr oder weniger auf meine "arbeit" und so kam leider wieder kein gespräch zustande...
als wir nun losgeritten waren( ich ritt als erste) kam er und sein chef mit dem fahrrad mit. dabei muss ich sagen das ich seit 2 jahren nicht mehr auf dem pferd gesessen hatte und meine letzte reitstunde 6 jahre her ist :/ also machte ich zumindest in der ersten zeit keine recht gute figur. trotzdem fuhr er die erste zeit neben mir un schaute mich immer wieder an, zuerst schaute ich ihn auch(zwar etwas verlegen) aber er lächelte daraufhin. er lachte immer wieder aber unterhielten uns nicht vielleicht konzentrierte ich mich auch zusehr darauf ja eine gute figur zu machen
leider erfuhr ich in der zeit so gut wie gar nichts über ihn...
ich weiss weder seinen namen noch wie alt er ist, nur dass er auf dem reiterhof arbeitet und ein 4 jähriges pferd hat
ich selbst bin 15 und bin relativ schüchtern was solche dinge angeht. da es der letzte urlaubstag war konnte ich ihn nicht nocheinmal sehen geschweige denn mit ihm reden.
seit dem abend geht er mir nicht mehr aus dem kopf...
so bin ich seit ich wieder zu hause angekommen bin am überlegen ob ich vielleicht einen brief schreiben soll..
ich habe aber nr die addresse vom reiterhof und noch nicht einmal seinen namen... also müsste ich mir ersteinmal etwas besonderes ausdenken damit der brief überhaupt ankommt..
hinfahren kann ich auch nicht nocheinmal in nächster zeit da ich ca 500 km entfernt wohne.
selbst wenn der brief bei ihm ankommt bin ich mir unsicher wie er reagieren würde... vielleicht findet er es peinlich oder hat eine freundin... oder findet mich total komisch oder sowas...-.-
was meint ihr dazu ??
würde mich sehr sehr über antworten von euch freuen..
schonmal vielen dank
und sorry das es so lang geworden ist...
lg

Mehr lesen

20. Mai 2012 um 17:46

Tut mir leid...
Das is jetzt vielleicht ein bisschen unangenehm, aber ich machs lieber kurz und schmerzlos; das wird nix.
500 km, das is ein ganz ordentliches Stück, und (Das klingt vl a bissl fies, is es aba nicht) du bist erst 15. Mach dir mal keine allzugroßen Gedanken, hast noch Zeit genug nen Freund zu finden. LG Border

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen