Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neuer Freund geht fremd?

Neuer Freund geht fremd?

11. Oktober 2018 um 7:43

Liebe Community, 
Ich hatte jmd kennengelernt, im Internet. Wir hatten uns häufig getroffen und wir kamen zusammen. Er wirkte aufrichtig und half mir beim Haushalt, kochte für mich, holte mich von der Arbeit ab, kümmerte sich um mich wenn ich krank bin und und und. Ich hatte das Gefühl das wir zusammen sehr gut harmonieren. Er brachte qb und zu  ein Tablett mit ubd gab mir das Passwort, damit ich es jederzeit mitbenutzen kann . Er bekam es neu von seinen Eltern geschenkt . Irgendwamn sah ich das unter wichtigen Seiten eine sexseite stand. Darauf angesprochen meinte er das das von Streamseiten kommt und Werbunv ist und wenn man Firefox zum aller ersten mal öffnet die ersten aufgerufenen Seiten speichert. Ein paar Wochen später wollte ich was googlen ubd ich sah das "Seitensprung und unser Ort dazu gegooglet worden war, icj wurde Misstrauisch und gab alle möglichen Buchstabem ein , bei f kam f*ckdates & wieder unser Ort heraus. Ich ging auf den m grgooglte seitensprung link und sah das eine Seite die sowas anbietet besucht geworden war. Er sagte erst er weis davon nichts und dann das das Werbung wäre und auch Werbung auf dem Ort rauskommen kann. Komisvjerweise war aber der eine Begriff zweimal gegooglet worden, einmal richtig geschrieben und eibmal falsch. Er machte das Tablett kaputt und meinte wie könne ich ihm sowas unterstellen er tut doch alles für mich. Und das er oft bei Freunden ist und die auch sein Tablett mitbenutzen und die es dann wohl waren und ich ihm ja sowieso nicht glaube und warum er mir dann sein Passwort geben sollte und den Verlauf nicbt gelöscht hat wenn er es war meinte er. 
Ich weis einfach nicht mehr was ich glaubem soll , gestern schrieb er mich an & fragte wie es mir geht und mich vermisst , aber ich fühl mich einfach nicht in der Lqge zu antworten. 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

11. Oktober 2018 um 9:26

Also das Tablet kaputt machen ist nichts anderes als Beweismittel zerstören. Das sagt ja dann alles.

7 LikesGefällt mir

11. Oktober 2018 um 8:48

Mich würde ehrlich gesagt seine heftige, jähzornige Reaktion sehr beunruhigen. Die spricht in jedem Fall gegen ihn. Und uch würde nicht mit einem Mann zusammen sein wollen, der so austicken kann, dass er sein eigenes Tablet zerstört. 

Wegen den Pornoseiten würde ich keinen Aufriss machen. Die Sache mit Google ist schon was anderes, wobei mir die technischen Aspekte nicht ganz klar sind. Auch stimmt es, dass bei Werbung oft direkt der Wohnort angegeben wird. Aber eben, die technische Seite kenne ich zu wenig. 

2 LikesGefällt mir

11. Oktober 2018 um 9:26

Also das Tablet kaputt machen ist nichts anderes als Beweismittel zerstören. Das sagt ja dann alles.

7 LikesGefällt mir

11. Oktober 2018 um 12:29
In Antwort auf littlsunshine

Liebe Community, 
Ich hatte jmd kennengelernt, im Internet. Wir hatten uns häufig getroffen und wir kamen zusammen. Er wirkte aufrichtig und half mir beim Haushalt, kochte für mich, holte mich von der Arbeit ab, kümmerte sich um mich wenn ich krank bin und und und. Ich hatte das Gefühl das wir zusammen sehr gut harmonieren. Er brachte qb und zu  ein Tablett mit ubd gab mir das Passwort, damit ich es jederzeit mitbenutzen kann . Er bekam es neu von seinen Eltern geschenkt . Irgendwamn sah ich das unter wichtigen Seiten eine sexseite stand. Darauf angesprochen meinte er das das von Streamseiten kommt und Werbunv ist und wenn man Firefox zum aller ersten mal öffnet die ersten aufgerufenen Seiten speichert. Ein paar Wochen später wollte ich was googlen ubd ich sah das "Seitensprung und unser Ort dazu gegooglet worden war, icj wurde Misstrauisch und gab alle möglichen Buchstabem ein , bei f kam f*ckdates & wieder unser Ort heraus. Ich ging auf den m grgooglte seitensprung link und sah das eine Seite die sowas anbietet besucht geworden war. Er sagte erst er weis davon nichts und dann das das Werbung wäre und auch Werbung auf dem Ort rauskommen kann. Komisvjerweise war aber der eine Begriff zweimal gegooglet worden, einmal richtig geschrieben und eibmal falsch. Er machte das Tablett kaputt und meinte wie könne ich ihm sowas unterstellen er tut doch alles für mich. Und das er oft bei Freunden ist und die auch sein Tablett mitbenutzen und die es dann wohl waren und ich ihm ja sowieso nicht glaube und warum er mir dann sein Passwort geben sollte und den Verlauf nicbt gelöscht hat wenn er es war meinte er. 
Ich weis einfach nicht mehr was ich glaubem soll , gestern schrieb er mich an & fragte wie es mir geht und mich vermisst , aber ich fühl mich einfach nicht in der Lqge zu antworten. 

Er hat das Tablet zerstört? Mal abgesehen davon, ob du ihn zu recht oder unrecht verdächtigst, diese agressive/jähzornige Reaktion an sich, würde mir zu denken geben.

 

3 LikesGefällt mir

11. Oktober 2018 um 23:50
In Antwort auf littlsunshine

Liebe Community, 
Ich hatte jmd kennengelernt, im Internet. Wir hatten uns häufig getroffen und wir kamen zusammen. Er wirkte aufrichtig und half mir beim Haushalt, kochte für mich, holte mich von der Arbeit ab, kümmerte sich um mich wenn ich krank bin und und und. Ich hatte das Gefühl das wir zusammen sehr gut harmonieren. Er brachte qb und zu  ein Tablett mit ubd gab mir das Passwort, damit ich es jederzeit mitbenutzen kann . Er bekam es neu von seinen Eltern geschenkt . Irgendwamn sah ich das unter wichtigen Seiten eine sexseite stand. Darauf angesprochen meinte er das das von Streamseiten kommt und Werbunv ist und wenn man Firefox zum aller ersten mal öffnet die ersten aufgerufenen Seiten speichert. Ein paar Wochen später wollte ich was googlen ubd ich sah das "Seitensprung und unser Ort dazu gegooglet worden war, icj wurde Misstrauisch und gab alle möglichen Buchstabem ein , bei f kam f*ckdates & wieder unser Ort heraus. Ich ging auf den m grgooglte seitensprung link und sah das eine Seite die sowas anbietet besucht geworden war. Er sagte erst er weis davon nichts und dann das das Werbung wäre und auch Werbung auf dem Ort rauskommen kann. Komisvjerweise war aber der eine Begriff zweimal gegooglet worden, einmal richtig geschrieben und eibmal falsch. Er machte das Tablett kaputt und meinte wie könne ich ihm sowas unterstellen er tut doch alles für mich. Und das er oft bei Freunden ist und die auch sein Tablett mitbenutzen und die es dann wohl waren und ich ihm ja sowieso nicht glaube und warum er mir dann sein Passwort geben sollte und den Verlauf nicbt gelöscht hat wenn er es war meinte er. 
Ich weis einfach nicht mehr was ich glaubem soll , gestern schrieb er mich an & fragte wie es mir geht und mich vermisst , aber ich fühl mich einfach nicht in der Lqge zu antworten. 

Mhh also die Sache ist bisschen komplizierter als man es denkt klar seine Reaktion ist nicht die beste aber stellt euch mal auf seine Position wenn euch unterstellt wird das ihr Sowas schmutziges macht obwohl ihr euch um die Beziehung bemüht. Jeder hat auch natürlich ein anderen Charakter.  

Aber wenn man dann nachdenkt er hätte es ja ohne Probleme löschen können wenn er etwas verheimlichen wollen würde oder dir das Tablet nicht mehr geben und das Passwort ändern. Das alles hat er nicht getan. Also ich kenn euch natürlich nicht, ich persönlich würde eine "2 Chance " geben. Und wenn dir dann immer noch alles kommisch vorkommt wie zb. Das er keine Lust auf Sex mit dir hat oder immer weiter auf Abstand geht, dann könntest du immer noch mit ihm reden und einfach auseinander gehen.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Freund geht angeblich fremnd
Von: littlsunshine
neu
13. April 2016 um 14:00

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen