Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht richtig verliebt?

Nicht richtig verliebt?

9. März 2011 um 23:30

Hey,

ich bräuchte dringend "neutrale" Meinungen zu meinem "Problem."

Seit etwa einem Monat bin ich in einer neuen Beziehung. Er ist toll, besitzt alle Charaktereigenschaften die ich mir nur wünschen kann und zeigt mir jeden Tag wie ernst er es mit mir meint. Ich bin auch sehr glücklich mit ihm, nur wollen sich die berühmten Schmetterlinge im Bauch einfach nicht einstellen. Ich freue mich zwar immer sehr ihn zu sehen und verbringe sehr gerne Zeit mit ihm usw. aber irgendwie fehlen diese typischen Verliebtheits - Symptome, glaubt ihr das hat etwas zu bedeuten? Oder erwarte ich einfach zu viel, kenn ihn ja auch noch nicht so lange..

Vielen Dank im Voraus!

Grüße

Mehr lesen

9. März 2011 um 23:51

Hallo Susanne
Ich persönlich halte ja die berühmten Schmetterlinge für ein Phänomen, das auftreten kann, aber nicht muss und im Ganzen keine Garantie für Verliebtheit ist. Manchmal wird man ganz kribbelig, wenn man jemanden kennenlernt und trifft, manchmal freut man sich aber auch einfach nur, den anderen zu sehen und Zeit mt ihm zu verbringen, ohne dass das Herz gleich Luftsprünge macht.
Bei meinem Freund hatte ich zu Beginn keine Schmetterlinge, noch nicht mal beschleunigtes Herzklopfen oder schwitzige Hände. Ein bisschen aufgeregt war ich natürlich und ich habe mich immer auf ihn gefreut und mich gerne mit ihm getroffen, aber der große Knall blieb aus. Jetzt bin ich seit Jahren mit ihm zusammen, nicht immer absolut glücklich und im Moment auch mit Problemen, aber die gemeinsame Zeit war im Ganzen bis jetzt eine der schönsten und innigsten meines Lebens!
Solange du dich gerne mit ihm triffst und zusammen bist, ihn attraktiv und anziehend findest und eure gemeinsame Zeit genießen kannst, würde ich mir wegen der Schmetterlinge keine Gedanken machen, sondern ihn einfach weiter kennenlernen und entdecken.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 15:19


Quark mit den Schmetterlingen!

Ich bin seit 7 Monaten in einer sehr glücklichen Beziehung und hatte nicht einmal Schmetterlinge im Bauch.
Bei meinen Ex-Beziehungen schon, aber trotzdem liebe ich meinen jetzigen Freund nicht weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 10:48
In Antwort auf meta_12651506

Hallo Susanne
Ich persönlich halte ja die berühmten Schmetterlinge für ein Phänomen, das auftreten kann, aber nicht muss und im Ganzen keine Garantie für Verliebtheit ist. Manchmal wird man ganz kribbelig, wenn man jemanden kennenlernt und trifft, manchmal freut man sich aber auch einfach nur, den anderen zu sehen und Zeit mt ihm zu verbringen, ohne dass das Herz gleich Luftsprünge macht.
Bei meinem Freund hatte ich zu Beginn keine Schmetterlinge, noch nicht mal beschleunigtes Herzklopfen oder schwitzige Hände. Ein bisschen aufgeregt war ich natürlich und ich habe mich immer auf ihn gefreut und mich gerne mit ihm getroffen, aber der große Knall blieb aus. Jetzt bin ich seit Jahren mit ihm zusammen, nicht immer absolut glücklich und im Moment auch mit Problemen, aber die gemeinsame Zeit war im Ganzen bis jetzt eine der schönsten und innigsten meines Lebens!
Solange du dich gerne mit ihm triffst und zusammen bist, ihn attraktiv und anziehend findest und eure gemeinsame Zeit genießen kannst, würde ich mir wegen der Schmetterlinge keine Gedanken machen, sondern ihn einfach weiter kennenlernen und entdecken.

Schmetterlinge
Hallo,

Deine Antwort hat mir sehr gut gefallen. Seit fünf Wochen bin ich mit einem netten Mann zusammen. Er gefiel mir von der ersten Sekunde. Wir sehen uns jeden Tag und er ruft öfters im laufe eines Tages bei mir an oder sendet auch schon mal eine SMS. Ein Telefonat dauert oft locker eine halbe Stunde und mehr...
Da ich während meiner 13 Jahre Ehe nicht beruftstätig war habe ich jetzt leider Probleme, einen neuen Job zu finden. Das war für ihn von Anfang an ein Problem. Er hat oft nur noch darüber gesprochen und das fast als Bedingung gemacht, für den Fortbestand unserer Beziehung. Das hat mich sehr belastet. Mitlerweile ist er einsichtiger geworden, weil er erkannt hat, daß ich wirklich suche. Die "Angst" bleibt aber. Es stört mich auch, dass er ziemlich geizig ist und bis auf wenige Ausnahmen auf getrennten Kassen besteht. Anderseits gibt er sehr viel Geld für seine Hobbys, Sport, Auto und Motorrad aus. Obwohl er rumstöhnt, daß er kein bzw. auch nur wenig Geld zur Verfügung hat. Ich finde ihn manchmal sehr egoistisch und weiß nicht, ob ich an der Beziehung festhalten soll.

lg von Ute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 10:58

Ich würde jetzt nichts überstürzen
Ich muss sagen, dass ich zwar schon Schmetterlinge im Bauch hatte, die dann aber seeeehr schnell verflogen sind. Gerade deswegen war ich anfangs seeehr verunsichert, ob das alles richtig so ist. Bei mir lag es wohl daran, dass ich relativ lange single war und das auch gerne war. Ungezwungenes flirten usw. .. sollte man jetzt alles plötzlich lassen. War für mich sehr plötzlich. Ich entschied mich dafür 2 wochen zu warten und dann nochmal zu überlegen um ihm gegenüber nicht unfair zu sein. In der Zeit gefiel mir die Sache immer besser Schmetterlinge habe ich zwar keine, aber wir sind glücklich. Man sagte mir auch einmal, dass das bei fischen ganz normal sei, dass schmetterlinge nur von sehr kurzer dauer sind .. Ich weiß nicht... vielleicht geht es dir ja ähnlich , wünsch dir so oder so alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 11:16
In Antwort auf tamar_11940154

Ich würde jetzt nichts überstürzen
Ich muss sagen, dass ich zwar schon Schmetterlinge im Bauch hatte, die dann aber seeeehr schnell verflogen sind. Gerade deswegen war ich anfangs seeehr verunsichert, ob das alles richtig so ist. Bei mir lag es wohl daran, dass ich relativ lange single war und das auch gerne war. Ungezwungenes flirten usw. .. sollte man jetzt alles plötzlich lassen. War für mich sehr plötzlich. Ich entschied mich dafür 2 wochen zu warten und dann nochmal zu überlegen um ihm gegenüber nicht unfair zu sein. In der Zeit gefiel mir die Sache immer besser Schmetterlinge habe ich zwar keine, aber wir sind glücklich. Man sagte mir auch einmal, dass das bei fischen ganz normal sei, dass schmetterlinge nur von sehr kurzer dauer sind .. Ich weiß nicht... vielleicht geht es dir ja ähnlich , wünsch dir so oder so alles gute

@jemandeben
Was soll das genau heißen, dass bei Fischen die Schmetterlinge nur bvon kurzer Dauer sind?

Liebt ihr Fische dann weniger, flaut die Liebe ab oder liebt ihr dann gar nicht mehr?

Mein Fisch war am Anfang ganz anders wie jetzt. Irgendwie seltsam im Moment. Wenn es ihm schlecht geht, läßt er keine Nähe zu. Aber in einer Partnerschaft sollte man auch in schlechten Zeiten für den anderen da sein. Was aber tun wenn der Partner dies nicht zulässt.

Oder laßt ihr Fische dann keine Nähe zu, um den Partner zu schützen und nicht zu verletzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 12:01
In Antwort auf stef_12920306

@jemandeben
Was soll das genau heißen, dass bei Fischen die Schmetterlinge nur bvon kurzer Dauer sind?

Liebt ihr Fische dann weniger, flaut die Liebe ab oder liebt ihr dann gar nicht mehr?

Mein Fisch war am Anfang ganz anders wie jetzt. Irgendwie seltsam im Moment. Wenn es ihm schlecht geht, läßt er keine Nähe zu. Aber in einer Partnerschaft sollte man auch in schlechten Zeiten für den anderen da sein. Was aber tun wenn der Partner dies nicht zulässt.

Oder laßt ihr Fische dann keine Nähe zu, um den Partner zu schützen und nicht zu verletzen?

Hmm
puh ..das ist natürlich schwierig ..klischeemäßig heißt es dass fische sich schnell verlieben , aber die anfängliche euphorie schnell verfliegt. wenn es dann trotzdem hält ist das für mich schon ein gutes zeichen. was heißt nicht mehr lieben .. nein das stimmt sicherlich nicht. ich seh es ja so : anfangs ist man verliebt. liebe entwickelt sich erst daraus. die verliebtheitsphase mit der rosarotenbrille scheint nur eben unterschiedlich lang zu dauern.

hmmm...ich kann dazu kaum etwas sagen .. nur wie es bei mir ist. ich selbst hab auch erst lieber meine ruhe von ihm.. wenn es mir schlecht geht. ihm zu erzälen was nicht stimmt ist oft eine überwindung. meistens aus 2 gründen. erstens weil es meist dinge sind die er nicht ändern kann .. mir wäre es lieber er wäre einfach nur da ohne groß nachzustochern. oder ich will mir nichts anmerken lassen weil ich garnicht will dass er sich unnötig sorgen macht. ...ob sich das auf lle pauschalisieren lässt... wohl kaum , aber vielleicht hilft es dir ja doch etwas ,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 12:51
In Antwort auf tamar_11940154

Hmm
puh ..das ist natürlich schwierig ..klischeemäßig heißt es dass fische sich schnell verlieben , aber die anfängliche euphorie schnell verfliegt. wenn es dann trotzdem hält ist das für mich schon ein gutes zeichen. was heißt nicht mehr lieben .. nein das stimmt sicherlich nicht. ich seh es ja so : anfangs ist man verliebt. liebe entwickelt sich erst daraus. die verliebtheitsphase mit der rosarotenbrille scheint nur eben unterschiedlich lang zu dauern.

hmmm...ich kann dazu kaum etwas sagen .. nur wie es bei mir ist. ich selbst hab auch erst lieber meine ruhe von ihm.. wenn es mir schlecht geht. ihm zu erzälen was nicht stimmt ist oft eine überwindung. meistens aus 2 gründen. erstens weil es meist dinge sind die er nicht ändern kann .. mir wäre es lieber er wäre einfach nur da ohne groß nachzustochern. oder ich will mir nichts anmerken lassen weil ich garnicht will dass er sich unnötig sorgen macht. ...ob sich das auf lle pauschalisieren lässt... wohl kaum , aber vielleicht hilft es dir ja doch etwas ,...

Danke für die Antwort
Genau so sehe ich es auch. Er sagt nichts, weil ich ihm nicht helfen kann das Problem zu lösen, berufliche Ebene.

Und das es Überwindung kostet darüber zu sprechen. Er sagt selbst. er spricht nicht über Gefühle und kann sie auchs chlecht zeigen. Ich soll mir nicht immer solche Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2011 um 13:19

Hm.... also ich würde da auch noch differenzieren
Nur weil du keine Schmetterlinge im Bauch hast, heißt das ja nicht das das Beziehungstechnisch nicht laufen könnte....
Du sagst ja selber du freust dich wenn er kommt und ihr verbringt sehr gerne Zeit miteinander.... was willst du denn mehr ? ^^

Beschreib doch mal lieber das Gefühl was passiert wenn ihr euch mal nicht sehen könnt, z.B so für ne Woche ...
Was empfindest du dann ? Ist es dir dann "egal", oder machst du dir eher nicht so viele Gedanken darüber weil du ihm voll und ganz vertrauen kannst !

Naja und ansonsten .... wenn du doch glücklich mit allem bist, mit ihm, seinem Charakter etc, dann hast du doch eigentlich schon deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen