Home / Forum / Liebe & Beziehung / Normal oder nicht normal.....?

Normal oder nicht normal.....?

30. April 2006 um 9:37

Hallo alle miteinander...
Ich habe heute eine Frage,wer kann ein paar Meinungen dazu geben...?

Es geht um "Normal" oder "nicht Normal", und auch um Einstellung...
Die erste Frage ist;
Ich und mein Freund,wir sprechen gern oft miteinander.Auch weil wir gerade eine Fernbeziehung
haben.
Mein Freund ist wegen seinem Fach ziemlich oft mit seinen Kollegen unterwegs.
Seine Kollegen finden es aber nicht "normal",dass ich zum Beispiel oft ihn anrufe,
weil sie es selbst nicht machen,oder nicht wollen.
Wenn seine Kollegen sich beschweren,dass ich ihn zu oft anrufen wuerde,(was es eigentlich
sie nichts angeht),mein Freund denkt manchmal es auch irgendwie "nicht normal".
Z.B. wenn mein Freund unterweg ist,oder bei seinem Kollege ist,rufe ich ab und zu kurz an,
um zu fragen,wo er ist,oder wann er ungefaehr fertig ist(ist nicht bei seiner Arbeit sondern,
einfach wenn er wegen Computer Reparatur bei den Kollegen ist,z.B.).
Ist es nicht "normal",wenn einer eigenen Partner einfach anruft?Um kurz zu fragen,
wo er/sie gerade ist?
Wenn mein Freund es OK findet,ist es dann nicht einfach unsere Sache?Warum muss der andere mir oder uns sagen,
wie oft und wann wir miteinznder sprechen sollen?
Ich bin keine Deutsche,also,in Deutschland ruf mann gar nichtoft an?
Ist es auch verboten anzurufen,wenn einer bei Kollegen oder bei Freunde ist,einfach so
als Besuch,was nicht mit Beruf zu tun hat?
Darf man nicht mal kurz anrufen?Sollte es eine Stoerung sein?
Wozu hat man ueberhaupt Handy?

Die zweite Frage ist,
eher an die Frauen,
mein Freund kennt sehr viel aus,wie Computer funktioniert usw.Er kann immer sehr gut reparieren.
Da ist eine Frau,in seiner Klasse,so seine Kollegin,die aber frueher meinen Freund haben wollte,
und vor kurze Zeit versucht hatte,mich und meinen Freund auseinander zu bringen.
Gestern musste mein Freund fuer diese Frau wegen Internet helfen.
Er ist Abend dorthin gegangen und hat bis halb zwei gedauert, und leider nicht geklappt.
Ich wollte nicht dass er dieser Frau ueberhaupt hilft.
Er meinte aber,dass es SEINE Arbeit waere,ihr zu helfen,weil sie einfach in seiner Klasse
ist.Am Anfang waren noch 2 Kollegen von ihm da,sind sie aber gegangen(sie wollten auch
geholfen werden,wie immer),und danach war die Frau alleine mit meinem Freund in ihrer Wohnung.
Also,ich habe eigentlich nicht dagegen,wenn mein Freund jemand hilft,wenn es uns nicht arg stoert,
ich meine,wenn es nicht jeden Tag ist.
Aber gerade,ausgerechnet die Frau,die meinen Freund haben wollte,ist schon fuer mich
was anderes.
ICh habe natuerlich Vertrauen in meinen Freund und weiss schon, dass er sie nie nehmen wuerde.
Aber es ist einfach super unangenehmes Gefuehl zu denken,dass die hinterhaeltige Frau
gerade mit ihm ist,wird es mir ech uebel.
Warum muss mein Freund unbedingt ihr helfen,solcher Frau,die uns fast kaputt gemacht hatte?
Also liebe Frauen,
ist es euch OK,wenn ihr eigener Freund der Frau hilft,die ihn immer haben wollte?
ICh danke euch schon auf eure Meinungen....!

Mehr lesen

30. April 2006 um 9:58

Hey dada..
ob normal oder nicht normal..
für einige ist es einfach nur nervig, wenn man ständig anruft..für andere wiederrum ist das ein schönes zeichen..einige fühlen sich auch eingeengt und kontrolliert..war zb bei meinem freund so..aber für mich wars einfach so..wenn mir langweilig war, hab ich zum telefon gegriffen..und hab entweder ihn angerufen oder meine beste freundin..für mich ist es nich schlimm..wenns nich bei 50 telefonaten ( jetzt übertrieben ) endet..männer sind da eher wortkarg und fühlen sich durch solche telefonate schnell kontrolliert..für sie ist es ungewohnt so oft zu telefonieren..- ( trifft jetzt natürlich nicht auf jeden mann zu ) - was seine freunde betrifft...die sollten sich da geschmeidig raushalten...schließlich führt ihr beiden die beziehung und solange dein freund damit kein problem hat, is doch im endeffekt nix los! lass die anderen labern..die haben nix zu sagen!

was das 2te betrifft..nun ja..das würde mir auch nicht passen..aber bei mir ist es ehh eine andere geschichte mit dem vertrauen..

aber wenn dein freund dir bisher keinen grund gegeben hat, dann würd ich das versuchen gelassen zu sehen...sie hat zwar veruscht euch auseinander zu bringen..aber ihr seid schließlich noch immer zusammen, was soviel heißt, dass sie den kürzeren gezogen hat..!!

natürlich würd mir das auch nich gefallen, dass er da grad bei so einer seine arbeit erledigt..aber was bleibt dir übrig anderes übrig..? wenn du wegen ihr stress machst könnte das auch nach hinten los gehen..er würde das so sehen, dass du ihm nicht vertraust..und das könnt wieder den alten streit hoch wirbeln..und sie ist nun mal näher bei ihm im moment..und sie könnte so eine situation für sich ausnutzen..

..ich kann dich da aber zu 100 % verstehen..mir würde das auch nicht passen..zumal er da abends hingegangen ist und so lange da war..

aber weißt du..wenn der man aufrichtig ist..und wirklich standhaft..dann kann da noch so ein fl!ttchen angetanzt kommen und ihn wird das kalt lassen..

lg tds

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper