Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nudes an Freund

Nudes an Freund

15. August um 22:35 Letzte Antwort: 18. August um 12:03

Hallo, 

Ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem Freund zusammen und er fragt mich nun schon des öfteren mach nudes. 
Habe damit schonmal Erfahrungen gemacht, die nicht gut waren und das weiß es auch. Da wir uns aber nicht jeden Tag sehen können, findet er das ist eine gute Alternative, jedoch bin ich mir echt unsicher... ich vertraue ihm 100% deshalb weiß ich nicht genau was mein Problem ist, ob es die Erfahrung ist oder einfach, dass ich es komisch finde. Keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht so recht wie ich das machen soll und so weiter. Eindach alles verunsichert mich daran. 
Findet ihr das in einer Beziehung normal auch Nudes zu schicken? Und wenn ja wie genau macht ihr das? 

Bitte spart euch aber jetzt die Kommentare mit dem "das würde ich auf gar keinen Fall machen" und sowas. Danke 

Liebe Grüße 

Mehr lesen

15. August um 22:49

Nein, ich finde das nicht normal.

Wenn du es uunbedingt machen willst, würde ich nie welche mit Gesicht verschicken oder etwas, dass einen eindeutig identifizieren kann.

Ihr seit 6 Monate zudmamen

Gefällt mir
15. August um 23:01

Nun ja, nicht normal... 
Wenn sich beide wirklich vertrauen und es beide wollen. Und gewisse Dinge,die ja schon erwähnt wurden, beachtet werden, sehe ich da persönlich keine Probleme.

Aber Du liebe TE,willst das ja gar nicht, also lass es . Muss er verstehen und gut! 🙃

3 LikesGefällt mir
17. August um 13:47

Meine Erfahrung ist, dass früher oder später jeder Freund danach frägt. Insofern ist das total normal.
Bei 100% Vertrauen spricht auch nichts dagegen, allerdings frage ich mich schon, ob Du dieses Vertrauen hast, denn warum schreibst Du dann hier im Forum?
Schlechte Erfahrungen damit musste ich leider auch schon machen. Aber in einer glücklichen Beziehung hätte ich damit auch heute kein Problem.

1 LikesGefällt mir
17. August um 13:56
In Antwort auf hisunny

Meine Erfahrung ist, dass früher oder später jeder Freund danach frägt. Insofern ist das total normal.
Bei 100% Vertrauen spricht auch nichts dagegen, allerdings frage ich mich schon, ob Du dieses Vertrauen hast, denn warum schreibst Du dann hier im Forum?
Schlechte Erfahrungen damit musste ich leider auch schon machen. Aber in einer glücklichen Beziehung hätte ich damit auch heute kein Problem.

bis man sich vielleich doch irgendwann trennt.
und dass bei trennungen nicht immer die nettesten seiten zum vorschein kommen können ist zwar nicht immer so, aber konnt schn mal vor.
und dann hat er diese fotos ...

ich wüde es nicht tun nd wenn dan ohne gesicht.
er weiß wie du nackt aussiehst und kan es sich live angucken. das sollte wohl reichen.

Gefällt mir
17. August um 13:59
In Antwort auf cosmoliner2

bis man sich vielleich doch irgendwann trennt.
und dass bei trennungen nicht immer die nettesten seiten zum vorschein kommen können ist zwar nicht immer so, aber konnt schn mal vor.
und dann hat er diese fotos ...

ich wüde es nicht tun nd wenn dan ohne gesicht.
er weiß wie du nackt aussiehst und kan es sich live angucken. das sollte wohl reichen.

Ja, das Risiko am Ende einer Beziehung besteht und ich habe da auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.
Aber es ist auch ein Risiko deswegen jede neue Beziehung abzuwürgen.
Wie gesagt, das Vertrauen muss unbedingt da sein.

Gefällt mir
17. August um 14:03
In Antwort auf hisunny

Ja, das Risiko am Ende einer Beziehung besteht und ich habe da auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.
Aber es ist auch ein Risiko deswegen jede neue Beziehung abzuwürgen.
Wie gesagt, das Vertrauen muss unbedingt da sein.

aber sowas ist ja ein vermeidbares risiko.
er wird es wohl überleben sein freundin nicht nackt auf dem handy zu haben sondern "nur" in echt. das ist ja nichts unverzichtbares

Gefällt mir
17. August um 14:13

Nudes haben bei deinem Freund nichts zu suchen!
Schon gar nicht bei einer 6 Monats Beziehung. 

Grund, es kann gegen dich eingesetzt werden oder Missbraucht werden ohne dein Wissen. Die Bilder können nach vielen Jahren aufeinmal auftauchen wo du längst einen anderen hast oder heiraten willst.

Als Mann hat man niemals danach zu fragen! => Allein danach zu fragen zeugt von unreife und gerade dann solltest du keine versenden.

Warte bis du fest Verheiratet bist, bis dahin lass die Finger davon.
 

Gefällt mir
17. August um 14:23

Wenn ihr es beide wollen würdet, würde ich es verstehen.

Da du dich aber dabei unwohl fühlst und nicht möchtest, lass es sein. Du brauchst auch nicht argumentieren oder dich rechtfertigen. Du magst es nicht und als dein Freund, der dich liebt, sollte er das respektieren.

Gefällt mir
17. August um 14:53
In Antwort auf murmel800

Nudes haben bei deinem Freund nichts zu suchen!
Schon gar nicht bei einer 6 Monats Beziehung. 

Grund, es kann gegen dich eingesetzt werden oder Missbraucht werden ohne dein Wissen. Die Bilder können nach vielen Jahren aufeinmal auftauchen wo du längst einen anderen hast oder heiraten willst.

Als Mann hat man niemals danach zu fragen! => Allein danach zu fragen zeugt von unreife und gerade dann solltest du keine versenden.

Warte bis du fest Verheiratet bist, bis dahin lass die Finger davon.
 

Verheiratet zu sein schützt nicht davor, dass es irgendwann zu einem Rosenkrieg kommen kann. Manche Ehen gehen nämlich nicht gerade freundschaftlich auseinander. Und ich würde gerne wissen, was "fest" verheiratet sein soll. Gibt es auch "weich" verheiratet? Oder "lose" verheiratet? Oder "ein bisschen" verheiratet? 

Was in dieser Frage einzig und alleine zählt: wie fühlst die TE sich dabei. Wenn sie sich unwohl damit fühlt, soll sie es lassen. Wenn sie hingegen volles Vertrauen hat und sich damit wohl fühlt, spricht nichts dagegen. Ersteres ist der Fall, also lassen.

1 LikesGefällt mir
17. August um 16:19

Das ist das Zeitalter....
Teenager wachsen damit auf und wissen bereits in der Schule welcher Junge, welches Mädchen angeblich Nackfotos versendet. Die neuen "Liebesbeweise" der "Kids" unter einander stehen dem Lächerlich machen der anderen gegenüber. 

Vor diesem Hintergrund, wer anderen das Leben schwer macht aufgrund einmal begangener Fehler oder einer gelebten Vergangenheit, der lebt im Mittelalter. Auch da müsste sich der neue Freund/Mann individuell nach den Hintergründen erkundigen.... 

Man müßte FKK  Strände auch verbieten und den freien Zugang im Internet auf Nackfotos sowieso. 

Gefällt mir
17. August um 16:20

TE, lass es besser! 

Gefällt mir
17. August um 16:24

Warte bis du fest Verheiratet bist... und dann kannst du die Bilder jemand anderem schicken! 

Nee, ist nur Spaß.
Ob man nach sowas fragt oder nicht - das ist unterschiedlich, und soll m.M.n. nict allzu scharf kritisiert werden.
Auch was Normalität angeht - die Grenzen sind für jeden doch anders; was für mich normal ist, kann meine Frau auf die Palme treiben...

Auf jeden Fall sollte Frau das Risiko bewusst sein, dass diese Bilder früher oder später im Netz landen. Egal, was der Mann jetzt sagt und beteuert.
Wenn du das möchtest - warum nicht? Gesicht unkenntlich setzen und ab in die Post. Dein Gesicht kennt er ja gut, und nudes sind eher keine Passbilder...
 

Gefällt mir
17. August um 17:00
In Antwort auf mars2601

Hallo, 

Ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem Freund zusammen und er fragt mich nun schon des öfteren mach nudes. 
Habe damit schonmal Erfahrungen gemacht, die nicht gut waren und das weiß es auch. Da wir uns aber nicht jeden Tag sehen können, findet er das ist eine gute Alternative, jedoch bin ich mir echt unsicher... ich vertraue ihm 100% deshalb weiß ich nicht genau was mein Problem ist, ob es die Erfahrung ist oder einfach, dass ich es komisch finde. Keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht so recht wie ich das machen soll und so weiter. Eindach alles verunsichert mich daran. 
Findet ihr das in einer Beziehung normal auch Nudes zu schicken? Und wenn ja wie genau macht ihr das? 

Bitte spart euch aber jetzt die Kommentare mit dem "das würde ich auf gar keinen Fall machen" und sowas. Danke 

Liebe Grüße 

Das du unsicher bist ist verständlich und sogar sehr gut. 6 Monate ist eigentlich viel zu kurz um jemanden zu 100% zu vertrauen.

Letztenendes bleit es dir überlassen ob du ihm diese Nudes schickst oder nicht. Aber gib Acht - sowas ist ein Spiel mit dem Feuer. Wenn du bereit bist dieses Risiko einzugehen, ist es deine Entscheidung.

Ist alles nicht böse gemeint.

Gefällt mir
17. August um 17:05
In Antwort auf mars2601

Hallo, 

Ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem Freund zusammen und er fragt mich nun schon des öfteren mach nudes. 
Habe damit schonmal Erfahrungen gemacht, die nicht gut waren und das weiß es auch. Da wir uns aber nicht jeden Tag sehen können, findet er das ist eine gute Alternative, jedoch bin ich mir echt unsicher... ich vertraue ihm 100% deshalb weiß ich nicht genau was mein Problem ist, ob es die Erfahrung ist oder einfach, dass ich es komisch finde. Keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht so recht wie ich das machen soll und so weiter. Eindach alles verunsichert mich daran. 
Findet ihr das in einer Beziehung normal auch Nudes zu schicken? Und wenn ja wie genau macht ihr das? 

Bitte spart euch aber jetzt die Kommentare mit dem "das würde ich auf gar keinen Fall machen" und sowas. Danke 

Liebe Grüße 

Dazu möchte ich folgendes mit auf den Weg geben.
Also meine Tochter anfing  sich für Soziale Medien / WhatsApp zu interessieren, habe ich eine Zahnpastatube genommen, einen Teller und einen Löffel. Dann habe ich die Zahnpasta aus der Tube gedrückt und habe Ihr gesagt, sie soll mit dem Löffel ALLES wieder in die Tube zurück machen............
Dann habe ich Ihr gesagt, das Nudes von Ihr, die Zahnpasta des Lebens ist. Sie war jetzt 3 Jahre mit Ihrem Freund zusammen, es gibt (ihrer Aussage nach & ich glaube Ihr) keine diskreditierenden Bilder. Jetzt sind sie nämlich getrennt !
 

Gefällt mir
17. August um 22:07
In Antwort auf hisunny

Meine Erfahrung ist, dass früher oder später jeder Freund danach frägt. Insofern ist das total normal.
Bei 100% Vertrauen spricht auch nichts dagegen, allerdings frage ich mich schon, ob Du dieses Vertrauen hast, denn warum schreibst Du dann hier im Forum?
Schlechte Erfahrungen damit musste ich leider auch schon machen. Aber in einer glücklichen Beziehung hätte ich damit auch heute kein Problem.

Mein einziges Problem ist eig., dass ich es merkwürdig finde mich selbst nackt zu fotografieren. Das verunsichert mich irgendwie etwas sehr.

Gefällt mir
17. August um 22:13
In Antwort auf cosmoliner2

bis man sich vielleich doch irgendwann trennt.
und dass bei trennungen nicht immer die nettesten seiten zum vorschein kommen können ist zwar nicht immer so, aber konnt schn mal vor.
und dann hat er diese fotos ...

ich wüde es nicht tun nd wenn dan ohne gesicht.
er weiß wie du nackt aussiehst und kan es sich live angucken. das sollte wohl reichen.

Sehe ich auch so. Nie Fotos verschicken die einem nach einer möglichen Trennung peinlich wären.

Gefällt mir
17. August um 22:30

Übers Handy würde ich das gar nicht erst machen. Dafür gibt es zuviele Datenpannen usw und am Ende sind deine Bilder in anderen Händen, wo sie gar nicht sein sollen oder werden fröhlich rumgezeigt.

Gefällt mir
18. August um 0:29
In Antwort auf summergirl

Sehe ich auch so. Nie Fotos verschicken die einem nach einer möglichen Trennung peinlich wären.

Das ganze würde auch wenn dann eher über Snapchat gehen, sodass keiner von uns die Bilder speichern kann oder ähnliches. Kein Bild wäre auf dem jeweils anderen Handy jemals wieder zu sehen, da es nur um den Moment geht.

Gefällt mir
18. August um 9:16
In Antwort auf mars2601

Das ganze würde auch wenn dann eher über Snapchat gehen, sodass keiner von uns die Bilder speichern kann oder ähnliches. Kein Bild wäre auf dem jeweils anderen Handy jemals wieder zu sehen, da es nur um den Moment geht.

Punkt 1: Ich (und jeder der möchte) kann Bilder aus snapchat speichern.
Punkt 2 : Für die paar Sekunden so ein Risiko. Er wird ja mit snapchat "nicht seine Sehnsucht" stillen können !

Gefällt mir
18. August um 9:23
In Antwort auf robby1971

Punkt 1: Ich (und jeder der möchte) kann Bilder aus snapchat speichern.
Punkt 2 : Für die paar Sekunden so ein Risiko. Er wird ja mit snapchat "nicht seine Sehnsucht" stillen können !

Ich kann alles speichern

Gefällt mir
18. August um 9:28
In Antwort auf mars2601

Hallo, 

Ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem Freund zusammen und er fragt mich nun schon des öfteren mach nudes. 
Habe damit schonmal Erfahrungen gemacht, die nicht gut waren und das weiß es auch. Da wir uns aber nicht jeden Tag sehen können, findet er das ist eine gute Alternative, jedoch bin ich mir echt unsicher... ich vertraue ihm 100% deshalb weiß ich nicht genau was mein Problem ist, ob es die Erfahrung ist oder einfach, dass ich es komisch finde. Keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht so recht wie ich das machen soll und so weiter. Eindach alles verunsichert mich daran. 
Findet ihr das in einer Beziehung normal auch Nudes zu schicken? Und wenn ja wie genau macht ihr das? 

Bitte spart euch aber jetzt die Kommentare mit dem "das würde ich auf gar keinen Fall machen" und sowas. Danke 

Liebe Grüße 

Naja ich finde das schon normal, wenn es in einer Beziehung ist, aber wenn du dir unsicher bist, dann lasse es lieber.

Gefällt mir
18. August um 9:34

Weißt du, was ich schade finde? Ich bin wahrscheinlich älter als du, aber soo alt auch nicht (Mitte-Ende-Zwanzig)... Aber sowas kenn ich nur aus dem TV. Ein Partner kann sich deinen Körper mithilfe seiner Gedanken ins Gedächtnis rufen, an eure letzten intimen Momente denken und sich damit beglücken
Muss es denn immer das Foto sein? Ich glaube beim "Nudes-besitzen" geht es nicht primär darum, dass er sich sexy Momente vorstellen will, sondern um ein Machtgefühl und zu testen, wie weit du gehst.
Du brauchst gar nicht deinen Kopf zerbrechen, deine Tendenz ist klar - du zögerst, du wendest dich an ein Forum. Hör auf deine innere Stimme. Du kannst, wenn er nächstes Mal fragt, einfach lächelnd sagen, dass er doch eine Erinnerung hat an deinen Körper. Er ist ja nicht dement
Und wenn du das schon machst, dann lass dir wenigstens von ihm auch "Nudes" schicken, auch wenn im Ernstfall sich leider der Ruf einer Frau besser ruinieren lässt

Gefällt mir
18. August um 9:41
In Antwort auf lilli00

Weißt du, was ich schade finde? Ich bin wahrscheinlich älter als du, aber soo alt auch nicht (Mitte-Ende-Zwanzig)... Aber sowas kenn ich nur aus dem TV. Ein Partner kann sich deinen Körper mithilfe seiner Gedanken ins Gedächtnis rufen, an eure letzten intimen Momente denken und sich damit beglücken
Muss es denn immer das Foto sein? Ich glaube beim "Nudes-besitzen" geht es nicht primär darum, dass er sich sexy Momente vorstellen will, sondern um ein Machtgefühl und zu testen, wie weit du gehst.
Du brauchst gar nicht deinen Kopf zerbrechen, deine Tendenz ist klar - du zögerst, du wendest dich an ein Forum. Hör auf deine innere Stimme. Du kannst, wenn er nächstes Mal fragt, einfach lächelnd sagen, dass er doch eine Erinnerung hat an deinen Körper. Er ist ja nicht dement
Und wenn du das schon machst, dann lass dir wenigstens von ihm auch "Nudes" schicken, auch wenn im Ernstfall sich leider der Ruf einer Frau besser ruinieren lässt

Du schreibst wie mein Sohn, der grade auch wieder auf nen Trip ist

Wenn ich nen Foto will, will ich nen Foto.

Gefällt mir
18. August um 11:15
In Antwort auf mars2601

Hallo, 

Ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem Freund zusammen und er fragt mich nun schon des öfteren mach nudes. 
Habe damit schonmal Erfahrungen gemacht, die nicht gut waren und das weiß es auch. Da wir uns aber nicht jeden Tag sehen können, findet er das ist eine gute Alternative, jedoch bin ich mir echt unsicher... ich vertraue ihm 100% deshalb weiß ich nicht genau was mein Problem ist, ob es die Erfahrung ist oder einfach, dass ich es komisch finde. Keine Ahnung. Ich weiß auch gar nicht so recht wie ich das machen soll und so weiter. Eindach alles verunsichert mich daran. 
Findet ihr das in einer Beziehung normal auch Nudes zu schicken? Und wenn ja wie genau macht ihr das? 

Bitte spart euch aber jetzt die Kommentare mit dem "das würde ich auf gar keinen Fall machen" und sowas. Danke 

Liebe Grüße 

Ich finde es ist nur dann normal, wenn du dich damit wohlfühlst. Wie es in deiner Beschreibung allerdings rüberkommt, ist dem nicht so. Weshalb ich nichts tun würde an deiner Stelle was dir ein seltsames Bauchgefühl verschafft. Ich verstehe dich da voll und ganz. Ich persönlich versende auch keine Nudes, einfach weil du eigentlich nie weißt, wo das Foto landet, wer es sieht und wie es gegen dich verwendet werden kann. Früher wo es keine Handys gab, haben es die Leute auch geschafft sich nur dann nackt zu sehen, wenn sie sich tatsächlich im realen Leben treffen.

Gefällt mir
18. August um 12:03
In Antwort auf hisunny

Meine Erfahrung ist, dass früher oder später jeder Freund danach frägt. Insofern ist das total normal.
Bei 100% Vertrauen spricht auch nichts dagegen, allerdings frage ich mich schon, ob Du dieses Vertrauen hast, denn warum schreibst Du dann hier im Forum?
Schlechte Erfahrungen damit musste ich leider auch schon machen. Aber in einer glücklichen Beziehung hätte ich damit auch heute kein Problem.

Als ich vertraue meinem Mann auch, aber das würde weder er, noch ich jemals machen. Er hat danach auch noch nie gefragt.
Es kann auch versehentlich verschickt werden. Das ist in meinem Umfeld passiert, und das war -vorallem fürs Kind der Mutter- dann nicht lustig in der Schule.

Auf youtube habe ich vor kurzem auch eine Reportage zu dem Thema gesehen. Da wird einem regelrecht schlecht, was Expartner oft mich solchen BIldern anstellen. Und man ist machtlos, sowas wieder aus dem Netz zu löschen.
Sollte man sich vl mal ansehen. Danach kann man es ja immer noch machen, wenn man möchte.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers