Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch nie Beziehung gehabt...

Noch nie Beziehung gehabt...

14. Februar 2008 um 20:09

Hallo!

Ich bin mittlerweile 22 Jahre alt,hatte noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex. Bis jetzt habe ich immer abgeblockt,wenn sich beziehungsmäßig etwas angebahnt hat in meinem Leben,warum kann ich mir nicht erklären.Jetzt habe ich aber einen wirklich tollen Mann kennen gelernt,mit dem ich mir sogar eine Beziehung vorstellen kann. Ich habe aber Angst ihm zu sagen, das ich vorher noch nie einem Freund hatte.Ich kann es ihm einfach nicht sagen, ich konnte noch nie mit jemanden darüber reden.
Er ist 4 Jahre älter ist als ich und hat eine ziemlich lange Beziehung hinter sich und um einiges mehr Erfahrung als ich. Dazu kommt, dass ich die Pille nicht nehme und erst in ca. 2 Monaten einen Termin beim Arzt bekommen habe und nur mit Kondom zu verhüten,ist mir zu unsicher.Super.Ich kann ihn ja schlecht 2 Monate vertrösten, zudem ich ja auch gerne mit ihm schlafen möchte aber auch irgendwie Angst davor habe.Schätze,ich bin gerade auf dem Weg mir alles selbst kaputt zu machen.tja,was soll ich jetzt tun...

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Februar 2008 um 8:46

Lauter seltsame Ereignisse...
'Ich bin mittlerweile 22 Jahre alt, hatte noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex.'

Na und? Ist doch prima!

'Jetzt habe ich aber einen wirklich tollen Mann kennen gelernt,mit dem ich mir sogar eine Beziehung vorstellen kann.'


Na also.

'Ich habe aber Angst ihm zu sagen, das ich vorher noch nie einem Freund hatte.'


Ich würde es als Mann als Kompliment nehmen, wenn eine junge Frau sich sozusagen 'gegen jede Absicht' mir anvertrauen würde ...

'Ich kann es ihm einfach nicht sagen, ich konnte noch nie mit jemanden darüber reden.
Er ist 4 Jahre älter ist als ich.'

Noch mal: Na und?? Da weiss er kaum mehr als du.


'Ich kann ihn ja schlecht 2 Monate vertrösten.'

Wieso nicht? Und wenn es ein halbes Jar wäre, was wäre denn 'schlimm' daran??

'Schätze, ich bin gerade auf dem Weg mir alles selbst kaputt zu machen.tja,was soll ich jetzt tun...'

Siehst du, je mehr du nur das und das und zwar nur so und so willst, desto schwieriger wird es im Leben. Je mehr man auf genau diese eine Situation im Leben hofft, desto eher ist man selbst in der Lage sie durch allzu hohe Erwartungen, die man in sie hineinsteckt, zu entwerten.


Auch wenn man es kaum 'wissentlich' lernen kann: Locker bleiben. Und sich selbst hoch genug schätzen um sich zu sagen: Kommt auch wieder eine andere Gelegenheit.

Denn das ist (fast) so sicher wie das Amen in der Kirche.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2008 um 10:38

Wenn er sie liebt...
... das ist etwas übertrieben ausgedrückt, wenn sie sich gerade erst kennenlernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2008 um 10:44

Mach dir das Leben nicht selbst schwer.
Er wird möglicherweise nicht damit rechnen, dass du unerfahren bist, aber stören wird es ihn bestimmt nicht. Lass die Sache doch einfach auf dich zukommen.
Du scheinst dich schon sehr unter Druck zu setzen, was den ersten Sex anbelangt, auch wnen ihr anscheinend noch nicht wirklich zusammen seid. Dazu gibt es keinen Grund. Natürlich kannst du ihn 2 Monate vertrösten, wenn du dich vorher unsicher fühlst. Muss sich eine Frau über 20 rechtfertigen, wenn sie nicht nach einer Woche mit ihrem neuen Freund ins Bett will? Geduld hat noch keiner Beziehung geschadet. Kondome sind - richtig benutzt - ziemlich sicher. Auf Dauer würde ich mich zwar auch nicht allein darauf verlassen, aber so weit ist es ja noch nicht bei euch.

Also, entspann dich und lass es auf dich zukommen. Es ist nur kompliziert, weil du es dir kompliziert machst. Irgendwann ist immer das erste Mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 11:20

...
entweder liebt er dich und nimmt dich so wie du bist oder er ist es nicht wert.
Was ist schlimm daran, mit 22 noch Jungfrau zu sein??? Ich habe auch lange gewartet, hatte sogar lange einen Freund, mit dem ich gar nicht geschlafen habe. Sowohl er als auch mein Freund danach, mit dem ich meni erstes mal erlebt habe, waren zwar überrascht, weil sie es bei mir nicht gedacht hatten, aber haben total verständnisvoll reagiert.Und die hatten beide Erfarhungen. Ehrlichkeit ist immer der beste Weg.
Und zwei Monate kann man doch ruhig warten. Außerdem kann man auch andere nette Dinge miteinander machen, ohne miteinander zu schlafen. (hatte sone Beziehung fast vier Jahre lang).

Viel Erfolg wünsche ich dir, dass es mit ihm klappt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen