Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neuer Freundeskreis - aber wie???

Neuer Freundeskreis - aber wie???

24. September 2004 um 11:54

Hallo!

Nachdem sich mein Freund und ich uns getrennt haben, hat sich natürlich auch der gemeinsame Freundeskreis zwischen uns "aufgeteilt". Ich bin heilfroh meine Freunde zu haben und möchte keine einzige Person missen!

Trotzdem bin ich in letzter Zeit ein wenig unzufrieden mit meinem Freundes- und Bekanntenkreis. Ich würde gern mal neue Leute kennenlernen. Hab allerdings absolut keine Ahnung wie ich das anstellen soll! Ich meinn ich kann ja nicht jede nächstbeste Person einfach anquatschen...ist echt nicht mein Ding.

Wart ihr schon mal in so einer Situation? Wie habt ihr das dann gemacht???

Wär schon wenn mir jemand antworten würde!

LG, Tricia

Mehr lesen

24. September 2004 um 12:03

Sport
Hallo Tricia,

wie wärs mit Sport:

Kurs in Aikido, Ju-Jitsu, Judo oder sonst etwas Richtung waffenloser Selbstverteidigung etc.

Und wer es mag, Fitnesstudios gäbe es auch noch...


Viel Glück und liebe Grüße,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2004 um 12:54

Hatte dieselbe Situation
Hab mich dann auch im Internet umgesehen und da gabs Frühstückstreffs, new-in-town seiten und von einer regionalen zeitung ne Internetseite mit Forum und da habe ich dann auch ne Anzeige geschaltet.
Dadurch habe ich einige nette Leute kennengelernt mit denen ich jetzt regelmässig weggehe.

Also so gehts auch ,o)
Musst halt nur den Hintern hochbekommen und dich trauen.

Gruss,
Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2004 um 12:57

Perspektivenwechsel ,
nicht mehr mit den gleichen Leuten abhängen,sondern mal was Neues versuchen,seis Sport oder ne andere Kneipe besuchen.....VHS....da gehts nicht nur um Anquatschen,da kann man auch zwanglos ins Gespräch kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2004 um 17:33

Kollegen
Hi,

ich hatte das Problem auch mal, als mich eine Freundin mal ziemlich im Stich gelassen hat. Zum Glück hatte es sich zu der Zeit ergeben, daß ich mich mit einigen Kollegen einmal in der Woche zum Sport getroffen habe. Aus der lockeren Runde ist mittlerweile eine eingeschworene Clique geworden; eigentlich so ziemlich meine besten Freunde. Man muß nur aufpassen, daß man dann in der Freizeit auch nicht dauernd über die Arbeit quatscht...

Über Internetforen lernt man auch nette Leute kennen. Und Sportverein natürlich. Viel Glück!

Gruß
Scholli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2004 um 18:55

Warum nicht?
Ein Freund von mir hat mal mit einem seiner Freunde gewettet, wer am schnellsten neue Freunde findet. Dieser Freund von mir ist auf einen Jungen zugegangen und hat ihn gefragt, ob er sein Freund sein will... Das ganze war vor rund 15 Jahren und die beiden sind immer noch befreundet!
Wieso kannst du also nicht einfach die nächstbeste Person anquatschen, die dir sympathisch ist?
Ich fände die Idee lustig!
Viel gLück dir auf jeden Fall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 18:46

Hi
Ja Ähnliche Situation kenne ich. ich finde allerdings immer sehr schnelle neuen Anschluss. Auch mit meiner alten Clique(ka wie ich mit denen noch befreundet bin Kontakt gibts da irgentwie nicht mehr)war das so das ich irgentwann dachte, ne das ist nicht der richtige umgang irgentwie. Naja ich bin ein Mensch der offen auf andere zugehen kann. Fand dadurch auch schnell wieder neuen Anschluss und mir gehts jetzt auch wieder prima soviel dazu *G* hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest