Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht ganz sein typ

Nicht ganz sein typ

8. Oktober 2008 um 11:38

hallo,
ich bin zur zeit etwas traurig und weiß nicht so genau was ich denken soll. ich bin seit ca 10 monaten mit meinem freund zusammen und eigentlich ist alles toll. er ist glücklich mit mir, aber ich kann ihm schlecht vertrauen, wobei vertrauen so wichtig ist. ich bin in keiner ganz einfachen situation. mein freund war schon mal verheiratet und hat eine tochter mit dieser frau. die frau war absolut sein typ, dunkle haare, braune augen, leicht gebräunt.....naja und ich hatte ihn mal am anfang gefragt, ob ich denn sein typ bin. er sagte, zu 83,7 %. das hat mich natürlich traurig gemacht und seitdem muss ich ständig daran denken. immer wenn ich so einen typ frau sehe werd ich sofort eifersüchtig, sogar wenn er nicht dabei ist. wir haben in letzter zeit öfter darüber geredet, er sagt dann immer dass er doch nicht mit mir zusammen wäre, wenn ich ihm nicht gefallen würde und mittlerweile nervt es ihn, wenn ich immer wieder damit anfange. kann ich ja auch verstehen. ich weiß, dass er mich sehr gern hat, aber seine exfrau war sozusagen seine traumfrau, ich habe mal eine karte gefunden, die er an sie geschrieben hat, wo er sie "meine große liebe" genannt hat. das tut so weh, weil ich angst hab, dass ich nie an sie rankommen kann. die beiden verbindet so viel. er liebt sie zwar nicht mehr, er redet auch nicht von ihr und eigentlich gibt er mir auch das gefühl, dass ich jetzt die frau in seinem leben bin. trotz alledem bin ich nicht ganz sein typ, das beschäftigt mich echt. als wir uns kennen gelernt haben war es so wie liebe auf den ersten blick, bei uns beiden und es war alles toll bis zu dem gespräch. für ihn hat das alles keine bedeutung sagt er, er hatte auch vor seiner exfrau ganz unterschiedliche frauentypen. aber ich hab irgendwie den anspruch "die perfekte" für ihn zu sein.
ich weiß, es ist krass wie ich denke, aber hat nicht jede frau das bedürfnis die eine für ihren freund zu sein und dass er keine schöner findet als seine freundin?

Mehr lesen

8. Oktober 2008 um 11:57

Na und?
hallo charlotte,

das ist alles nicht so tragisch wie du glaubst.

ich stand auch immer auf einen bestimmten typ mann. er musste groß, dunkelhaarig, dünn sein. ein leicht exotisches ausssehen hat mich auch schon immer sehr angesprochen.
wenn ich mir meine ex- freunde so ansehe, entsprechen alle, aber auch wirklich alle, genau diesem typ mann.
glücklich geworden bin ich mit keinem von ihnen.

mein jetziger mann, den ich sehr liebe und den ich um nichts auf der welt wieder hergeben möchte, ist zwar sehr groß ABER blond (!) und eher muskulös und breit (!). rein optisch nicht wirklich zu 100% mein typ.
aber ich liebe ihn, ich liebe seine art, ich liebe sein lachen, ich liebe seinen humor, ich liebe es, ihm zuzuhören.
mit ihm bin ich glücklich wie noch mit keinem zuvor und für mich ist er DER mann.

seine art, sein wesen macht ihn für mich zum schönsten mann der welt, völlig ritze ob blond oder dunkelhaarig.

klar, wenn ich einen tollen, meinem "typ entsprechenden" mann auf der straße sehe, schau ich den auch an. ABER ich würde meinen liebsten nie mehr hergeben und weiß sehr genau was ich an ihm habe und das er der richtige für mich ist.

schönheit ist vergänglich. was zählt, ist das wesen.

kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 11:58

Er liebt Dich
Und so wie du schreibst, zeigt und sagt er Dir das ja auch.
Jeder Mensch hatte irgendwann mal seine "erste große Liebe" das heißt aber nicht, dass diese Gefühle ewig halten oder das Maß aller Dinge diese Person ist.
Es kommt ja auch nicht NUR auf die Optische Schönheit an. Du weist sicher Charakterzüge auf, die er vielleicht bei seiner Ex-Frau vermisst hat. Auch wenn du optisch ander bist als seine Ex heißt es nicht das du schlechter bist.
In der Liebe geht es auch um die seelische und tiefgründigere Schönheit. Hoffe du verstehst was ich meine. Du BIST die perfekte Frau für ihn. Sonst wäre er nicht mit ihr zusammen. Und du bist DIE EINE für ihn. Sonst würde er dich nicht lieben und mit dir zusammen sein.

Mein Ex ist relativ klein, blone Haare, blaue Augen. Meine erste große Liebe.
Mein Freund ist riesig, 1,95m (ich 1,63), er hat schwarze Haar und grüne Augen.
Ich liebe meinen Freund über alles nicht weil er aussieht wie er aussieht, sondern weil ist wie er ist. Es geht in der Liebe nicht NUR um Optik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 12:00

In gewisser
Hinsicht schon. Also dass jede Frau will, dass sie die beste für ihren Mann ist. Aber mach dir auch klar, dass auch du vor seiner Zeit jemand anderen hattest - geh ich jetzt mal von aus - und macht er sich deswegen so irre???

Warum ist wohl die Ehe kaputt gegnagen? Weil es nicht mehr ging mit den beiden. Jetzt bist du da und kannst es besser machen. Versau es dir doch nicht, in dem du ihn mit solchem Kram nervst. Dann ist er schneller wieder weg als du ne dunkelhaarige Frau sehen kannst

Er hat sich doch für dich entschieden.

83,7 % ist totaler Blödsinn, mal nebenbei gesagt. So einen Quatsch hab ich ja noch nie gehört... Er hat dich an seiner Seite und das zu 100 %. Und das Optische scheint ja bei dir nicht der Auslöser gewesen zu sein, dass er sich für dich entschieden hat, es warst eben DU im Ganzen. Deine Art, wie du mit ihm umgehst, wie du redest, wie du lachst, wie du wütend bist, wie du glücklich bist, wie du ihn liebst. All das bist DU, und das kann dir keine nehmen!!!

Also genieße liebe die zeit mit ihm, gebieße dich und dein Leben, bevor du noch in Selbstzweifeln DEIN einziges schönes Leben versaust...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 12:24
In Antwort auf dieda111

Na und?
hallo charlotte,

das ist alles nicht so tragisch wie du glaubst.

ich stand auch immer auf einen bestimmten typ mann. er musste groß, dunkelhaarig, dünn sein. ein leicht exotisches ausssehen hat mich auch schon immer sehr angesprochen.
wenn ich mir meine ex- freunde so ansehe, entsprechen alle, aber auch wirklich alle, genau diesem typ mann.
glücklich geworden bin ich mit keinem von ihnen.

mein jetziger mann, den ich sehr liebe und den ich um nichts auf der welt wieder hergeben möchte, ist zwar sehr groß ABER blond (!) und eher muskulös und breit (!). rein optisch nicht wirklich zu 100% mein typ.
aber ich liebe ihn, ich liebe seine art, ich liebe sein lachen, ich liebe seinen humor, ich liebe es, ihm zuzuhören.
mit ihm bin ich glücklich wie noch mit keinem zuvor und für mich ist er DER mann.

seine art, sein wesen macht ihn für mich zum schönsten mann der welt, völlig ritze ob blond oder dunkelhaarig.

klar, wenn ich einen tollen, meinem "typ entsprechenden" mann auf der straße sehe, schau ich den auch an. ABER ich würde meinen liebsten nie mehr hergeben und weiß sehr genau was ich an ihm habe und das er der richtige für mich ist.

schönheit ist vergänglich. was zählt, ist das wesen.

kopf hoch!

Zusatz zu meinen Vorgängerinnen/Vorgängern
Hallo,

ich muss meinen Vorgängern Recht geben. Er liebt dich.

Zu der Sache mit der "grossen Liebe":

Ich sehe es so, es gibt die "erste Liebe" und mehrmals die "grosse Liebe", aber es gibt nur eine "Liebe des Lebens".
Und damit kann man gut leben.

Denn so meint man nicht man müsste mit irgendeiner Ex konkurrieren, denn zudem bist du an seiner Seite und begleitest ihn im Leben.
Wieso solltest du dann nicht letzteres sein?

Kopf hoch...alles halb so schlimm

Zudem mein Freund ist schmal, größer, und eigentlich gar nicht mein Typ gewesen, genauso bin ich blond gefärbt sonst (brünett) und klein, sein Typ ist auch brünett und braune Augen meine sind aber grün und faszinieren ihn trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 12:48

Danke
danke für eure antworten, das hilft mir wirklich sehr. es ist nur nicht ganz einfach, weil er sich mit emotionen mir gegenüber auch ganz gut zurück halten kann. er ist zwar immer echt lieb und er sagt mir auch dass er mich lieb hat, redet auch von liebe, aber er meint, das wort liebe ist so groß und hat so eine große bedeutung und er könnte es an einer hand abzählen, wie oft er in seinem leben gesagt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 13:01
In Antwort auf laurie_12915878

Danke
danke für eure antworten, das hilft mir wirklich sehr. es ist nur nicht ganz einfach, weil er sich mit emotionen mir gegenüber auch ganz gut zurück halten kann. er ist zwar immer echt lieb und er sagt mir auch dass er mich lieb hat, redet auch von liebe, aber er meint, das wort liebe ist so groß und hat so eine große bedeutung und er könnte es an einer hand abzählen, wie oft er in seinem leben gesagt hat

Sei doch froh
Wenn dein Freund der Meinung ist, das, dass Wort Liebe eine große Bedeutung hat. Mein Freund hat von Anfang an zu mir gesagt, das ich nicht von ihm erwarten kann, dass er mir jeden TAg sagt: ich liebe dich. Wenn er es sagt, dann weil er denkt es pass und es kommt aus dem Herzen.
Dafür sitzen die drei Worte dafür dann aber auch viel tiefer wenn er es mir sagt.
Das Gefühl was ich dann habe wenn er das zu mir sagt ist unbeschreiblich schön, weil ich halt weiß, dass er diese wort nur aus tiefstem herzen sagt und nicht möchte, dass es alltäglich wird, quasi wie eine floskel.

Männer zeigen Ihre Liebe auch gerne anders als das sie es sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 13:02
In Antwort auf laurie_12915878

Danke
danke für eure antworten, das hilft mir wirklich sehr. es ist nur nicht ganz einfach, weil er sich mit emotionen mir gegenüber auch ganz gut zurück halten kann. er ist zwar immer echt lieb und er sagt mir auch dass er mich lieb hat, redet auch von liebe, aber er meint, das wort liebe ist so groß und hat so eine große bedeutung und er könnte es an einer hand abzählen, wie oft er in seinem leben gesagt hat

Dann
weisst du aber auch, das er meint was er sagt. Was hast du denn von einem der damit nur so rumschmeisst?? Nix

Dann sag ihm doch das du gerne spüren möchtest wie wichtig du ihm bist, muss ja nicht immer was großes sein ein kleines Kompliment bewegt viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 13:03
In Antwort auf laurie_12915878

Danke
danke für eure antworten, das hilft mir wirklich sehr. es ist nur nicht ganz einfach, weil er sich mit emotionen mir gegenüber auch ganz gut zurück halten kann. er ist zwar immer echt lieb und er sagt mir auch dass er mich lieb hat, redet auch von liebe, aber er meint, das wort liebe ist so groß und hat so eine große bedeutung und er könnte es an einer hand abzählen, wie oft er in seinem leben gesagt hat

Da steht nur die hälfte
ich hab dann zweifel ob er ehrlich zu mir ist, ob es wirklich so ist oder ob er das nur sagt umn mich zutrösten, weil er mich vielleicht nur lieb hat und es nicht mehr werden kann. ich rede mir wahrscheinlich die schlimmsten dinge ein, aber es sind so kleine dinge die mich dann zum nachdenken bringen und wo ich seine liebe mir gegenüber so in frage stelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 14:44

'' Nicht ganz sein Typ''
Dein Freund sollte sich vielleicht mal in deine Lage versetzen, wie so etwas bei dir ankommt. Trotzdem glaube ich, bewerten wir Frauen solche Äußerungen immer etwas über. Männer sind in dieser Hinsicht, nach meinen Erlebnissen zu urteilen, einfach nicht besonders sensibel. Frage ihn doch mal, wie er sich nach einer solchen Äußerung fühlen würde? Vielleicht ist das Thema dann auch geklärt.
Gruß, Catella17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 14:50

Oje............
............Du scheinst dir das mit den 83,7% wirklich zu Herzen zu nehmen, wenn du das alles noch so genau weißt! Ich kann dir sagen, bei mir ist es etwas ähnlich! Wobei ich eher der dunkle Typ bin und die Ex von meinem Freund is eher so Blond...............naja die beiden waren drei Jahre zusammen und er lobt sie auch nich grad in den Himmel! Aber sobald ich ihren Namen höre, könnte ich grade Brechreiz bekommen! Aber hey sieh es mal so, es heißt nicht umsonst "EX FREUNDIN" oder "EXFRAU", und er ist mit DIR zusammen und offensihtlich doch recht zufrieden! Frauen haben manchmal das Problem, das sie einfach die falschen Fragen stellen und Männer sind leider jedesmal so blöd und antworten auch noch wahrheitsgemäß auf derartige Fragen! Versuch dich zu entspannen, er ist mit dir zusammen und wenn du nicht sein Typ wärst, dann wäre er nicht bei dir! Und seien wir doch mal ehrlich, wir hatten auch schon ganz unterschiedliche Männer, die sich weder vom Aussehen, noch vom Charakter geähnelt haben oder nicht!? Also bleib locker, mit der Eifersüchtelei machst du es vllt nur schlimmer, als besser!

Naja, ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen........................ ..Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest