Home / Forum / Liebe & Beziehung / Noch eine 3. Chance?

Noch eine 3. Chance?

5. Januar 2009 um 18:30

So da ich mit meinem Spanisch am Ende bin, such ich mal Hilfe in einem Forum. Also kurz vor Silvester hat mein Freund mit mir per Telefon Schluss gemacht, nur mit der sinnlosen Begründung, dass er keine Gefühle mehr hat und nur noch Freundschaft will. Er denkt, dass wir zu unterschiedlich sind. So das hab ich ihm alles nicht abgenommen, da wir nun schon ein Jahr zusammen waren. Hier ist zu erwähnen, dass er nach einem halben Jahr schon mal Schluss gemacht hat, auch mit der Begründung, dass er mich nicht mehr liebt und viele Probleme mit sich selber hat ( ja das hat er). Er hat ganz schön viel Stress in der Schule, macht sich den Stress auch selber und kommt irgendwie nicht mit sich klar. Des Weiteren meinte er damals dass er Zeit für sich braucht usw.
So danach war ich völlig fertig, das kam so überraschend, da wir eigentlich eine harmonische Beziehung geführt haben und ich das erste mal so richtig sagen konnte, dass das wirklich Liebe ist. Ausserdem meinte er, (ich war erst seine 2.Freundin), dass er sich nicht vorstellen könnte mit mit ewig zusammen zu sein, da er noch Erfahrungen sammeln möchte.Nachdem Schluss war habe ich auch gemerkt, dass er total fertig war und ich natürlich auch. Naja, damals war ich so verliebt in ihn, dass ich ihn mehr oder weniger überredet habe und er ir dafür auch immer sehr dankbar war, weil er anscheinend seine Gefühle zu mir unterdrückt hatte. Danach lief es besser als vorher, was ja meistens so ist
Jetzt in November war ich mir meiner Gefühle nicht mehr sicher, und hab ihn auch mit meinem Exfreund betrogen (nur geküsst). Ich wollte einfach von ihm loskommen und dachte so fällt mir das einfacher. Totaler Schwachsin, ich weis.
Danach hat er mir aber so eine liebe sms geschrieben, dass ich es schnell bereut habe und da erst gemerkt habe, was er mir eigentlich bedeutet. Aber so 100% sicher war ich mir trotzdem noch nicht. Wir haben dann geredet und ich hab ihn das entscheiden lassen, wie es nun weiter gehen soll. Wir haben es halt gelassen, weil er dachte, dass es wahrscheinlich nur Gewohnheit ist, und er ja sowieso schon mal Schluss machen wollte.
Er war traurig, ich war traurig und wir sind sogar freundschaftlich 3 Tage danach ins Kino gegangen. Das war kaum auszuhalten. Danach bin ich hals über Kopf zu ihm gelaufen, weil ich darum kämpfen wollte. Naja er konnte mich auch nicht so einfach rausschmeißen, da es schon spät war und ich wie gesagt zu Fuß da war, und das ist echt ein ganz schönes Stück. Naja er hat wieder alles abgestritten und hat gesagt, dass er es jetzt durchziehen will und hat mich dann ins Gästezimmer frachtiert. 10 min später kam er an und hat gesagt, dass er doch noch Gefühle für mich hat. Die Nacht war so schön, er hat gesagt, wie sehr er mich liebt usw.
So nun sind einundeinhalb Monate vorrüber, wir haben Weihnachten noch schön zusammen gefeiert und er hat mir auch 2 KOnzertkarten geschenkt, wo drauf stand: Für dich und eine Person deiner Wahl (das bin ja dann hoffentlich ich ) und alles war so halbwegs gut. Wir hatten zu der Zeit fand ich unsere Beziehung schon ein bisschen verbachlässigt, weil wir beide im Stress waren. Naja wie gesagt, dann war er immer ein bisschen angezickt wir haben uns dann auch nicht weiter gesehen und 5 Tage danach ruft er an und macht Schluss. Wieder mit der gleichen Begründung, dass er keine Gefühle mehr für mich hat. Was ich ihm allerdings nicht abkaufe, da es wieder das gleiche wie beim letzten mal ist und er mir vor kurzem wirklich noch gesagt hat, dass er mich liebt und noch alles in Ordnung war. Und so schnell kann man doch seine Gefühle nicht ändern, oder?
Ich wollte jedenfalls noch eine Aussprache und bin noch mal zu ihm gefahren um den wirklichen Grund der Trennung zu erfahren. Da war nichts mehr groß rauszukriegen. Ausser das er grade einfach keine Beziehung möchte sondern sich auf sich selbst konzentrieren wil.Ich mein wir haben super toll miteinander geredet, aber er hat da total abgeblockt und wollte mir auch nicht sagen was ihn an mir stört. Nebenbei ist noch zu erwähnen, dass er sich zu Silvester noch mit jemanden rumgebissen hat, aber weis nicht, vielleicht wollte er sich nur was beweisen...
Danach haben wir auch noch mal im icq geschrieben und er hat gesagt, wenn noch was ist, kann ich ihm ruhig schreiben, er will das alles geklärt haben. Hab ich dann auch gemacht, ihm beschrieben, was ich ihm nicht abkaufe usw. Da kam eine ganz lange Nachricht zurück, dass er sich jetzt doch nicht weiter damit auseinander setzen will und er angeblich schon genügend Zeit geopfert hat und das er jetzt sein Leben allein bestreiten will und sich nicht mehr mit den Problemen anderer beschäftigen möchte. Und das es ihn nervt, dass ich ihn jetzt so viel vorwerfe und ihm nicht zugehört hätte usw.
So also für mich klingt das wieder nach einer Lebenskrise und irgendwie habe ich noch Hoffnung, dass das irgendwann noch mal was wird...Er hat auch gesagt, dass er sich auch öfters fragt, was ich grade mache usw und das zeigt doch, dass er an mich denkt...
Darf ich noch Hoffnungen haben? Ich würde ihn am liebsten irgendwie seine Erinnerungen hervorrufen, damit er merkt wie schön es war und dass er mich doch grade jetzt braucht...aber er blockt voll ab..


Mehr lesen

27. Januar 2009 um 11:54

Neuigkeiten...
So also jetzt hat er mir öfters mal geschrieben, aber eher so freundschaftlich...Aber er hat mir geschrieben!!! Und ich wollte ja eigentlich die Kotnaktsperre durchziehen..
Kann ich noch Hoffnungen haben?

Falls jemanden der text zu lang ist, ich kann es auch noch mal versuchen kurz zusammen zu fassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 12:06
In Antwort auf elisa_11967104

Neuigkeiten...
So also jetzt hat er mir öfters mal geschrieben, aber eher so freundschaftlich...Aber er hat mir geschrieben!!! Und ich wollte ja eigentlich die Kotnaktsperre durchziehen..
Kann ich noch Hoffnungen haben?

Falls jemanden der text zu lang ist, ich kann es auch noch mal versuchen kurz zusammen zu fassen

Vergiss ihn
wenn man jemanden liebt dann gibt es nicht so ein hin und her..was bringt dir das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 14:23

...
so erst einmal danke für deine Antowort..
Naja das mit den Gefühlen ist so ein Ding, das hat er wo er das erste mal Schluss gemacht hat, auch gesagt und es war nicht so. 2. meinte er er hat seit Weihnachten keine Gefühle für mich, was erstens schon komisch ist, da man sowas nicht von einen auf den anderen Tag ändern kann. 3. weiß ich auch noch von einem Kumpel, dass 3 Tage bevor er Schluss gemacht hat, da wollten wir so als gruppe abends weggehen und der Kumpel meinte, mein jetzt Exfreund hätte mich gerne dabei...
Deswegen fällt mir das schwer einfach so hinzunehmen, ist doch verständlich oder?

Also und as mit den betrügen, keine Angst dafür schäm ich mich genug und ich weis das betrogen, betrogen ist...Aber ich hab halt erst in dem Moment mitbekommen, wie sehr er mir noch was bedeutet..

Naja und das er noch ein wenig pupertär ist, wusst ich von Anfang an Und so extrem männlich ist er nicht und ein kleines Muttisöhnchen, aber ich lieb ihn trotzdem..
Und ich denk auch einfach, dass er nicht weis was er will...Hast du schon richtig erkannt

So und diesmal renn ich ihm ja auch nicht hinterher...Er schreibt mir ja selber dauernd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 14:27
In Antwort auf bedofredroses

Vergiss ihn
wenn man jemanden liebt dann gibt es nicht so ein hin und her..was bringt dir das??

Das gibt es doch öfters...
in Beziehungen, dass man sich trennt und dann doch wieder zusammen kommt...Und das nicht nur ein mal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 8:12
In Antwort auf elisa_11967104

Das gibt es doch öfters...
in Beziehungen, dass man sich trennt und dann doch wieder zusammen kommt...Und das nicht nur ein mal..

Neuigkeiten..
Also am Samstag sind unsere Freunde weg gegangen, wp ich ursprünglich mitwollte, aber nachdem ich gehört habe, dass er auch mitkommt, habe ich mir was anderes gesucht...Nun hat er mir gestern im icq geschrieben, wo ich in letzter Zeit nicht online war, jedenfalls nicht so, dass er mich sieht und da hat er mir geschrieben, dass ich mal wieder on kommen soll, da man ja sonst nie mit mir reden könnte und er ja sein Handy verloren hat..
Dann hat er noch gefragt, was ich am Samstag gemacht habe, bzw hat mich gefragt ob ich nicht auch kommen wollte...Eine Freundin, die da auch dabei war, meinte er war auch nicht so gut drauf...

Am Sonntag hat er mir dann noch eine nachricht geschrieben, in der drinn stand, dass er am freitag nicht mit aufs konzert kommt (er hat mi 2 karten zu weihnachten dafür geschenkt und wollte eigentlich mit), mit der begründung es fühlt sich nicht gut an...
dann hab ich ihn angeschrieben und er meinte halt, dass er es komisch fand, dass ich ihm so ausgewichen bin und er das gefühl hat, dass ich das mit uns noch nicht ganz kapiert habe...da hab ich gemeint, hättest du denn gewollt, dass ich dir hinterherrenne? und er so nein, dass würde ja nichts bringen und das hättest du ja auch nicht gemacht aber er hätte gedacht, dass wir uns mal öfters an solchen abenden mit unseren freunden sehen...
ich weis nicht was er will..
dann meinte er irgendwann er macht jetzt was für die schule, da hab ich einfach nur so geschrieben: Mach das! und er schrieb dann nach 5 min oder so erst zurück von wegen, ach am ende is dir das eh egal...und ich so, nein ist mir nicht egal, mach mal fein schule..
und er einfach nur so pff, yo
ich so:nix pff^^
und er meinte nur, ach das nervt mich diese klarheiten hier (nehm mal an das war ironisch gemeint) und is dann offline gegangen...
als status im internet stand da nur: who need girls...

ich blick da grade irgendwie nicht durch, warum zickt er denn jetzt bei jedem gleichen bisschen rum? was will er von mir? hat er einfch nur gedacht, dass wir von heut auf morgen beste freunde werden und wir uns weiter alles erzählen??
ich versteh ihn nicht...oder kann ich noch Hoffnung haben, wenn er so ein Drama drausmacht?
ich werd auf jeden Fall noch mal versuchen mit ihm zu reden und zu klären, was er jetzt von mir verlangt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 12:15

Hm..
danke für deine Antwort...
Ich hab vor ihm das zu erklären, dass das mit der Freundschaft nicht so einfach geht usw..Und dass er grad keine Beziehung will, hat er ja als Haupttrennungsgrund gesagt, da er grad genug mit sich selbst zu tun hat..Aber denkt ihr, er hat noch Gefühle für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 12:19
In Antwort auf elisa_11967104

Das gibt es doch öfters...
in Beziehungen, dass man sich trennt und dann doch wieder zusammen kommt...Und das nicht nur ein mal..

...
Und, sind solche Beziehungen etwas toll? Wie glücklich ist man da wohl?

Was glaubst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 12:22
In Antwort auf elisa_11967104

Hm..
danke für deine Antwort...
Ich hab vor ihm das zu erklären, dass das mit der Freundschaft nicht so einfach geht usw..Und dass er grad keine Beziehung will, hat er ja als Haupttrennungsgrund gesagt, da er grad genug mit sich selbst zu tun hat..Aber denkt ihr, er hat noch Gefühle für mich?

...
Nicht genug, dass du langfristig damit glücklich wirst.
"Gefühle" sind bald mal da. Jede kleine Sympathie ist ein Gefühl.

Aber wenn du mit Gefühle Liebe meinst, dann würde ich sagen, dem allgemeinen Verständnis von Liebe entspricht dieses Verhalten doch kaum, das sieht doch ein Blinder mit Krückstock.

Was du gerade machst, ist, nach irgendwelchen Strohhalmen zu greifen um bloß nicht abzuschließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 19:56
In Antwort auf esterya1

...
Und, sind solche Beziehungen etwas toll? Wie glücklich ist man da wohl?

Was glaubst du?

Naja..
ich find sie nicht gerade toll, aber ich bin auch der typ, dem zu tolle Beziehungen auf dauer langweilig werden, weis nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 20:03

..
er kommt jetzt mit auf das Konzert und ich bin gespannt wie das anlaufen wird...Aber ich werde an dem abend irgendwie versuchen ihm zu erklären, dass er jetzt keine freundschaft von mir verlangen kann...
wahrscheinlich ist er wirklich noch zu jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 14:40

Ja,,
das werd ich ihm morgen sagen, wenn sich eine Möglichkeit bietet, hab langsam echt keine Kraft mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 15:26

Klingt...,
für mich so, als wenn er keinen wirklichen Bock auf dich hat. Würde er dich lieben, würde er diese Spielchen nicht spielen, ganz einfach. Dann hätte er nämlich Angst, den Menschen, den er liebt, zu verlieren. Hat er offenbar nicht, also kannst Du dir diese Sache allein schon aus diesem Grund aus dem Kopf schlagen.
Die Show wird aber noch so lange weiter gehen, so lange Du ihm immer wieder hinterher kriechst. Entschuldige bitte, aber ein anderes Wort fällt mir dafür nicht ein. Der Typ spielt mit dir Pingpong, das ist doch sonnenklar. Ich würde dir raten, den zeitlich begrenzten Schmerz der Trennung auf dich zu nehmen, damit Du aus dieser selbstzerstörerischen Mühle heraus kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Qual der Wahl: mein erster Freund oder mein letzter?
Von: marnie_12884986
neu
5. Februar 2009 um 13:59
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen