Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nur Ausgenutzt ???

Nur Ausgenutzt ???

16. November 2004 um 12:52

hallo bin neu hier, und in meiner Verzweiflung ( muss das einfach los werden ) hier gelandet.

Mir ist folgendes passiert: Ich war 4,5 Jahre mit einem Mann zusammen von dem ich dachte dass es der Mann fürs Leben ist. Wir hatten eine schöne, harmonische Beziehung von der ich immer dachte dass Sie wirklich perfekt ist.. vor 1,5 Jahren haben wir uns verlobt und wohnen auch schon seit fast vier Jahren zusammen. Im August diesen Jahres hat er sich von mir getrennt mit der Begründung dass er nicht mehr weiss ob er mich liebt, bzw. ob ich wirklich die große Liebe bin. Hab das alles nicht so ernst genommen ( hätt ich mal blos ) da ja man ja oftmal ( vorallem MÄnner ) panik kriegt wenns so richtig ernst wird ( Kinder kriegen heiraten usw..)

Da er mich schon einmal verlassen hatte mit der gleichen Begründung und wieder kam dachte ich das wird dieses mal auch so ( gerade weil wir eine wunderschöne harmonische Beziehung hatten ) .

JEtzt habe ich vor zwei Wochen erfahren, dass er eine neue Freundin hat !!!!!!!! Und von seiner Schwester ( mit der bin ich gut befreundet ) habe ich erfahren dass das seine große Liebe war, er sie wohl schon Jahre kennt und damals wahnsinnig in Sie verliebt war und Sie aber nie was von Ihm wollte. Ihn also immer hat abblitzen lassen. Dazu kommt noch dass ich die beiden in meiner Stammdisko zusammen gesehen habe, und ich in Tränen ausgebrochen bin. ER scheint wirklich verliebt zu sein, und ich stelle fest dass er zu mir nie so war... Ich bin so verzweifelt und weiss einfach nicht mehr weiter, hat er mich wirklich nur als Lückenbüßer genommen weil Sie ihn nicht wollte ???? kann man sich so täuschen, so verarschen lassen ohne was zu merken.. ich liebe ihn so , und weiss nicht wohin mit diesem SChmerz...

Mehr lesen

16. November 2004 um 13:03

Hallo Ina,
ja scheiden tut sehr weh. Kenne das. Es ist, wenn ich deine Beitrag richtig verstanden habe tatsächlich so, dass er offensichtlich sehr in sie verliebt ist. Ob er dich deshalb ausgenutzt hat kann ich nicht sagen. Meine, kann ja sein, dass er wirklich geglaubt hat dich zu lieben und danach festgestellt hat, dass er die andere aber mehr liebt. Ich würde dir raten ihm aus dem Weg zu gehen. Auch wenn das bedeutet deiner Stammdisco fernzubleiben. Zumindest mal eine zeitlang, bis der größte Schmerz verebbt ist. Und vor allem dass du dich ablenkst. Mach dich bitte nicht verrückt. Das habe ich nämlich getan. Es bringt nichts. Und Schönreden hilft auch nicht. So wie es aussieht ist es vorbei mit euch. Es tut mir sehr leid für dich. Kann dir als Trost nur sagen, dass die Zeit alle Wunden heilt. Auch wenn du es momentan nicht glaubst.

Wünsche dir alles Gute.

Liebe Grüße

Amica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:37

Hallo Ina...
... hab eben deine Geschichte gelesen und es tut mir sehr leid fuer dich.

Ich glaube nicht, dass dein Freund dich nur ausgenutzt hat. Aber Beziehungen zerbrechen, auch die groesste Liebe kann irgendwann vorbei sein. Das ist sehr schmerzhaft, besonders wenn dein Freund sich nun gleich in die naechste Beziehung gestuerzt hat und scheinbar gluecklich ist.

Die Zeit heilt alle Wunden, klingt abgedroschen, aber es ist wirklich so. Nimm dir diese Zeit fuer dich, das ist jetzt wichtig. Ich kann mir vorstellen, dass du im Moment nicht gerade an eine rosige Zukunft denkst, aber es werden wirklich wieder bessere Zeiten kommen. Ich wuensche dir viel Kraft.

LC

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:14
In Antwort auf ladyamica

Hallo Ina,
ja scheiden tut sehr weh. Kenne das. Es ist, wenn ich deine Beitrag richtig verstanden habe tatsächlich so, dass er offensichtlich sehr in sie verliebt ist. Ob er dich deshalb ausgenutzt hat kann ich nicht sagen. Meine, kann ja sein, dass er wirklich geglaubt hat dich zu lieben und danach festgestellt hat, dass er die andere aber mehr liebt. Ich würde dir raten ihm aus dem Weg zu gehen. Auch wenn das bedeutet deiner Stammdisco fernzubleiben. Zumindest mal eine zeitlang, bis der größte Schmerz verebbt ist. Und vor allem dass du dich ablenkst. Mach dich bitte nicht verrückt. Das habe ich nämlich getan. Es bringt nichts. Und Schönreden hilft auch nicht. So wie es aussieht ist es vorbei mit euch. Es tut mir sehr leid für dich. Kann dir als Trost nur sagen, dass die Zeit alle Wunden heilt. Auch wenn du es momentan nicht glaubst.

Wünsche dir alles Gute.

Liebe Grüße

Amica

...
vielen Dank für eure aufmunternden Worte. Trennungen sind nie einfach, und im Moment weiss ich auch wirklich nicht wie ich das durchstehen soll. Was mir halt am meisten weh macht, ist die Sache dass ich wirklich glaube, dass ich nur ein Lückenbüser war...Habe so eine Wut und eine Enttäuschung in mir dass ich es nicht beschreiben kann.

Vielleicht gibt es ja jemanden der auch solche ERfahrungen gemacht hat, dass der Partner wieder zur großen Liebe zurück ist ??? Bzw. Sie jetzt erst bekommen hat, oder gibt es jemanden von euch der in ner Beziehung ist und im HInterkopf noch ne "große liebe" hat ?? Vielen dank für Beiträge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:29
In Antwort auf havin_12727315

...
vielen Dank für eure aufmunternden Worte. Trennungen sind nie einfach, und im Moment weiss ich auch wirklich nicht wie ich das durchstehen soll. Was mir halt am meisten weh macht, ist die Sache dass ich wirklich glaube, dass ich nur ein Lückenbüser war...Habe so eine Wut und eine Enttäuschung in mir dass ich es nicht beschreiben kann.

Vielleicht gibt es ja jemanden der auch solche ERfahrungen gemacht hat, dass der Partner wieder zur großen Liebe zurück ist ??? Bzw. Sie jetzt erst bekommen hat, oder gibt es jemanden von euch der in ner Beziehung ist und im HInterkopf noch ne "große liebe" hat ?? Vielen dank für Beiträge...

Ich !
liebe ina,

es ist eine wirklich sehr schwierige situation, in der du dich da gerade befindest und ich kann deinen schmerz auch 1:1 nachempfinden.

aber ich kenne eben auch die andere seite.
ja, ich habe beides schon erlebt.

auch ich wurde schon verlassen und er ist dann zu seiner ex zurück.
noch heute sind die beiden glücklich zusammen.
ich habe auch gelitten wie ein hund. wobei vielleicht der schmerz und die verletzte eitelkeit, dass er mich nun ausgerechnet für die andere verlassen hat, überwogen.

tja, und dann bin ich in eine solch verwirrende situation gekommen. und ich sage dir, auch für mich was das nicht einfach.

gerade hatte ich meine große liebe verloren, da lernte ich einen ganz lieben mann kennen. ich genoss seine nähe, hörte gespannt seiner stimme und fand ihn wirklich sehr interessant. ich mochte ihn eben.
und wenn diese verlorene liebe nicht in meinem kopf herumgegeistert wäre, hätte ich mich in diesen mann doch glatt verlieben können.

aber so war es leider nicht möglich.

dennoch bin ich mit ihm eine beziehung eingegangen. vielleicht auch weil ich hoffte, eines tages würde sich da schon noch mehr entwickeln.
aber dem war nicht so und so habe ich das vier monate später wieder beendet.

er hat das damals auch nicht verstanden aber ich sehe es nicht so, dass ich ihn verarscht habe.
ich hatte ihn ja lieb und habe wirklich versucht, mehr aus meinem gefühl zu ziehen. ganz ehrlich.
aber wer kann seine gefühle schon steuern ?

dennoch muss ich sagen, dass er dafür, dass er angeblich doch aber eine ganz andere geliebt hat, ziemlich lang und eng mit dir zusammen war.
immerhin fällt einem soetwas ja nicht erst nach jahren ein.

und wer weiß, wie das mit seiner neuen läuft.

du sagts, er findet sie schon seit jahren gut ? hat sie aber nie bekommen können ?
naja, da kann es auch genauso gut sein, dass er seit jahren einem wunschbild, einer phantasie nachläuft.
was denn, wenn er merkt, dass sie gar nicht so toll ist wie er dachte ?

und früher oder später ist auch bei den beiden die erste euphorie verflogen und der alltag kehrt ein.
dann wird man weitersehen.

also kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:55
In Antwort auf sarita_11887221

Ich !
liebe ina,

es ist eine wirklich sehr schwierige situation, in der du dich da gerade befindest und ich kann deinen schmerz auch 1:1 nachempfinden.

aber ich kenne eben auch die andere seite.
ja, ich habe beides schon erlebt.

auch ich wurde schon verlassen und er ist dann zu seiner ex zurück.
noch heute sind die beiden glücklich zusammen.
ich habe auch gelitten wie ein hund. wobei vielleicht der schmerz und die verletzte eitelkeit, dass er mich nun ausgerechnet für die andere verlassen hat, überwogen.

tja, und dann bin ich in eine solch verwirrende situation gekommen. und ich sage dir, auch für mich was das nicht einfach.

gerade hatte ich meine große liebe verloren, da lernte ich einen ganz lieben mann kennen. ich genoss seine nähe, hörte gespannt seiner stimme und fand ihn wirklich sehr interessant. ich mochte ihn eben.
und wenn diese verlorene liebe nicht in meinem kopf herumgegeistert wäre, hätte ich mich in diesen mann doch glatt verlieben können.

aber so war es leider nicht möglich.

dennoch bin ich mit ihm eine beziehung eingegangen. vielleicht auch weil ich hoffte, eines tages würde sich da schon noch mehr entwickeln.
aber dem war nicht so und so habe ich das vier monate später wieder beendet.

er hat das damals auch nicht verstanden aber ich sehe es nicht so, dass ich ihn verarscht habe.
ich hatte ihn ja lieb und habe wirklich versucht, mehr aus meinem gefühl zu ziehen. ganz ehrlich.
aber wer kann seine gefühle schon steuern ?

dennoch muss ich sagen, dass er dafür, dass er angeblich doch aber eine ganz andere geliebt hat, ziemlich lang und eng mit dir zusammen war.
immerhin fällt einem soetwas ja nicht erst nach jahren ein.

und wer weiß, wie das mit seiner neuen läuft.

du sagts, er findet sie schon seit jahren gut ? hat sie aber nie bekommen können ?
naja, da kann es auch genauso gut sein, dass er seit jahren einem wunschbild, einer phantasie nachläuft.
was denn, wenn er merkt, dass sie gar nicht so toll ist wie er dachte ?

und früher oder später ist auch bei den beiden die erste euphorie verflogen und der alltag kehrt ein.
dann wird man weitersehen.

also kopf hoch

Ich auch
Hallo.Ich kann verstehen wie Du Dich fühlst. Aber mir geht es seit 10 Jahren so, dass ich an meiner großen Liebe hänge. Bisher hatte ich nach ihm auch längere Beziehungen. Ausgenutzt hab ich die Männer nicht, ich hatte bzw. hab sie beide sehr lieb. Aber ich weiß genau, der eine wird immer meine Nummer 1 bleiben auch wenn ich weiß, daß ich ihn wohl nie zurück bekommen werden. Wir sind sehr gute Freunde aber ich bin immer traurig wenn ich ihn mit anderen Frauen sehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 16:01

Hi ina...
erst mal Kopf hoch... ist nicht einfach, aber meiner Meinung nach ists dann einfach nicht DEINE große liebe...wart mal noch ein Jahr ab..

zu deiner Frage mit Erfahrungen: denke dass es einige gibt, die noch ner Liebe nachhängen die unerfüllt blieb, oder die von der Person verlassen wurden. Und irgendwie muss man ja auch weiterleben, soll heissen man kann nicht alleine bleiben, um auf irgendetwas zu warten, was sich evtl. nie erfüllt, oder nur ne Illusion ist. Man geht andere Beziehungen ein, und liebt auch andere Menschen, einfach auf ne andere Art ( weil man ja eh jeden immer anders liebt ). vielleicht ist das bei deinem Ex so, dass Sie wirklich seine Traumfrau ist, die Frau fürs leben, aber vielleicht rennt er auch einfach nur ner Illusion hinterher... und dann wirst du das auch erfahren ( Schliesslich wolltet ihr ja heiraten ) .. Versuch ihn zu vergessen, und wenn die erste ZEit rum ist, zieh dir nen süßen an Land !!! Das wird schon wieder !!! Wünsch dir viel Kraft !!!!

LG ELA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2004 um 15:47
In Antwort auf havin_12727315

...
vielen Dank für eure aufmunternden Worte. Trennungen sind nie einfach, und im Moment weiss ich auch wirklich nicht wie ich das durchstehen soll. Was mir halt am meisten weh macht, ist die Sache dass ich wirklich glaube, dass ich nur ein Lückenbüser war...Habe so eine Wut und eine Enttäuschung in mir dass ich es nicht beschreiben kann.

Vielleicht gibt es ja jemanden der auch solche ERfahrungen gemacht hat, dass der Partner wieder zur großen Liebe zurück ist ??? Bzw. Sie jetzt erst bekommen hat, oder gibt es jemanden von euch der in ner Beziehung ist und im HInterkopf noch ne "große liebe" hat ?? Vielen dank für Beiträge...

Hallo Ina!!!!
ich muss mich jetzt einfach auf Deinen Eintrag melden! Ich bin in einer Beziehung seit einem Jahr und super super glücklich !!! Wirklich. Ich liebe meinen Freund über alles, auch wenn wir gewisse Differenzen manchmal haben! ABER: vor neun Jahren habe ich einen Mann kennengelernt (damals 19 Jahre) in den ich mich auf den ersten Blick gleich verliebt habe, Hals über Kopf ! Wir waren eine Weile zusammen, dann bin ich umgezogen und irgendwie haben wir uns aus den Augen verloren. Nach drei Jahren haben wir uns durch einen ganz dummen Zufall wiedergetroffen - ich war allerdings schon 2 Jahr in einer anderen Beziehung.. trotzdem habe ich Schlußgemacht und mich wieder auf meine große Liebe eingelassen... wir waren dann ca. 2 Jahre zusammen und wirklich super glücklich. Das war die schönste Zeit in meinem Leben. Da er bei der Bundeswehr war (verpflichtet) musste er für 6 Monate nach Griechenland gehen... wir haben uns darüber so sehr gestritten, dass ich die Beziehung beendet habe. Als er aus Griechenland wiederkam, sind wir ein paarmal zusammen weggegangen und hatten eine Menge! Einestages waren wir dann wieder zusammen... wieder für 3 Jahre (eine wunderschöne Zeit) bis er für zwei Jahre nach Amerika gehen musste! In dieser Zeit hab ich natürlich einen neuen Mann kennengelernt ... welche Beziehung ich auch wieder beendet habe, als mein Schwarm aus Amerika zurückkam. Damals habe ich mir geschworen, dass ich wegen ihm keine Beziehung mehr beenden werde. (da bei uns ja eh jeder Versuch schiefgegangen ist.) Aber es ging einfach nicht. Ich habe diesen Mann einfach nicht aus meinem Kopf bekommen. Er ist und bleibt in meinem Leben die große Liebe! Wir haben damals festgestellt, dass wir sehr viel Spaß zusammen haben können ABER doch einfach zu unterschiedlich sind. Wir haben uns beide zu stark verändert um zusammen sein zu können. Ständig hat er sich wieder bei mir gemeldet, doch ich habe nicht darauf reagiert. Mir tut das in einem gewissen Sinne schon weh, da wir ja sehr viel zusammen durchgemacht haben. Letzten Sonntag haben wir uns dann nach zwei Jahren mal wieder getroffen. Ich hab mich gefreut ihn zu sehen, aber das 'Kribbeln' ist irgendwie weg ! Er war Jahrelang meine große Liebe und ich hätte alles für ihn gemacht, aber ich habe wegen ihm zwei Beziehungen beendet und eine dritte möchte ich nicht gefährden! (denn dieser Mann bedeutet mir mittlerweile genau soviel!...wenn nicht noch mehr)
Ich wollte Dir damit nur sagen, vergiss Deinen Exfreund !!! Wenn es wirklich seine große Liebe ist, dann hast Du keine Chance! Es heißt die Zeit heilt alle Wunden (ist zwar schon alt!) aber es ist eins der Sprichwörter was 100 % stimmt !!! Es gibt kein Sprichwort was so ins Schwarze trifft, wie dieses!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen