Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch Jungfrau - Freundinnen angelogen

Noch Jungfrau - Freundinnen angelogen

10. Mai 2013 um 1:46 Letzte Antwort: 13. Mai 2013 um 21:17

Ich habe das Gefühl einen großen Fehler gemacht zu haben ich bin mit 23 Jahren immer noch Jungfrau, was mich unglaublich belastet, aber gerade nicht das Problem ist. Meine bisherigen Freundinnen wussten davon, weil sie ja mit mir aufgewachsen sind. Nun bin ich aber an der Uni mit neuen Leuten, und ich werde ab und an nach meinem bisherigen Liebesleben gefragt...dabei habe ich mich bisher immer ganz gut herausgeredet und etwas von "noch nichts wirklich festes" gemurmelt, aber eine gute Freundin hat mich heute in einer ruhigen Minute ganz konkret nach meinem ersten Mal gefragt...Fragen nach Beziehungen, Sexleben etc. sind wirklich das absolut Schlimmste für mich, ich spüre förmlich wie sich in mir alles zumacht und ich mir wie ein absoluter Versager vorkomme. Ich konnte ihr einfach nicht sagen, dass ich die ganze Zeit gelogen habe und noch nie Sex hatte. Also habe ich wieder gelogen und gesagt mit 16 und noch ein bisschen was von dem angeblichen Typen...schon in dem Moment habe ich mich furchtbar deswegen gefühlt, aber mich belastet die Tatsache wirklich so sehr, dass ich niemandem davon erzählen kann.
Jetzt sitze ich hier und fühle mich unglaublich schlecht.
Einmal wegen der Lüge, dann weil ich Angst habe, dass das irgendwie rauskommt, wenn mal meine alten Freunde zu Besuch sind und das Thema irgendwie zur Sprache kommt, aber auch weil ich einfach so traurig bin, dass ich ihr nicht die Wahrheit über mich und meine Situation erzählen kann, weil das einfach nicht Ich bin und ich es furchtbar finde, anderen ein falsches Leben vorzuspielen...
Ich weiß, dass der einzige Ausweg aus dieser Situation wäre, die Freundin beiseitezunehmen und ihr das zu erklären, und wahrscheinlich würde sie es auch verstehen, aber ich kann es einfach nicht aussprechen, ich will nicht dass irgendjemand das weiß...

Mehr lesen

10. Mai 2013 um 15:12

Eigentliches Problem
Das dein eigentliches Problem nicht in der kleinen Notlüge besteht hattest du ja bereits angedeutet:
"Fragen nach Beziehungen, Sexleben etc. sind wirklich das absolut Schlimmste für mich, ich spüre förmlich wie sich in mir alles zumacht und ich mir wie ein absoluter Versager vorkomme."

Im Bezug auf deine Freundin würde ich einmal annehmen und voraussetzen, dass sie es verstehen sollte, da es nun nichts ist, das sie betrifft. Du hast keine Versprechungen gebrochen, sie nicht im Bezug auf etwas ihr Gegenüber relevantes belogen.

Wesentlich interessanter ist natürlich die Frage warum du dich einem derartigen Anpassungsdruck aussetzt.

1. Ist es nicht unbedingt notwendig, dass du Fragen zu deinem bisherigen Beziehungs- oder Sexualleben offenbarst.
2. Zeigt dein Umgang mit deiner Jungfräulichkeit bereits, dass es dir, zumindest vordergründig um ein Angepasstsein geht.
3. Durch deinen Umgang mit dem Thema verordnest du dir selbst ein Umfeld, welches voraussetzt, dass du keine Jungfrau bist, auch wenn die einzelnen Personen evtl. durchaus zu anderen Ansichten bereit wären.

Insgesamt offenbart und verschärft das ganze deine eigene Haltung zum Thema und dir selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2013 um 19:48

Hi
eine frage vorweg: bist du jemand, der gut dinge für sich behalten kann? ich meine damit auch dinge, die nur du weisst. oder bist du jemand, der vieles gleich voller freude der freundin erzählt oder anderen, beziehungsweise dinge nicht gerne nur für sich selbst behält?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2013 um 20:38

Hey
Also ich kann dich gut verstehen, ich hatte mein erstes Mal auch später als andere und jedes Mal wenn es jemand erfahren hatte, dass ich noch Jungfrau bin, kamen immer blöde Fragen! Deswegen habe ich mir auch immer was ausgedacht.
Du schreibst, dass du Angst hast, dass es rauskommt. Aber wenn es gute Freundinnen sind, dann sollten die eigentlich nichts dazu sagen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2013 um 4:26

Meine güte
es ist nur sex hat keinen stellen wert heutzutage man sollte dies auch nicht mit xyz machen ala one night stand nicht übereilen außerdem finden es die meisten gut das du noch jungfrau bist ich bin 22 und auch noch jungfrau aber männlich meine kollegen wissen es alle trizen mich abundzu damit aber sonst ist auch nichts daran schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2013 um 21:17

Es muss auch keiner wissen
Wieso hast du Probleme damit, dass du noch Jungfrau bist?
Es ist heutzutage so eine Seltenheit, aber meiner Meinung nach sehr wertvoll..sei stolz auf dich, statt dich zu schämen
Ich finde dein Alter ist ein schönes Alter für das erste Mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest