Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht glücklich mit Freundin

Nicht glücklich mit Freundin

26. Dezember 2013 um 18:06

Hallo,
ich würde gerne mal die Meinung von jemand Anderem hören. Habe mich desshalb extra angemeldet .

Ich fange mal an. Also ich bin 23 Jahre alt und meine Freundin ebenfalls, wir sind jetzt ein bisschen mehr als 2 Jahre zusammen. Für sie und auch für mich ist es die erste richtig feste Beziehung.
Nachdem wir uns kennenlernten, wollte sie früh schon eine feste Beziehung anfangen. Es musste alles schnell für sie gehen. Wir sind nach 1 Monat zusammen in den Urlaub gefahren usw. Da ich damals natürlich in sie verliebt war und es auch meine erste Freundin war, fand ich es okay und habe dann einfach immer zugesagt.
Im laufe der Beziehung haben wir uns oft wegen Kleinigkeiten gestritten. Wenn ich z.B. für irgendetwas mehr Geld ausgeben habe, hat sie es meistens nicht verstanden und war dann richtig sauer auf mich, was ich absoulut nicht verstehe, da ich natürlich mein eigenes Einkommen habe. Ich denke mal das sie es von Ihren Eltern gelernt hat, sparsam zu leben.
Wenn ich was mit meinen Kumpels gemacht habe, war sie sauer, weil wir an dem Abend nicht telefonieren konnten. Sie hat immer gemeckert wenn ich irgendwo etwas liegen gelassen habe und meinte sändig tue die tue das...
Dann ist es so, dass sie mich oft bemuttert hat, was mich tierisch nervt. In dem Moment sage ich ihr das auch, aber dann ist sie wieder eingeschnappt und spricht dann wirklich manchmal stundenlang nicht mit mir. Es muss oft nach Ihrer Nase gehen.
Sie möchte auch ständig, dass Ihre Eltern sich mit meinen treffen, was mir überhaupt nicht gefällt, dass geht mir einfach zu weit, wir sind ja schließlig noch nicht verheiratet.
Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass wir wenig gemeinsam haben. Sie studiert, ich bin einfacher Arbeitnehmer bei einem Einzelhandel. Ich mache im gegensatz zu ihr gerne Sport. Wir gucken nicht die selben Filme und hören auch nicht die selbe Musik. Jedesmal wenn ich meine Musik im Auto höre, macht sie irgendetwas anderes dran. Sie versteht auch meinen Humor nicht.
Es gab auch wirklich schöne Zeiten mit ihr, aber
ich habe schon länger darüber nachgedacht Schluss zu machen. Ich kann mich aber einfach nicht überwinden.
Ich weiß auch nicht wie sie reagieren wird, denn sie liebt mich über alles.
Was soll ich tun?

Mehr lesen

26. Dezember 2013 um 18:12

Ich glaube
Dir fehlt einfach die Luft zum atmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2013 um 21:52

Vielen Dank für die Antwort!

ich habe vielleicht vergessen zu schreiben, dass mittlerweile die Liebe zu ihr weniger geworden ist, also es kommt nur noch von Ihrer Seite.
"
denn sie liebt mich über alles"
...Mit dem Satz meine ich, dass ich sie nicht verletzen will wenn ich mich von ihr trenne, die Liebe von Ihrer Seite aus weiß ich natürlich auch zu schätzen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen