Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue oder alte liebe - totale verwirrung

Neue oder alte liebe - totale verwirrung

29. Februar 2016 um 12:46

Hallo,

Ich kann einfach nicht mehr klar denken...

Ich habe seit 2,5jahren eine Beziehung bzw. Affaire zu einem verheirateten Mann (2 Kinder). Kennen und lieben felernt haben wir uns auf der gemeinsamen Arbeit. Er hat mir von Anfang an gesagt das er nicht mehr glücklich ist in seiner Ehe. Dies bestärkte mich in dem Glauben das ich mit ihm eine gemeinsame Zukunft haben werde. Nun arbeiten wir schon fast ein Jahr nicht mehr in der gleichen Firma, aber getroffen haben wir uns weiterhin, immer dann wenn es möglich war (uns trennen fast 500km). Unsere gemeinsame Zeit war immer sehr intensiv und wunderschön. Jedoch hatten wir beide bei jedem Treffen Angst über die Zukunft zu sprechen, weil wir den schönen Moment den wir hatten nicht kaputt machen wollten. Ich weiss das es Falsch war.
Schon vor vielen Monaten habe ich gemerkt das ich mit der Situation nicht mehr klar komme. Ich wollte diesen Mann für mich alleine, jedoch hat mich die Tatsache das er zwei Kinder hat so dermassen gehemmt, das ich ihm das einfach nicht sagen konnte! Ich wollte das er von selber die Situation klärt. Vor etwa 4 Monaten habe ich ihm gesagt das mich diese Siuation sehr belastet und ich das so nicht mehr kann. Er war sehr erschrocken und traurig das ich das alles beendet habe. Leider habe ich die Stille zueinander nicht lange ausgehalten und mich wieder bei ihm gemeldet.... Alles war wie vorher, schön aber schmerzhaft! Zum Ende des Jahres war der Schmerz unerträglich, vorallem an den Feiertagen... Im Januar war er kurz nochmal bei mir, es war wie immer schön und intensiv aber mein Gefühl war immernoch sehr schmerzhaft! Kurz darauf hat eine Freundin von mir geheiratet und das war der Moment an dem ich gemerkt habe das ich so nicht mehr weiter leben kann und möchte! Mein Traum von einer gemeinsamen Zukunft war in diesem Moment geplatzt!

Ein paar Tage später, sagte er mir das er jetzt mit seiner Frau geredet hat und sich scheiden lassen möchte!

In der Zeit habe ich eine "alte Liebe" (wir waren vor 19 Jahren mal zusammen) wieder getroffen und die Chemie passte einfach! Ich weiss nicht ob ich mich an diese Person jetzt so festklammere weil ich Angst habe allein zu sein oder einfach wieder einen geregelten Beziehungsablauf.

Ich bin so durcheinander... Schon überfordert mit der Situation... Der Mann auf den ich so lange gewartet habe hat jetzt wo ich neu verliebt bin endlich den Schritt gewagt....

Was soll ich bloss tun, den Weg des geringsten Wiederstand gehen und meine neue "alte Liebe" eine Chance geben oder den schwereren Schritt antreten und zu dem Mann gehen auf den ich soviele Jahre gewartet habe?



Für ein paar Worte und Meinungen wäre ich sehr dankbar!

Lg, Anni

Mehr lesen

29. Februar 2016 um 14:42

Danke!
Danke für deine/eine andere Sichtweise!

Ich habe schon viel mit freunden darüber geredet, allerdings sind alle relativ voreingenommen, da alle meine Affaire kennen und ihn sehr mögen und sagen das er mein Mr.Right ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie komme ich mit ihr zusammen?
Von: edna_12309613
neu
29. Februar 2016 um 13:41
Bin in einer Beziehung und ex will mich zurück
Von: firmin_12851890
neu
29. Februar 2016 um 12:09
Teste die neusten Trends!
experts-club