Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch jemand mit einem Serben verheiratet/zusammen???

Noch jemand mit einem Serben verheiratet/zusammen???

25. August 2008 um 21:45

Hallo Ihr Lieben,

ich wüsste gerne, ob es hier noch mehr wie mich gibt, die mit einem Serben verheiratet sind??? Oder auch "nur" zusammen sind/zusammen leben???

Liebe Grüße, Leyona.

Mehr lesen

27. August 2008 um 17:17

...

Hallo Leyona.

Ich bin mit einem Serben verheiratet und bin super glücklich. Und im Nov erwarten wir unser erstes Kind.

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 9:51

...
Also ich selbst komme aus Deutschland. Ich bin jetzt zwei Jahre mit einem Serben verheiratet und haben schon zwei Töchter. Ich find, es lebt sich mit ihm echt wie im Paradies...er ist mein absoluter Traumprinz! Er ist so ziemlich das komplette Gegenteil von dem, was man immer so über Serben hört. Und wie ist es bei dir??? Woher kommt dein Freund denn wenn er aus Serbien kommt aber kein Serbe ist???

Liebe Grüße, Leyona.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 15:57

...
Na klar ist mir Sandzak ein Begriff, meiner kommt aus Tutin und ist auch Moslem
Das da viele Eure Beziehung nicht verstehen können, kann ich mir vorstellen, finde ich aber Blödsinn.
Tja, was erzählt man so über Serben...z.B. was ich mir seeeeeeeeeeehr oft anhören musste, war so was wie "sei Vorsichtig, die nehmen sich die Deutschen Frauen doch nur fürs Bett usw. und sind absolut unehrlich usw.! Alles geht etwa in diese Richtung. Wobei ich sagen muss, dass es vielleicht bei einigen zutrifft, aber das sind dann wohl eher die Männer im allgemeinen, nicht nur die Serbischen... Meiner ist jedenfalls nicht so, so viel kann ich dazu sagen.
Also was seine Familie angeht, gab es absolut keine Probleme weil ich Deutsche bin. Im Gegenteil, ich wurde sehr herzlich in seine Familie aufgenommen. Meine familie im Gegensatz hat da eher was gestresst, eben weil diese Vorurteile so verbreitet sind. Aber als sie ihn dann kennenlernten, waren sie selbst von ihm begeistert und er ist auch aus unserer Familie nicht mehr wegzudenken.
Wie ist das bei Euren Familien so??

LG Leyona

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 20:26

Ich
war mit einem Serben 7 Jahre zusammen. Und im Großen und Ganzen waren das verschwendete Jahre.
Eine Katastrophe. Er hat mich psychisch kaputt gemacht.
Ich habe alles für ihn getan.
Um die Intrigen in der Familie zu verstehen, habe ich sogar serbisch gelernt.
Wenn ich bloß einen von der Sippe auf der Straße sehe, bekomme ich Kotzgefühl und wechsel sofort die Straßenseite

Wir haben ein Kind miteinander, um welches er sich nieeeeeee aber auch nie gekümmert hat.

Gruß

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:21

Hey Crolady!!!
Ja, ich fand das auch total cool, dass dein Freund aus der selben Gegend kommt wie mein Mann. Mein Mann hat mir schon so viel erzählt von Novi Pazar und jetzt les ich, dass da dein Frund herkommt. Find ich ja echt lustig.
Ich selber war leider nie da unten und habe auch bisher nur seine Familie persönlich kennengelernt, die hier in Deutschland lebt...Cousins usw. Aber mit seinen Eltern hab ich bisher nur (mit meinem schlechten serbisch ) am Telefon sprechen können. Aber ich mag sie sehr gerne, vor allem seine Mutter.
Wir werden wahrscheinlich im nächsten Sommer alle zusammen das erste Mal hinfliegen.

Dass es sehr auf die Erziehung ankommt, finde ich allerdings auch. Obwohl ich mir da Zeitweise auch dachte, ich bring meinen Mann gleich höchstpersönlich nach Serbien zu seiner mama zurück...
Er ist ihr jüngster Sohn und war Mamas Liebling und somit extrem verwöhnt...das war manchmal schon schwer, als wir dann später das erste Baby hatten. Ich dachte manchmal, er ist eifersüchtig, weil er jetzt nicht mehr die komplette Aufmerksamkeit bekommt. Aber das hat sich dann nach kurzem auch wieder gelegt. Zum Glück.

Wo wir aber auch oft unsere Problemchen hatten, war das Essen. Er hätte am liebsten, dass ich ihm nur Dinge aus seiner Heimat koche, was nun mal nicht möglich ist. Ich koche gerne (und behaupte jetzt einfach mal auch ganz gut) aber logischerweise bin ich mit Serbischem Essen nicht so bewandert. Aber nach dem seine Mama mir ein paar Rezepte gegeben hat, konnte ich ihm wenigstens diese machen und er war wieder glücklich. Aber leider ginde ich auch im Internet nie wirklich Seiten, wo ich sowas finde...Oder hast du ein paar Tipps, wo ich danach suchen sollte?? Gibts vielleicht ein Buch???

Ich hoffe aber auch, dass deine Familie das irgendwann mal akzeptiert, dass kann einen ja schon ziemlich belasten, wenn man da immer nur negatives gesagt bekommt... Was sagen sie denn z.B. wenn du ihn mit nach Hause bringst??? Oder machst du dass dann erst garnicht???

Liebe Grüße, Leyona.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:44
In Antwort auf nandag_12666509

Ich
war mit einem Serben 7 Jahre zusammen. Und im Großen und Ganzen waren das verschwendete Jahre.
Eine Katastrophe. Er hat mich psychisch kaputt gemacht.
Ich habe alles für ihn getan.
Um die Intrigen in der Familie zu verstehen, habe ich sogar serbisch gelernt.
Wenn ich bloß einen von der Sippe auf der Straße sehe, bekomme ich Kotzgefühl und wechsel sofort die Straßenseite

Wir haben ein Kind miteinander, um welches er sich nieeeeeee aber auch nie gekümmert hat.

Gruß

Hallo Pycia!!!
Das ist ja schon krass. Denn ich muss sagen, bevor ich meinen jetztigen Mann kennengelernt habe, hatte ich einen Türkischen Freund, wo es mir ganz genau so ging, wie dir. Ich war so doof, dass ich alles getan für ihn habe, absolut Naiv. Es kam ja nie etwas zurück. Und diese Psychospielchen hatte ich da auch, absolut grausam. Ich frag mich bis heute, wie ich das ausgehalten habe...
Und auch ich habe etwas türkisch gelernt und zumindest einen Teil der Intrigen zu verstehen. Absolut der Hammer, im Endeffekt hat da einer den anderen hintergangen und ich war mittendrin als die verhasste Deutsche.
Inzwischen hat der ein Kind mit eine anderen, mit der er genauso umgegangen ist wie damals mit mir und er hat sich bisher auch nen Scheiss um das Kleine gekümmert. Seine Familie will mit dem Kind auch nix zu tun haben, da sie gesagt haben, es sein unrein, weil seine Mutter Deutsche ist. Absolut unfassbar, was es für Menschen gibt.

Aber daran sieht man mal, dass man so ein Verhalten nicht auf die Nationalität abwälzen kann, wie es viele gerne machen. Es sind einfach nur die schwarzen Schafe.

Wie alt ist dein Kind denn?? Und hat seine Familie auch nie danach gefragt???

Liebe Grüße, Leyona.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 18:19
In Antwort auf sanaz_12351633

Hallo Pycia!!!
Das ist ja schon krass. Denn ich muss sagen, bevor ich meinen jetztigen Mann kennengelernt habe, hatte ich einen Türkischen Freund, wo es mir ganz genau so ging, wie dir. Ich war so doof, dass ich alles getan für ihn habe, absolut Naiv. Es kam ja nie etwas zurück. Und diese Psychospielchen hatte ich da auch, absolut grausam. Ich frag mich bis heute, wie ich das ausgehalten habe...
Und auch ich habe etwas türkisch gelernt und zumindest einen Teil der Intrigen zu verstehen. Absolut der Hammer, im Endeffekt hat da einer den anderen hintergangen und ich war mittendrin als die verhasste Deutsche.
Inzwischen hat der ein Kind mit eine anderen, mit der er genauso umgegangen ist wie damals mit mir und er hat sich bisher auch nen Scheiss um das Kleine gekümmert. Seine Familie will mit dem Kind auch nix zu tun haben, da sie gesagt haben, es sein unrein, weil seine Mutter Deutsche ist. Absolut unfassbar, was es für Menschen gibt.

Aber daran sieht man mal, dass man so ein Verhalten nicht auf die Nationalität abwälzen kann, wie es viele gerne machen. Es sind einfach nur die schwarzen Schafe.

Wie alt ist dein Kind denn?? Und hat seine Familie auch nie danach gefragt???

Liebe Grüße, Leyona.

Leyona
Das Kind ist schon acht Jahre alt.
Die Familie hat mich immer gehasst.

Das Kind haben sie befristet "geliebt". Nach der Trennung war ich die Böse und keiner aber auch keiner hat gefragt, wie es uns ging.
Ich bin froh, dass ich nicht mit ihm verheiratet war.

Bestimmt ist das nicht nationengebunden.
Aber ich denke, dass man mit einem Mann anderer Kultur sehr viele Kompromisse eingehen muss (beidseitig).
Doch dieser war dazu nicht bereit.

Viel Glück noch.
Pycja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2008 um 20:41

Crolady,
die ganze Familie war eine große Intrige.

Ich bin keine Deutsche, komme aus dem slawischen Raum .
Trotzdem wurde ich nie gemocht, weil ich nicht Jugo war.
.
Das war deren Problem.
Also ehrlich gesagt, bin ich froh, dass dieser Mensch aus meinem Leben ist.
Ich bin auch froh, dass er keine Rechte hat.
Und auf alles andere verzichte ich.
Ich lebe mein Leben als ehrlicher Mensch.
Er hat auf keinen Fall Bezness betrieben. Nein das nicht. Ich denke schon, dass er mich geliebt hat. Nicht er, sondern ich habe ihn verlassen, weil ich das nicht mehr ausgehalten habe.
Er hat eins erreicht. Er hätte fast mein Leben kaputt gemacht. Aber nur fast.
Vielen Dank für deine Sätze.
Gruß zurück. Pycja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2008 um 1:33

)
Einen Serben als Mann zu haben, ist das Beste was einer Frau passieren kann.
Wenn sie lieben, dann von Herzen und für immer.
Auch mein Mann ist Serbe, er kommt aus Topola, Natalinci.

Serbische Männer tragen ihre Frauen auf Händen.
Bin sehr glücklich mit ihm und das schon sehr lange Zeit....

Lg Mischos Wife.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 22:35

....ajme meni...
...Serbe der moslem ist und du Kroatin?? Was soll ich dazu sagen als Kroatin!?!??! Ich hatte auch mal so ein Theater mit nem Serben...ich hab darauß gelernt....nie wieder!!! Hab alle Grundsätze aufeinmal über Bord geworfen..hab nie an später gedacht und und und...Ich schäme mich jetzt sogar dafür und würde dieses Kapitel am liebsten aus meinem Leben streichen!! Gott sei Dank hab ich noch rechtzeitig die Kurve gekriegt...


Wünsch euch natürlich viel Glück in eurem weiteren gemeinsamen Leben..und viiiiele gute Nerven, weil ihr mit Sicherheit noch einige Rückschläge erleben werdet, familär vorallem...

sritno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 22:39

......ajme meni....
...Serbe der moslem ist und du Kroatin?? Was soll ich dazu sagen als Kroatin!?!??! Ich hatte auch mal so ein Theater mit nem Serben...ich hab darauß gelernt....nie wieder!!! Hab alle Grundsätze aufeinmal über Bord geworfen..hab nie an später gedacht und und und...Ich schäme mich jetzt sogar dafür und würde dieses Kapitel am liebsten aus meinem Leben streichen!! Gott sei Dank hab ich noch rechtzeitig die Kurve gekriegt...


Wünsch euch natürlich viel Glück in eurem weiteren gemeinsamen Leben..und viiiiele gute Nerven, weil ihr mit Sicherheit noch einige Rückschläge erleben werdet, familär vorallem...

sritno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 19:20

!
Da muss ich dir recht geben, crolady. Ich denke auch, dass es von Paar zu Paar verschieden ist. Ich mein, ich bin zwar keine Kroatin, aber wie du ja weisst selbst mit nem Mann ausm Sandzak verheiratet...und auch wenns da andere Vorurteile gab (gibt) als bei Euch, war das nicht immer einfach für uns. Aber nun haben wir 2 Töchter von 5 und 6 Jahren und Heute denkt kein Mensch mehr drüber nach, dass das sowieso nie klappen kann... Das liegt auch viel daran, wenn man mal die Außenstehenden bei Seite schiebt, wie sehr man selbst an seiner Beziehung arbeitet und wächst...

@ crolady...wollt ihr heiraten, hab ich das richtig interpretiert???

LG Leyona.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 19:22
In Antwort auf sanaz_12351633

!
Da muss ich dir recht geben, crolady. Ich denke auch, dass es von Paar zu Paar verschieden ist. Ich mein, ich bin zwar keine Kroatin, aber wie du ja weisst selbst mit nem Mann ausm Sandzak verheiratet...und auch wenns da andere Vorurteile gab (gibt) als bei Euch, war das nicht immer einfach für uns. Aber nun haben wir 2 Töchter von 5 und 6 Jahren und Heute denkt kein Mensch mehr drüber nach, dass das sowieso nie klappen kann... Das liegt auch viel daran, wenn man mal die Außenstehenden bei Seite schiebt, wie sehr man selbst an seiner Beziehung arbeitet und wächst...

@ crolady...wollt ihr heiraten, hab ich das richtig interpretiert???

LG Leyona.

Upps!!!
So einen Blödsinn schreib ich hier...unsere Töchter sind natürlich erst 4 und 5, ich bin müde... :/

LG Leyona.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 20:43

Dieses leidige...
Thema...Kroaten&Serben&Bosnier passen als PAARE einfach nicht zusammen..das war so, das ist so und wird immer so bleiben! Ich (Kroatin) kenne Bosnier&Serben und komme so gut klar mit ihnen! Aber spätestens dann, wenn es um Themen wie Glaube, Kinder&Familie geht, fangen die Disskussionen an!! EINER muß sein ICH&seine Familie aufgeben und meistens trifft es die Frau! Ich gehe mal davon aus, das DU deine Familie im Moment in den Hintergrund gestellt hast! Meinst du dein Freund&seine Familie würden das alles mitmachen, wenn du deinen Kopf durchgesetzt hättest??? Ganz bestimmt nicht! Wie stellt ihr euch eigentlich eure Zukunft vor?! Hochzeit? Und eure Kinder? Die können dann selber entscheiden welchem Glauben sie übertreten, wenn sie mal 18 sind?! Was ist mit den Feiertagen? Ostern&Weihnachten??? Wie bringt ihr eure Familien an einen Tisch oder willst du mit deinen Eltern im Streit verbleiben? Unsere Eltern sind sehr negativ eingestellt dem Ganzen gegenüber...ist finde ich ja auch irgendwie nachvollziehbar vorallem wenn ich da so Geschichten höre die noch VOR der Kriegszeit passierten!
Ich habe so das Gefühl das du vor lauter LIEBE total vergessen hast WER&WAS du bist. Jeder kann für sich selbst entscheiden ganz klar..freies Land..FREIE Meinung!!
a i lijepo je ako si zaljubljen ali dolazit ce rok u kojoj te svagdanjica potrazi onda ces zaliti..
Ich hab drauß gelernt

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 10:18

Hihi
Das sagt die Mutter meines Freundes IHM immer in Bezug auf mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2012 um 15:20

Mano
Hallo ich bin melisa,
und ich weiß nicht weiter
viele sagen Serben sind nicht gut also nicht nett und so
aber er ist anders er ist so.. süß
WAS SOLL ICH MACHEN ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2012 um 15:20

Mano
Hallo ich bin melisa,
und ich weiß nicht weiter
viele sagen Serben sind nicht gut also nicht nett und so
aber er ist anders er ist so.. süß
WAS SOLL ICH MACHEN ?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 21:48

Mein erster Freund war Serbe
Und er hat mich auf Händen getragen. Wenn die einmal eine Frau richtig lieben machen die alles für die. Leider haben meine Gefühle nicht ausgereicht und ich hab Schluss gemacht. Er hat sehr lange gelitten. Das war schrecklich...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2012 um 18:18
In Antwort auf nandag_12666509

Ich
war mit einem Serben 7 Jahre zusammen. Und im Großen und Ganzen waren das verschwendete Jahre.
Eine Katastrophe. Er hat mich psychisch kaputt gemacht.
Ich habe alles für ihn getan.
Um die Intrigen in der Familie zu verstehen, habe ich sogar serbisch gelernt.
Wenn ich bloß einen von der Sippe auf der Straße sehe, bekomme ich Kotzgefühl und wechsel sofort die Straßenseite

Wir haben ein Kind miteinander, um welches er sich nieeeeeee aber auch nie gekümmert hat.

Gruß

Hallo
Glaubst das dir das mit einem Deutschsen nicht passieren kann.Bin mit halb Italienerin halb Österreicherin zusammen haben 8j Sohn zusammen der wird von beiden Kulturen geprägt.Meine Famillie hatte keine probleme mit ihr abgesehen davon das ich meinen gefühlen folge und nicht meinnung von meinen Eltern das haben sie gewusst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:21

Hallo
würde mich frauen wenn du mahl da bist, ich bin mit einem serben zusammen. noch nicht lange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 14:48

Jao
ich bin serbin mit stolz und mein Freund ist Kroate mit serbischen wurzeln das was man sagt das serben sich nicht gut verhalten stimmt nicht!
Die meisten Serben die ich kenne sie mehr als korrekt und ich mit meine freund schon seit 7 jahren zusammen!
Als Serbe verhälst du dich korrekt, glaubst an GOTT und deine Familie ist dir das wichtigst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 17:41
In Antwort auf ai_12744362

Jao
ich bin serbin mit stolz und mein Freund ist Kroate mit serbischen wurzeln das was man sagt das serben sich nicht gut verhalten stimmt nicht!
Die meisten Serben die ich kenne sie mehr als korrekt und ich mit meine freund schon seit 7 jahren zusammen!
Als Serbe verhälst du dich korrekt, glaubst an GOTT und deine Familie ist dir das wichtigst!

Hallo
Bin auch stolzer Serbe seit 10j mit Österreicherin 9j Sohn und funktioniert super.Ab und zu mal Meinungsverschiedenheiten aber das hätt ich mit einer Serbin genau so hat nix mit der Nationalität zu tun.Nächstes W.e um die zeit bin ich schon in Serbien und dann Griechenland Urlaub genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2013 um 7:52

...der Balkan hat halt eine andere Kultur als die Mitteleuropäer...
...und Serbien liegt nun mal auf dem Balkan.
Wenn die Dame es gerne laut, machomässig und/oder mit viel Bling Bling mag...
Kann sich das alles gern antun....
Manche reizt auch die "Leidenschaft" , die im Alltag dann grenzwertig aggressiv wird....
Wobei ich sagen muss das es den Serben die ich kenne durch sehr gut gespielte Unterwürfigkeit und manchmal leicht durchschaubare Anpassung gut gelingt ihre deutschen Partnerinnen zu faszinieren ....
Die Mädels denken dann immer was für einen Weltmann sie gefunden haben...
Hut ab!
Ich könnte das nicht so gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 22:22

Wo die liebe hinfällt
ich finde die nationalität sollte egal sein wenns um liebe geht.
endweder passt man zusammen oder nicht.

ich bin halb serbin und mit einem kosovo Albaner zusammen. und ich bin extreem glücklich. obwohl dies leider keine Zukunft hat. aber ich kann dazu nur sagen, man sollte die zeit geniessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 9:51
In Antwort auf kerena_12898743

Wo die liebe hinfällt
ich finde die nationalität sollte egal sein wenns um liebe geht.
endweder passt man zusammen oder nicht.

ich bin halb serbin und mit einem kosovo Albaner zusammen. und ich bin extreem glücklich. obwohl dies leider keine Zukunft hat. aber ich kann dazu nur sagen, man sollte die zeit geniessen.

Warum
sollte es keine Zukunft haben?Wegen eurer Herkunft?Da scheint die Nationalität ja doch nicht so egal zu sein oder? Natürlich sollte man jede Zeit im Leben geniessen aber für mich ist dieses "zusammen sein obwohl man weiß das es irgendwann aus ist" irgendwie lächerlich.Man quält sich selber damit und wenn dann das Erwachen folgt ist man deprimiert ohne Ende.Dann lieber von Anfang an die Finger davon lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 13:49

Unterschiede
ich bin auch eine serbin und finde es ziemlich beleidigent wen man sagt unsere männer seien machos und betrügen uns nur ... klar jeder hat seine meinung über uns aber ao öffentlich das zu sagen muss auch nicht aein .... ich bin selbst mit einem serben zusammen & wir sind wunschlos glücklich. und so wie es bei den einen aussieht müssen diese keinen serben/in heiraten aber einige müssen das aber ja alles ansichtssache

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2015 um 20:28

Sandzak
Ich komme selbst auch aus Tutin . Und mit der Zeit habe ich dort einfach gelernt das du die Leute dort nicht als Serben bezeichnen solltest . Der Großteil in Sandzak ist muslimisch also sind das Bosniaken! Und keine Serben die meisten sehen es als Beleidigung wenn man sie als Serben bezeichnet .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 10:20

Serben
Hallo

Also ich bin mit einen Serben zusammen und bin Österreicherin. Wenn die Serben wirklich einen lieben dann tragen sie dich auf Händen wirklich ja ab und zu mal kleine Streiterein aber ich glaube das gehört dazu
Und ja heuer im Sommer ist unsre Verlobungsfeier ich hab zwar keinen Plan wie es ablaufen wird aber ja ich lass mich Überaschen schließlich war ich ja schon auf 2 Serbischen Hochzeiten :"D

LG Meli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 0:55
In Antwort auf nandag_12666509

Ich
war mit einem Serben 7 Jahre zusammen. Und im Großen und Ganzen waren das verschwendete Jahre.
Eine Katastrophe. Er hat mich psychisch kaputt gemacht.
Ich habe alles für ihn getan.
Um die Intrigen in der Familie zu verstehen, habe ich sogar serbisch gelernt.
Wenn ich bloß einen von der Sippe auf der Straße sehe, bekomme ich Kotzgefühl und wechsel sofort die Straßenseite

Wir haben ein Kind miteinander, um welches er sich nieeeeeee aber auch nie gekümmert hat.

Gruß

Also ich würd mal sagen das diese Diskussion vollkommen überflüssig ist.. deine Beziehung ist kaputt weil dein Mann ein a.... ist und nicht weil er aus Serbien kommt.. sowas regt mich total auf ich Frage mich wann die Menschheit es endlich kapiert das es in jedem Land und in jeder Kultur arschlöcher gibt was aber nichts damit zu tun hat, das diese Leute aus dieser Kultur kommen sondern sie haben einfach die falsche Erziehung genossen!

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eifersucht oder Angst?
Von: ladycis
neu
2. Juni 2017 um 0:11
Versteckt er seine Gefühle oder hat er keine Lust mehr
Von: laina90
neu
1. Juni 2017 um 23:58
Teste die neusten Trends!
experts-club