Home / Forum / Liebe & Beziehung / Never ending story

Never ending story

18. Juni 2016 um 19:51

Hallo zusammen,

ich muss euch meine Geschichte erzählen, bzw. die Geschichte die mich aktuell so sehr beschäftigt und mich nicht mehr los lässt. Natürlich hätte ich gerne Tipps von euch und vielleicht hat die ein oder Andere von euch, Ähnliches schonmal miterlebt.

Also: ein Arbeitskollege (ja ich weiß, man sollte die Finger von Kollegen lassen) und ich, standen schon seit letztem Jahr Herbst ziemlich aufeinander. Die Spannung wurde dann dieses Jahr im März so groß, das wir anfingen miteinander zu schlafen.
Wir verliebten uns in einander und nach 3 Wochen gestand er mir das und ich es ihm dann logischerweise auch. Und damit fing der Horror an.
Ich dachte, wir versuchen jetzt vielleicht eine Beziehung aufzubauen, weil er mir das sagte. Ich habe allerdings irgendwann gemerkt das er sich nicht entscheiden kann. Er sagte (und sagt immernoch) das er mich liebt, aber er erstmal jemand ist der ein bisschen Zeit braucht. Muss man ja akzeptieren, wenn man jemanden wirklich will.
Nunja, die ganze Geschichte ging dann immer so weiter und weiter und letzten bzw. diesen Monat wollte ich dann endlich mal eine Entscheidung.
Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr ich mich in diesen Mann verliebt habe. Es passt einfach alles. Wir unternehmen viel zusammen, haben immer Spaß, der Sex ist top, aber sobald er wieder weg ist, geht es mir schlecht, weil ich ja weiß das er irgendwie nicht hunterprozentig bei mir ist, aber irgendwie halt auch doch.
Wie gesagt, ich wollte eine Entscheidung, das Ende vom Lied: wir haben uns gestritten, haben uns gegenseitig ständig geschrieben, angerufen und uns die Ohren vorgeheult, beteuert das wir uns lieben, aber mehr ist doch nicht passiert. Wir haben uns beide nervlich völlig fertig gemacht, haben beide nichts mehr auf die Reihe gekriegt. Ich hab mich deshalb dann auch krank schreiben lassen, habe nur noch geschlafen, Alpträume gehabt, er wohl auch. Das ist definitiv nicht normal! Und das weiß ich auch und ich weiß wir hätten spätestens an diesem Punkt aufhören müssen, aber es geht irgendwie nicht. Sobald wir aufeinander treffen, macht es BOOOOM!
Naja, dann hatten wir 2 Wochen erstmal überhaupt keinen Kontakt, letzte Woche Montag dann, haben wir uns wieder gesehen. Wir haben uns so sehr gestritten (an der Arbeit), das natürlich auch unsere Kollegen es mitbekommen haben. Ein paar Tage später sind wir wieder in der Kiste gelandet -.- wir haben wieder angefangen miteinander zu reden, am Wochenende etwas zu unternehmen, haben wieder Zeit miteinander verbracht und es ist einfach schön. Ich hab mich wohl gefühlt, aber wusste trotzdem das ich ihn liebe und die Gefühle nicht einfach weg gehen, also habe ich ihn vor ein paar Tagen, zu unserem Wohle und ich habe es in dem Moment auch wirklich ernst gemeint, gefragt, ob wir es nicht einfach lassen wollen, da uns dieses hin und her kaputt macht. Er sagte: "Nein, bitte nicht, lass uns doch gucken was in zukunft passiert, es tut mir so leid, aber ich kann keine Entscheidung treffen." Dann sagte er noch, ich dürfe ihn nicht verlassen, da ich sein Halt wäre und ja......ich bin am selben Punkt wie vorher.
Gestern hat eine Freundin von mir ihn getroffen, bzw eine gemeinsame Freundin, denn wir haben auch noch einen gemeinsamen Freundeskreis ^^ und sie fragte ihn ob wir jetzt endlich zusammen sind, er sagte: "Naja, wir haben noch nicht wieder darüber gesprochen." .....
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich will diesen Mann, ich liebe ihn und würde alles für ihn tun. Aber mir geht es einfach nur schlecht mit der Situation und ich bekomme nie eine Antwort von ihm. Sein Standardspruch ist, immer wenn es zu dem Beziehungsthema kommt: "Ich will dich unbedingt, aber ich kann einfach nicht" ....HÄ????

Versteht das irgendwer? Wir führen eine Beziehung, es ist eigentlich schon eine Beziehung. Vor unseren Freunden und Kollegen, hält er meine Hand, nimmt mich in den Arm, er ist für mich da, er zeigt mir gegenüber Wertschätzung in aller Öffentlichkeit, ist anhänglich, sagt das ich für ihn die tollste, wunderschönste Frau bin die er je gesehen hat ABER ER KANN ES NICHT AUSSPRECHEN DAS WIR ZUSAMMEN SIND???

Ich weiß das ich das Ganze irgendwann, für mein Seelenheil, beenden muss, wenn es so weiter geht, aber ich weiß nicht wie und ich will ihn verstehen. Ich verstehe ihn einfach nicht!

Kann mir vielleicht jemand einen guten Rat geben? ich bin so traurig deshalb.


Danke schonmal für eure Antworten.

Mehr lesen

18. Juni 2016 um 20:26

Du weißt, dass du es beenden musst.
Ich würde an deiner Stelle sogar noch weiter gehen, nämlich ich würde mir in einer anderen Stadt, gaaanz weit weg, einen neuen Job suchen und ihm kein Wort davon sagen, dass ich umziehen würde, sondern ihn vor vollendete Tatsachen stellen, um mir sein Geheul zu ersparen und meine Nerven zu schonen.

Du glaubst, das ist unfair? - Wie würdest du es denn nennen, was er mit dir macht? - NEIN, er ist NICHT entscheidungsschwach, sondern er nutzt deine Verliebtheit schamlos aus, um weiter Sex von dir zu bekommen und nichts dafür zurück zu geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 20:30

Danke für...
deine Antwort. Aber genau das ist es ja was mich so fertig macht. Wieso zeigt er sich dann mit mir, auch vor unseren Freunden und Kollegen, als wären wir ein Paar und wieso geht es nicht nur um Sex wenn wir uns sehen? Wenn er ja nur Sex wollte. Und anfangs ging es wirklich nur um Sex, aber wieso gesteht er mir dann seine Liebe? Das hätte er ja nicht tun müssen.
Es ist halt nicht so einfach und es ist nicht alles nur schwarz oder weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 20:41

Ihr habt wahrscheinlich Recht...
und ich will nur nicht wahr haben, dass die Antwort eigentlich so einfach ist, weil die Situation für mich so schwer ist und weil ich mich soetwas nicht zutraue/ oder zugetraut habe, dachte ich für ihn wäre es genauso schwer und es würde mehr dahinter stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 20:51

Ich weiß..
...von einer vorherigen Beziehung, wo es aber wohl auch ewig dauerte bis es dann offiziell war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 21:02

Liebe smirki(l)! - Tut mir leid, kann ich nicht lesen.
M. E. wird das immer so weitergehen. Ich habe schon fast den Verdacht, dass er Dich nur zum Sex braucht. Wäre ich eine Frau, würde Er das nicht mit mir machen. Somit wäre eigentlich alles gesagt.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 21:31

Daphne,
ich konnte den Nick nicht lesen. Mir ist kein Text zu lang!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich bin 33 jahre suche eine frau zwischen 40 -50 jahre zum kennenlernen und mehr wenn sich was ergib
Von: tamsen_12337916
neu
18. Juni 2016 um 15:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper