Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neuen partner trotz kind?

Neuen partner trotz kind?

14. Dezember 2010 um 21:53

Hallo! Bin zwar noch verheiratet, aber die Ehe läuft nicht gut... Jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich jemanls wieder einen neunen Partner finden werde und vor allem wie?

Ich habe eine 16 monate alte Tochter... schreckt das nicht die meisten Männer ab???? Zudem bin ich den ganzen Tag eingespannt und habe kaum Zeit rauszugehen um jemand neues kennen zu lernen..

ich habe echt angst davor, in naher Zukunft allein zu sein....

was sagt ihr dazu? lg

Mehr lesen

14. Dezember 2010 um 21:56

Wetten, dass
deine Ehe nicht gut läuft, weil du alles um sich herum inklusive Mann vergessen hast und dich nur ums Kind kümmerst, dich nicht pflegst und dazu noch ziemlich am Anfang der ganzen Beziehung (enkl. Ehe) das Kind bekommen hast?

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:02
In Antwort auf zagadka25

Wetten, dass
deine Ehe nicht gut läuft, weil du alles um sich herum inklusive Mann vergessen hast und dich nur ums Kind kümmerst, dich nicht pflegst und dazu noch ziemlich am Anfang der ganzen Beziehung (enkl. Ehe) das Kind bekommen hast?

Einspruch
Ich möchte zu zagadkas Post etwas sagen, weil du mir auch schon so ähnlich geantwortet hast. Nein es muss nicht überall so sein, dass die Ehe nicht mehr läuft weil die Kinder verwöhnt werden und der Partner nichts mehr abkriegt. Das ist bei mir auch nicht der Fall und muss bei der TE auch nicht so sein, möglich ist es, aber darauf gleich mit wetten dass zu antworten, nö. Als würde man immer den Frauen in die Schuhe schieben wollen das es nicht läuft weil sie so abwesend ist wegen dem Kind. Und wenn man Mutter ist, dann pflegt man sich nicht aha, selten so einen quatsch gelesen! Aber das kommt davon wenn man zuviel Hartz 4 Tv guckt auf RTL, dann muss man zwangsweise schon solche Meinungen vertreten. Sorry das ich grade etwas ausgeholt habe, aber wenn ich sehe das jemand schon mir diesen Tipp gegeben hat und den Kaffee anscheinend jeden aufbrüht, weils ja nur schwarz oder weiss gibt, dann muss das mal gesagt werden.

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:03
In Antwort auf zagadka25

Wetten, dass
deine Ehe nicht gut läuft, weil du alles um sich herum inklusive Mann vergessen hast und dich nur ums Kind kümmerst, dich nicht pflegst und dazu noch ziemlich am Anfang der ganzen Beziehung (enkl. Ehe) das Kind bekommen hast?

Dazu kann ich sagen
Wir haben / hatten seit 6 jahren eine Beziehung- die Kleine ist also nicht gerade am Anfang entstanden...
ich bin nebenbei berufstätig und habe deshalb einfach viel um die Ohren. Es mag schon sein, dass die Beziehung oftmals zurückstecken musste wegen dem Baby und dass das vielleicht ein Grund dafür ist, dass es schlecht läuft, aber davon abgesehen ist das gar nicht das Thema..
Ich stelle eher zur Frage, wie groß die Chancen einer Frau mit Kind noch sind, einen Mann zu finden..

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:04

Geh den Weg...
...den Du gehen möchtest! Ein Kind ist kein Hindernis, um einen tollen Mann kennen zu lernen. Wenn Du mit Deinem Mann nicht glücklich bist - also nicht nur ein vorübergehendes Tief durchlebst - dann tu alles, um glücklich zu werden. Deine Tochter wird es spüren und es Dir danken.

Aber wie gesagt...bevor Du Vater und Tochter trennst, setze Dich ernsthaft damit auseinander, ob die Kiste wirklich verfahren ist. Schlechte Phasen gibt es in jeder Ehe. Sie sollten nur nicht oberhand nehmen...dann ist wirklich der Wurm drin.

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:07

Nein,
da hast du recht (so war es auch nicht gemeint)
- zumal meine Kleine eher der Anfang als das Ende meines Lebens bedeutet!

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:07
In Antwort auf lebkuchen83

Einspruch
Ich möchte zu zagadkas Post etwas sagen, weil du mir auch schon so ähnlich geantwortet hast. Nein es muss nicht überall so sein, dass die Ehe nicht mehr läuft weil die Kinder verwöhnt werden und der Partner nichts mehr abkriegt. Das ist bei mir auch nicht der Fall und muss bei der TE auch nicht so sein, möglich ist es, aber darauf gleich mit wetten dass zu antworten, nö. Als würde man immer den Frauen in die Schuhe schieben wollen das es nicht läuft weil sie so abwesend ist wegen dem Kind. Und wenn man Mutter ist, dann pflegt man sich nicht aha, selten so einen quatsch gelesen! Aber das kommt davon wenn man zuviel Hartz 4 Tv guckt auf RTL, dann muss man zwangsweise schon solche Meinungen vertreten. Sorry das ich grade etwas ausgeholt habe, aber wenn ich sehe das jemand schon mir diesen Tipp gegeben hat und den Kaffee anscheinend jeden aufbrüht, weils ja nur schwarz oder weiss gibt, dann muss das mal gesagt werden.

Laciai
Zu deiner Frage, warum sollen deine Chancen niedriger sein als die anderer? Ab einem gewissen Alter hat jeder seine Vergangenheit und es gehören zu dem ein oder anderen Menschen eben auch Kinder mit dazu und wenn man ein bestimmtes Alter überschritten hat, dann ist das fast zwangsweise so, dass man verheiratet war, geschieden ist, Kinder hat und und und, so spielt das Leben nun einmal. Und alle gehören irgendwann mehr oder weniger in diese Kategorie. Ich selbst bin nun 27 also noch nicht so alt und habe auch ein Kind und hab mir die Frage auch schon desöfteren mal gestellt.

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:12

Ja,
bin 25 Jahre alt...

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:13
In Antwort auf lebkuchen83

Einspruch
Ich möchte zu zagadkas Post etwas sagen, weil du mir auch schon so ähnlich geantwortet hast. Nein es muss nicht überall so sein, dass die Ehe nicht mehr läuft weil die Kinder verwöhnt werden und der Partner nichts mehr abkriegt. Das ist bei mir auch nicht der Fall und muss bei der TE auch nicht so sein, möglich ist es, aber darauf gleich mit wetten dass zu antworten, nö. Als würde man immer den Frauen in die Schuhe schieben wollen das es nicht läuft weil sie so abwesend ist wegen dem Kind. Und wenn man Mutter ist, dann pflegt man sich nicht aha, selten so einen quatsch gelesen! Aber das kommt davon wenn man zuviel Hartz 4 Tv guckt auf RTL, dann muss man zwangsweise schon solche Meinungen vertreten. Sorry das ich grade etwas ausgeholt habe, aber wenn ich sehe das jemand schon mir diesen Tipp gegeben hat und den Kaffee anscheinend jeden aufbrüht, weils ja nur schwarz oder weiss gibt, dann muss das mal gesagt werden.

Ich? Dir? Sowas geschrieben?
Khm, nicht schlecht.
Abgesehen davon, dass ich für Fernseher gar keine Zeit hab, hab ich sowas nicht aus Spaß geschrieben, sondern aus Kenntnissen aus sicheren Quellen.
Du magst ja gerne deine Meinung haben, keine/r verbietet dir das. Aber aus welchen Gründen verschwinden Männer wenn Kinder kommen?! Sag's mir mal, bin ja gespannt.

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:16
In Antwort auf zagadka25

Ich? Dir? Sowas geschrieben?
Khm, nicht schlecht.
Abgesehen davon, dass ich für Fernseher gar keine Zeit hab, hab ich sowas nicht aus Spaß geschrieben, sondern aus Kenntnissen aus sicheren Quellen.
Du magst ja gerne deine Meinung haben, keine/r verbietet dir das. Aber aus welchen Gründen verschwinden Männer wenn Kinder kommen?! Sag's mir mal, bin ja gespannt.

Woher willst du wissen
dass die männer verschwinden? bei uns bin ich diejenige, die nicht mehr richtig glücklich in der ehe ist...

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:17
In Antwort auf laciaj85

Dazu kann ich sagen
Wir haben / hatten seit 6 jahren eine Beziehung- die Kleine ist also nicht gerade am Anfang entstanden...
ich bin nebenbei berufstätig und habe deshalb einfach viel um die Ohren. Es mag schon sein, dass die Beziehung oftmals zurückstecken musste wegen dem Baby und dass das vielleicht ein Grund dafür ist, dass es schlecht läuft, aber davon abgesehen ist das gar nicht das Thema..
Ich stelle eher zur Frage, wie groß die Chancen einer Frau mit Kind noch sind, einen Mann zu finden..

Okay,
wenn es dich einfach interessiert, wie hoch die Chancen sind, einen anderen Partner zu finden, indem du schon ein Kind hast, dazu kann ich sagen - hoch.

1 LikesGefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:19
In Antwort auf laciaj85

Woher willst du wissen
dass die männer verschwinden? bei uns bin ich diejenige, die nicht mehr richtig glücklich in der ehe ist...

Sieh es nicht so flach, wie du es machst.
Wenn du dich von deinem Mann trennst, verschwindet er als Partner aus deinem Leben.
Und was du gemeint hast mit deiner Unzufriedenheit - da liegt es wieder an der Beziehung und Mann, der etwas falsch macht. Oder du eine falsche Einstellung hast.

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:20
In Antwort auf lebkuchen83

Laciai
Zu deiner Frage, warum sollen deine Chancen niedriger sein als die anderer? Ab einem gewissen Alter hat jeder seine Vergangenheit und es gehören zu dem ein oder anderen Menschen eben auch Kinder mit dazu und wenn man ein bestimmtes Alter überschritten hat, dann ist das fast zwangsweise so, dass man verheiratet war, geschieden ist, Kinder hat und und und, so spielt das Leben nun einmal. Und alle gehören irgendwann mehr oder weniger in diese Kategorie. Ich selbst bin nun 27 also noch nicht so alt und habe auch ein Kind und hab mir die Frage auch schon desöfteren mal gestellt.

Eben
wieso verschwinden die Männer..das ist nicht meine Meinung, ich bin da auch eher diejenige die verschwindet
Es mag ja wie gesagt gut sein das es in manchen Fällen so ist und auch nicht in wenigen, dass streitet ja niemand ab. Aber es gilt definitiv nicht für alle. Und hier haben wir 2 Beispiele bei deinen das so ist.

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 22:29
In Antwort auf zagadka25

Sieh es nicht so flach, wie du es machst.
Wenn du dich von deinem Mann trennst, verschwindet er als Partner aus deinem Leben.
Und was du gemeint hast mit deiner Unzufriedenheit - da liegt es wieder an der Beziehung und Mann, der etwas falsch macht. Oder du eine falsche Einstellung hast.

Ja,
aber wie gesagt um die Gründe für eine eventuelle Scheidung und Unzufriedenheit in der Ehe geht es hier gar nicht!!!!!!

Bei uns sind viele Dinge passiert. Damit sich andere Leute ein Urteil darüber elauben könnten, müsste ich viel mehr ezählen, was ich an dieser Stelle nicht tue...

Gefällt mir

14. Dezember 2010 um 23:18


Tüdelü sag ich mal dazu.
Ich habe 3 Kinder mit in meine neue Beziehung mitgebracht.
Und die sind allesamt Pubertär und inzwischen eins volljährig.
Also wenn Du diesen Schritt gehen willst, wird es die erste Zeit zwar sehr hart, aber denk dran die Kinder / das Kind spürt wie Du drauf bist.
Und selbst Stress ist spürbar für Kinder.
Meine sind mit ihrem Ersatz Vater zufrieden und respektieren ihn.
Nehmen ihn zu Elternabenden mit, wollen Rat und hilfe etc.pp
Und was das kennenlernen angeht, nunja Du musst ja nicht gleich versuchen einen Kerl "aufzureißen" in der Disco.
Das geht auch anders.
LG Earth

Gefällt mir

15. Dezember 2010 um 9:04

Bevor du
nach einem neuen Partner Ausschau hältst, solltest du erst einmal die alte Beziehung beenden und die Trennung verarbeiten, wenn sie wirklich nicht mehr zu retten ist.

Deine Frage klingt so, als würdest du, wenn du die Antwort bekommen hättest, dass deine Chancen schlecht stehen, dann doch lieber bei deinem Mann bleiben.

Zwar gebe ich meinen Vorrednerinnen recht, dass die Chancen mit Kind einen Partner zu finden, recht gut stehen - ich habe schließlich auch mit zwei Kindern meinen Traummann gefunden - ABER der neue Partner sollte dir nicht als Sprungbrett dienen, um mit der alten Partnerschaft abzuschließen. Einen Mann, der sich so behandeln lässt, findest du sicherlich nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen