Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neuer Freund..schlechtes Gewissen dem Ex gegenueber.

Neuer Freund..schlechtes Gewissen dem Ex gegenueber.

22. November 2010 um 1:51

Hallo ihr Lieben,
entschuldigt im voraus, das ist ein Beitrag voller wirrer Gedanken, ich schreibe mir einfach von der Seele..und hoffe mir kann jmd irgendwie helfen.

ich plage mich mit meinem schlechten Gewissen, daf+r, dass ich schon wieder glücklich bin..und meinen Ez verletzen könnte...

Ich hatte über ein jahr lang einen Freund und mich vor über 2 Monaten von ihm getrennt. Es hat einfach nicht wirklich gepasst und das hatte er auch eingesehen, sagte er. Er hat keinerlei Anstalten gemacht, mich zurück zu gewinnen und wir haben seitdem kaum Kontakt.

Er war sehr gut zu mir in unserer Beziehung. Er war immer für mich da und er ist wunderbarer Mensch, ich schätze ihn sehr.

Nun habe ich jedoch schon vor der Trennung mit der Beziehung abgeschlossen und mich daher auch sehr schnell in jmd anderes verliebt und bin wahnsinnig glücklich mit meinem nun neuen Freund, wenn da nicht dieses unendlich schlechte Gewissen meinem Ex gegenüber wäre.

Ich habe die Beziehung nun wochenlang vor ihm geheim gehalten, um ihn nicht zu verletzen. Aber ich kann einfach nicht mehr. Es ist so anstrengend und belastend. Ich fühle mich wie ein Schwerverbrecher. Das klingt so wirr, aber vllt versteht mich ja jmd und kann mir vllt das schlechte Gewissen ausreden? Soll ich einfach meinen Bezstatus auf Facebook ändern..oder ihm eine Nachricht schreiben? Ich hab einfach Angst davor ihn zu verletzen. Oh Gott ich fühl mich so verdammt schlecht..

Entschuldigt die wirre Nachricht...Gefühlschaos

Mehr lesen

22. November 2010 um 6:33

Hm...
Also ich muss echt sagen, dass du kein schlechtes Gewissen haben musst. Es hat halt nciht geklappt und ihr habt euch getrennt und du hast nun ein Neuen. Das Leben geht halt weiter.
Seit ja nun auch schon seit 2 Monaten nicht mehr zusammen und du bist ihm ja auch keine Rechenschaft schuldig.

Muss aber sagen, hab so ein ähnliches Problem gehabt: war mit meinem Ex über 3 Jahre zusammen, zusammengewohnt und bla. Hat aber nicht gepasst, niemand wollte aber Schuss machen, wegen Wohnung und so. hab mich in der Zeit in jemanden anderen verliebt, hab irgendwann mich dazu entschlossen Schluss zu machen und bin mit dem anderen 6 Tage später zusammengekommen.
Schlechtes Gewissen? Nein, denn ich bin nun sehr sehr sehr glücklich.

Gefällt mir

22. November 2010 um 10:29

Hmmmm
jaaa, die Sache ist die, dass er seit ein paar Tagen wieder bei mir anruft und ich Angst habe, dass er doch wieder zu mir will und ich hab keine Ahnung wie ich ihm schonend beibringen kann, dass ich vergeben bin..ohne ihn zu sehr zu verletzen etc =(

Gefällt mir

22. November 2010 um 10:51

Nein ^^
Es ist so, dass mein Ex sehr gut zu mir war und in vielen schlimmen Situationen an meiner Seite war, nun habe ich einfach nur Angst ihm weh zu tun, wenn er von meiner neuen Bez. er faehrt, aber da werde ich wohl nicht drum ru m kommen..ich frage mich nur wie ich es ihm am schonensten mitteilen kann..

Gefällt mir

22. November 2010 um 11:22
In Antwort auf dasengelchen90

Nein ^^
Es ist so, dass mein Ex sehr gut zu mir war und in vielen schlimmen Situationen an meiner Seite war, nun habe ich einfach nur Angst ihm weh zu tun, wenn er von meiner neuen Bez. er faehrt, aber da werde ich wohl nicht drum ru m kommen..ich frage mich nur wie ich es ihm am schonensten mitteilen kann..

Dann sag...
... ihm doch einfach, Du hättest jemanden kennen gelernt. Wenn er fragt, wie lange schon, dann läuft es eben erst seit Kurzem und "möglicherweise wird was Ernstes draus...". So würde ich es diplomatisch formulieren. Ist ne Notlüge, die Du irgendwann mal aufklären kannst, aber jetzt noch nicht. Und Dein Ex wird so zwar möglicherweise verletzt reagieren, aber nicht so extrem wie wenn er erführe, dass der Typ vermutlich der Hauptgrund für die Trennung war.
Hauptsache ist, dass Du einfach sagst, was Sache ist und Dein Ex merkt, dass er - falls er das wirklich im Sinn hat - nicht mehr die Beziehung mit Dir aufwärmen kann.

Davon ab: Ein schlechtes Gewissen musst Du nicht haben - Dein Ex wird irgendwann auch wieder jemanden kennen lernen. Das ist der Lauf der Dinge - er wird nicht wegen Dir sein restliches Leben allein verbringen...

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen