Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht nach Hause kommen ?!

Nicht nach Hause kommen ?!

6. Juli 2018 um 3:08

Hallo
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht" Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab.
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte sie: das wäre spontan und ich reagier voll über. Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt. Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb. vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

6. Juli 2018 um 6:03

Ich finde auch, dass du total überreagierst. Ich halte auch sehr viel davon, dass man sich an Absprachen hält und sich auf den anderen verlassen kann. Aber sicherlich nicht bei solch einem Pillepalle.
Hast du noch nie deine Meinung aus dem Moment heraus geändert, wie z.B. dass du erst vor hattest irgendwo schnell wieder zu verschwinden und dann wurde es doch ganz nett und du bist gern noch länger geblieben?
Bleibst du dann stur darauf bestehen, dass es so abgemacht war, dass du nach Hause gehst, auch wenn du mittlerweile lieber bleiben möchtest? Damit vergibst du dir dann aber selbst sehr viel Freude.
Du tust ja geradezu als ob du ihr Erziehungsberechtigter wärst. Statt deiner Freundin einfach eine schöne Zeit zu gönnen, bist du böse auf sie. Das nennt man bei uns Korinthenkacker, wenn sich jemand so beharrlich und pedantisch verhält.
Lass mal ein bisschen locker und gönn ihr auch Spontanität.

Sie hat sich doch bei dir gemeldet und dich darüber informiert, dass sie ihre Pläne geändert hat. Hätte sie das nicht gemacht, dann könnte ich verstehen, dass du sauer bist, aber nicht unter den gegebenen Umständen.

Auch innerhalb einer Partnerschaft gestehe ich meinem Partner und auch mir Spontanität in der Tagesplanung zu, Hautpsache ist, dass ich über die Planänderung informiert werde und mir keine Sorgen machen muss.
Ich kann verstehen, dass deine Freundin sich von dir eingeengt fühlt und dass du ihr, aus deinem Trotz heraus, weil es anders abgesprochen war, ihr noch nicht mal den Spaß gönnst, finde ich traurig.
 

21 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:07

Moin!

Warum machst Du so einen Aufriss? Ich würde meine Frau auch nicht um 1 Uhr Nachts anrufen um ihr zu sagen das ich nicht nach Hause komme. Warum? Weil sie dann ganz sicher schon schläft und ich sie nicht wecken möchte. Das ist für mich Rücksicht.

Und auch mir reicht eine kurze Nachricht vollkommen aus.

Sie hat sich bei Dir gemeldet, ob nun telefonisch oder per Nachricht ist letztenendes egal.

Spontane Entscheidungen sind auch in einer Partnerschaft möglich und sollten meiner Meinung nach auch möglich sein. Sie ist ein erwachsener Mensch und darf auch ohne Deine explizite Zustimmung ihr Leben gestalten.

Gruß F.

13 LikesGefällt mir

10. Juli 2018 um 10:52

Hab halt gesagt des so was schon öfter vorgekommen ist. Und obwohl sie weiß das es noch stört, macht sie es halt immer woeder trozdem . Sie meinte wieder; wenn das so ist dann geht sie.  Sie hat wohl damit gerechnet das ich es wiedermal versuche irgendwie grade zu biegen und einlenke. Fazit der geschichte.  Habe ihr eine Woche Zeit gegeben ihre Sachen zu packen und die Wohnung zu verlassen! 

5 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 5:38
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

Kann mir keiner weiter helfen?

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 5:47
In Antwort auf razi85

Kann mir keiner weiter helfen?

Guck mal auf die Uhr!
Ich habe Frühdienst, bin deshalb schon wach.
Und auf deine Frage: sauer wäre ich sicher auch, vor allem wenn es mitten in der Nacht ist. Warum bei diesen Gelegenheiten es nicht einfach offen lassen? Manchmal ist es so lustig, dass man noch bleiben will, obwohl man eigentlich geplant hat, nach Hause zu kommen. Offen lassen, dann reicht auch ne kurze schriftliche Nachricht. Und der Partner braucht sich auch ohne Nachricht keine Sorgen machen. 
Aber auf die Idee das zum Thema eines Threads in so einem Forum zu machen, käme ich nie. Ist doch banal, sag ihr, dass du das doof fandest und in Zukunft anders handhaben würdest und gut ist. Reagierst schon etwas über, finde ich. 

4 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:03

Ich finde auch, dass du total überreagierst. Ich halte auch sehr viel davon, dass man sich an Absprachen hält und sich auf den anderen verlassen kann. Aber sicherlich nicht bei solch einem Pillepalle.
Hast du noch nie deine Meinung aus dem Moment heraus geändert, wie z.B. dass du erst vor hattest irgendwo schnell wieder zu verschwinden und dann wurde es doch ganz nett und du bist gern noch länger geblieben?
Bleibst du dann stur darauf bestehen, dass es so abgemacht war, dass du nach Hause gehst, auch wenn du mittlerweile lieber bleiben möchtest? Damit vergibst du dir dann aber selbst sehr viel Freude.
Du tust ja geradezu als ob du ihr Erziehungsberechtigter wärst. Statt deiner Freundin einfach eine schöne Zeit zu gönnen, bist du böse auf sie. Das nennt man bei uns Korinthenkacker, wenn sich jemand so beharrlich und pedantisch verhält.
Lass mal ein bisschen locker und gönn ihr auch Spontanität.

Sie hat sich doch bei dir gemeldet und dich darüber informiert, dass sie ihre Pläne geändert hat. Hätte sie das nicht gemacht, dann könnte ich verstehen, dass du sauer bist, aber nicht unter den gegebenen Umständen.

Auch innerhalb einer Partnerschaft gestehe ich meinem Partner und auch mir Spontanität in der Tagesplanung zu, Hautpsache ist, dass ich über die Planänderung informiert werde und mir keine Sorgen machen muss.
Ich kann verstehen, dass deine Freundin sich von dir eingeengt fühlt und dass du ihr, aus deinem Trotz heraus, weil es anders abgesprochen war, ihr noch nicht mal den Spaß gönnst, finde ich traurig.
 

21 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:07

Moin!

Warum machst Du so einen Aufriss? Ich würde meine Frau auch nicht um 1 Uhr Nachts anrufen um ihr zu sagen das ich nicht nach Hause komme. Warum? Weil sie dann ganz sicher schon schläft und ich sie nicht wecken möchte. Das ist für mich Rücksicht.

Und auch mir reicht eine kurze Nachricht vollkommen aus.

Sie hat sich bei Dir gemeldet, ob nun telefonisch oder per Nachricht ist letztenendes egal.

Spontane Entscheidungen sind auch in einer Partnerschaft möglich und sollten meiner Meinung nach auch möglich sein. Sie ist ein erwachsener Mensch und darf auch ohne Deine explizite Zustimmung ihr Leben gestalten.

Gruß F.

13 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:12

Aber vielleicht hast Du ja kein Vertrauen in Deine Freundin; Dein Post vom 11.10.2017 lässt jedenfalls darauf schließen...

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:14
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"


DAS hätte mich stocksauer gemacht.
dass sie sich erdreistet, erst gegen 1 uhr früh mitzuteilen, dass sie nicht abgeholt werden will. würde mich aber nur so sauer machen, weil mein wecker um 4.30 klingelt und ich bis 1.00 wie ein dussel gewartet hätte, wann ich sie nun endlich holen soll.

4 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:25
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

Hallo viele lieben dank für eure Anworten.  Es hat mir aber eine schlaflose Nacht bereitet.  Ich denk ich müsste weiter ausholen. Damit ihr wisst was ich meine hab mich versucht kurz zu halten. Das Problem liegt auch daran das es immer so ist. Und es mir vorkommt als wäre ich nicht wichtig für sie. Sie will immer ihren Spaß.  Würde am liebsten weiter wie ein singel leben.  Jedes wochende feiern alleine! Halt da schlafen wo sie gradrde ist. Und heite ist es nir einfach zuviel geworden. Aber zugleich sagt sie sie will eine Beziehung und ist glücklich mit mir. Wenn ich mit ihr was machen will sagt sie immer sie ist müde. Und nuss schlafen weil sie morgen früh raus muss. Aber sobald es im Alkohol und feiern geht macht sie auch unter der Woche durch.  So wie heute Nacht halt. Morgen muss sie auch arbeiten. Es ist schwer zu erklären wie ich es sagen soll. Ich finde halt wenn man später kommt ist es ok. Wobei es immer einer Art von respektlosikkeit ist zu spät zu kommen. Aber ich war ihr wohl nicht wichtig genug das sie nachhause kommt wie abgemacht. Stattdessen feiert sie lieber! 
Ich hoffe ihr könnt mich jetzt etwas besser verstehen. Was auch ein Aspekt ist sie sagt immer sie kann ohne mich nicht schlafen. Selbst wenn ich auf Dienstreise gehe. Sagt sie immer lass mich nicht alleine. Und redet nur deswegen schon ein schlechtes Gewissen ein. Aber wie gesagt sobald es um feiern geht kann sie überall schlafen.  Das ärgert mich halt

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 6:26
In Antwort auf apfelsine8

Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"


DAS hätte mich stocksauer gemacht.
dass sie sich erdreistet, erst gegen 1 uhr früh mitzuteilen, dass sie nicht abgeholt werden will. würde mich aber nur so sauer machen, weil mein wecker um 4.30 klingelt und ich bis 1.00 wie ein dussel gewartet hätte, wann ich sie nun endlich holen soll.

Ich lese nur, dass der TE sich "gedacht" hat, dass er seine Freundin abholen könnte.

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 6:28
In Antwort auf nordlichterhf

Aber vielleicht hast Du ja kein Vertrauen in Deine Freundin; Dein Post vom 11.10.2017 lässt jedenfalls darauf schließen...

Wenn du den Post kennst Fan weißt du leider auch das die immer exzessiv trinkt. Teilweise bis zur bewustlosigkeit.  Und das ich ihr dann nicht 100% vertrauen kann wenn sie auf Achse geht ist leider so. Aber danke für dein Interesse und das ist keine Ironie meine das ernst. Würde mich über tips freuen 

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:33
In Antwort auf kariertekatze

Ich lese nur, dass der TE sich "gedacht" hat, dass er seine Freundin abholen könnte.

du hast recht, das hab ich glatt überlesen.

aber das hier ist wieder so ein posting, wo es erst nach vielen beiträgen zum kern des problems kommt, nämlich, dass seine freundin ein grosses problem mit dem alkohol hat. und dass der alk offenbar wichtiger ist als er.

5 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:40
In Antwort auf apfelsine8

du hast recht, das hab ich glatt überlesen.

aber das hier ist wieder so ein posting, wo es erst nach vielen beiträgen zum kern des problems kommt, nämlich, dass seine freundin ein grosses problem mit dem alkohol hat. und dass der alk offenbar wichtiger ist als er.

Da stimme ich dir zu. So nach und nach kommt erst das eigentliche Problem zutage.

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 6:42

Das ist es ich soll cool reagieren wenn sie nicht nachhause komnt weil sie halt feiert.  Aber selber wenn ich aus Arbeits gründen weg MUSS ist es für sie eine kathastoph.  Sollte eigentlich zur einer nur aber selbst darum hat sie mich Gebet nicht hin zu geh'n weil umso dann 3 Woche  alleine wäre . Und das macht mich so wütend.  Wenn ich zb. Gegen 22 Uhr von der Arbeit komme kann sie kaum mit mir reden weil sie so müde. Aber auf der Aber eine Feier kann so doch durchmachen.  Deswegen fühle ich mich halt nucht wichtig und immer an 2 Stelle nach ihren Spass 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 7:19
In Antwort auf razi85

Wenn du den Post kennst Fan weißt du leider auch das die immer exzessiv trinkt. Teilweise bis zur bewustlosigkeit.  Und das ich ihr dann nicht 100% vertrauen kann wenn sie auf Achse geht ist leider so. Aber danke für dein Interesse und das ist keine Ironie meine das ernst. Würde mich über tips freuen 

Moin!

Dann ist das Nichtmelden für Dich nicht das eigentliche Problem sondern ihr allgemeines Verhalten beim Feiern und speziell ihr Verhalten Dir gegenüber.

ich gehe mal davon aus das Deine Freundin sich noch so im Griff hat das sie sich auf einer Firmenfeier nicht komplett die Kante gib?

Leider verstehe ich dann immer noch nicht warum Du einen Rat haben möchtest. Deine Freundin behandelt Dich schlecht und Du kannst ihr nicht vertrauen. Was hält Dich dann bei ihr?

Gruß F.

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 7:38
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

Du reagierst total über!

sie hatten Spaß und hat sie hat sich unentschieden.  Komm mal runter.

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 7:43

Ich deutsch sie ist iranerin.  Spielt das ein Rolle?

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 7:44
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

Das sie ein Alkoholproblem hat, hättest du sofort schreiben sollen. Dir gefällt ihr allgemeines verhalten dir gegenüber nicht. 

Ich nehme an, dass du ausreichend das Thema mit ihr besprochen hast.  Sie ist nicht dein Eigentum. Wenn Sie so leben will, dann soll sie. Du musst dich eben dann trennen.  

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 7:51
In Antwort auf kariertekatze

Ich finde auch, dass du total überreagierst. Ich halte auch sehr viel davon, dass man sich an Absprachen hält und sich auf den anderen verlassen kann. Aber sicherlich nicht bei solch einem Pillepalle.
Hast du noch nie deine Meinung aus dem Moment heraus geändert, wie z.B. dass du erst vor hattest irgendwo schnell wieder zu verschwinden und dann wurde es doch ganz nett und du bist gern noch länger geblieben?
Bleibst du dann stur darauf bestehen, dass es so abgemacht war, dass du nach Hause gehst, auch wenn du mittlerweile lieber bleiben möchtest? Damit vergibst du dir dann aber selbst sehr viel Freude.
Du tust ja geradezu als ob du ihr Erziehungsberechtigter wärst. Statt deiner Freundin einfach eine schöne Zeit zu gönnen, bist du böse auf sie. Das nennt man bei uns Korinthenkacker, wenn sich jemand so beharrlich und pedantisch verhält.
Lass mal ein bisschen locker und gönn ihr auch Spontanität.

Sie hat sich doch bei dir gemeldet und dich darüber informiert, dass sie ihre Pläne geändert hat. Hätte sie das nicht gemacht, dann könnte ich verstehen, dass du sauer bist, aber nicht unter den gegebenen Umständen.

Auch innerhalb einer Partnerschaft gestehe ich meinem Partner und auch mir Spontanität in der Tagesplanung zu, Hautpsache ist, dass ich über die Planänderung informiert werde und mir keine Sorgen machen muss.
Ich kann verstehen, dass deine Freundin sich von dir eingeengt fühlt und dass du ihr, aus deinem Trotz heraus, weil es anders abgesprochen war, ihr noch nicht mal den Spaß gönnst, finde ich traurig.
 

Ich hatte das gar nicht richtig registriert, dass sie sich ja gemeldet hat. Fas sollte ja nun wirklich reichen. So ein Theater wegen pillepalle könnte ich mir gar nicht ziehen. Vielleicht hat sie ja nur um des lieben Friedens Willen zugesagt nach Hause zu kommen. Sollte man nie machen. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 7:52
In Antwort auf razi85

Hallo viele lieben dank für eure Anworten.  Es hat mir aber eine schlaflose Nacht bereitet.  Ich denk ich müsste weiter ausholen. Damit ihr wisst was ich meine hab mich versucht kurz zu halten. Das Problem liegt auch daran das es immer so ist. Und es mir vorkommt als wäre ich nicht wichtig für sie. Sie will immer ihren Spaß.  Würde am liebsten weiter wie ein singel leben.  Jedes wochende feiern alleine! Halt da schlafen wo sie gradrde ist. Und heite ist es nir einfach zuviel geworden. Aber zugleich sagt sie sie will eine Beziehung und ist glücklich mit mir. Wenn ich mit ihr was machen will sagt sie immer sie ist müde. Und nuss schlafen weil sie morgen früh raus muss. Aber sobald es im Alkohol und feiern geht macht sie auch unter der Woche durch.  So wie heute Nacht halt. Morgen muss sie auch arbeiten. Es ist schwer zu erklären wie ich es sagen soll. Ich finde halt wenn man später kommt ist es ok. Wobei es immer einer Art von respektlosikkeit ist zu spät zu kommen. Aber ich war ihr wohl nicht wichtig genug das sie nachhause kommt wie abgemacht. Stattdessen feiert sie lieber! 
Ich hoffe ihr könnt mich jetzt etwas besser verstehen. Was auch ein Aspekt ist sie sagt immer sie kann ohne mich nicht schlafen. Selbst wenn ich auf Dienstreise gehe. Sagt sie immer lass mich nicht alleine. Und redet nur deswegen schon ein schlechtes Gewissen ein. Aber wie gesagt sobald es um feiern geht kann sie überall schlafen.  Das ärgert mich halt

Sie zeigt dir ständig wo ihre Prioritäten liegen (bei sich selbst) und du vertraust ihr nicht. Warum tust du dir das dann selbst an und führst eine Beziehung mit ihr?

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 7:52

Deinen Aussage zu Folge bist du 100% deutsch. Oder? Und ist dich eigentlich klar das man sich in einer Beziehung nicht wie ein singel benimmt.  Man teilt ja sein Leben miteinander.  Und man hatt nun mal dem Partner gegenüber eine gewisse Verantwortung finde ich. Und dazu gehört es sich auch an Abmachungen zu halten.  Leider  fühlt sich durch Handy Whats App uns so keiner , keinen mehr veverpflichtet.  Anstatt such an treffen zu halten. Wir es eugenrlich sein sollte. Egal ob in Beziehung, Freundschaft oder Geschäfts leben. Kann man ja mal eben ab sagen. Wenn es Grad wo anders schöner ist! Eine Absage bedeutet auch immer; du bist mir nicht wichtig genug, habe besseres oder wichtigers zu tun. Und ich finde in einer Beziehung sollte nun mal der Partner mit das wichtigste sein

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 7:59
In Antwort auf kariertekatze

Sie zeigt dir ständig wo ihre Prioritäten liegen (bei sich selbst) und du vertraust ihr nicht. Warum tust du dir das dann selbst an und führst eine Beziehung mit ihr?

Du hast leider vollkommen recht, ihre Prioritäten sind wirklich auf sie ausgerichtet.  Und ich und meine Familie und Freunde merken alle das die Frau mir nicht gut tut.  Aber ich weiß es einfach nicht warum ich mich nicht trennen kann.waeum können sich Frauen von gewalttätigen Männern nicht trennen. Keine Ahnung.  Vielleicht ist die Hoffnung und die liebe dich noch stärker 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 8:00
In Antwort auf razi85

Deinen Aussage zu Folge bist du 100% deutsch. Oder? Und ist dich eigentlich klar das man sich in einer Beziehung nicht wie ein singel benimmt.  Man teilt ja sein Leben miteinander.  Und man hatt nun mal dem Partner gegenüber eine gewisse Verantwortung finde ich. Und dazu gehört es sich auch an Abmachungen zu halten.  Leider  fühlt sich durch Handy Whats App uns so keiner , keinen mehr veverpflichtet.  Anstatt such an treffen zu halten. Wir es eugenrlich sein sollte. Egal ob in Beziehung, Freundschaft oder Geschäfts leben. Kann man ja mal eben ab sagen. Wenn es Grad wo anders schöner ist! Eine Absage bedeutet auch immer; du bist mir nicht wichtig genug, habe besseres oder wichtigers zu tun. Und ich finde in einer Beziehung sollte nun mal der Partner mit das wichtigste sein

Verantwortung hast du gegenüber minderjährigen Kindern, aber nicht gegenüber deinem erwachsenen Partner bzw. Partnerin. 
Das Alkohol- und Vertrauensproblem iat eine andere Geschichte. Da musst du entscheiden, ob du damit leben kannst/willst. Ansprechen solltest du das Alkoholproblem auch, aber letztendlich ist es ihre Entscheidung, ob sie trinkt. Wenn du damit nicht leben kannst, was dir niemand, der einen Partner oder Elternteil mit Alkoholproblem hatte, verdenken kann, dann ist eine Trennung die bessere Option. Jedenfalls wenn ihr das Saufen wichtiger ist.

 

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 8:07
In Antwort auf aasha108

Verantwortung hast du gegenüber minderjährigen Kindern, aber nicht gegenüber deinem erwachsenen Partner bzw. Partnerin. 
Das Alkohol- und Vertrauensproblem iat eine andere Geschichte. Da musst du entscheiden, ob du damit leben kannst/willst. Ansprechen solltest du das Alkoholproblem auch, aber letztendlich ist es ihre Entscheidung, ob sie trinkt. Wenn du damit nicht leben kannst, was dir niemand, der einen Partner oder Elternteil mit Alkoholproblem hatte, verdenken kann, dann ist eine Trennung die bessere Option. Jedenfalls wenn ihr das Saufen wichtiger ist.

 

Denk wir beide haben da total andere Ansichten.  Mit würde halt von zuhause aus was anderes vorgelebt. Und die 55 jährige Ehe meiner Großeltern und die mittlerweile 32 jährige Ehe meiner Eltern sind das beste Argument dafür.  Meine Mutter hat immer Verantwortung für mein Vater getragen und umgekehrt genau so . Sie es in finanzieller Hinsicht als mei  Papa Arbeitslos geworden ist.oder halt in ändern Sachen.  

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 8:24
In Antwort auf razi85

Denk wir beide haben da total andere Ansichten.  Mit würde halt von zuhause aus was anderes vorgelebt. Und die 55 jährige Ehe meiner Großeltern und die mittlerweile 32 jährige Ehe meiner Eltern sind das beste Argument dafür.  Meine Mutter hat immer Verantwortung für mein Vater getragen und umgekehrt genau so . Sie es in finanzieller Hinsicht als mei  Papa Arbeitslos geworden ist.oder halt in ändern Sachen.  

Da stimme ich dir zu, anders leben wir unsere Ehe auch nicht, als dass wir uns auch verantwortlich füreinander fühlen.
Aber dazu gehört auch Vertrauen in den anderen und seine Entscheidungen.
 

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 8:36
In Antwort auf razi85

Denk wir beide haben da total andere Ansichten.  Mit würde halt von zuhause aus was anderes vorgelebt. Und die 55 jährige Ehe meiner Großeltern und die mittlerweile 32 jährige Ehe meiner Eltern sind das beste Argument dafür.  Meine Mutter hat immer Verantwortung für mein Vater getragen und umgekehrt genau so . Sie es in finanzieller Hinsicht als mei  Papa Arbeitslos geworden ist.oder halt in ändern Sachen.  

Richtig das ist Ansichtssache. 
Rücksicht auf den Partner sollte selbstverständlich sein und auch gemeinsam Zeit zu verbringen, nicht als Muss, sondern als gemeinsames Bedürfnis aus Freude am Zusammensein mit dem anderen. Aber auch Freiraum muss sein, etwas allein oder mit anderen nicht gemeinsamen Freunden oder Kollegen. Jede oder fast jede freie Minute mit dem Partner zu verbringen, wäre die Hölle. Für ihn genauso. Das Nähe- oder auch Distanzbefürfnis ist eben sehr unterschiedlich und da zusammen zu passen ist ähnlich wichtig wie im Bett. 
Wenn solche Bedürfnisse zu sehr auseinander gehen, wird eine Beziehung schwierig bis unmöglich. 
 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:15

Doch in Köln holweide geboren.  Und meine Eltern in Bonn!

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:16
In Antwort auf razi85

Doch in Köln holweide geboren.  Und meine Eltern in Bonn!

Aber versteh immer noch nicht was es zur Sache tut. Welche Nationalität man hat?

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:19

Nein !!! Das ist es ja der Plan und die Abmachung war das sie auf jedenfall nach Hause kommt.  Und das mit den abholen  war nur eine eventualität.  Da rauf wollte sie mir spontan antworten ob sie selber kommt oder ob ich sie abholen soll. Aber sie wollte aufjedenfall nach Hause kommen. Weil Sie sich am nächsten Tag nicht frei genommen hat und arbeiten muss

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:20

Ich will dir nicht zu nahe treten. Und es ist nur eine Vermutung. Aber so wie ich dich einschätze sind deine Eltern oder du geschieden.  Kann das sein?

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:25

Das stimmt  nicht. So wie dein arbeitegener auf dee Arbeit für dich verantwortlich ist. Das du zb. Kein schadhafte Werkzeug hast womit du dich verletzten könntest.  So ist es auch rein rechtlich in einer Ehe nicht nur emotional. Zb. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:42

Aber wo fängt es den an und wo endet es ? Das ist ja das in einer Beziehung gibt es Abmachungen an die man sich halten sollte. Zb. Kein Sex  mit anderen ist ja auch nicht anders in einer Beziehung als eine Abmachung. Man ist erwachsenen und kann Sex haben wann und mit wenn man will. Es ist ja nur ne Abmachung. Und wenn die Stimmung gut ist man grade Lust hat und der gegenüber sexuell attraktiv ist es dann auch ok? Ist ja deiner Meinung nach nur ne Abmachung und man hätte grade Lust auf Sex??

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 9:49
In Antwort auf razi85

Aber wo fängt es den an und wo endet es ? Das ist ja das in einer Beziehung gibt es Abmachungen an die man sich halten sollte. Zb. Kein Sex  mit anderen ist ja auch nicht anders in einer Beziehung als eine Abmachung. Man ist erwachsenen und kann Sex haben wann und mit wenn man will. Es ist ja nur ne Abmachung. Und wenn die Stimmung gut ist man grade Lust hat und der gegenüber sexuell attraktiv ist es dann auch ok? Ist ja deiner Meinung nach nur ne Abmachung und man hätte grade Lust auf Sex??

razi was ist jetzt dein problem?

du hast erkannt, dass deine freundin ganz andere prioritäten hat als du. eure beziehung funktioniert nicht und wird nicht funktionieren.

du machst dich unnötig fertig. klar ist es traurig, schließlich geht man mit den besten absichten in eine beziehung. es klappt bei euch nicht.

zieh einen schlußstrich. je eher, desto besser.

wieso, weshalb, warum, kann dir hier keiner beantworten. ihr passt einfach nicht. lass los. es gibt genug menschen, die besser zu dir passen.

3 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 10:03
In Antwort auf fresh0089

razi was ist jetzt dein problem?

du hast erkannt, dass deine freundin ganz andere prioritäten hat als du. eure beziehung funktioniert nicht und wird nicht funktionieren.

du machst dich unnötig fertig. klar ist es traurig, schließlich geht man mit den besten absichten in eine beziehung. es klappt bei euch nicht.

zieh einen schlußstrich. je eher, desto besser.

wieso, weshalb, warum, kann dir hier keiner beantworten. ihr passt einfach nicht. lass los. es gibt genug menschen, die besser zu dir passen.

Um grossen und ganzen muss ich dir zustimmen. Du hast Recht!!! Ich will es aber immer woeder Versuchen und wenn ich ein Fehler gemacht habe. Will ich dran arbeiten. Deswegen die Diskussion.  Ich möchte wissen ob ich wirklich eine Fehler gemacht habe oder ob sie, wie viele es hier geschrieben haben,  Wirklich nur an sich denkt. Und mich quasi nur braucht damit sie sich besser fühlt.  

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 10:25

Oh man! Du verstehst das ganze Thema nicht das hat nicht mit Freiheitsliebend zu tun. Es geht um zuverlässig keit und Verantwortungs Bewusstsein anderen gegenüber. Wenn du einem Geschäfts Termin um zb. 17 uhr abgemacht hast. Sagz man ja auch nichz ab weil es grade bei 30 grad im biergarten mit freunden schöner ist. Und Wenn  man doch absagt aus solchen Gründen, dann fehlt es einem halt an Verantwortungs Bewusstsein.  Selbst wenn du nur einer Freundin absagtst, mit der du dich treffen wolltest. Zeigst du ihr dadurch das andere bwz. Dein Spaß dir wichtiger ist als sie. Und das ist das was mich so ärgert und zugleich traurig macht!

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 10:41
In Antwort auf razi85

Um grossen und ganzen muss ich dir zustimmen. Du hast Recht!!! Ich will es aber immer woeder Versuchen und wenn ich ein Fehler gemacht habe. Will ich dran arbeiten. Deswegen die Diskussion.  Ich möchte wissen ob ich wirklich eine Fehler gemacht habe oder ob sie, wie viele es hier geschrieben haben,  Wirklich nur an sich denkt. Und mich quasi nur braucht damit sie sich besser fühlt.  

das kann dir hier leider keiner beantworten. es ist deine beziehung. hier zählt nur, was du denkst und was du fühlst.

für dich fühlt es sich falsch an und dann ist es falsch.

ihr passt einfach nicht zusammen. ist schade aber das kann immer vorkommen. so ist das leben.

alles gute.

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 11:24
In Antwort auf razi85

Hallo 
Brauche mal dringend einen Rat. Hatte einen reißen Diskusion mit meiner Freundin. Ich bin ein Mann zu meiner Person bin 33 sie ist 28 wohnen seit 2 Jahren zusammen!
Meine freundim war heute auf einer Betriebs Feier. Wo extra für die Mitarbeiter ein Hotel gemietet wurde . Damit sie trinken können. Sie meinte aber sie will nicht trinken und auch nicht da schlafen. Hat gesagt sie kommt nach Hause. Habe ihr auch Angebot sie abzuholzen, damit sie auch was trinken kann. Wollte sie aber nicht.
nach dem sie sich dem ganzen Tag nicht gemeldet. Kamm gegen 23 Uhr eine Nachricht"  Hey Schatz die haben mich überredet mein Auto stehen zu lassen" dachte mir ok, dann hol ich sie halt ab. 
Später Kamm Fan meine Nachricht!!!" schlafe heute hier hoffe du bist nicht böse"
Ich meinte " klar bin ich böse wie würdest du dich den fühlen wenn wenn ich dir ganze zeit sage komme nach Hause und um 1 Uhr komnt nur ne Nachricht kommt, schlafe heute hier, nicht mal ein Anruf?"
Darauf hin meinte  sie: das wäre spontan und ich reagier voll über.  Man kann doch spontan entscheiden. Ich meite ja aber es war abgemacht das du nach hausr kommst. Und mal eben nur zu schreibem; schlafe heute hier und nicht mal anzurufen wäre schon krass. Sie meinte dann ich würde sie einengen früher hat die das oft so gemacht wo anders schlafen!!! Und jetzt kann sie das nicht mehr!!! Ich habe kein Problem wenn die wo anders schläft, macht sie öfter mal bei einer Freundin nach dem feiern oder so. Aber dann ist es abgeklärt.  Ich meinte sie kann sich ja nicht mehr wie ein singel verhalten, in einer Beziehung muss man sich an Absprachen halten und auch bestimmte Kompromisse eingehen. Wei zb.  vorher abklären ob man nach Hause kommt oder nicht. Sie ist der Meinung ich reagier total über und enge sie ein.
Was meint ihr ist das zu viel verlangt das man vorher abklärt wo man schläft. Habe ich über reagier??? War halt auch sauer das sie sich nicht mal die Zeit genommen hat mich anzurufen.

 

gehts Dir um Rechthaberei oder geht es um ganz was Anderes ?

Ich sehe hier nur bestätigt, dass es in einer Beziehung wichtig ist, sich vorab Gedanken zu machen, um den Partner nicht in so eine Situation zu bringen.

Zumal ja selbst Deine Freundin nicht sehr geschickt das Lügen beherrscht und sich in Widersprüche verstrickt - das ist immer schlecht - selbst wenn man wirklich noch nicht weiß, was man vermutlich entscheiden wird - Unehrlichkeit ist wohl das Blödeste was man tun kann, wenn man nach ''gescheiten'' Ausreden sucht 🤥 🤫 🤭

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 12:02

..gut , dass du es auch schon bemerkt hast .. ,~ 👰🏼 🤵🏼 👼🏼~

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 12:59

Ich schliesse mich an.

4 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 13:34

Der Gedanke ist ansich gut aber brauche den Gedanken nicht. Weil solche eine Situationen schon vorgekommen sind. War bei meinen Bruder.  Am nächsten Morgen musst ich mir anhören ich solle mich verpissen und doch immer bei der schlampe schlafen.  Und sie hat sofort angefangen ihre Sachen zu packe und wollte abhauen. Ich war mit meine Bruder alleine keine anderen Frauen. Aber sie meinte sofort ich würde sie betrügen. Bin auch mal ne halbe Stunde später von der Arbeit gekommen. Und nur würde auch sofort die Hölle heiß gemacht. Ich sei mit einer anderen unterwegs.  Sie ist selber extrem eifersüchtig. Sie ist total ausgefluooz als ich meinte ich will mir einem Facebook Account machen weil ich nich keine habe. Selber aber hat sie eine Und ihre Meinung sei es in ordnug weil wie sie sagt sie macht ja nix. Aber ich Alls man werd angeblich nur mit Frauen schreiben. Und das ist es was mich diesmal zur weisgöut gebracht hat.  Selber verlangt sie quasi von mir das ich brav zu Hause sitze und auf sie warte. Aber bei ihr ist es in Ordnung ihre Meinung nach. 

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 13:40
In Antwort auf razi85

Der Gedanke ist ansich gut aber brauche den Gedanken nicht. Weil solche eine Situationen schon vorgekommen sind. War bei meinen Bruder.  Am nächsten Morgen musst ich mir anhören ich solle mich verpissen und doch immer bei der schlampe schlafen.  Und sie hat sofort angefangen ihre Sachen zu packe und wollte abhauen. Ich war mit meine Bruder alleine keine anderen Frauen. Aber sie meinte sofort ich würde sie betrügen. Bin auch mal ne halbe Stunde später von der Arbeit gekommen. Und nur würde auch sofort die Hölle heiß gemacht. Ich sei mit einer anderen unterwegs.  Sie ist selber extrem eifersüchtig. Sie ist total ausgefluooz als ich meinte ich will mir einem Facebook Account machen weil ich nich keine habe. Selber aber hat sie eine Und ihre Meinung sei es in ordnug weil wie sie sagt sie macht ja nix. Aber ich Alls man werd angeblich nur mit Frauen schreiben. Und das ist es was mich diesmal zur weisgöut gebracht hat.  Selber verlangt sie quasi von mir das ich brav zu Hause sitze und auf sie warte. Aber bei ihr ist es in Ordnung ihre Meinung nach. 

Ich ahne ansich auch kein Problem damit.  Sie geht halt gerne feiern. Und ich weiß auch das nach 3 Jahren Beziehung ihr immer noch alte stecher schreiben.  Aber selbst das akzeptiert ich. Wie gesagt es ist halt alles einseitig.  Könnte dir zig Beispiele nenen. Einmal war es sogar so, sie war feiern und hat mir um 3 Uhr nachts geschrieben. Ich habe diesmal nicht zurpckgeschreiben weil ich eingeschlafen bin. Sonst schreibe ich immer zurück egal was  sie schreib. Und am nächsten Morgen als sie nach Hause Kamm gab es wieder drama. Aber selber fühlt sie sich eingeengt und ist sauer. Wenn ichbsauer würde weil sie sich nicht an Abmachungen halt. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 14:10

Ich finde, du betreibst Symptombekämpfung. 

Wenn sie (regelmäßig?) bis zur Bewusstlosigkeit trinkt, bahnt sich da ein Alkoholproblem an bzw. ist bereits in vollem Gange. Solltest du dir nicht eher darüber Gedanken machen? 

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 14:24
In Antwort auf valieee

Ich finde, du betreibst Symptombekämpfung. 

Wenn sie (regelmäßig?) bis zur Bewusstlosigkeit trinkt, bahnt sich da ein Alkoholproblem an bzw. ist bereits in vollem Gange. Solltest du dir nicht eher darüber Gedanken machen? 

In der hinsschicht habe ich es aufgegeben.  Sie selber ist der Meinung sie hat ihr trink verhalten unter Kontrolle.  Was leider absolut nicht stimmt. Bin mir sicher das sie schon ein Alkohol Problem hat. Aber einen Alkoholiker kann man nur helfen, wenn der Alkoholiker einsieht das er ein Problem hat

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 14:26
In Antwort auf razi85

Ich ahne ansich auch kein Problem damit.  Sie geht halt gerne feiern. Und ich weiß auch das nach 3 Jahren Beziehung ihr immer noch alte stecher schreiben.  Aber selbst das akzeptiert ich. Wie gesagt es ist halt alles einseitig.  Könnte dir zig Beispiele nenen. Einmal war es sogar so, sie war feiern und hat mir um 3 Uhr nachts geschrieben. Ich habe diesmal nicht zurpckgeschreiben weil ich eingeschlafen bin. Sonst schreibe ich immer zurück egal was  sie schreib. Und am nächsten Morgen als sie nach Hause Kamm gab es wieder drama. Aber selber fühlt sie sich eingeengt und ist sauer. Wenn ichbsauer würde weil sie sich nicht an Abmachungen halt. 


Ganz ehrlich, ich weiß nicht wirklich, was Du hören willst.

Offensichtlich hat deine Madame eine Prioritätenliste, in der DU etwas weiter hinten rangierst.
Wenn Dir das reicht, alles gut. Wenn nicht ist es Zeit zu gehen.
Und bitte, kein "aber ich liebe sie", denn dein Hauptmotiv ist Angst.
Angst vor dem Alleinsein, Angst vor dem Ungewissen.

Und noch Eines. Sie behandelt Dich so, weil sie weiß, dass sie es machen kann.
Bei einem anderen Typen, mit mehr Testosteron und mehr Emotionalität wäre sie das zuverlästigste und anhänglichste Lämmchen......

2 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 14:28
In Antwort auf valieee

Ich finde, du betreibst Symptombekämpfung. 

Wenn sie (regelmäßig?) bis zur Bewusstlosigkeit trinkt, bahnt sich da ein Alkoholproblem an bzw. ist bereits in vollem Gange. Solltest du dir nicht eher darüber Gedanken machen? 

Regelmäßig ist immer so ne Sache.  Sie trinkt nicht jeden Tag.  Aber für sie war es auch kein gelungenes Wochenende wenn sie nicht trinken konnte. Das einzige was ich gemacht hab um es zu minimiern ist dem ganzen Alkohol zu Hause weg zu schütten.  Weil sie letzten sogar nach dem feiern am Sonntag morgens trinken wollte. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 14:33
In Antwort auf vontronje


Ganz ehrlich, ich weiß nicht wirklich, was Du hören willst.

Offensichtlich hat deine Madame eine Prioritätenliste, in der DU etwas weiter hinten rangierst.
Wenn Dir das reicht, alles gut. Wenn nicht ist es Zeit zu gehen.
Und bitte, kein "aber ich liebe sie", denn dein Hauptmotiv ist Angst.
Angst vor dem Alleinsein, Angst vor dem Ungewissen.

Und noch Eines. Sie behandelt Dich so, weil sie weiß, dass sie es machen kann.
Bei einem anderen Typen, mit mehr Testosteron und mehr Emotionalität wäre sie das zuverlästigste und anhänglichste Lämmchen......

Muss leider sagen denke auch so. War einfach zu tolerant und nett zu ihr. Ich weiß wie ihr ex sie behandelt hat.  Und der hat sie halt aä oft sitzen lassen und Schicht behandelt hat ihr immer gesagt sie sei hässlich und fett ist selber jedes Wochende feiern gegangen.  Kamm teils Tage nicht nachause!!! Sie sagt zwar das wat der Hotel für sie und ist froh das ich nicht so bin. Aber ihren ex ist sie wie ein Hund nachgelaufen.  Jedes mal wenn ich das Thema anspreche.  Blockiert sie sofort ab. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 14:41
In Antwort auf razi85

In der hinsschicht habe ich es aufgegeben.  Sie selber ist der Meinung sie hat ihr trink verhalten unter Kontrolle.  Was leider absolut nicht stimmt. Bin mir sicher das sie schon ein Alkohol Problem hat. Aber einen Alkoholiker kann man nur helfen, wenn der Alkoholiker einsieht das er ein Problem hat

Das heißt, du hast die bewusste Entscheidung getroffen, mit einer Frau eine Beziehung zu führen, die womöglich ein Alkoholproblem hat? Warum? 

Ich verstehe nicht, warum du das eigentliche Problem beiseite schiebst, als würde es sich um eine Lappalie handeln, um dann aber die Frage, ob es in Ordnung sei, dass sie ihre Meinung geändert und doch im Hotel übernachtet hat, zur Grundsatzdiskussion zu machen. 

Um ein extremes Beispiel zu nennen: Das wäre in etwa so, wie wenn eine Frau ignorieren würde, dass sie von ihrem Mann jeden Samstag grün und blau geprügelt wird, dann aber einen Thread eröffnet, weil er den Klodeckel nicht runterklappt - und sich darüber aufregt. 

Du setzt deine Prioritäten völlig falsch. Und du kannst von einer Frau, die bis zur Bewusstlosigkeit trinkt und keine Kontrolle über ihr Trinkverhalten hat, doch gar nicht erwarten, dass sie im Suff Entscheidungen treffen -oder sich an vermeintliche "Abmachungen" halten- kann.  
 

4 LikesGefällt mir

6. Juli 2018 um 15:13
In Antwort auf valieee

Das heißt, du hast die bewusste Entscheidung getroffen, mit einer Frau eine Beziehung zu führen, die womöglich ein Alkoholproblem hat? Warum? 

Ich verstehe nicht, warum du das eigentliche Problem beiseite schiebst, als würde es sich um eine Lappalie handeln, um dann aber die Frage, ob es in Ordnung sei, dass sie ihre Meinung geändert und doch im Hotel übernachtet hat, zur Grundsatzdiskussion zu machen. 

Um ein extremes Beispiel zu nennen: Das wäre in etwa so, wie wenn eine Frau ignorieren würde, dass sie von ihrem Mann jeden Samstag grün und blau geprügelt wird, dann aber einen Thread eröffnet, weil er den Klodeckel nicht runterklappt - und sich darüber aufregt. 

Du setzt deine Prioritäten völlig falsch. Und du kannst von einer Frau, die bis zur Bewusstlosigkeit trinkt und keine Kontrolle über ihr Trinkverhalten hat, doch gar nicht erwarten, dass sie im Suff Entscheidungen treffen -oder sich an vermeintliche "Abmachungen" halten- kann.  
 

Stimmt!!! Wenn ich drüber  nachdenke hast du recht. Sie hat die Entscheidung zwar noch im klaren Kopf getroffen. Aber in Endeffekt ging es wieder um Alkohol.  Sie wollte nicht nach Hause kommen. Weil sie lieber trinken wollte. Und obwohl sie es wusste das mich das sauer macht wenn sie nicht nach Hause kommt. Hat sie es um zu trinken in Kauf genommen. Und eins muss ich noch sagen habe keine bewusste Entscheidung getroffen mit einer alkoholkerin eien Beziehung zu führen. Keiner stellt sich ja damit vor, Hallo meine Name ist ...... Bin Alkoholiker! Aber im Nachhinein hätte ich die Zeichen besser deuten sollen. Weil schon beim zweiten Date hat sie alleine ne halbe Flasche Wodka leer gemacht.  

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 16:32
In Antwort auf razi85

Stimmt!!! Wenn ich drüber  nachdenke hast du recht. Sie hat die Entscheidung zwar noch im klaren Kopf getroffen. Aber in Endeffekt ging es wieder um Alkohol.  Sie wollte nicht nach Hause kommen. Weil sie lieber trinken wollte. Und obwohl sie es wusste das mich das sauer macht wenn sie nicht nach Hause kommt. Hat sie es um zu trinken in Kauf genommen. Und eins muss ich noch sagen habe keine bewusste Entscheidung getroffen mit einer alkoholkerin eien Beziehung zu führen. Keiner stellt sich ja damit vor, Hallo meine Name ist ...... Bin Alkoholiker! Aber im Nachhinein hätte ich die Zeichen besser deuten sollen. Weil schon beim zweiten Date hat sie alleine ne halbe Flasche Wodka leer gemacht.  

Aber da hätte es schon bei dir klingeln müssen! Absolut sogar!

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 17:37
In Antwort auf fresh0089

Aber da hätte es schon bei dir klingeln müssen! Absolut sogar!

Nein, wenn man noch keine Erfahrung mit Alkoholmissbrauch genacht hat, nicht unbedingt. Bei so einer Gelegenheit kann man es noch auf Nervosität schieben. Und wer würde da beim zweiten Date schon Hör mal, findest du nicht, dass das ein bisschen viel ist? sagen? Es stellt sich ja niemand vor mit der Info, dass er ein Alkoholproblem hat. Das merkt man erst nach und nach, aber wenn das jedes Wochenende so abgeht, sollte man es spätestens nach ein paar Wochen ansprechen. Problem ist, dass die Betroffenen meist gar nicht sehen oder wher sehen wollen, dass sie sich in Richtung Alkoholismus bewegen. Wenn überhaupt, helfen da nur klare Worte und Konsequenzen. Zum Aufhören, ob ohne oder mit Therapie, kann man einen erwachsenen Menschen nicht zwingen, das muss er selbst einsehen und wollen. Motivation kann sein, dass sie die  Beziehung retten wollen, die der Partner sonst beenden will. Ist es aber nicht immer; oft ist die Sucht stärker. 

Gefällt mir

6. Juli 2018 um 17:43

Leider ist es heute immer öfter so, die Leute werden immer ich bezogener. Früher hat man Fotos von Freunden oder Familie gemacht.  Heutzutage fast nur selfies.  Und wenn jeder so egoistisch denken würde und nicht für das wohl der anderen, würde die Menschheit auf kurz oder lang aussterben. Frpher warwn leute bereit zurückzustecken zun wohle des Partners oder der Familie. Heutzutage denken die meisten  nur an sich, was zb. Auch die eigentlich schon erschreckende scheidungsqoute zeigt 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen