Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur ein Traum?

Nur ein Traum?

1. August 2005 um 21:38

Hallo Leute, irgendwie weiss ich nicht mehr weiter zur Zeit.
Vor ein paar Wochen, hatte ich einen Traum von einem ehemaligen Schulkameraden, der Traum war eigentlich nicht besonders, wie soll ich sagen an sich komisch oder Erotisch, es ging lediglich darum das ich mit meinem Schulkameraden auf einen Zug warte, wir uns unterhalten, er mir die Hand reicht... Aber denoch waren soviele Gefühle mit im Spiel, als wäre es meine absolute Liebe. Den ganzen Tag habe ich das nicht mehr wegbekommen das Gefühl. Und seitdem haben sich die Träume gehäuft... Es ist einfach da, das er das ist was ich in meinem leben will.
Es ist nicht so das ich erst seitdem Traum Gefühle für ihn habe, auch schon damals, fand ich ihn heiss und absolut sexy, und die Augen erst... Aber warum es aufeinmal so stark ist, abwohl ich ihn Jahre nicht mehr gesehen habe.
Das schlimme ist ich bin seit Jahren auch in einer Beziehung, und es läuft alles ganz gut zur Zeit, nur ich merke ich empfinde für meinen Freund nicht das selbe, ich sage mir selbst "Hallo, das sind nur Träume" aber trotzdem...

Was soll ich nur tun? Kann mir das jemand erklären?

mfg Susanne

Mehr lesen

1. August 2005 um 22:25

Ich spiel heute den texter *grins*
namd susi =o) ,

könnte doch gut möglich sein, dass du einfach nur mal lust auf was anderes hast? wenn man nach so langer zeit plötzlich von einem alten freund oder schulkameraden träumt, kann es schon passieren, dass es einen nich los lässt. da hat man so lange nichts von demjenigen gehört, und auf einmal träumt man von ihm. da fragt man sich dann "warum hab ich denn das jetzt geträum??" und stellt sich tausend fragen. das beschäftigt dich, is doch ganz normal.
vielleicht kannst du ihn ja auch ausfindig machen - da is ja nix dabei.
such ihn doch mal bei stayfriends.de .
und wer weiss, vielleicht gehts dir besser, wenn du ihn gefunden und dich mit ihm unterhalten hast.

ne andere theorie von mir ist, wie ichs ja schon ansprach, dass du lust auf was neues hast. sagst ja selber, dass du schon seit jahren in einer beziehung bist. klar, dass man da mal wieder ein bisschen kribbeln vertragen könnte.
kann ich gut verstehen - ich hab im moment den eindruck, als würde mein anwalt mit mir flirten (mein gott, hat DER schöne haare!). und weisst was? macht mir nix aus, ich finds niedlich. dass zeigt einem doch mal endlich wieder, dass man auf dem markt noch gefragt ist.
und da is ja nun wirklich nichts verwerfliches dran.

liebe grüsse,
hubchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 22:49
In Antwort auf orna_12248643

Ich spiel heute den texter *grins*
namd susi =o) ,

könnte doch gut möglich sein, dass du einfach nur mal lust auf was anderes hast? wenn man nach so langer zeit plötzlich von einem alten freund oder schulkameraden träumt, kann es schon passieren, dass es einen nich los lässt. da hat man so lange nichts von demjenigen gehört, und auf einmal träumt man von ihm. da fragt man sich dann "warum hab ich denn das jetzt geträum??" und stellt sich tausend fragen. das beschäftigt dich, is doch ganz normal.
vielleicht kannst du ihn ja auch ausfindig machen - da is ja nix dabei.
such ihn doch mal bei stayfriends.de .
und wer weiss, vielleicht gehts dir besser, wenn du ihn gefunden und dich mit ihm unterhalten hast.

ne andere theorie von mir ist, wie ichs ja schon ansprach, dass du lust auf was neues hast. sagst ja selber, dass du schon seit jahren in einer beziehung bist. klar, dass man da mal wieder ein bisschen kribbeln vertragen könnte.
kann ich gut verstehen - ich hab im moment den eindruck, als würde mein anwalt mit mir flirten (mein gott, hat DER schöne haare!). und weisst was? macht mir nix aus, ich finds niedlich. dass zeigt einem doch mal endlich wieder, dass man auf dem markt noch gefragt ist.
und da is ja nun wirklich nichts verwerfliches dran.

liebe grüsse,
hubchen

Danke,...
für die Antwort. Würde mich auch gerne mit ihm unterhalten, da ich vielleicht viel zuviele Gefühle rein interpretiert habe, vielleicht auch nicht, aber das weiss ich erst wenn ich ihn sehen würde. Nur sind wir nicht auf der gleichen Wellenlänge, ich war immer die graue Maus in der Klasse und er der natürlich sexy aussehende beliebter Mitschüler. Komisch wenn wir in der Schulzeit kaum ein Wort miteinander gewechselt haben, und ich ihn jetzt ausfindig machen würde...

mfg Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 0:14

...
hey die story könnte von mir sein! Nur dass es sich bei mir nicht um einen Klassenkameraden handelt sonder um einen früheren Freund.

Also ich fand ihn auch schon immer toll und sexy und so... Dann haben wir uns 3 jahre nicht gesehen, nichts voneineander gehört. Habe damals schon gedacht, dass ich absolut nicht seine Traumfrau sein kann. Ich langweilig... er beliebt, sexy, sportlich, begabt...
War selber in einer Beziehung ca. 3 Jahre und hatte auch diesen seltsamen Traum, der einen nicht mehr losläßt, über den man ständig denken muss. Es war wie ein Fluch, konnte mir das damals überhaupt nicht erklären, warum ich ausgerechnet von ihm träume und auch im Traum diese Gefühle hatte und ich immer wieder davon geträumt habe.

Heute sind wir beide ein Paar.

Klingt seltsam, aber wer weiß, vielleicht steckt doch was dahinter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 9:40
In Antwort auf eva_12119855

Danke,...
für die Antwort. Würde mich auch gerne mit ihm unterhalten, da ich vielleicht viel zuviele Gefühle rein interpretiert habe, vielleicht auch nicht, aber das weiss ich erst wenn ich ihn sehen würde. Nur sind wir nicht auf der gleichen Wellenlänge, ich war immer die graue Maus in der Klasse und er der natürlich sexy aussehende beliebter Mitschüler. Komisch wenn wir in der Schulzeit kaum ein Wort miteinander gewechselt haben, und ich ihn jetzt ausfindig machen würde...

mfg Susanne

Klingt ja richtig...
hollywoodreif! das hässliche entlein wird zum schönen schwan, und der hübsche klassenkamerad trifft sie nach zig jahren wieder und sie verlieben sich.
obwohl ich damit sehr vorsichtig sein würde.
es ist auch gut möglich, dass er seine brötchen jetzt als lkw-fahrer verdient, der sich n dicken bauch angesoffen hat ;o) . wünsch ich dir zwar nicht, aber alles ist möglich.

vielleicht gibts bei euch demnächst ein klassentreffen, oder du organisierst mal eins. dann hast n guten vorwand, ihn einzuladen und kannst ihn dir in aller ruhe mal angucken.

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 15:36
In Antwort auf orna_12248643

Klingt ja richtig...
hollywoodreif! das hässliche entlein wird zum schönen schwan, und der hübsche klassenkamerad trifft sie nach zig jahren wieder und sie verlieben sich.
obwohl ich damit sehr vorsichtig sein würde.
es ist auch gut möglich, dass er seine brötchen jetzt als lkw-fahrer verdient, der sich n dicken bauch angesoffen hat ;o) . wünsch ich dir zwar nicht, aber alles ist möglich.

vielleicht gibts bei euch demnächst ein klassentreffen, oder du organisierst mal eins. dann hast n guten vorwand, ihn einzuladen und kannst ihn dir in aller ruhe mal angucken.

liebe grüsse

Smile
Nunja, hässlich bin ich wirklich nicht und war ich auch nicht. Nur habe ich mich in der Schule halt zurückgezogen und für mich gelebt, einfach weil ich ein stiller und ruhiger mensch bin. ok, super hübsch bin ich auch nicht...

Na, hässlich wird er auch nicht sein, weil wir angefangen hatten das gleiche zu studieren und da sah er noch normal aus...

Das mit dem klassentreffen, ist aber eine Gute idee

mfg Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 15:38
In Antwort auf heledd_12741170

...
hey die story könnte von mir sein! Nur dass es sich bei mir nicht um einen Klassenkameraden handelt sonder um einen früheren Freund.

Also ich fand ihn auch schon immer toll und sexy und so... Dann haben wir uns 3 jahre nicht gesehen, nichts voneineander gehört. Habe damals schon gedacht, dass ich absolut nicht seine Traumfrau sein kann. Ich langweilig... er beliebt, sexy, sportlich, begabt...
War selber in einer Beziehung ca. 3 Jahre und hatte auch diesen seltsamen Traum, der einen nicht mehr losläßt, über den man ständig denken muss. Es war wie ein Fluch, konnte mir das damals überhaupt nicht erklären, warum ich ausgerechnet von ihm träume und auch im Traum diese Gefühle hatte und ich immer wieder davon geträumt habe.

Heute sind wir beide ein Paar.

Klingt seltsam, aber wer weiß, vielleicht steckt doch was dahinter....

Mich würde...
interessieren, wie ihr dann zusammen gefunden habt? Fandest du es damals deinem Freund nicht unfair gegenüber, von einem anderen zu träumen, zu schwärmen?

mfg Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 19:34
In Antwort auf eva_12119855

Smile
Nunja, hässlich bin ich wirklich nicht und war ich auch nicht. Nur habe ich mich in der Schule halt zurückgezogen und für mich gelebt, einfach weil ich ein stiller und ruhiger mensch bin. ok, super hübsch bin ich auch nicht...

Na, hässlich wird er auch nicht sein, weil wir angefangen hatten das gleiche zu studieren und da sah er noch normal aus...

Das mit dem klassentreffen, ist aber eine Gute idee

mfg Susanne

Hach..
...das kenn ich........in letzter Zeit träume ich auch von einem Ex von mir..war damals eine sehr schöne,kitschige,aber auch schmerzhafte und irgendwie unerfüllte Sache....wäre eine lange Geshcichte dies zu erzählen!

Dass es dich nicht mehr los lässt und du vor allem weiter daon träumst.......das könnte an folgendem liegen:

Sicher kann es sein, dass es im ersten Traum darum ging, wie schon erwähnt, dass du vielleicht irgendwie was neues brauchst...im Idealfall ist der jetzige Freund das Gegenteil von dem andern Kerl....

das beschäftigt dich natürlich total...man fragt wieso man von ihm träumt, hat evtl Gewissensbisse gegenüber dem Freund....das heißt die Sache beschäftigt dich immens, da ist es klar, dass du das auch weiterhin in deinen Träumen verarbeitest............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 20:45

Na...
... das wäre ja auch schlimm wenn du das gleiche für deinen freund empfinden würdest

wann träumst du denn von diesem schulkameraden? tramdeutungs mässig sind nämlich nur träume in der tiefschlafphase interessant- was man *kurz* vor dem aufwachen träum *zählt* nicht. das sind einfach dinge die man vom tag verarbeitet. da kann es schon gereicht haben das du jemanden gesehen hast der ihm ähnlich sieht, oder du hast miz jemanden darüber gesprochen gehabt etc.pp.
wenn dich das dann natürlich sehr beschäftigt wird das wieder während dem schlaf verarbeitet und der teufelskreis beginnt

ich denke du solltest dieser sache kein zu grosse bedeutung bei messen.


sparkling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 22:05
In Antwort auf janene_12645599

Na...
... das wäre ja auch schlimm wenn du das gleiche für deinen freund empfinden würdest

wann träumst du denn von diesem schulkameraden? tramdeutungs mässig sind nämlich nur träume in der tiefschlafphase interessant- was man *kurz* vor dem aufwachen träum *zählt* nicht. das sind einfach dinge die man vom tag verarbeitet. da kann es schon gereicht haben das du jemanden gesehen hast der ihm ähnlich sieht, oder du hast miz jemanden darüber gesprochen gehabt etc.pp.
wenn dich das dann natürlich sehr beschäftigt wird das wieder während dem schlaf verarbeitet und der teufelskreis beginnt

ich denke du solltest dieser sache kein zu grosse bedeutung bei messen.


sparkling

Hmmm...
woher soll man wissen ob man in der Tiefschlaf Phase oder in der Aufwachphase ist? Ausserdem habe ich das gefühl das ich in der Nacht fast nur träume...
Es geht einfach nur darum das ich mit ihm rede, oder wir was unternehmen, kurz die Hände berühren oder so.. Aber egal was es ist, es ist ein total Erotisches gefühl, warmes, schönes, obwohl der traum gar nix damit zu tun hat...

mfg Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 10:03
In Antwort auf eva_12119855

Mich würde...
interessieren, wie ihr dann zusammen gefunden habt? Fandest du es damals deinem Freund nicht unfair gegenüber, von einem anderen zu träumen, zu schwärmen?

mfg Susanne

Also
meine Geschichte hört sich echt komisch an.

Also klar hatte ich ein schlechtes Gewissen meinem damaligen Freund gegenüber. Ein halbes Jahr später hat er mich dann verlassen und ich war total fertig! Als er mich verlassen hat, hat am selben Abend mein Handy mitten in der Nacht geklingelt und mein alter Bekannte war es! War total komisch. Bin dann aber nicht ran, weil ich so fertig war usw. Wollte mit niemanden reden. Ein paar Tage später habe ich dann zurückgerufen und es hat sich rausgestellt, dass er mich ausversehen angeklingelt hat und es gar nicht gemerkt hat. Verstehe das bis heute nicht, denn mein Name steht nicht am Anfang oder Ende der Telefonliste... Naja wir haben halt gesagt, dass wir uns total viel zu erzählen hätten und wir uns doch einfach mal treffen könnten. Wir haben uns getroffen und es war total seltsam. Es hat richtig gefunkt. Ich war total verwirrt. Wie durch ein Wunder. Es war wie in meinem Traum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest