Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nicht bereit für eine beziehung

Nicht bereit für eine beziehung

12. November 2008 um 10:55 Letzte Antwort: 12. November 2008 um 14:44

hallo,
hab da vor kurzem einen super mann kennengelernt.....hatten dann auch ein date, das wirklich perfekt war.....nun er war noch bis letzten februar in einer 4-jährigen beziehung und hat mir gestern gesagt er wolle ehrlich und fair zu mir sein, er sei noch nicht bereit für eine neue beziehung.....wolle mich aber trotzdem gerne wiedersehen, da er mich sehr mag.....hab auch zugesagt, weiss jetzt aber nicht wohin sowas führen soll....gibts da hoffnung, oder soll ich das ganze besser bleiben lassen? es wäre echt alles soo perfekt....weiss aber nicht was ich jetzt machen soll....

hat jemand einen tipp für mich, oder eine ähnliche erfahrung gemacht?

gruss nina



Mehr lesen

12. November 2008 um 12:09

Tja...bei mir ist es momentan sehr chaotisch
Hallöchen..

Ich kann ihn sehr gut verstehen, aber dich auch..
Bei mir ist es umgekehrt.. ich habe vor 2 Monaten einen sehr netten Mann kennengelernt.. und es hat direkt gefunkt, das Problem ist aber ich war bis dato in einer 2 jährigen Beziehung, die aber schon länger nicht mehr lief. Habe sie sofort beendet, bevor was passiert ist..jedenfalls ist es so: der Mann weiß um diese Situation.. und er will warten.. ich werde in 4 Wochen ausziehen und mir eine eigene Wohnung nehmen.. und : Er wartet auch und drängt mich zu nix.. klar möchte er mehr genau wie ich.. aber wir lassen uns auch Zeit.. weil ich auch nicht direkt von der einen in die nächte Beziehung wechseln will...Trotzdem haben wir jeden Tag SMS-Kontakt, Telefonate und so..

Also ich denke: Lass es ruhig angehen und warte was passiert.. Lass ihm noch was Zeit.. ist doch prima, dass er ehrlich ist... Ihr habt beide nix zu verlieren und vielleicht merkt er mit der zeit, wie toll du bist.. Aber ich würde auf keinen Fall den Kontakt beenden, da er ja gesagt hat, er mag dich.. wer weiß vielleicht wird mehr draus?!!
Ihr könnt euch doch unverbindlich Treffen oder mal Tel..ist doch nichts dabei..
Nur meine Erfahrung hat gezeigt, man sollte die Männer nie bedrängen oder die Pistole auf die Brust setzen..

Bleib am Ball und geb die Hoffnung nicht auf..
ich wünsch dir alles Gute und viel Glück...

LG Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 14:05

Wenn jemand...
... sagt, er sei noch nicht bereit für eine Beziehung, würde ich es für mich übersetzen: Ich bin nicht bereit für eine Beziehung mit DIR. Dann kann man es so sehen, dass entweder ein Funke irgendwann überspringen kann - aber er muss nicht. Die Frage ist dabei, tut man sich das an, darauf zu warten? Oder macht man einen Haken dran?

Denn wenn er Dich rein freundschaftlich trifft, Du aber im Hinterkopf hast, dass ja irgendwann doch der Funke auch bei ihm zündet, dies aber erst mal nicht passiert, dann wirst Du bestenfalls ungeduldig, schlimmstenfalls wird Dein Herz gebrochen, wenn er nämlich eine kennenlernt, bei der er dann plötzlich merkt, er ist ja doch bereit für eine Beziehung...

Würder erst mal an Deiner Stelle etwas Abstand nehmen und mir überlegen, ob ich WIRKLICH nur befreundet sein kann mit allen Konsequenzen - eben auch mit der, dabei zuzusehen, wie er sich möglicherweise in eine andere verliebt. Wenn ja, dann triff Dich. Wenn nein, dann lass ihn ziehen und halte lieber nach einem Mann Ausschau, der nicht solche Sprüche bringt: Im Moment... Zur Zeit... etc. blabla.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 14:44
In Antwort auf tyche26

Wenn jemand...
... sagt, er sei noch nicht bereit für eine Beziehung, würde ich es für mich übersetzen: Ich bin nicht bereit für eine Beziehung mit DIR. Dann kann man es so sehen, dass entweder ein Funke irgendwann überspringen kann - aber er muss nicht. Die Frage ist dabei, tut man sich das an, darauf zu warten? Oder macht man einen Haken dran?

Denn wenn er Dich rein freundschaftlich trifft, Du aber im Hinterkopf hast, dass ja irgendwann doch der Funke auch bei ihm zündet, dies aber erst mal nicht passiert, dann wirst Du bestenfalls ungeduldig, schlimmstenfalls wird Dein Herz gebrochen, wenn er nämlich eine kennenlernt, bei der er dann plötzlich merkt, er ist ja doch bereit für eine Beziehung...

Würder erst mal an Deiner Stelle etwas Abstand nehmen und mir überlegen, ob ich WIRKLICH nur befreundet sein kann mit allen Konsequenzen - eben auch mit der, dabei zuzusehen, wie er sich möglicherweise in eine andere verliebt. Wenn ja, dann triff Dich. Wenn nein, dann lass ihn ziehen und halte lieber nach einem Mann Ausschau, der nicht solche Sprüche bringt: Im Moment... Zur Zeit... etc. blabla.

LG

Hmm...
also ne das ist nicht nur freundschaftlich, auch seinerseits nicht....er ist allgemein nicht für eine beziehung bereit, weder mit mir, noch mit einer anderen.....also der funke von dem du sprichst-der ist von beiden seiten da....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook