Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht erwiderte Liebe???

Nicht erwiderte Liebe???

6. November 2009 um 13:00 Letzte Antwort: 7. November 2009 um 12:58

Eine nicht erwiderte Liebe soll ja wohl so sein, das einer Gefühle hat die der andere nicht erwidern kann.
Empfehlung: Den anderen damit zu konfrontieren um nicht in Hoffnungen zu ertrinken.

Was aber ist wenn man keine klare Aussage dazu bekommt?
Anstatt dessen kommen immer wieder Zeichen die eher darauf deuten, das von seiner Seite doch Gefühle da sind????


Mehr lesen

6. November 2009 um 21:00

Sooo
coole Antwort
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2009 um 21:06

Verwirrte Gefühle...
a) entweder ja oder b) nein

Das Zwichending nennt man Freundschaft....und dann ist da das warten auf mehr!
Haken dran und gut ist!

Aus Erfahrung kann ich nur sagen, selbst ein wohlgemeintes Lächeln ist nur eine Geste keine Liebeserklärung.

Vielfach diskutiert, leider ist Liebe nur dann definitiv vorhanden wenn der Mann auch in den sogenannten Balztanz geht. Alles andere ist völliger Blödsinn...das ist die Lernaufgabe der Frau!
Klar erkennen, wann ist er im Balztanz?!?!?! Gar nicht einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2009 um 12:58

Kein Rettunsring?
Hm vllt weil es da noch die Umstände gibt.... er kennt auch meinen NOCHmann, ich bin 15 Jahre älter......

Also als Aussage gab es: wenn Du damals Single gewesen wärst, hätte ich mich anders verhalten
Ja man kann sagen das wir eine Beziehung hatten, nur eben ohne Sex.
Ich habe Dich furchtbar lieb.
3 Angebote bitte bei ihm zu bleiben, weil er gerne mit mir einschlafen will.
3 Angebote für Sex. usw usw...........
Ach und das er schüchtern ist und bis jetzt immer nur mit Frauen zusammen war, die sich genommen haben was sie wollten.
Ja und die Aufforderung mir zu nehmen was ich will gab es auch....

Frage ich aber nach z.B vermisst Du mich-kommt als Antwort wenn es so wäre würde ich es nicht zugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club