Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht verliebt!

Nicht verliebt!

24. März 2013 um 12:31 Letzte Antwort: 24. März 2013 um 15:13

Hallo,

Ich habe da jemanden kennengelernt und eigentlich hab ich es auch darauf angelegt ihn besser kennen zu lernen, weil ich ihn einfach irgendwie interessant gefunden habe.

Und ich finde ihn auch noch immer interessant, nett, lieb und auch attraktiv aber der Funke wird einfach nicht über springen.

Vielleicht weil meine letzte Beziehung erst zu kurz her ist, oder vielleicht weil er eben überhaupt nicht dem Typ Mann entspricht, den ich mir für eine ernsthafte Beziehung vorstellen könnte... Wir führen beide ein komplett unterschiedliches Leben, wie Tag und Nacht, in gewissen Dingen kann ich ihn und seine Lebensweise auch gut nachvollziehen und dem ganzen auch etwas Gutes abgewinnen, aber ich denke im Endeffekt ist es nicht das, wo ich hin will!

Dann frage ich mich wieder was eigentlich der Sinn einer Beziehung ist? Einfach nur eine schöne Zeit miteinander zu verbringen? Das würde mit ihm ja wirklich gut funktionieren..., aber das reicht mir nicht..., abgesehen davon wollte ich eigentlich gar keine Beziehung! Ich bin mit meinem Singledasein sehr sehr sehr sehr glücklich!

Aber ich mag ihn irgendwo..., ich bin so verwirrt. Ich hab auch ein sooo unglaublich schlechtes Gewissen, weil er ein Mensch ist der sich leicht aus dem Leben reißen lässt und ich mich jetzt dafür verantwortlich mache viel zu weit gegangen zu sein, obwohl von Anfang an klar war, dass er bestimmt nicht mein nächster ernsthafter Lebensabschnittspartner wird...

Ich würd ihm gerne sagen, dass ich nicht verliebt in ihn bin! Immerhin geht das alles ja erst seit 2 Wochen. Aber vielleicht denkt er es sich ja eh! Irgendwie hab ich auch so angst davor..., angst sein Luftschloss zu zerstören und Angst davor eine falsche Entscheidung zu treffen..., weils halt schon sehr schön ist Zeit mit ihm zu verbringen...

Sry für das Geschwafel ^^ Aber Geschwafel loswerden hilft manchmal...

Mehr lesen

24. März 2013 um 13:25

Besser du sagst
es ihm gleich, als du wartest damit noch 3 Monate. Nach 2 Monaten sind Gefühle noch nicht so enorm, als dass einen ein "nein" langfristig in die Verzweiflung treiben könnte und wenn du nicht verliebt bist, dann kann man das leider nicht ändern. Das ist auch nichts was man dir vorwerfen könnte. Vorzuwerfen wäre dir nur, wenn du mit seinen Gefühlen spielst, obwohl du genau weißt, dass von deiner Seite nicht mehr da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 14:44

...
wenn ich seine aussagen, handlungen usw. beurteile, dann denke ich schon, dass er sich mehr vorstellen könnte und sich gerne mehr vorstellen würde. aber das er vl auch etwas angst hat sich wo rein zu stürzen, da er meine unsicherheit spürt...

es ist gerade ein totales hin und her...., einerseits denke ich nicht das ich verliebt bin und andererseits will ich ihn auch wieder sehen und ihn in meiner nähe haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 14:59

Nur mögen reicht nicht!
Ich finde, dass du ihm die Wahrheit sagen mußt. Das ist auch fair ihm gegenüber.
Aus purer Angst sein Luftschloß zu zerstören und deswegen deine Gefühle nicht offenbaren ist nicht richtig.
Sag ihm doch ganz ehrlich,er hätte dich gefühlsmäßig nicht erreicht. Was ist den daran falsch.Du kann st doch nichts erzwingen.
2 Wochen ist doch eine gute Zeit,um sich Gefühle einzugestehen oder auch nicht.
Ehrlich ist hier fair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 15:10

...
oh jaa verstehe ich sehr gut!

du hast irgendwo ganz recht! das hilft mir auch weiter! danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2013 um 15:13
In Antwort auf gwawr_12915881

Nur mögen reicht nicht!
Ich finde, dass du ihm die Wahrheit sagen mußt. Das ist auch fair ihm gegenüber.
Aus purer Angst sein Luftschloß zu zerstören und deswegen deine Gefühle nicht offenbaren ist nicht richtig.
Sag ihm doch ganz ehrlich,er hätte dich gefühlsmäßig nicht erreicht. Was ist den daran falsch.Du kann st doch nichts erzwingen.
2 Wochen ist doch eine gute Zeit,um sich Gefühle einzugestehen oder auch nicht.
Ehrlich ist hier fair.

Ja
ehrlich sein ist natürlich das einzige was richtig ist....

aber mom weiß ich selber nicht wo mir der kopf steht. vielleicht brauch ich einfach mal ein paar tage auszeit und vielleicht wird dann einiges klarer für mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram