Forum / Liebe & Beziehung

Noch nie so verletzt worden. hilfe!

Letzte Nachricht: 4. April 2006 um 19:44
R
romola_12512675
04.04.06 um 17:44

also es geht um den typen,von dem ich schon öfter berichtet hatte. der mit den beziehungsängsten, launen und stress und geldsorgen.
ich bin 2 wochen auf abstand gegangen, und habe gemerkt wie sehr ich an ihm hänge und das ich auf einiges auch verzichten könnte.
nun ja, wir trafen uns, und er war traumhaft. zuvorkommend, liebevoll etc.
ein paar tage später, wieder das selbe dilemma.
er fühlte sich eingeengt ( er verträgt auf langzeit keine nähe)und hat mir vorwürfe gemacht, die jenseits von gut und böse sind
-rechnete mir vor, dass er mich immer bedienen müsste(das war am anfang so, als ich noch gast war)
- dass ich in den vier monaten nur 3x Tee gemacht hätte und sonst keinen finger gekrümmt( was nicht stimmt, aber egal!)
- rechnete mir akribisch vor wie selten ich ihn eingeladen hätte ( dabei hatte ich ihn öfter eingeladen als er mich)
- hielt mir vor, dass ich ja immer einen gefüllten kühlschrank hätte
- hielt mir vor, was ich mir alles leisten könnte finanziell, dabei bin ich auch stets auf jobsuche
- erwähnte noch, dass er mal 100 Euro für ein telefonat mit mir ausgeben musste( und das ist 1 jahr her!!!!)
- sieht nicht, was ich alles finanziell seinet wegen getan hatte
- tut so, als würde ich ihm zu hause alles wegfressen, dabei esse ich schon so wenig.
- vertraut mir nicht, weil ich "so gut aussehe, und in wirklichkeit ein luder bin"
-wenn er abwäscht, macht er es so vorwursvoll laut, dass ich fast angst kriege.
tut sogar so als wäre es mein abwasch...
etc...
- sagte mir sogar, dass die lieben momente bei ihm oft SHOW waren. für ihn gibt es LIEBE nicht!

- machte mir den vorwurf, dass er mich eignetlich nur als gute freundin haben wollte. hä? er hatte definitiv etwas anderes gewollt.

das mit der berechnung liegt daran, dass seine freunde ihn oft ausgenutzt haben. es kann nur damit zusammenhängen.
ich kann ihn 100x einladen, es wäre immmer noch nicht genug.und dass er mir nicht vertraut, basiert auf schlechten erfahrungen mit anderen frauen.aber das rechtfertigt die ungerechtigkeit nicht.
er ist so krank, dass ich nur noch heulen könnte. dabei läuft sein leben nicht so schlecht. er hat jetzt einen nebenjob, wo der chef hochzufrieden ist mit ihm, aber er sieht ja nur das negative. genau wie bei mir. das einzige gute, was er an mir lässt: ist mein aussehen+ intelligenz!
ansonsten hat er mir schön eingeschenkt.

dann noch seine aggressionen in verbaler hinsicht:
-er sagte, dass er oft seine ganze familie abknallen möchte oder sie mit der gabel erstechen, weil sie so nervt.
- er sagte, dass es ihm egal ist, wenn seine freunde irgendwann mal alle abhauen.

-sagte, dass er mich für meine unsicherheit hasst.
- als ich ihn bat, doch bitte den kalten ton zu wechseln, sagte er ich wäre JÄMMERLICH und zu wenig selbstbewusst. wieder mit einem kalten gesichtsausdruck, den ich so noch bei niemandem geshen habe.
- sagte, dass er mir meine zuneigung nicht abnimmt.
-wenn ich mit ihm kuscheln will, sagt er: er fühlt sich dann austauschbar.


was ist das bloß????was ist mit ihm????

mir ist klar, dass ich den mann nicht wiedersehen werde.
aber ich bin so extrem geschockt und verletzt, schon allein wegen dieser gefühlskälte.
ich frage euch: habt ihr so etwas schon mal erlebt? und was steckte bei ihm dahinter? wie seid ihr damit umgegangen? ich laufe wie betäubt durch die gegend, so als wäre ich auch körperlich verletzt worden. ich kapiere das alles nicht.
bitte helft mir.
eure picassa

Mehr lesen

R
rosy_12119877
04.04.06 um 17:52

Liebe Picassa,
ich habe sowas noch nie erlebt und will sowas auch nie erleben.
Du bist eine schöne, intelligente Frau und bist bestimmt nicht auf so einen Spinner angewiesen, der zudem nur auf seinen eigenen Vorteil schaut und am liebsten gar nichts für dich tun würde- weder finanziell noch mit Taten.
Versuch, ihn einfach zu vergessen und lass dir von dem vor allem kein schlechtes Gewissen einreden, der neidet dir ja einfach alles. Halte dir vor Augen, dass du mit so einem aggressiven und ungehobelten Menschen keine Beziehung führen geschweige denn eine Familie gründen kannst. Warum er so ist, wie er ist, wirst du nie ergründen können, also versuch, nciht mehr darüber nachzudenken!

Alles Gute!

Gefällt mir

R
romola_12512675
04.04.06 um 18:01
In Antwort auf rosy_12119877

Liebe Picassa,
ich habe sowas noch nie erlebt und will sowas auch nie erleben.
Du bist eine schöne, intelligente Frau und bist bestimmt nicht auf so einen Spinner angewiesen, der zudem nur auf seinen eigenen Vorteil schaut und am liebsten gar nichts für dich tun würde- weder finanziell noch mit Taten.
Versuch, ihn einfach zu vergessen und lass dir von dem vor allem kein schlechtes Gewissen einreden, der neidet dir ja einfach alles. Halte dir vor Augen, dass du mit so einem aggressiven und ungehobelten Menschen keine Beziehung führen geschweige denn eine Familie gründen kannst. Warum er so ist, wie er ist, wirst du nie ergründen können, also versuch, nciht mehr darüber nachzudenken!

Alles Gute!

Vielen lieben dank...
für deine worte. ich weiss ja, dass er es nicht wert ist. aber da wie du auch niemand aus meinem freundeskreis sowas erleben musste, fühle ich mich auch so hilflos damit.
jatzt hat er in ein paar tagen auch noch geburtstag. wir kennen uns ja nun schon so lange. soll ich ihm da noch ne geburtstagskarte schicken???

Gefällt mir

A
ahuva_12568446
04.04.06 um 18:11
In Antwort auf romola_12512675

Vielen lieben dank...
für deine worte. ich weiss ja, dass er es nicht wert ist. aber da wie du auch niemand aus meinem freundeskreis sowas erleben musste, fühle ich mich auch so hilflos damit.
jatzt hat er in ein paar tagen auch noch geburtstag. wir kennen uns ja nun schon so lange. soll ich ihm da noch ne geburtstagskarte schicken???

Hallo
Hi du,

ich würde ihm an deiner Stelle eine Karte schicken, ja! Allerdings nur kurz gratulieren und dann noch ein paar verabschiedende Worte vielleicht?!

Hast du ihm denn schon klar gemacht, dass ihr euch nicht mehr sehen werdet?

Sowas habe ich auch noch nicht erlebt... Sehr komisch!

LG Ann

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mohana_11904489
04.04.06 um 18:26

Hallo Picassa,
es hört sich für mich an als hätte Dein Freund kranke bzw. psychotische Züge .Er scheint voller Aggressionen zu stecken und seine Gefühle nicht unter Kontrolle zu haben. Ich glaube er braucht Professionelle Hilfe.
Sei bitte vorsichtig !
Er scheint ein großes Identitätsproblem zu haben..., das hat mit Dir persönlich nichts zu tun !
Du bist jetzt verständlicher Weise unter Schock .
Spreche mit Freunden darüber, denn ich kann mir vorstellen, dass man anfängt an sich selbst zu zweifeln wenn man dermaßen haltlose Vorwürfe gemacht bekommt.
Zieh Dir diesen Schuh nicht an !!!
Denk daran, er scheint krank zu sein aber Du bist dafür nicht verantwortlich !
GLG, Lacada

Gefällt mir

G
gloria_12468401
04.04.06 um 18:46

Ach mensch...
das klingt ja total psycho.
ich galub der typ kann mit nähe nicht umgehen. ich weiss wie männer sich verhalten, wenn sie sich eingeengt fühlen. total abweisend, ungerecht und kalt.dann verschränken sie auch meist die arme und man spürt regelrecht, dass dicht gemacht wird. dann wollen sie nur noch alleine sein, und jede berührung ist provokation.
da rate ich dir: lauf weg! alles reden nützt ja nichts. er verdreht ja scheinbar die tatsachen.
ich hoffe, es wird bald alles gut bei dir.
lg, dana

Gefällt mir

R
rosy_12119877
04.04.06 um 19:44
In Antwort auf romola_12512675

Vielen lieben dank...
für deine worte. ich weiss ja, dass er es nicht wert ist. aber da wie du auch niemand aus meinem freundeskreis sowas erleben musste, fühle ich mich auch so hilflos damit.
jatzt hat er in ein paar tagen auch noch geburtstag. wir kennen uns ja nun schon so lange. soll ich ihm da noch ne geburtstagskarte schicken???

...
Lies dir nochmal deinen Beitrag durch und lass dir durch den Kopf gehen, was er dir alles vorgeworfen hat.

Ich an deiner Stelle würde ihm keine Karte schreiben und den Kontakt total meiden. Wenn du eine Karte schreibst, hoffst du ja doch nur wieder auf eine Reaktion von ihm, nicht wahr? Und dann wird es dich wieder nicht loslassen...Mein Tipp: Von dir aus kein Kontakt mehr, keine Reaktion auf eventuelle Kontaktversuche seinerseits. Das ist hart genug und das wird auch so schon lange genug dauern, bis du das verdaut hast. Weitere Kontakte erschweren das nur- das ist zumindest meine Erfahrung.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers