Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neustart nach 3 Monaten Beziehungsaus?!?

Neustart nach 3 Monaten Beziehungsaus?!?

27. April 2011 um 15:50

Hey Leute!

Erstmal danke fürs Reinschauen

Nun zu meiner Geschichte: ich war über 3 Jahre mit meinem Freund zusammen, bis er plötzlich total unzufrieden war, mit irgendwie allem und sich von mir getrennt hat. Ich war am Boden zerstört und habe ziemlich gelitten. Haben seitdem keinen Kontakt gehabt.. und nach einigen Wochen habe ich angefangen wieder mit meinem Leben klar zu kommen und war viel feiern etc, wollte mich halt ablenken. Im Hinterkopf blieb er aber immer noch
Nun haben wir vor 4 Wochen ca. einmal miteinander geschrieben und haben uns ganz gut unterhalten, mehr aber nicht. Vor einigen Tagen hab ich ihm dann geschrieben und wollte mit unserem Hund spazieren gehen, daraufhin rief er mich an und erzählte mir, dass er überfahren wurde ich war total geschockt. Wir haben uns dann getroffen, haben lange geredet und zusammen getrauert, da es einfach unser gemeinsamer Hund war und nur wir beide diese bestimmte Bindung zu ihm hatten. Naja... aus diesem Gespräch kam dann irgendwie auch das Thema auf unsere gescheiterte Beziehung. Naja, im Endeffekt fing er an zu weinen und hat mir gestanden, dass er alles total bereuht und dass er mich zurück will bzw am liebsten die Zeit zurück drehen würde.
Ich weiß, dass ich ihn noch genauso liebe wie am 1. Tag... aber kann das klappen?? Nach fast 3 Monaten Beziehungsaus??
Bin dankbar für alle Antworten

Liebe Grüße
StupidGirl90

Mehr lesen

27. April 2011 um 16:12


Klar kann es klappen.
Mein Freund und ich waren 4 Monate getrennt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2011 um 16:38


Wie es sich für mich anhört, kam die Trennung für dich überraschend?
Wenn es bei euch sonst keine großen Probleme gab und alles super lief, sind die 3 Monate nix gegen die Jahre, die ihr miteinander verbracht habt.
Nach einer so langen Beziehung hatte er vielleicht mal das Gefühl, "Etwas zu verpassen" Da ihr nach dieser "Beziehungspause" beide das gleiche füreinander empfindet, würde ich raten, es auf jeden Fall noch einmal zu versuchen!
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2011 um 17:27
In Antwort auf lise_12447232


Wie es sich für mich anhört, kam die Trennung für dich überraschend?
Wenn es bei euch sonst keine großen Probleme gab und alles super lief, sind die 3 Monate nix gegen die Jahre, die ihr miteinander verbracht habt.
Nach einer so langen Beziehung hatte er vielleicht mal das Gefühl, "Etwas zu verpassen" Da ihr nach dieser "Beziehungspause" beide das gleiche füreinander empfindet, würde ich raten, es auf jeden Fall noch einmal zu versuchen!
Viel Glück


...also wir hatten wirklich keine schwerwiegenden Probleme. Er war wirklich plötzlich einfach unzufrieden mit allem und hat die Schuld bei mir gesucht.. hat dann gedacht, dass er glücklicher ist, wenn er wieder frei ist und sich austoben kann... was sich nun ja nciht bestätigt hat.
Danke für eure Antworten versuchen kann man es ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen