Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht gut genug?

Nicht gut genug?

15. Dezember 2019 um 14:46 Letzte Antwort: 24. Dezember 2019 um 10:37

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

15. Dezember 2019 um 14:51

Kenne ich nicht, denn mit so jemandem wäre ich nicht zusammen

8 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 14:51

Kenne ich nicht, denn mit so jemandem wäre ich nicht zusammen

8 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 14:52
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Kenne ich nicht, denn mit so jemandem wäre ich nicht zusammen

Das war zu Beginn unserer Beziehung leider auch nicht so.
Das war ein schleichender Prozess.
Ich erkenne ihn kaum wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 15:28
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

Ne. Warum machst du das überhaupt mit? Bedürftig? 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 15:34
In Antwort auf sonnenschein3

Das war zu Beginn unserer Beziehung leider auch nicht so.
Das war ein schleichender Prozess.
Ich erkenne ihn kaum wieder.

Und was hindert Dich jetzt daran, die Beziehung zu beenden?

Jetzt sag bitte nicht, wegen "Liebe".
Denn er liebt Dich ganz sicher nicht...

4 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 16:03
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

Um was geht es wirklich bei dir?
Ein Erklärungsversuch:
Zwischen dem Gefühl, jemandem etwas beweisen zu müssen und dem Gefühl alles falsch zu machen, liegen Welten. Und natürlich liegen auch Welten zwischen den Ursachen. Der Partner, die Partnerin, die ihr Gegenüber erniedrigen, um das eigene, kümmerliche Ich zu stärken. Oder die Partnerin, der Partner, der hinsichtlich Alter, Lebenserfahrung, Reife, Bildung, Erziehung, Sozialiserung komplett anders fliegt. Zwischen bewusster Unterdrückung und der Unmöglichkeit sich zu verstehen gilt oder gälte es also zu unterscheiden.
Ich habe in meinem bisherigen Leben beides erlebt, wobei ich bewusste Unterdrückung aber ausschliessen kann. In einer sehr frühen Partnerschaft setzte mich meine damalige Freundin genau diesem Vorwurf aus, ich gäbe ihr zu verstehen, nicht gut genug zu sein. Jahre später war es genau umgekehrt. Ich glaubte, meiner Partnerin nicht zu genügen.
Bei genauerer Betrachtung ging es aber wohl immer um die jeweilige Ausbildung des eigenen Selbstwertgefühles, unterschiedliche soziale Zugehörigkeiten und fehlender Übereinstimmung in ganz vielen Belangen. Mit ein Grund, wieso ich heute der Meinung bin, dass sich in Beziehungen Entsprechungen besser vertragen als Ergänzungen. Bei letzterem besteht die viel grössere Gefahr, dass da immer jemand vorausrennt und sich für überlege fühlt, wärend der andere hinterherläuft und sich schwächer fühlt.
Der Ansatz, das Gefühl nicht zu genügen, halte ich in Partnerschaften für tödlich. Damit kann sich der Betroffene nicht oder nur schlecht arrangieren.
Interessant übrigens, dass beide Beziehungen, auch nur kurz dauerten. Nach jeweils eineinhalb Jahren war Schluss, die Energie aufgebraucht, die Kränkung zu tief.
Wie liesse sich das Verhindern? Ich sehe es versöhnlich, als Teil der Entwicklung, um jemanden zu finden der letztlich passt. Als Teil der Entwicklung, um selber herauszufinden, wer man ist und was man braucht. Auch hier gilt wohl, sich unter Gleichen aufzuhalten und umzusehen schützt besser als bei grossen Unterschieden.
 

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2019 um 2:45
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

ach der Typ der neben dir mit seiner Flamme schreibt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2019 um 18:53

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2019 um 20:24
In Antwort auf sonnenschein3

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Versuch mal den Spieß umzudrehen... Sag ihm jedesmal wenn er dir so kommt dass er der besser wisser ist und das du ihn für richtig klug hälst aber achte dabei auf dein benehmen denn es muss ganz klar das Gegenteil ausstrahlen... Nimm dir Zeit für dich unternimm vieles mit deinen Freunden achte dabei dass du immer wieder über einen X erzählst der sooo Verständnis voll ist.... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2019 um 22:10
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

Ich kenne das zum Glück nicht, aber für mich klingt es nach falschem Partner. Schieß ihn in den Wind. Es gibt nettere Männer.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 2:18
In Antwort auf sonnenschein3

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Ist nur eine Ausrede von dir...  eigentlich weißt du dass du gehen solltest

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 11:12
In Antwort auf sonnenschein3

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Bzw die Du ihm abkaufen WOLLTEST, weil Du sonst Konsequenzen ziehen müsstest, die Du nicht ziehen WILLST...

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 12:13
In Antwort auf sonnenschein3

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr dass Gefühl nicht gut genug für euren Partner zu sein,
weil er euch ständig vermittelt, dass ihr alles falsch macht?
Ich habe permanent das Gefühl ich müsste ihm etwas beweisen.
 

nee, kenne ich nicht, ein Partner, der mir ständig vermittelt, dass ich alles falsch mache wäre mein Ex, sowas brauche ich nicht.

Wenn ich das Gefühlt habe, etwas beweisen zu müssen: dto.

Wenn es am Anfang nicht so ist, dann hätte ich es eben später erst beendet.

Entweder ich fühle mich wohl in einer Beziehung (BEGRENZTE Krisen natürlich ausgenommen) oder ich bin Single. Alles andere muss ich mir nicht antun. Du Dir übrigens auch nicht, wenn Du nicht willst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 12:18
In Antwort auf sonnenschein3

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

im Ernst jetzt?

Du stehst damit nicht vor dem Verfassungsgericht.

Es braucht keine Beweise.

ICH MÖCHTE NICHT MEHR - tut es völlig.
Genau genommen braucht es noch nicht mal eine Begründung - aber mit dem, was Du im Startbeitrag geschrieben hast, hast Du dennoch eine.

Was Dir fehlt sind nicht die "Beweise" sondern die *** in der Hose um eine Entscheidung zu treffen.
Nun, indem Du Dich nicht dagegen entscheiden willst, so weiter zu machen, triffst Du aber auch eine Entscheidung - die dafür.
Wenn es Dir das wert ist - mach weiter. Wenn nicht, dann lass es sein.
Aber die Entscheidung und damit auch die Verantwortung liegen bei Dir, in jedem Falle.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2019 um 12:26

Leute mir geht es unendlich schlecht, ich werde mir nun professionelle Hilfe dazu ziehen.
Ich schaffe es einfach alleine nicht mehr. Verfalle momentan regelrecht in eine Depression, der Zustand fühlt sich für mich Lebensbedrohlich an.
Von Außen wird das Ganze oft nur belächelt, ich soll mich nicht so anstellen.
Gestern sind wieder Sachen vorgefallen, die so schlimm sind, dass ich sie hier gar nicht rein schreiben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2019 um 15:39
In Antwort auf sonnenschein3

Leute mir geht es unendlich schlecht, ich werde mir nun professionelle Hilfe dazu ziehen.
Ich schaffe es einfach alleine nicht mehr. Verfalle momentan regelrecht in eine Depression, der Zustand fühlt sich für mich Lebensbedrohlich an.
Von Außen wird das Ganze oft nur belächelt, ich soll mich nicht so anstellen.
Gestern sind wieder Sachen vorgefallen, die so schlimm sind, dass ich sie hier gar nicht rein schreiben kann.

wieso gehst du denn nicht endlich???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 19:49

Ich weiß, ihr rollte wahrscheinlich schon mit den Augen...aber ich habe es immer noch nicht geschafft mich zu trennen. Ich hänge einfach zu sehr an ihm...
Ich habe ihm die letzten Tag kontra gegeben, bei jeder Aktion in der er sich respektlos verhalten hat...leider auch ohne Erfolg.
Habe dann als Antwort bekommen, das man mit mir so reden / umgehen muss, weil ich es anders nicht begreife....tja was soll man dazu sagen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 19:55

Wünsche dir gute Besserung und vor allem die Kraft diese maligne Beziehung zu beenden 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 21:22
In Antwort auf sonnenschein3

Leute mir geht es unendlich schlecht, ich werde mir nun professionelle Hilfe dazu ziehen.
Ich schaffe es einfach alleine nicht mehr. Verfalle momentan regelrecht in eine Depression, der Zustand fühlt sich für mich Lebensbedrohlich an.
Von Außen wird das Ganze oft nur belächelt, ich soll mich nicht so anstellen.
Gestern sind wieder Sachen vorgefallen, die so schlimm sind, dass ich sie hier gar nicht rein schreiben kann.


Aber mach das wirklich mit der professionellen Hilfe! Manchmal sind diese Menschen sehr manipulativ! Sag ihm nichts davon! Sonst will er dich noch zurückhalten! Halte durch! Alles Gute dir!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 21:41
In Antwort auf sonnenschein3

Das war zu Beginn unserer Beziehung leider auch nicht so.
Das war ein schleichender Prozess.
Ich erkenne ihn kaum wieder.

klingt nach typischen Anzeichen von Narzissmus.

Hau ab. Mein Rat.

so eine Beziehung hat mich an den Rande des Suizid gebracht.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2019 um 22:22
In Antwort auf sonnenschein3

Ja der Typ der neben mir mit dieser anderen Tussi schreibt, die laut ihm ja nur eine Freundin ist. Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Am liebsten würde ich ihn dabei erwischen, wie er mir fremdgeht oder so....damit ich endlich einen Schlussstrich ziehen kann....für die anderen Sachen hatte er bis jetzt immer irgndwelche Ausreden, die ich ihm abgekauft habe

Ach komm, wenn du dir das so schon gefallen lässt dann redet er sich da auch raus.

Du musst es FÜR DICH tun, entweder ihm die Pistole auf die Brust oder gehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2019 um 10:21
In Antwort auf sonnenschein3

Ich weiß, ihr rollte wahrscheinlich schon mit den Augen...aber ich habe es immer noch nicht geschafft mich zu trennen. Ich hänge einfach zu sehr an ihm...
Ich habe ihm die letzten Tag kontra gegeben, bei jeder Aktion in der er sich respektlos verhalten hat...leider auch ohne Erfolg.
Habe dann als Antwort bekommen, das man mit mir so reden / umgehen muss, weil ich es anders nicht begreife....tja was soll man dazu sagen

ja dann weiter wie bisher...   er kann es ja mit dir machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Dezember 2019 um 10:37
In Antwort auf carina2019

ja dann weiter wie bisher...   er kann es ja mit dir machen


Carina, da gebe ich dir völlig Recht! Die Menschen gehen immer soweit, wie das jemand zulässt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest