Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch nie eine Freundin mit fast 21

Noch nie eine Freundin mit fast 21

13. April 2016 um 19:45

Hey Leute, wie kann es sein dass man mit fast 21 Jahren noch keine Freundin hatte bzw mal ein Mädchen geküsst hat. Ich selber finde mich jetzt nicht unaktrativ und stehe auch mit beiden Beinen im Leben. Bin nich abgehoben oder sonst was. Habe einen guten Freundeskreis in dem beide Geschlechter vertreten sind.
Aber irgendwie interessieren sich die Mädels nicht für mich. Ich habe mich mit mehreren schon getroffen und auch immer gut unterhalten bzw geschrieben. Es kam auch schon zu mehreren Treffen mit der selben. Sie hat mich sogar ihren Eltern vorgestellt und habe mit ihr auch über intime Sachen gesprochen. Aber es klappt einfach nicht. Ich bekomme immer aber auch immer Körbe. Sie wollen alle einfach nicht mehr als Freundschaft.

Was mach ich falsch. Liegt es an meinem aussehen?

Mehr lesen

13. April 2016 um 21:52

Nix schlimmes bis hierhin
Ich kann in deinem Schreiben nichts entdecken, was irgendwie seltsam wäre. Mit 21 noch Jungfrau? Ist doch nicht schlimm. Du lernst keine Frauen kennen die sich für dich interessieren? Vielleicht suchst du am falschen Ort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 15:10

Quatsch
Mach dir nicht so einen Kopf - auch für Frauen geht's nicht vorrangig ums Aussehen, sondern um Charisma und Gefühl ... das wird schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 21:56
In Antwort auf andreasenig

Nix schlimmes bis hierhin
Ich kann in deinem Schreiben nichts entdecken, was irgendwie seltsam wäre. Mit 21 noch Jungfrau? Ist doch nicht schlimm. Du lernst keine Frauen kennen die sich für dich interessieren? Vielleicht suchst du am falschen Ort.

Hmm
Naja falscher Ort ist gut. Da ich mal so gar kein disko Gänger bin ists relativ schwer neue Kontakte zu knüpfen. Naja ich werde ab September sowieso wieder die schule besuchen. Vielleicht findet sich ja dort die richtige. Jedenfalls vielen Dank für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2016 um 10:39

Du bist zu nett
Hallo lionking20!

Also soviel ich aus deinem Problem herauslesen ist es meiner Meinung nach so, dass du zu nett bist zu den Mädchen und dadurch wollen diese dann nur dass du der gute Freund von ihnen bist.

Leider ist es so, dass uns von Kindheit an immer vom Elternhaus oder auch vom Umfeld eingeredet wird, dass wir immer nur nett zu den Frauen sein soll. Du sollst sie zum Essen einladen, ihnen Blumen kaufen und jeden Wusch von den Lippen ablesen.

Nur ist es so, dass dich die Frauen dadurch nicht als Mann wahr nehmen und du für sie sexuell unattraktiv wirst.

Du musst zu deiner Sexualität als Mann stehen, dann wirst du auch interessant für die Frauen. Du musst das Heft in die Hand nehmen und die Führung übernehmen. Wenn du die Frau küssen willst, dann küss sie und warte nicht darauf, dass sie dich darum bittet. Eine Frau gibt dir immer subtile Zeichen, dass sie bereit ist für den nächsten Schritt. Sie wartet nur darauf, dass du den ersten Schritt machst. Berühre sie, veräppel sie ein bisschen und lass ihr nicht alles durchgehen. Und wenn sie einmal sagt nein, ist dass noch lange nicht ein entgültiges nein. Meistens heißt nur NOCH nicht. Also du hast noch nicht genügend Vertrauen aufgebaut.

Wenn du weitere Tipps benötigst, wie du bei einer Frau "landest" empfehle ich dir folgendes E-Book:

http://richtigen-parnter-finden.com/

Du musst nur deine E-Mail Adresse eingeben und schon kannst du dir das kostenlose E-Book downloaden.

In diesem E-Book erfährst du nicht nur wie du erfolgreich schöne Frauen ansprichst, wie du deine Ansprechangst/Schüchternheit minimierst bzw. komplett loswirst sondern auch wie du für die Frauen als sexuller Mann wahrgenommen wirst. und vieles mehr.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen meiner Ratschläge

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt in den Geliebten
Von: shirin_12447511
neu
4. Mai 2016 um 9:43
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen