Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nu hat er schon 2x schuss gemacht und will mich jetzt zum 3x...Ja/Nein????

Nu hat er schon 2x schuss gemacht und will mich jetzt zum 3x...Ja/Nein????

26. April 2009 um 14:58

Erklärt mir das bitte!
Ich versuch es ganz einfach und ohne Emotionen zu schreiben.

Er und Ich seit Jahren beste Freunde aber jeweils mit jemand anderes zusammen.
Ich in ihn schon ewig verliebt. Er macht vor einem halben Jahr mit seiner LG schluss und ging um Abstand zu gewinnen ins Ausland.
Irgendwann, bei einen seiner seltenen besuche bei mir, ist der Funken übergesprungen zwischen uns Beiden und wir gesanden uns mehr ein als nur Freundschaft.
Ich, bevor es zu mehr kam, mit meinem Freund schluss gemacht um mit ihm zusammen sein zu können.
i
Er nach wie vor im Ausland beschäftigt aber wir schworen uns mehr und er wollte in einem halben Jahr den Job kündigen. Inzwischen sollte ich zu ihm ins Ausland ziehen. Alles klar, 10x nachgefragt ob das sein Ernst - alles klar. Er und Ich. Ich kündigte meine Wohnung, organisierte alles was man so brauchte um halt ins Ausland zu ziehen, verschenkte viele meiner Alten Sachen - das Arbeit kündigen schob ich bis auf den letzten Drücker hinaus. Hiel ihn immer auf den aktuellen Stand ....
Er erzählte mir dass er eine grössere Wohnung gemietet hat, dass ich ihm Jobunterlagen senden solle dass er schon mal bei verschiedenen Firmen meinen Lebenslauf abgeben könnte etc.

Plötzlich... war er wie ausgewechselt.
Seine Ex Freundin, er hat mit ihr gesprochen, sie liebe ihn noch immer so sehr... es tue ihm leid... er wisse ... blabla bla...
Ich fix und fertig. Wollte schon vor Tagen meinen Job kündigen, zum Glück war der Chef krank und ich habs noch nicht. Stink sauer war ich, fragte was das soll, er weinte am Telefon, sagte er liebe mich...

...
Monate vergingen, wir schrieben uns noch viele Mails.
Plötzlich war er wieder hier, kam bei mir vorbei. Erklärte mir alles, dass es ihm leid tue. Und er sich nun entgültig für mich entschieden habe. Er wisse welch grosses Leid er mir angetan habe und wie glücklich er darüber sei dass ich ihm verzeihe... Tja, da waren wir wieder ein Paar.

10 Tage. Und dann rief er mich an und erzählte mir dass er seiner Ex einen Brief geschrieben habe dass er nun mit mir zusammen sei. Und sie so böse darauf reagierte und er sie so nie erlebt hätte und er das nicht könne... es stellte sich heraus dass zwischen den Beiden nie richtig schluss gewesen ist. Zumindest von ihrer Seite nicht. Sie schrieb mir bitterböse Mails. Und er kam zu mir und entschuldigte sich wieder und bat um verzeihung.... Er liebe uns Beide.

Seine Ex sei so schwach, so unvorbereitet auf das Leben, er müsse ihr helfen (sie ist 33). blablabla... Sei wie ein grosses Kind. Er wünschte sie habe mehr von mir... Autsch.
Ich war so sauer und wütend und traurig.

Das 2x dass er mit mir schlussmachte.
Aus, Maus. Jedenfalls kommt er jetzt wieder an und es scheint in die 3 Runde zu gehen.

Wenn er nicht ein so herzlicher, aufrichtiger Kerl wäre, und wenn ihm nicht die Tränen über die Wangen fliessen würden und er es sich selbst nicht so schwer machen würde - man könnte sagen er sei ein ... Aber das ist er einfach nicht. Denn er sucht einen Weg keine von uns zu verletzen.

Aber ich habe es satt.
Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

26. April 2009 um 15:48

Habe
das Alter vergessen.

Ich bald 30, er 34

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 7:51
In Antwort auf schniefnase

Habe
das Alter vergessen.

Ich bald 30, er 34

Ich würde sagen ...
...das es nun mit dem hin und her reicht.Oder?
Wer gibt dir die Sicherheit das seine Ex nicht irgendwann wieder aktuell ist?Niemand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen