Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nichts als Probleme

Nichts als Probleme

6. Mai 2015 um 16:28

Hallo!

Ich will schon mal im Voraus sagen, dass ich sehr neu hier auf diesem Forum bin, also keine Ahnung habe,
ob dass hier wirklich dass ist, wonach ich suche, bzw. ich nicht weiß ob ich hier alles richtig mache.
Auf das Forum bin ich gestoßen, weil hier einige meiner Fragen beantwortet werden konnten.

Zu meiner Person, ich bin männlich und gerade mal 15 Jahre alt (1,75cm groß), wobei ich nicht hoffe, dass euch dieser "Post" (?!)
all zu kindisch ist. Ich bin nicht der sicherste, wenn es um Mädchen geht, wobei ich mich auch nicht als schüchtern bezeichnen
würde.

Dann leg ich mal los. Ich besuche mit meinem Freund (ebenfalls 15), die 9. Klasse. Er ist seit einem halben Jahr mit seiner
Freundin zusammen, ich habe im Moment keine Beziehung. Vor 4 Monaten fiel uns beiden in der Schule ein Mädchen auf. Wir bildeten uns schon damals ein, dass sie immer wieder aber beständig in der Mittagspause uns einen Blick zu warf. Sie sieht sehr süß aus, dass viel uns beiden schon damals auf, allerdings kamen wir nicht einmal auf die Idee sie anzusprechen, wobei auch ein großer Schwarm von Mädchen um sie herum Platz genommen
hatte. Tja, hätten wir sie damals angesprochen hätte ich nun ein "Problem" weniger.
Wobei man ja auch nicht gleich jedes Mädchen anspricht das süß aussieht und eventuell Interesse zeigt. Seitdem habe ich ein Auge auf sie und so fiel mir relativ schnell auf, dass sie in die 7. Klasse geht. Da ich von einer Freundin wusste, dass man in dieser um die 12-13 ist,
habe ich mich realtiv schnell damit abgefunden, dass sie zu jung bzw. ich zu alt für eine Beziehung wäre. Wobei ich keines Falls in sie verliebt war, geschweige denn verknallt. Trotzdem stempelte ich sie als zu jung ab und versuchte sie zu vergessen.
Doch sag mal deinen Gefühlen sie sollen jemanden "vergessen", Paah! Nach 2 Monaten lief
sie zufällig direkt vor mir, mir viel ihre Größe auf im Vergleich zu ihren Freundinnen. Ich tippe sie auf 1,60, ihre Freundinnen vielleicht auf 1, 45. Ganz zu Schweigen von ihrem, im Vergleich zu ihren Mitschülerinnen, ausgeprägtem weiblichen Körperbau.
Dies zeigte ich meinem Freund auch auf und er war auch gerade zu erschrocken, dass wir diesen enormen Unterschied erst jetzt bemerkten. Also hatte ich Hoffnung dass sie Älter ist als der Durchschnitt einer 7. Klasse, zwecks zB. Wiederholung einer Klasse.
Seitdem versuche ich (wir) Blickkontakt in jeder freien Minute (Pause) aufzubauen, allerdings habe ich immer meinen Freund im Schlepptau der sich glaube ich auch ein wenig in sie verguckt hat.
Hier beginnt das eigentlich Problem: Wir beide wöllten sie wirklich gerne mal kennen lernen,
doch wollen wir nicht alles kaputt machen, indem wir sieh am falschen Ort, zur falschen Zeit ansprechen. Auch sind wir uns nie 100% sicher ob sie was von uns will oder alles Geschehene nur Zufall ist. Was ich mit dem Geschehenen meine, sind zB. der Augenkontakt, ein schüchterndes Grinsen oder das Kichern ihrer Freundinnen. Für einen
Unbetroffenen hört sich dass offensichtlich an, hier bin ich mir aber gar nicht sicher.
Man ist sich nämlich nie sicher ob sie genau dich anschaut, oder vielleicht doch nur etwas hinter dir, oder ihre Freundinnen einfach nur kichern, weil sie schlichtweg einen Witz gemacht hat. Bis hierhin würde ich mich noch trauen sie trotz all dem anzusprechen,
doch nun verunsichert sie mich: Seit 2 Wochen wollen wir beide endlich mal zum Ziel kommen und versuchen daher näher an sie heranzukommen. Das heißt, man passt sie nicht in der Kantine ab, sondern weiß nun wo ihr Klassenzimmer ist, wo man sich bei jeder freien Minute im Umkreis befindet. Nun wird es seltsam: Manchmal lächelt sie einen an (meistens von weiter weg) und im Nächsten Moment, wenn man dann auf sie zu geht ignoriert sie dich komplett obwohl sie direkt neben dir steht. Zwecks des ignorieren, dachte ich, deutlicher kann sie Desinteresse doch gar nicht mehr zeigen und ich war deswegen nicht gerade optimistisch, sie nun anzusprechen. Ich hatte es so gut wie aufgegeben. Also gingen wir für 4 Tage nicht mehr absichtlich in ihre Nähe. Dann gestern und vorgestern passierte etwas,
mit dem ich gar nicht gerechnet hatte. Sie läuft nun offensichtlich immer mal wieder mit einer Freundin an unserem Klassenzimmertrakt vorbei, allerdings vermeidet sie jeglichen Blickkontakt. Was soll ich nun davon halten?
Ist es nicht schwierig genug dass sich zwei gute Freunde für die gleiche Person interessieren, oder dass wir beide meisten mit 5 Freunden abhängen, es also schwer wird sie mal alleine oder mit einer Freundin zu erwischen, um sie endlich mal anzusprechen?!
Ich bin einfach ratlos und hoffe dass ihr mir da weiterhelfen könnt.
Ich weiß einfach nicht ob sie sich nun für uns oder einen von uns interessiert oder ob alles nur Einbildung ist. Im einem Moment, denke ich es gibt nichts offensichtlicheres im positiven Sinne und im nächsten denke ich, ich bilde mir dass alles ein.
Mein Freund besteht darauf sie zusammen anzusprechen, weiß ich auch nicht was ich davon halten soll. Wir reden seit Wochen über nichts anderes mehr.

Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen,
da ihr wahrscheinlich mehr Erfahrung habt und die Sache als Außenstehender betrachten könnt.

Vielen lieben Dank,

Finn




Mehr lesen

13. Mai 2015 um 1:02

In Deinem Schreiben
fällt mir auf, dass Du immer von "UNS" sprichst! Wer will denn dieses Mädchen? Du oder "UNS?" Du willst sie doch, oder? Und wenn DU sie willst, dann musst auch DU sie ansprechen.
Hattest Du denn schon einmal eine Beziehung mit einem Mädchen? Ich frage nur deshalb, weil Du schreibst, Du seist derzeit in keiner. Oder kann es sein, dass Du Dir hier keine Blöße geben willst? Naja, ist ja auch egal. Nimm all Deinen Mut zusammen und sprich mit ihr, denn wenn Du das nicht tust, wirst Du niemals erfahren, ob sie etwas für Dich "übrig" hat und/oder sie Dich näher kennen lernen möchte oder nicht!

Viel Glück!

lib

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie komme ich über eine Trennung hinweg, wenn wir nie meinungsverschiedenheiten hatten.
Von: gitgit01
neu
12. Mai 2015 um 23:29
Panikattacken & er & ich
Von: lapluie1996
neu
12. Mai 2015 um 19:07

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen