Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht zu ertragen

Nicht zu ertragen

21. April 2016 um 21:38

Hab das gefühl ich komme da garnicht mehr raus

Jeden tag diese extreme eifersucht und so ein stark ertrückendes gefühl ...
Jeden tag streit , ärger und mich mit dem problem allein fühlen ....

Bin mit meinen partner knapp 1 jahr zusammen und muss sagen er ist so ein dreiviertel jahr gut und ruhig damit aus gekommen doch jetzt seit etwa 3 monaten gibt es nur noch streit :/
Ich war in therapie und das brachte nur kurzzeitig was und dann schlimmer als vorher ....

Habe einfach das gefühl er provoziert .
Sobald ich nur nackt oder irgend eine schlampe nenne fängt der an zu lachen und ich rege mich so auf das wir uns extrem angehen und uns gegenseitig provozieren .
Oft sehe ich wie er anderen nach schaut und leugnet es dann oder plakate länger fixiert .
Er zeigt mir die kalte schulter u ich fühle mich noch mieser :/
Habe schon oft mit ihm gesprochen .
Er wollte nicht mehr so laut werden sondern auf mich eingehen doch null .

Ich weiß ich mache es uns extrem schwer .
Wir haben uns extrem eingeschränkt in dem wir nicht mehr unter freunden sind , nicht groß weg gehen sogar kein tv schauen .
Sobald er nicht bei mir ist fehlt mir die kontrolle und ich fühle mich extrem schlecht .
Neuer therapeut schwer zu finden nur gehen wir daran echt kaputt bei mir so schlimm das sogar oftmals das essen schwer fällt und ich schon ohnmächtig wurde .

Brauche dringend tipps

Mehr lesen

22. April 2016 um 12:43

Wohnt ihr schon zusammen?
Wenn nicht nehmt euch eine Auszeit. Für dich, um dich zu sammeln und einen neuen Therapeuten zu finden (denn du wirklich brauchst) und für ihn um sich klar zu werden ob er dich noch weiter unterstützen kann und/ oder will.

Vielleicht wäre es für dich auch besser Single zu sein und deine Probleme erstmal zu lösen um dann frei(er) für einen Partner zu sein.

Ganz viel Glück und Kraft für dich!!!!

Gefällt mir

2. Mai 2016 um 19:31

Keine Ahnung ob ich dir da helfen kann...aber
Du brauchst diese Kontrolle. Aber die tut dir nicht gut. Dein Partner verstärkt dieses Verhalten nur indem er Dinge leugnet bzw dich anlügt (ja auch wenn es nur Kleinigkeiten sind aber viele kleine lügen machen das Kraut schon fett) und auch diese Isolation von euch beiden ist nicht so das gelbe vom Ei, damit geht ihr euch nur gegenseitig auf die nerven irgendwann und macht die Luft dick. Und diese Art der Depression/lebenssituation geht weiter und so fort.

Wenn du jemanden einsperrst, erdrückst du ihn irgendwann. Es mag ihm derzeit vlt noch gefallen dieses begehrt fühlen aber das kann sich schnell wieder ändern.

Du brauchst Freunde nur für dich, ehrliche und sie sollen dich auch mal auf andere Gedanken bringen. Du hast viel zu viel Zeit zum nachdenken und darauf zu achten was dein freund macht. Konzentriere dich auf dich selbst, -> SELBSTWERT STEIGERN, mach dich schön, gehe deinen hobbies nach, mach Sport der dir gefällt oder lerne eine kampfkunst. Etwas wo du auch abschalten kannst ohne an deinen freund und frust zu denken. DU musst für dich auch wieder auf 1. Platz stehen, für deinen freund bist du es bestimmt. Schüttel dich mal, du warst doch bestimmt nicht immer so drauf wie jetzt!!

Du schaffst das alleine!

Und dann kommt noch das Thema wo auch dein Partner mitarbeiten muss, sollte: Vertrauen aufbauen, wie wärs wenn ihr mal zusammen klettern geht? Da muss vertrauen recht schnell aufgebaut sein

Zum Thema andere leute: ihr werdet immer mal auf andere Frauen usw treffen die auch dein freund vlt äußerlich toll findet... Ja ist in jeder Beziehung so, und das ist auch gut denn weißt du was? Er hat sich für dich entschieden und ist mit dir zusammen. Gucken sollte immer erlaubt sein, solange da kein angefasse oder neben dir flirten dabei ist. Alles ok

Ich wünsch dir viel Glück, das ist alles Schaffbar.

Gefällt mir

2. Mai 2016 um 19:40
In Antwort auf ayarelne

Keine Ahnung ob ich dir da helfen kann...aber
Du brauchst diese Kontrolle. Aber die tut dir nicht gut. Dein Partner verstärkt dieses Verhalten nur indem er Dinge leugnet bzw dich anlügt (ja auch wenn es nur Kleinigkeiten sind aber viele kleine lügen machen das Kraut schon fett) und auch diese Isolation von euch beiden ist nicht so das gelbe vom Ei, damit geht ihr euch nur gegenseitig auf die nerven irgendwann und macht die Luft dick. Und diese Art der Depression/lebenssituation geht weiter und so fort.

Wenn du jemanden einsperrst, erdrückst du ihn irgendwann. Es mag ihm derzeit vlt noch gefallen dieses begehrt fühlen aber das kann sich schnell wieder ändern.

Du brauchst Freunde nur für dich, ehrliche und sie sollen dich auch mal auf andere Gedanken bringen. Du hast viel zu viel Zeit zum nachdenken und darauf zu achten was dein freund macht. Konzentriere dich auf dich selbst, -> SELBSTWERT STEIGERN, mach dich schön, gehe deinen hobbies nach, mach Sport der dir gefällt oder lerne eine kampfkunst. Etwas wo du auch abschalten kannst ohne an deinen freund und frust zu denken. DU musst für dich auch wieder auf 1. Platz stehen, für deinen freund bist du es bestimmt. Schüttel dich mal, du warst doch bestimmt nicht immer so drauf wie jetzt!!

Du schaffst das alleine!

Und dann kommt noch das Thema wo auch dein Partner mitarbeiten muss, sollte: Vertrauen aufbauen, wie wärs wenn ihr mal zusammen klettern geht? Da muss vertrauen recht schnell aufgebaut sein

Zum Thema andere leute: ihr werdet immer mal auf andere Frauen usw treffen die auch dein freund vlt äußerlich toll findet... Ja ist in jeder Beziehung so, und das ist auch gut denn weißt du was? Er hat sich für dich entschieden und ist mit dir zusammen. Gucken sollte immer erlaubt sein, solange da kein angefasse oder neben dir flirten dabei ist. Alles ok

Ich wünsch dir viel Glück, das ist alles Schaffbar.

Ach zum Thema das kannst du alleine
Einen Therapeuten kannst immer hinzuziehen.

Gefällt mir

4. Mai 2016 um 23:44
In Antwort auf ayarelne

Keine Ahnung ob ich dir da helfen kann...aber
Du brauchst diese Kontrolle. Aber die tut dir nicht gut. Dein Partner verstärkt dieses Verhalten nur indem er Dinge leugnet bzw dich anlügt (ja auch wenn es nur Kleinigkeiten sind aber viele kleine lügen machen das Kraut schon fett) und auch diese Isolation von euch beiden ist nicht so das gelbe vom Ei, damit geht ihr euch nur gegenseitig auf die nerven irgendwann und macht die Luft dick. Und diese Art der Depression/lebenssituation geht weiter und so fort.

Wenn du jemanden einsperrst, erdrückst du ihn irgendwann. Es mag ihm derzeit vlt noch gefallen dieses begehrt fühlen aber das kann sich schnell wieder ändern.

Du brauchst Freunde nur für dich, ehrliche und sie sollen dich auch mal auf andere Gedanken bringen. Du hast viel zu viel Zeit zum nachdenken und darauf zu achten was dein freund macht. Konzentriere dich auf dich selbst, -> SELBSTWERT STEIGERN, mach dich schön, gehe deinen hobbies nach, mach Sport der dir gefällt oder lerne eine kampfkunst. Etwas wo du auch abschalten kannst ohne an deinen freund und frust zu denken. DU musst für dich auch wieder auf 1. Platz stehen, für deinen freund bist du es bestimmt. Schüttel dich mal, du warst doch bestimmt nicht immer so drauf wie jetzt!!

Du schaffst das alleine!

Und dann kommt noch das Thema wo auch dein Partner mitarbeiten muss, sollte: Vertrauen aufbauen, wie wärs wenn ihr mal zusammen klettern geht? Da muss vertrauen recht schnell aufgebaut sein

Zum Thema andere leute: ihr werdet immer mal auf andere Frauen usw treffen die auch dein freund vlt äußerlich toll findet... Ja ist in jeder Beziehung so, und das ist auch gut denn weißt du was? Er hat sich für dich entschieden und ist mit dir zusammen. Gucken sollte immer erlaubt sein, solange da kein angefasse oder neben dir flirten dabei ist. Alles ok

Ich wünsch dir viel Glück, das ist alles Schaffbar.

Vielen lieben dank
Ja die kontrolle ist furchtbar aber ich habe dad gefühl das ist das einzige was mich beruhigt und womit ich zu lassen kann das er mir näher kommt .
Immer wieder denke ich das er sich an anderen frauen aufgeilt und dann nur deswegen mit mir schlafen will ...
Der gedanke lässt mich einfach nicht entspannen :/

Ja ich würde gerne was für mich tun nur hab ich in der zeit angst das er wieder nach frauen ausschau hält oder im netz welche sich anschaut .
Da kann ich mich auch absolut nicht auf was neues konzentrieren und getraue mich auch nicht mehr ....

Es ist einfach nur beklemmend und ertrückend
Sehr gerne würde ich klettern mit ihm gehen aber wir krachen uns ja schon wenn wir einkaufen gehen :/
Wir meiden oft solche situationen weil es sonst nur ausartet und das will keiner von uns .

Thema therapie suche und telefoniere ich oft rum war auch seit oktober bei einen .
Nur der jenige half mir irgendwie nicht .
Meine übung waren immer die gleiche .
Eine unterscheidung ob die eifersucht begründet oder unbegründet ist und dann sollte ich mir oft sagen das ich mich so mag wie ich bin nur ich tat es aber immer wieder war das gefühl das ich mich verletzt fühle so schlimm das wir uns streiteten .
Mittlerweile suche ich nach einem neuen therapeuten in der hoffnung der jenige hilft mir endlich .

Und ja es ist kein leben so . Nur streit und komplettes issolieren von der aussen welt

Sag wie gehst du oder ihr damit um wenn dein oder euer freund nach anderen frauen schaut ?
Seit ihr da selbstbewusst genug ? Oder was denkst du da ?

Gefällt mir

5. Mai 2016 um 21:34
In Antwort auf blackbeauty47

Vielen lieben dank
Ja die kontrolle ist furchtbar aber ich habe dad gefühl das ist das einzige was mich beruhigt und womit ich zu lassen kann das er mir näher kommt .
Immer wieder denke ich das er sich an anderen frauen aufgeilt und dann nur deswegen mit mir schlafen will ...
Der gedanke lässt mich einfach nicht entspannen :/

Ja ich würde gerne was für mich tun nur hab ich in der zeit angst das er wieder nach frauen ausschau hält oder im netz welche sich anschaut .
Da kann ich mich auch absolut nicht auf was neues konzentrieren und getraue mich auch nicht mehr ....

Es ist einfach nur beklemmend und ertrückend
Sehr gerne würde ich klettern mit ihm gehen aber wir krachen uns ja schon wenn wir einkaufen gehen :/
Wir meiden oft solche situationen weil es sonst nur ausartet und das will keiner von uns .

Thema therapie suche und telefoniere ich oft rum war auch seit oktober bei einen .
Nur der jenige half mir irgendwie nicht .
Meine übung waren immer die gleiche .
Eine unterscheidung ob die eifersucht begründet oder unbegründet ist und dann sollte ich mir oft sagen das ich mich so mag wie ich bin nur ich tat es aber immer wieder war das gefühl das ich mich verletzt fühle so schlimm das wir uns streiteten .
Mittlerweile suche ich nach einem neuen therapeuten in der hoffnung der jenige hilft mir endlich .

Und ja es ist kein leben so . Nur streit und komplettes issolieren von der aussen welt

Sag wie gehst du oder ihr damit um wenn dein oder euer freund nach anderen frauen schaut ?
Seit ihr da selbstbewusst genug ? Oder was denkst du da ?

Es kommt drauf an.
Ich bin auch ein sehr impulsiver Mensch, ich reagiere entweder mit einem bösem lächeln oder mit ner frage wie:"na? Willst nicht noch nach nem Foto fragen?(natürlich nur unter uns, und auch nur wenn in mir wirklich das Gefühl aufkommt dass er mich ignoriert hatte) dafür krieg ich spätestens bei so ner Anmerkung ne Umarmung und nen Kuss. meistens. es gab auch schon mal Tage da war ich von vorne herein nicht gut drauf und dann kommt das ganze ein wenig bösartiger rüber (von der stimme) als es eigentlich ursprünglich gedacht war, und dann kanns passieren das wir streiten wobei es meistens nur die Spitze auf dem Eisberg ist und ich eigentlich schon wegen was anderem davor sauer war und es noch nicht ansprechen konnte.

Was ich auch machen kann ist dass ich zurück provoziere wenn ich merke er geht nicht drauf ein. Heißt ich such mir dann halt auch was schickes aus zum gucken. Oder ich sage ihm das ich die Frau toll finde und versuche es zu begründen (es kommt halt wirklich auf die Frau drauf an)- dadurch mach ich mich auch wieder interessanter. Zumindest bilde ich mir das ein.

Aber ich kenne dieses Gefühl (angst - nicht gut genug zu sein, versagen, oder auch für ihn zu langweilig zu sein da man ja das Gefühl hat er sieht sich nach was besseren um). Mir ging es am Anfang nicht anders (ich habe mal seine browserverläufe durchgeguckt, da waren wir 1 Jahr zusammen) aber ich kam wieder raus aus dieser misstrauenphase da ich endlich einen guten Job mit netten Kollegen gefunden hab und ich mir und auch uns wieder was leisten konnte und auch wieder zeit für mich selbst gefunden hab. (Hab davor nur auf geringfügig arbeiten können da ich abendrealschule gemacht hatte, damit ich altenpflege lernen darf)

Kann es vlt sein dass dein freund deine eifersucht mehr genießt als dir lieb ist, weil er vlt ähnlich tickt und er es genießt für dich auf Platz 1 zu sein? Er scheint sich ziemlich in Sicherheit zu wiegen und weiß genau wie er sich deine Aufmerksamkeit wieder holt solltest du mal abschweifen. Also dreht er eigentlich an der Kontrolle? Kann aber auch sein dass ich mich irre und er es unbewusst provoziert.

Ich kenne euch ja nicht. Ich finde deine Einstellung allerdings super und auch deinen menschenverstand. Ich würde diesen Therapeuten eventuell nicht mehr aufsuchen oder besser wechseln, oder ihn nach ner anderen Möglichkeit/therapiemethode fragen.

Wenn du etwas haben könntest einfach so, was wäre das? Bzw wo siehst du dich wenn du 70 Jahre alt bist?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen