Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nochmals nachhaken - 2. Date?

Nochmals nachhaken - 2. Date?

20. Januar um 7:01 Letzte Antwort: 23. Januar um 7:29

Hallo zusammen

Ich (26) habe vor 2 Wochenen einen Mann  (30) im Club kennengelernt. Wir haben getanzt, aber sonst ist nichts weiteres passiert (kein Kuss o.ä.).

Ich hab ihm dann meine Nummer gegeben, er hat sich am nächsten morgen gemeldet. Wir haben dann etwas geschrieben, er schrieb eher spät zurück (ca. 24h) aber immer interessiert und freudig mit Gegenfragen.
Er hat mich dann gefragt ob wir mal zusammen in eine Bar gehen wollen und ich habe zugestimmt. Wir waren also vor einer Woche in der Bar und haben uns sehr gut verstanden. Viel gelacht und geredet und dann auch nochmals getanzt (hatte einen Dancefloor) und er hat mich 3x aufs Neue geküsst, da ich noch etwas schüchtern war. Haben also fast 6.5 h zusammenverbracht.

Ich hab mich dann am nächsten Abend gemeldet und wir haben wieder etwas geschrieben, so mit 12-24h Antwortzeit. Ich hab ihn dann gefragt, ob er Lust hätte an ein Foodfestival zu gehen am kommenden Wochenende und er schrieb "Ja würde ich mega gerne! Freitag oder Samstag?" Ich hab ihm gesagt, dass ich zu Freitag tendieren würde, falls das Wetter mitspiele aber es wäre das ganze Wochenende noch. Samstag sei ich aber recht verplant schon. Das war am Freitag morgen.

Gegen späteren Nachmittag hakte ich nochmals nach wies aussieht, da das wetter nicht so gut aussieht zum lange draussen zu sein. Hat ja den selben Abend betroffen. (PS, er meinte zuvor mal, dass er spontan sei und ich fragte ihn am Mittwoch)

Darauf hat er bis jetzt nicht geantwortet. Ich frage mich ob ich mich so stark irren konnte in einem Verhalten? Ich denke eigentlich ist die Sache gelaufen, aber ich hätte gerne Gewissheit..

Soll ich in 1-2 Tagen nochmals nachhaken, ob er sich überhaupt nochmals treffen wollte? Ich habe ja m.E. nichts mehr zu verlieren und es würde mir Ruhe geben. Anderseits habe ich Angst dass ich es ev genau damit vergeige, dass er meine letzte SMS als Absage interpretierte.

Was meint ihr?

 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

20. Januar um 13:26

Nicht nochmal schreiben/nachhaken. Lass es gut sein. Ich weiß, man fühlt sich schlecht, wenn man so behandelt wird. Das ist wirklich mies. Allein sein unterirdisches Verhalten sollte Grund genug für dich sein, dich nie wieder bei ihm zu melden (keiner Tipp am Rande: seine Nummer löschen, dann ist die Versuchung weg ). Früher habe ich in solchen Situationen auch mit mir gehadert, soll ich mich nochmal melden oder nicht - ich musste auch (schmerzhaft) lernen, dass sich ein Mann grundsätzlich meldet und am Ball bleibt, wenn er interessiert ist. Alles andere kannst du in die Tonne treten

2 LikesGefällt mir
20. Januar um 10:05

Keine Ahnung, brauche wohl ein klares Nein haha.

Nei die Beziehung ist seit Ende Oktober vorbei 

Gefällt mir
20. Januar um 10:08
In Antwort auf raitochan

Keine Ahnung, brauche wohl ein klares Nein haha.

Nei die Beziehung ist seit Ende Oktober vorbei 

Wäre dir eine Anzeige wegen Belästigung deutlich genug?

1 LikesGefällt mir
20. Januar um 11:10

Also ihr wärt für Freitag verabredet, er hat sich nicht mehr ggemeldet oder abgesagt etc?
was hast du konkret nicht verstanden?
Nein, es nicht die feine Art, die er an den Tag legt. Aber auch das ist kein Grund ihm hinterherzulaufen.  

1 LikesGefällt mir
20. Januar um 11:13
In Antwort auf raitochan

Hallo zusammen

Ich (26) habe vor 2 Wochenen einen Mann  (30) im Club kennengelernt. Wir haben getanzt, aber sonst ist nichts weiteres passiert (kein Kuss o.ä.).

Ich hab ihm dann meine Nummer gegeben, er hat sich am nächsten morgen gemeldet. Wir haben dann etwas geschrieben, er schrieb eher spät zurück (ca. 24h) aber immer interessiert und freudig mit Gegenfragen.
Er hat mich dann gefragt ob wir mal zusammen in eine Bar gehen wollen und ich habe zugestimmt. Wir waren also vor einer Woche in der Bar und haben uns sehr gut verstanden. Viel gelacht und geredet und dann auch nochmals getanzt (hatte einen Dancefloor) und er hat mich 3x aufs Neue geküsst, da ich noch etwas schüchtern war. Haben also fast 6.5 h zusammenverbracht.

Ich hab mich dann am nächsten Abend gemeldet und wir haben wieder etwas geschrieben, so mit 12-24h Antwortzeit. Ich hab ihn dann gefragt, ob er Lust hätte an ein Foodfestival zu gehen am kommenden Wochenende und er schrieb "Ja würde ich mega gerne! Freitag oder Samstag?" Ich hab ihm gesagt, dass ich zu Freitag tendieren würde, falls das Wetter mitspiele aber es wäre das ganze Wochenende noch. Samstag sei ich aber recht verplant schon. Das war am Freitag morgen.

Gegen späteren Nachmittag hakte ich nochmals nach wies aussieht, da das wetter nicht so gut aussieht zum lange draussen zu sein. Hat ja den selben Abend betroffen. (PS, er meinte zuvor mal, dass er spontan sei und ich fragte ihn am Mittwoch)

Darauf hat er bis jetzt nicht geantwortet. Ich frage mich ob ich mich so stark irren konnte in einem Verhalten? Ich denke eigentlich ist die Sache gelaufen, aber ich hätte gerne Gewissheit..

Soll ich in 1-2 Tagen nochmals nachhaken, ob er sich überhaupt nochmals treffen wollte? Ich habe ja m.E. nichts mehr zu verlieren und es würde mir Ruhe geben. Anderseits habe ich Angst dass ich es ev genau damit vergeige, dass er meine letzte SMS als Absage interpretierte.

Was meint ihr?

 

Eine Person, die sich nicht mehr meldet, ist in den meisten Fällen eine Person, die kein Interesse hat.

Das ist doof, aber lässt sich nicht ändern. Da du zuletzt Initiative ergriffen hast und er nicht mehr reagiert hat, würde ich nicht mehr schreiben.

3 LikesGefällt mir
20. Januar um 13:26

Nicht nochmal schreiben/nachhaken. Lass es gut sein. Ich weiß, man fühlt sich schlecht, wenn man so behandelt wird. Das ist wirklich mies. Allein sein unterirdisches Verhalten sollte Grund genug für dich sein, dich nie wieder bei ihm zu melden (keiner Tipp am Rande: seine Nummer löschen, dann ist die Versuchung weg ). Früher habe ich in solchen Situationen auch mit mir gehadert, soll ich mich nochmal melden oder nicht - ich musste auch (schmerzhaft) lernen, dass sich ein Mann grundsätzlich meldet und am Ball bleibt, wenn er interessiert ist. Alles andere kannst du in die Tonne treten

2 LikesGefällt mir
20. Januar um 14:29

Kleiner Zusatz: Ist übrigens das Gleiche in grün, wenn ein Mann so Dinge sagt wie "wir schreiben" "wir telefonieren" oder "wir sehen uns". Das heißt übersetzt schlichtweg: Nö, lass mal. Eine durch die Blume formulierte Absage - eigentlich ganz einfach.
Wenn er hingegen sagt: "Ich rufe dich morgen um 14 Uhr an" oder "Wir sehen uns am kommenden Freitag um 17 Uhr in der xy Bar", dann sieht die Sache anders aus.
Merke: Alle schwammigen Ansagen heißen immer: nein.

2 LikesGefällt mir
20. Januar um 17:07
In Antwort auf gisa_18574502

Kleiner Zusatz: Ist übrigens das Gleiche in grün, wenn ein Mann so Dinge sagt wie "wir schreiben" "wir telefonieren" oder "wir sehen uns". Das heißt übersetzt schlichtweg: Nö, lass mal. Eine durch die Blume formulierte Absage - eigentlich ganz einfach.
Wenn er hingegen sagt: "Ich rufe dich morgen um 14 Uhr an" oder "Wir sehen uns am kommenden Freitag um 17 Uhr in der xy Bar", dann sieht die Sache anders aus.
Merke: Alle schwammigen Ansagen heißen immer: nein.

so ein Quatsch 

Gefällt mir
20. Januar um 21:19
In Antwort auf carina2019

so ein Quatsch 

Carina, im Gegensatz zu dir sage ich das aus Erfahrung. Du hingegen haust immer nur dumme Bemerkungen raus, ohne diese zu begründen. Also los, begründe deine Aussage mit überzeuge mit Argumenten und Gegenbeispielen. Du siehst doch tagtäglich an den Beiträgen hier im Forum, dass es so ist wie ich geschrieben habe. 

Gefällt mir
20. Januar um 21:33
In Antwort auf gisa_18574502

Carina, im Gegensatz zu dir sage ich das aus Erfahrung. Du hingegen haust immer nur dumme Bemerkungen raus, ohne diese zu begründen. Also los, begründe deine Aussage mit überzeuge mit Argumenten und Gegenbeispielen. Du siehst doch tagtäglich an den Beiträgen hier im Forum, dass es so ist wie ich geschrieben habe. 

Das ist wie der Klassiker vom Bewerbungsgespräch: wir melden uns.
Oder man Leute nach Ewigkeiten trifft und begeistert sagt: wir müssen uns unbedingt Mal wieder treffen.
da passiert nöschts. Reine gespielte Höflichkeit.
 


 

Gefällt mir
21. Januar um 8:27
In Antwort auf gisa_18574502

Carina, im Gegensatz zu dir sage ich das aus Erfahrung. Du hingegen haust immer nur dumme Bemerkungen raus, ohne diese zu begründen. Also los, begründe deine Aussage mit überzeuge mit Argumenten und Gegenbeispielen. Du siehst doch tagtäglich an den Beiträgen hier im Forum, dass es so ist wie ich geschrieben habe. 

du kannst doch nicht pauschal davon ausgehen dass ein mann kein interesse hat wenn er sagt "wir telefonieren"

also ernsthaft ... das ist nicht viel Lebenserfahrung

Gefällt mir
21. Januar um 11:37
In Antwort auf carina2019

du kannst doch nicht pauschal davon ausgehen dass ein mann kein interesse hat wenn er sagt "wir telefonieren"

also ernsthaft ... das ist nicht viel Lebenserfahrung

Das ist wieder nur eine Bemerkung. Ich warte immer noch auf deine überzeugenden Argumente zu deinen Aussagen

Woher weißt du, wie viele Dates ich hatte? Woher weißt du, nach welchen "Verabschiedungen" die Männer vom Erdboden verschwunden sind? Und nein, ich habe nicht immer passiv darauf gewartet, dass der Mann sich meldet. Irgendwann kann man 1 und 1 zusammenzählen.
"Wir telefonieren" oder "wir sehen uns" heißt pauschal: du bist es nicht. Es heißt nicht, dass der Mann grundsätzlich kein Interesse hat, aber dieses Interesse geht über Sex nicht hinaus.

Gefällt mir
21. Januar um 12:41
In Antwort auf gisa_18574502

Das ist wieder nur eine Bemerkung. Ich warte immer noch auf deine überzeugenden Argumente zu deinen Aussagen

Woher weißt du, wie viele Dates ich hatte? Woher weißt du, nach welchen "Verabschiedungen" die Männer vom Erdboden verschwunden sind? Und nein, ich habe nicht immer passiv darauf gewartet, dass der Mann sich meldet. Irgendwann kann man 1 und 1 zusammenzählen.
"Wir telefonieren" oder "wir sehen uns" heißt pauschal: du bist es nicht. Es heißt nicht, dass der Mann grundsätzlich kein Interesse hat, aber dieses Interesse geht über Sex nicht hinaus.

komisch...
wenn das zu mir ein mann gesagt hat, dann hat er sich auch wirklich gemeldet

*oh staun*

Gefällt mir
21. Januar um 12:43
In Antwort auf carina2019

komisch...
wenn das zu mir ein mann gesagt hat, dann hat er sich auch wirklich gemeldet

*oh staun*

Weil der dich b*umsen wollte. Oder bist du glücklich verheiratet? Ne gell Wie auch, wenn man 24/7 online ist

Gefällt mir
21. Januar um 12:47
In Antwort auf gisa_18574502

Weil der dich b*umsen wollte. Oder bist du glücklich verheiratet? Ne gell Wie auch, wenn man 24/7 online ist

ach weil sich der mann bei MIR also gemeldet hat muss es daran gelegen haben dass er nur b*umsen wollte...

weil es einfach schlicht und ergreifend nicht sein kann, dass ein mann sich meldet wenn er sagt er meldet sich

du bist zu ulkig

Gefällt mir
21. Januar um 12:54

Es ist ja schön, dass er sich gemeldet hat. Und weiter? Was hat es dir gebracht? Scheint ja nicht gut ausgegangen zu sein, sonst könntest du damit rumprahlen Du hast anscheindend immer noch nicht verstanden, dass es immer um die Intension eines Mannes geht, ob er sich nun meldet oder nicht.

Gefällt mir
21. Januar um 13:03
In Antwort auf gisa_18574502

Es ist ja schön, dass er sich gemeldet hat. Und weiter? Was hat es dir gebracht? Scheint ja nicht gut ausgegangen zu sein, sonst könntest du damit rumprahlen Du hast anscheindend immer noch nicht verstanden, dass es immer um die Intension eines Mannes geht, ob er sich nun meldet oder nicht.

ach schnucki...
ich war mit dem mann fast 3 jahre zusammen

Gefällt mir
21. Januar um 13:25
In Antwort auf carina2019

ach schnucki...
ich war mit dem mann fast 3 jahre zusammen

Cool EIN Beispiel mit EINEM Mann. Und deswegen argumentierst du jetzt, dass sich Männer nach schwammigen Aussagen grundsätzlich melden? Herzlichen Glückwunsch dazu So viel zum Thema "Erfahrung" du Ulknudel.
Ich halte mit 28 gedateten Männern in den letzten fünf Jahren dagegen 

1 LikesGefällt mir
21. Januar um 17:05
In Antwort auf gisa_18574502

Cool EIN Beispiel mit EINEM Mann. Und deswegen argumentierst du jetzt, dass sich Männer nach schwammigen Aussagen grundsätzlich melden? Herzlichen Glückwunsch dazu So viel zum Thema "Erfahrung" du Ulknudel.
Ich halte mit 28 gedateten Männern in den letzten fünf Jahren dagegen 

Verständnis ist nicht deins,ne?

mit dem war ich zusammen!!!
gemeldet, nach dates, haben sich mehrere Männer TROTZ der Aussage

Gefällt mir
21. Januar um 18:45
In Antwort auf carina2019

Verständnis ist nicht deins,ne?

mit dem war ich zusammen!!!
gemeldet, nach dates, haben sich mehrere Männer TROTZ der Aussage

Gehen einem die Argumente aus, wird man pampig, gell Carina? 
Gegenwind ist nicht so deins, Hauptsache du kannst hier in jedem Beitrag einen raushauen. Schon öfter festgestellt.

Nur gemeldet? Weitere Dates? Außer der erstaunlichen Beziehung von fast drei Jahren mehr erreicht?
10 Jahre verheiratet z.B.? Ne? Komisch, warum nur 

 

Gefällt mir
22. Januar um 14:18
In Antwort auf gisa_18574502

Cool EIN Beispiel mit EINEM Mann. Und deswegen argumentierst du jetzt, dass sich Männer nach schwammigen Aussagen grundsätzlich melden? Herzlichen Glückwunsch dazu So viel zum Thema "Erfahrung" du Ulknudel.
Ich halte mit 28 gedateten Männern in den letzten fünf Jahren dagegen 

Ihr beruft euch doch gerade beide auf eure persönlichen Erfahrungen. Weder steht 1 Mann noch 28 Männer stellvertretend für die Männer dieser Welt.
 

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 16:01

Weil es DIR zu dämlich ist, ist es dir jetzt klar? Was ist denn das für eine putzige Aussage? 

Wie kommst du drauf, dass sich keiner der Männer wieder gemeldet hat, wo steht das? Mit dem Großteil war ich öfter als einmal aus. Du interpretierst nur wieder Carina 

Gefällt mir
22. Januar um 17:32
In Antwort auf kristallwasser

Ihr beruft euch doch gerade beide auf eure persönlichen Erfahrungen. Weder steht 1 Mann noch 28 Männer stellvertretend für die Männer dieser Welt.
 

Eben so sehe ich das auch!!!

keine Ahnung wieso sie pauschalisiert dass Männer sich nicht melden wenn Sie das sagen....

Gefällt mir
22. Januar um 17:33
In Antwort auf gisa_18574502

Weil es DIR zu dämlich ist, ist es dir jetzt klar? Was ist denn das für eine putzige Aussage? 

Wie kommst du drauf, dass sich keiner der Männer wieder gemeldet hat, wo steht das? Mit dem Großteil war ich öfter als einmal aus. Du interpretierst nur wieder Carina 

und die haben alle NICHT gesagt dass sie sich melden 

Gefällt mir
22. Januar um 17:41
In Antwort auf raitochan

Hallo zusammen

Ich (26) habe vor 2 Wochenen einen Mann  (30) im Club kennengelernt. Wir haben getanzt, aber sonst ist nichts weiteres passiert (kein Kuss o.ä.).

Ich hab ihm dann meine Nummer gegeben, er hat sich am nächsten morgen gemeldet. Wir haben dann etwas geschrieben, er schrieb eher spät zurück (ca. 24h) aber immer interessiert und freudig mit Gegenfragen.
Er hat mich dann gefragt ob wir mal zusammen in eine Bar gehen wollen und ich habe zugestimmt. Wir waren also vor einer Woche in der Bar und haben uns sehr gut verstanden. Viel gelacht und geredet und dann auch nochmals getanzt (hatte einen Dancefloor) und er hat mich 3x aufs Neue geküsst, da ich noch etwas schüchtern war. Haben also fast 6.5 h zusammenverbracht.

Ich hab mich dann am nächsten Abend gemeldet und wir haben wieder etwas geschrieben, so mit 12-24h Antwortzeit. Ich hab ihn dann gefragt, ob er Lust hätte an ein Foodfestival zu gehen am kommenden Wochenende und er schrieb "Ja würde ich mega gerne! Freitag oder Samstag?" Ich hab ihm gesagt, dass ich zu Freitag tendieren würde, falls das Wetter mitspiele aber es wäre das ganze Wochenende noch. Samstag sei ich aber recht verplant schon. Das war am Freitag morgen.

Gegen späteren Nachmittag hakte ich nochmals nach wies aussieht, da das wetter nicht so gut aussieht zum lange draussen zu sein. Hat ja den selben Abend betroffen. (PS, er meinte zuvor mal, dass er spontan sei und ich fragte ihn am Mittwoch)

Darauf hat er bis jetzt nicht geantwortet. Ich frage mich ob ich mich so stark irren konnte in einem Verhalten? Ich denke eigentlich ist die Sache gelaufen, aber ich hätte gerne Gewissheit..

Soll ich in 1-2 Tagen nochmals nachhaken, ob er sich überhaupt nochmals treffen wollte? Ich habe ja m.E. nichts mehr zu verlieren und es würde mir Ruhe geben. Anderseits habe ich Angst dass ich es ev genau damit vergeige, dass er meine letzte SMS als Absage interpretierte.

Was meint ihr?

 

Okay, ich bin einer anderen Meinung. 
Ja klar nachhaken, du möchtest bzw. wünscht dir doch eine Antort. Also los komm in Aktion. Dabei kannst du mögliche Fehlinterpretationen gleich beiseite schaffen. 
 

Gefällt mir
22. Januar um 20:10
In Antwort auf carina2019

und die haben alle NICHT gesagt dass sie sich melden 

Das ist auch besser so, dir keine falschen Hoffnungen zu machen. Sonst wird Klein-Carina wieder pampig  Oder bekommt wieder einen Klatschanfall 

Gehst du überhaupt arbeiten? Oder mal vor die Türe? Eigentlich tust du mir leid, so alleine, frustriert und ohne Anschluss im Leben. Wann bist du so geworden? 

Gefällt mir
23. Januar um 7:17

Also zur allgemeinen Info. Ich habe nochmals nachgehakt und gefragt, ob er überhaupt noch Lust zu einem haben, oder ob es sich erledigt hat. Nach 2 Tagen nicht lesen, trotz online habe ich ihn gelöscht. Scheibt er gemerkt zu haben, da das Profilbild dann weg war und hat die Nachricht gelesen. Ein Tag darauf hab ich dann auch den Chat gelöscht.

Danke jedenfalls für eure Feedbacks.

Gefällt mir
23. Januar um 7:29
Beste Antwort

"Lust zu einem Treffen hat" sollte das eigentlich heissen..

Naja, ich kann echt nicht verstehn wieso man(n) dann nicht gleich sagt dass er kein weiteres Treffen will, anstatt bei meiner Frage zuerst zuzusagen. Aber aussitzen ist wohl die beliebtere Methode. 🤷

Hat sich jedenfalls erledigt 

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers