Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch nie Freundin mit 19 - wie anfangen

Noch nie Freundin mit 19 - wie anfangen

20. April 2011 um 19:10

Hallo,

Bin jetzt bald 19 und hatte noch nie eine Freundin. Allerdings sehne ich mich aber sehr danach...

Ich bin der ruhige Typ. Gehe immer mit den selben Leuten fort, wo wir aber 1) keine Fremden sehen, und 2) keine Fremden ansprechen (in der Gruppe wäre das wohl auch nicht passend, auf einmal zu anderen zu verschwinden)

Hauptsächlich gehen wir in Bars, etc. Nur wenn meine Leute in die Disco gehen, bin ich nicht dabei (das halte ich nicht aus wegen eines Tinnitus).

Bin auch eher der Typ, der zweifelt, aber an sich denke ich, solte ich nicht all zu unattraktiv auf Frauen wirken: 1,79m 60kg sportlich-schlank, gepflegtes Äußeres.


Ganz selten nehme ich mir allen Mut zusammen, den ich nicht habe , und gehe dann auf ein Mädchen am Bahnhof oder auf der Straße zu. Die Reaktionen waren aber die wenigen Male eher negativ bzw. starb das Gespräch ab oder kam nicht in Gang....

(Mit der Schule bin ich feritg und erst im September gehe ich auf eine Uni. Ob sich dort was ergibt?)


Irgendwas läuft da verdammt schief - ich trinke keinen Alkohol, hab Respekt vor Frauen, will nicht nur das eine.... (Ist das nicht der Traum jeder Frau??) Und jeder A**** hat eine Freundin, nur ich nicht...

Nun, irgendwas mache ich offensichtlich so falsch als es nur geht...
Hat jemand Impulse, wie ich neue Situationen schaffen könnte??


Mfg

Mehr lesen

22. April 2011 um 8:57

Hab Geduld!
Ich kenne dein Problem. Hatte früher auch lange keinen Freund; bin auch momentan Single. Wie du dich anhörst, hast du einfach deine Ansprüche und die sind auch gut. Ich ärgere mich auch oft über meine Kolleginnen, die alle eine Beziehung haben und mich als Single blöd angucken. Aber ganz ehrlich würde ich keine dieser Beziehungen führen wollen. Hauptsache nen Kerl, womöglich noch der erstbeste aus dem Internet. Nee danke. Habe einfach Geduld, auch wenn das wahnsinnig schwierig ist. Wenn du jetzt mit der Uni anfängst, beginnt ein so spannendes Leben! Such dir ein paar Hobbies, lass dich von Leuten auf Parties mitnehmen; zieh ins Studentenwohnheim... Sprich: Geh unter Leute! Und such nicht krampfhaft, denn das wirkt meistens schnell unattraktiv (bei Männern und Frauen). Genieß dein Leben, sie wird schon noch kommen. Und vergleich dich nicht mit anderen. Viele Leute können nicht alleine sein und leben in Beziehungen, aber sind die alle so glücklich??? Ich als Frau muss sagen, dass ich Männer durchaus attraktiver finde, wenn sie Beziehungen ernst nehmen und vor mir nicht shon 50 andere im Bett hatten.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2011 um 10:39

Also
"Vielleicht bist du auch einfach zu nett und ,,glatt gebügelt". Evtl. würde eine zurückhaltende Frau zu dir passen, aber das ist nicht leicht beim Kennenlernen."

Exakt. Aber laut dem Naturgesetz alla Murphy's Law, dass ich formuliert habe , werden sich zwei schüchterne/zurückgezogenere Menschen in der freien Wildbahn nie begegnen, da sie 1) evt kaum aus dem Haus gehen und dann 2) sich nie ansprechen würden...

Wo findet man so eine?


"Ich als Frau muss sagen, dass ich Männer durchaus attraktiver finde, wenn sie Beziehungen ernst nehmen und vor mir nicht shon 50 andere im Bett hatten."
Das ist gut zu höreen, aber dann hat er auch keine Erfahrung... ?


Danke jedenfalls für eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 11:30

Hmm... seltsam
So wie du schreibst scheinst echt ein netter Kerl zu sein ^^

Das mit dem aufeinander zugehen kenn ich von mir selbst auch nur zu gut ... Aber das is ne Sache die muss man eben über seinen Schatten springen...

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen