Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nudes verschicken (Meinung)

Nudes verschicken (Meinung)

5. Juli um 18:45

Hallo ihr lieben,

Habe nudes verschickt, eher für das
Selbstwertgefühl... ka brauchte Bestätigung. Habe es insegsamt an 6 Typen geschickt... bestimmt denkt ihr jetzt ich wäre eine hoe, nein ich war arg naiv und habe jeden Mist geglaubt der mir erzählt worden ist... ich weiß auch nicht viel besser.

Ging nicht sehr gut aus das Bild (oder die Bilder, ich weiß es bis jetzt nicht) wurde/n verbreitet.Hätte ich mir auch denken können... habe ich auch, trotzdem habe ich es gemacht.

Leider erfuhr ich erst als Letze davon das sie weiterverschickt wurden. Habe darauß gelernt und würde es nicht wieder tun.

In einer Bezihung ist es wieder eine völlig andere Situation, könnte aber dieselben Folgen haben. Gebt mal eure Meinung dazu ab.

Ps: Entschuldige für den halben Roman, das Thema nimmt mich doch sehr mit. Habe mich dennoch damit abgefunden🙃🤷🏽‍♀️

Mehr lesen

5. Juli um 19:48
In Antwort auf marie105

Hallo ihr lieben,

Habe nudes verschickt, eher für das
Selbstwertgefühl... ka brauchte Bestätigung. Habe es insegsamt an 6 Typen geschickt... bestimmt denkt ihr jetzt ich wäre eine hoe, nein ich war arg naiv und habe jeden Mist geglaubt der mir erzählt worden ist... ich weiß auch nicht viel besser.

Ging nicht sehr gut aus das Bild (oder die Bilder, ich weiß es bis jetzt nicht) wurde/n verbreitet.Hätte ich mir auch denken können... habe ich auch, trotzdem habe ich es gemacht. 

Leider erfuhr ich erst als Letze davon das sie weiterverschickt wurden. Habe darauß gelernt und würde es nicht wieder tun.

In einer Bezihung ist es wieder eine völlig andere Situation, könnte aber dieselben Folgen haben. Gebt mal eure  Meinung dazu ab.

Ps: Entschuldige für den halben Roman, das Thema nimmt mich doch sehr mit. Habe mich dennoch damit abgefunden🙃🤷🏽‍♀️

 

Würde ich niemals machen. Niemals. Nie! 

nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt. 

So dumm kann man doch nicht sein. 

die besten Freunde, der Partner, können zum schlimmsten Feind werden. Die Bilder landen beim Arbeitgeber, bei den Mitschülern, Eltern, Geschwistern etc
 
bisschen denken sollte man schon. Deswegen haben wir ja das Gehirn. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 21:31

Hast du schon Mal ein Roman gelesen? 😏 Um die Situation richtig bewerten zu können wäre es vorteilhaft wenn du mir die "nudes Bilder" per PN schicken könntest.🧐 1.Regel bei verschicken von nudes ist, dass man die Person nicht darauf erkennt. Kein Gesicht, Tattoos usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 21:57
In Antwort auf fresh0089

Würde ich niemals machen. Niemals. Nie! 

nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt. 

So dumm kann man doch nicht sein. 

die besten Freunde, der Partner, können zum schlimmsten Feind werden. Die Bilder landen beim Arbeitgeber, bei den Mitschülern, Eltern, Geschwistern etc
 
bisschen denken sollte man schon. Deswegen haben wir ja das Gehirn. 

Jaha nacher ist man immer schlauer ... kein grund gleich fies zu werden mein Gehirn funktioniert normalerweise sehr gut es war zu dem Zeitpunkt halt auf Abwegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 22:07
In Antwort auf fresh0089

Würde ich niemals machen. Niemals. Nie! 

nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt. 

So dumm kann man doch nicht sein. 

die besten Freunde, der Partner, können zum schlimmsten Feind werden. Die Bilder landen beim Arbeitgeber, bei den Mitschülern, Eltern, Geschwistern etc
 
bisschen denken sollte man schon. Deswegen haben wir ja das Gehirn. 

Außerdem wollte ich das Thema nur teilen damit, falls es noch so „dumme“ Menschen wie mich gibt sie sich nicht alleine fühlen und aufgemuntert weiter durchs Leben gehen können. Ich habe schon darauf geachtet, dass man mich nicht erkennt... war halt ne beschissene Kette die ausschlaggebend war ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 22:11
In Antwort auf marie105

Außerdem wollte ich das Thema nur teilen damit, falls es noch so „dumme“ Menschen wie mich gibt sie sich nicht alleine fühlen und aufgemuntert weiter durchs Leben gehen können. Ich habe schon darauf geachtet, dass man mich nicht erkennt... war halt ne beschissene Kette die ausschlaggebend war ... 

die kette ist nicht schuld ...

fotos und internet vergisst nie.

jetzt ist das kind schon in den brunnen gefallen. jetzt kannst du nichts mehr machen. lerne daraus. mache es nie wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 22:13

In einer Beziehung finde ich das nun wirklich nicht schlimm. Mein Mann hat einen Haufen davon von mir bekommen und ich von ihm, auch als wir noch nicht zusammen waren. Er bekommt immernoch regelmäßig welche von mir geschickt, mal nackt, mal in reizwäsche.. ist doch nichts dabei, allerdings ist auf kein einzigem Bild mein Gesicht zu sehen, bzw nicht mal mein Kopf. Sollte das also mal iwer in die Finger bekommen, man kann nicht sagen, dass ich das bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 9:46
In Antwort auf fresh0089

die kette ist nicht schuld ...

fotos und internet vergisst nie.

jetzt ist das kind schon in den brunnen gefallen. jetzt kannst du nichts mehr machen. lerne daraus. mache es nie wieder.

alles gesagt... amen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 9:55
In Antwort auf marie105

Außerdem wollte ich das Thema nur teilen damit, falls es noch so „dumme“ Menschen wie mich gibt sie sich nicht alleine fühlen und aufgemuntert weiter durchs Leben gehen können. Ich habe schon darauf geachtet, dass man mich nicht erkennt... war halt ne beschissene Kette die ausschlaggebend war ... 

jetzt bist du wohl schlauer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 10:15
In Antwort auf marie105

Hallo ihr lieben,

Habe nudes verschickt, eher für das
Selbstwertgefühl... ka brauchte Bestätigung. Habe es insegsamt an 6 Typen geschickt... bestimmt denkt ihr jetzt ich wäre eine hoe, nein ich war arg naiv und habe jeden Mist geglaubt der mir erzählt worden ist... ich weiß auch nicht viel besser.

Ging nicht sehr gut aus das Bild (oder die Bilder, ich weiß es bis jetzt nicht) wurde/n verbreitet.Hätte ich mir auch denken können... habe ich auch, trotzdem habe ich es gemacht. 

Leider erfuhr ich erst als Letze davon das sie weiterverschickt wurden. Habe darauß gelernt und würde es nicht wieder tun.

In einer Bezihung ist es wieder eine völlig andere Situation, könnte aber dieselben Folgen haben. Gebt mal eure  Meinung dazu ab.

Ps: Entschuldige für den halben Roman, das Thema nimmt mich doch sehr mit. Habe mich dennoch damit abgefunden🙃🤷🏽‍♀️

 

Meine Meinung ist,...na dann verbreite doch. Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss. Weiss ich, dass mir einer schaden will, gibts nartürlich Folgen.

Schämen müssen sich doch die jenigen die sich das dann irgendwo angucken. Abgesehen davon was soll man da sehen.
Nen Körper.
Unten schreibst du das man dich nicht erkennt, dann ist doch alles gut.

Was ich nicht verstehe....Leider erfuhrst du als letzte davon...
Von wem ? Ganz schön viele vor dir.

Ich hoffe mal denen hast du ne Ansage gemacht.

Hoe hab ich gegoogled, warum sollst du ne Hacke sein ? aber selbst wenn das hier einer schreibt, dann bist du halt ne Hacke.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 10:26
In Antwort auf marie105

Jaha nacher ist man immer schlauer ... kein grund gleich fies zu werden mein Gehirn funktioniert normalerweise sehr gut es war zu dem Zeitpunkt halt auf Abwegen...

Das aber sollte man vorher wissen.

Ehrlich sowas machen rumheulen und dann die Wahrheit nicht ertragen koennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 10:32
In Antwort auf marie105

Jaha nacher ist man immer schlauer ... kein grund gleich fies zu werden mein Gehirn funktioniert normalerweise sehr gut es war zu dem Zeitpunkt halt auf Abwegen...

Gleich 6 mal? Schon klar...

Manche "Abwege" haben größere Konsequenzen als andere. Das zu verantworten ist erwachsen werden. Du schiebst gerade jede Verantwortug dafür von dir weg, denn Abwege sind schuld... musst wohl die Erfahrung noch ein paar mal machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 10:53
In Antwort auf soncherie

Gleich 6 mal? Schon klar...

Manche "Abwege" haben größere Konsequenzen als andere. Das zu verantworten ist erwachsen werden. Du schiebst gerade jede Verantwortug dafür von dir weg, denn Abwege sind schuld... musst wohl die Erfahrung noch ein paar mal machen.

Hö, sie schreibt von sich u nicht das Abwege SCHULD waren. Ganz klar zu lesen, das Sie auf IHREN Abwegen gewandelt ist, oder so. Selbstwert, naiv.etc.
und sie es auch nicht mehr macht.

"Gleich 6 mal? Schon klar.."

Wie hättest du es denn gern ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 11:26
In Antwort auf fresh0089

Würde ich niemals machen. Niemals. Nie! 

nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt. 

So dumm kann man doch nicht sein. 

die besten Freunde, der Partner, können zum schlimmsten Feind werden. Die Bilder landen beim Arbeitgeber, bei den Mitschülern, Eltern, Geschwistern etc
 
bisschen denken sollte man schon. Deswegen haben wir ja das Gehirn. 

Immerhin hat sie ein Souvenir, wenn sie mal alt und verschrumpelt ist. Sowas kannst du dann nicht aufweisen.


Denkst du, der Arbeitgeber stellt sie deshalb nicht mehr ein?

Glaubst du, Sharon Stone bekommt keinen Job mehr, weil 3 Milliarden Leute ihre Pussy gesehen haben?


Unsere Gesellschaft ist skurril und von scheinheiliger Prüderie.

Auf der einen Seite lassen sich Frauen von unbekannten Typen abschleppen, machen die Beine breit und zeigen ihre Vagina in allen Positionen.

Auf der anderen Seite totale Verklemmtheit bei Fotos vom unbekleideten Körper.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 11:51
In Antwort auf nichtabgeholt

Immerhin hat sie ein Souvenir, wenn sie mal alt und verschrumpelt ist. Sowas kannst du dann nicht aufweisen.


Denkst du, der Arbeitgeber stellt sie deshalb nicht mehr ein?

Glaubst du, Sharon Stone bekommt keinen Job mehr, weil 3 Milliarden Leute ihre Pussy gesehen haben?


Unsere Gesellschaft ist skurril und von scheinheiliger Prüderie.

Auf der einen Seite lassen sich Frauen von unbekannten Typen abschleppen, machen die Beine breit und zeigen ihre Vagina in allen Positionen.

Auf der anderen Seite totale Verklemmtheit bei Fotos vom unbekleideten Körper.

 

Hö, ja klar zeig ich meine Vagina in allen möglichen Positionen, geht ja um mich u meinen Spass.
Ja klar verklemmtheit, zeig mal einem Typen ein Foto beim Sex.

Der rennt die nächsten sechs Monate in s Studio, hat keine Zeit, weil der erstmal gecheckt hat, wie er WIRKLICH aussieht. So ist das nunmal, wenn die Not das Elend trifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 12:13
In Antwort auf fresh0089

die kette ist nicht schuld ...

fotos und internet vergisst nie.

jetzt ist das kind schon in den brunnen gefallen. jetzt kannst du nichts mehr machen. lerne daraus. mache es nie wieder.

Stimmt... habe ich

Aber sie sind in meinem Fall nicht im Internet gelandet. Gott sei Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 12:33
In Antwort auf soncherie

Gleich 6 mal? Schon klar...

Manche "Abwege" haben größere Konsequenzen als andere. Das zu verantworten ist erwachsen werden. Du schiebst gerade jede Verantwortug dafür von dir weg, denn Abwege sind schuld... musst wohl die Erfahrung noch ein paar mal machen.

Höö... ich bin selber schuld für mein Handeln und ich schiebe es nicht auf die Abwege die mein Gehirn gemacht hat... ich war ja nicht betrunken oder sonst was. Mein Gehirn und ich sind ein... im Nachhinein denke ich mir halt auf welchen Abwegen mein Gehirn zu dem Zeitpunkt war. Ich habe halt die Fotos teilweise zu leichtfertig verschickt.
Und ganz bereue ich es ja nicht (Beide Seiten hatten etwas davon)... und wegen ihm noch sehr viel weitere Menschen.

Fazit: Ich werde keine Nacktbilder mehr verschicken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 12:50
In Antwort auf artemis

Das aber sollte man vorher wissen.

Ehrlich sowas machen rumheulen und dann die Wahrheit nicht ertragen koennen.

Hhm...es sollte jetzt nicht so rüberkommen, als würde ich rumheulen. Tschuldige🤷🏽‍♀️
Und die Wahrheit ist, dass die Bilder verschickt worden sind...es ist meine Schuld, dass man mich erkannt hat... inwiefern kann ich die Wahrheit jetzt nicht ertragen. 
Ich glaube ich habe meinen Standpunkt jetzt klargemacht: Das ich selber Schuld bin für mein Handeln!🙃 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:04

Ja danke!🙃

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:06
In Antwort auf marie105

Stimmt... habe ich

Aber sie sind in meinem Fall nicht im Internet gelandet. Gott sei Dank!

Zum Glück und hoffentlich bleibt es so. Hau ein ei drüber. Aus Fehlern lernt man  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:13
In Antwort auf marie105

Höö... ich bin selber schuld für mein Handeln und ich schiebe es nicht auf die Abwege die mein Gehirn gemacht hat... ich war ja nicht betrunken oder sonst was. Mein Gehirn und ich sind ein... im Nachhinein denke ich mir halt auf welchen Abwegen mein Gehirn zu dem Zeitpunkt war. Ich habe halt die Fotos teilweise zu leichtfertig verschickt.
Und ganz bereue ich es ja nicht (Beide Seiten hatten etwas davon)... und wegen ihm noch sehr viel weitere Menschen.

Fazit: Ich werde keine Nacktbilder mehr verschicken...

Jetzt sagst Du wegen Des“ Gehirns auf Abwegen“

im Eingangsbeitrag schreibst Du“ Selbstbewusstsein pushen lassen“

Kann es sein dass Du das nicht si richtig wahrhaben willst als Grund?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:18
In Antwort auf artemis

Jetzt sagst Du wegen Des“ Gehirns auf Abwegen“

im Eingangsbeitrag schreibst Du“ Selbstbewusstsein pushen lassen“

Kann es sein dass Du das nicht si richtig wahrhaben willst als Grund?

 

Jetzt wird wird es aber langsam lächerlich, was soll an ihrer Aussage so falsch sein? Beides widerspricht sich nicht. Hast du einen schlechten Tag dass du unbedingt jemanden fertig machen musst, oder bist du immer so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:27
In Antwort auf herzchen2912

Jetzt wird wird es aber langsam lächerlich, was soll an ihrer Aussage so falsch sein? Beides widerspricht sich nicht. Hast du einen schlechten Tag dass du unbedingt jemanden fertig machen musst, oder bist du immer so...

Nein habe ich nicht.

mich nerven aber diese selbstbeluegenden Aussagen.

Als ob das   » Gehirn auf Abwegen » Sache ist, die unbeeinflussbar auf sie zukam.


Wer damit so unehrlich zu sich selbst  ist wird  in einer vergleichbaren Situation aehnliche Fehler machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:29
In Antwort auf artemis

Jetzt sagst Du wegen Des“ Gehirns auf Abwegen“

im Eingangsbeitrag schreibst Du“ Selbstbewusstsein pushen lassen“

Kann es sein dass Du das nicht si richtig wahrhaben willst als Grund?

 

Beide Gründe wiedersprechen sich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:37
In Antwort auf artemis

Nein habe ich nicht.

mich nerven aber diese selbstbeluegenden Aussagen.

Als ob das   » Gehirn auf Abwegen » Sache ist, die unbeeinflussbar auf sie zukam.


Wer damit so unehrlich zu sich selbst  ist wird  in einer vergleichbaren Situation aehnliche Fehler machen

Hhm....es ist schon etwas Wahres an deiner Aussage, trotzdem habe ich aus meinem Fehler gelernt, er wird sich nicht wiederholen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:38
In Antwort auf fresh0089

Würde ich niemals machen. Niemals. Nie! 

nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt. 

So dumm kann man doch nicht sein. 

die besten Freunde, der Partner, können zum schlimmsten Feind werden. Die Bilder landen beim Arbeitgeber, bei den Mitschülern, Eltern, Geschwistern etc
 
bisschen denken sollte man schon. Deswegen haben wir ja das Gehirn. 

"nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt."

oweia... klingt fast so wie: SEX?? weisst du was da alles passieren kann?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:41
In Antwort auf gomaskulinteam

"nicht mal meinem Mann habe ich jemals so ein Bild geschickt."

oweia... klingt fast so wie: SEX?? weisst du was da alles passieren kann?! 

ich denke sie meint nicht irgendwo verschickt.

Das heisst nicht dass das nicht auf einer Cam sein koennte 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 13:41
In Antwort auf artemis

Nein habe ich nicht.

mich nerven aber diese selbstbeluegenden Aussagen.

Als ob das   » Gehirn auf Abwegen » Sache ist, die unbeeinflussbar auf sie zukam.


Wer damit so unehrlich zu sich selbst  ist wird  in einer vergleichbaren Situation aehnliche Fehler machen

Du, viele Menschen treffen Entscheidungen, dessen Umfang sie am Anfang nicht fähig sind abzuwägen, aber so ist der Mensch eben, sie kann nur daraus lernen, wie jeder andere auch. Wir machen nicht alle die selben Fehler, aber sie wird schon verstanden haben, was es für Folgen hat. Die Aussage " Hirn auf Abwegen" deute ich eher im Zusammenhang "ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe". Was kein von sich schieben ist, oder eine billige Entschuldigung ist, zumal in der Sache sie die Leidtragende war und nicht andere. Logisch betrachtet hätte man wissen müssen, wie es ausgehen könnte, aber sie klingt jung und die wenigsten Menschen handeln wie Maschinen. Das zeichnet lernde Menschen aus, Fehler machen, sonst wären wir heute nicht da wo wir jetzt nunmal sind. Im großen und ganzen, keine Sache über die man sich aufregen sollte. Vielleicht betrachte ich es aber auch einfach etwas kühler und logischer. Aber eine Ausrede für ihr Handeln kann ich in ihren Beiträgen nicht lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen